Das Wichtigste in Kürze
  • Ein wichtiger Aspekt in den verschiedenen Tests zu Micro-ATX-Gehäusen im Internet ist die Kühlungsleistung. Diese lässt sich zwar ohne Kenntnis der weiteren Komponenten nicht sicher beurteilen, aber es gibt ein paar Eckpunkte, anhand derer sich das bezüglich Kühlung beste Micro-ATX-Gehäuse ansatzweise ausfindig machen lässt. Ist in einem kleinen ATX-Gehäuse der Bereich für das Netzteil baulich getrennt, trägt dieses kaum noch zur Erwärmung bei. Große Öffnungen vorn und hinten sorgen zudem für eine gut Durchströmung und damit einen schnellen Luftaustausch.

Zum Namen: Der Standard „ATX“ stammt aus dem Jahr 1996 und hilft dabei, Computersystem zu vereinheitlichen, damit die Komponenten verschiedener Hersteller zusammenpassen. Daneben gibt es weitere Standards, die sich darauf beziehen. Einer der meistverbreiteten Mainboard-Standards ist „Micro-ATX“. So werden die passenden Gehäuse auch µATX- oder nicht ganz korrekt mATX-Gehäuse genannt. Das Zweite ist wie Mini-ATX-Gehäuse eigentlich ungenau, denn es gibt einen Formfaktor „Mini-ATX“, der sich nicht durchsetzen konnte.

1. Wofür kann ein PC-Gehäuse im Micro-ATX-Format genutzt werden?

Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Vom Desktop-Rechner bis zum Gaming-PC lässt sich alles in ein Micro-ATX-Gehäuse bauen. Wenn Sie ein Micro-ATX-Gehäuse kaufen, verzichten Sie allerdings auf eine Vielzahl von PCIe-Steckplätzen, da diese auf dem Mainboard nicht vorhanden sind. Auch die Anzahl der Laufwerksschächte ist begrenzt, auch wenn es hier keine exakte Anzahl gibt. Für ein besonders großes System mit vielen Komponenten wäre ein Micro-ATX-Gehäuse somit weniger gut geeignet.

Die genaue Form sagt wenig über den Platz im Inneren aus. Ein Micro-ATX-Gehäuse als Cube oder Tower kann jeweils groß oder klein ausfallen. Ein Tower jedoch benötigt weniger Stellfläche, während ein Cube wegen des größeren Innenraums oftmals den Einbau der Komponenten erleichtert.

2. Lässt sich die Beleuchtung nachrüsten?

In den Tests zu Micro-ATX-Gehäusen im Internet finden sich viele Modelle mit Beleuchtung. Micro-ATX-Gehäuse von Corsair, Sharkoon oder Cooler Master gibt es häufig bereits mit vorgefertigter Beleuchtung. Diese ist üblicherweise in den Lüftern zu finden. Die entsprechenden Lichtstreifen oder Lüfter können Sie natürlich auch im Nachhinein installieren, um so Ihr eigenes RGB-Micro-ATX-Gehäuse zu konstruieren.

3. Was sagen Tests von Micro-ATX-Gehäusen im Internet über Modelle mit transparenten Seitenteilen aus?

Beim Vergleich der Micro-ATX-Gehäuse fallen auch optische Unterschiede auf. Neben den farblichen Abweichungen von der RGB-Beleuchtung bis zum roten oder weißen Micro-ATX-Gehäuse sind vor allem Modelle mit transparenten Seitenteilen ein besonderer Blickfang. Hier ist die Sicht in den Innenraum frei, um Beleuchtung und Komponenten besser sehen zu können. Die Kühlung wird davon aber in seltenen Fällen negativ beeinflusst. Das ist dann der Fall, wenn beispielsweise die Grafikkarte direkt vor der Scheibe liegt. Während eine perforierte Metallabdeckung die Hitze ableiten kann, blockiert die Scheibe diese. Das betrifft üblicherweise aber nur extrem kompakt gebaute Rechner mit einer hohen Wärmeentwicklung, die oftmals durch Übertakten entsteht.

micro-atx-gehäuse-test

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Micro-ATX-Gehäuse-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Micro-ATX-Gehäuse-Vergleich 7 Produkte von 6 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Kolink, Thermaltake, Sharkoon, Chieftec, Cooler Master, Aerocool. Mehr Informationen »

Welche Micro-ATX-Gehäuse aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Sharkoon V1000 Window wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 57,87 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für ein Micro-ATX-Gehäuse ca. 58,09 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Micro-ATX-Gehäuse-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Micro-ATX-Gehäuse-Modell aus unserem Vergleich mit 8248 Kundenstimmen ist das Cooler Master MasterBox Q300P. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an ein Micro-ATX-Gehäuse aus dem Micro-ATX-Gehäuse-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Micro-ATX-Gehäuse aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 746 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde das Thermaltake Core V21r. Mehr Informationen »

Gab es unter den 7 im Micro-ATX-Gehäuse-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Micro-ATX-Gehäuse-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 3 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Kolink Citadel Mesh, Thermaltake Core V21r und Sharkoon V1000 Window. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Micro-ATX-Gehäuse-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 7 Micro-ATX-Gehäuse Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 6 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Micro-ATX-Gehäuse“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Kolink Citadel Mesh, Thermaltake Core V21r, Sharkoon V1000 Window, Chieftec Gaming Cube CI-01B-OP, Cooler Master MasterBox Q300P, Sharkoon S1000 und AeroCool CS105BL. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Micro-ATX-Gehäuse interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Micro-ATX-Gehäuse aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „“, „Corsair Crystal 280X RGB“ und „Kolink Citadel Mesh“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Ab­mes­sun­gen Vorteil des Micro-ATX-Gebäudes Produkt an­schau­en
Kolink Citadel Mesh 62,90 23 x 38 x 40 cm Viel Platz für Hardware » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Thermaltake Core V21r 68,12 32 x 34 x 42 cm Viel Platz für Hardware » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sharkoon V1000 Window 57,87 20 x 40 x 45 cm Viel Platz für Hardware » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Chieftec Gaming Cube CI-01B-OP 58,73 27 x 33 x 39 cm Leichter Zugang » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Cooler Master MasterBox Q300P 75,59 23 x 45 x 45 cm Be­leuch­tet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sharkoon S1000 47,99 20 x 40 x 45 cm Viel Platz für Hardware » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AeroCool CS105BL 35,44 19 x 36 x 36 cm Be­leuch­tet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Micro-ATX-Gehäuse Tests: