Das Wichtigste in Kürze
  • Wenn Sie eine Pendeluhr kaufen, sollten Sie sich zuerst für einen Typ entscheiden. Soll sie mit Batterien betrieben werden oder mechanisch laufen wie eine Pendeluhr mit Schlagwerk? Bei modernen Pendeluhren ist das Pendel meist Dekoration. Um die Pendeluhr einzustellen, wird an der Rückseite der Uhr ein Rädchen gedreht. Funkuhren stellen sich automatisch. Im Vergleich zu anderen Pendeluhren können Sie sich hier deshalb besonders sicher sein, dass Ihre Uhr genau geht.
  • Pendeluhren sind oft Wanduhren und zählen durchaus auch als Dekoration. Daher sind einige Pendeluhren z. B. auf antik getrimmt und besitzen ein klassisches Pendel. Pendeluhren aus Holz sind ebenfalls sehr dekorativ. Sie strahlen Wärme und Natürlichkeit aus. Hier gibt es die unterschiedlichsten Farben und Holzarten, sodass Sie sicher die passende Wanduhr mit Pendel für Ihre Einrichtung finden.
  • Wenn Sie schon einmal eine Pendeluhr getestet haben, wissen Sie, dass einige Modelle recht laut sein können. Das gilt insbesondere für die mechanischen Uhren. Das Pendel schlägt meist halbstündlich oder stündlich auf die Glocke. Wenn Sie nach genau so einem klassischen Modell suchen, sollten Sie sich zuvor informieren, wie oft die Uhr aufgezogen werden muss. Bei vielen Modellen variiert die Zeit zwischen 7 und 31 Tagen. Die beste Pendeluhr für Sie findet sich sicher zwischen den zahlreichen unterschiedlichen Uhren.

test-pendeluhr