• Kastanien am besten sehr frisch verwenden, denn wenn die Schale schon runzelig und sehr hart ist, fällt das Bohren schwerer.
  • Statt Zahnstochern oder Holzspießstücken können Sie kleine Zweige nutzen, damit können Sie ein besonders natürliches Kastanienmännchen basteln.
  • Je nach Geschmack und Geschick können Kastanienmännchen ganz einfach gestaltet oder auch üppig dekoriert werden.

kastanienmaennchen-basteln-verschiedene

Wann ist Kastanienzeit?

Je nach Witterung und Region fallen meist im September die ersten Kastanien von den Bäumen. Bei einem ersten Herbststurm fallen dann die meisten Rosskastanien und Ende Oktober sind dann kaum noch welche zu finden.

Im Herbst liegen die ersten Kastanien auf den Wegen und schon sammeln die ersten die braunen, glänzenden Baumfrüchte für eine herbstliche Dekoration zu Hause. Nicht nur Kinder möchten zu dieser Zeit Kastanienfiguren basteln, auch Erwachsene machen gerne mit.

Wenn Sie sich fragen: „Was kann man im Herbst basteln?“ finden Sie in diesem Beitrag Bilder, die eine oder andere Anleitung zum Basteln von Kastanienmännchen, mit und ohne bohren sowie viele Tipps. So können die kleinen Kobolde aus Rosskastanien bald auch bei Ihnen Einzug halten.

1. Welches Material und Werkzeug kann nützlich sein?

kastanienmaennchen-basteln-material

Neben den Zahnstochern, Streichhölzern oder Ästen für Arme und Beine, können Naturmaterialien ebenso benutzt werden, wie Krepppapier, Reißzwecken, Wolle und Farbe.

Eigentlich sind hierbei Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Aber einige Dinge haben sich bewährt und vielleicht bringt Sie die folgende Aufstellung auch noch auf weitere Ideen, was zum Basteln mit Kastanien benutzt werden kann. Machen Sie einfach einen Herbstspaziergang, bei dem Sie einsammeln, was immer Ihnen für die Dekoration und den Bau Ihrer Kastanienmännchen gefallen und nützlich sein könnte.

kastanienmaennchen-basteln-werkzeug

Größere Kinder können in frische Kastanien auch ohne Halter Löcher bohren. Kleine Kinder sollten besser mit einer Halterung und Unterstützung oder ohne bohren basteln.

Hier also ein Überblick möglicher Materialien und Werkzeuge als Tipp und Inspiration, natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

Materialien Werkzeuge
  • Kastanien
  • Zweige
  • Eicheln
  • Bucheckern
  • Hagebutten
  • Moos
  • Wollreste
  • Klebstoff
  • Farbe (z. B. Acryl)
  • kleine Schrauben

Tipp: Es gibt im Versandhandel und auch in Spielwarengeschäften Kastanienhalter bzw. Sets zum Kastanienbasteln, die vor allem kindgerechte Werkzeuge beinhalten. Dies ist eine gute Wahl, wenn Ihnen passendes Werkzeug fehlt.

2. Womit und wie kann man Löcher in die Kastanien machen?

kastanienmaennchen-basteln-bohren

Ein normaler Handbohrer ist für die Verbindungen aus Holz in frischen Kastanien perfekt geeignet.

Ein kleiner Handbohrer ist sehr hilfreich, aber auch andere Werkzeuge, wie ein Dorn, mit dem Dosenmilch geöffnet wird, oder auch Hammer und Nagel, reichen aus, wenn Sie sich fragen: „Wie kann man im Herbst basteln?“

Am Wichtigsten ist, dass die Kastanie gut fixiert ist, denn gerade beim Basteln mit Kindern ist das Festhalten mit einer Hand einfach zu riskant. Schnell rutscht das Werkzeug an den glatten Rosskastanien ab, was zu Verletzungen führen kann.

kastanienmaennchen-basteln-koerper-zwinge

Kindern macht der Umgang mit Werkzeugen beispielsweise aus dem Laubsägekasten sehr viel Spaß beim Basteln.

Zur Fixierung gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Kastanienhalter (aus Sets zum Kastanienbasteln)
  • kleiner Schraubstock (mit einem Lappen zum Schutz der glänzenden Oberfläche)
  • manche Nussknacker, die mit einer großen Holzschraube arbeiten
  • Schraubzwinge oder Klemmzwinge

Ist die Kastanie fixiert, wird mit dem Handbohrer, Nagel, Dorn oder kleinen Schraubendreher ein kleines Loch in der gewünschten Stärke in die Kastanie gebohrt.

Tipp: Für Kinder piksen Sie die Stelle, wo das Loch entstehen soll, ein bisschen an, dann rutscht das Werkzeug nicht so leicht ab.

3. Wie werden die Verbindungen zwischen den Kastanien befestigt?

kastanienmaennchen-basteln-bohren-bauen

Erstmal reicht es, die einzelnen Holzstücke in die vorgebohrten Löcher in Körper, Kopf und Füße zu stecken.

Beim klassischen Basteln von Kastanienmännchen werden Zahnstocher oder Stücke von Holzspießen benutzt, die einfach in die zuvor hergestellten Löcher gesteckt werden. Kleine Zweige oder auch feste Drahtstücke lassen sich ebenso verwenden.

Wer mag, kann die Verbindungen zusätzlich mit etwas Klebstoff sichern, dazu sollte das frisch gebohrte Loch aber erst etwas trocknen, damit der Klebstoff halten kann.

Wenn Sie ohne Bohren auskommen möchten, haben Sie die Option zu kleben. Damit es etwas besser hält, gibt es folgende Tipps:

  1. die Klebestellen etwas anrauen (z. B. mit Sandpapier oder Nagelfeile)
  2. kurz trocknen lassen
  3. etwas Heißkleber oder Allzweckkleber auftragen
  4. kurz antrocknen lassen
  5. zusammenpressen

Eine ganz eigene Alternative und Optik beim Basteln von Kastanienmännchen im Herbst entsteht, in dem Sie sie mit Draht umwickeln, sodass die Kastanien mit einer Art Drahtkorb gehalten und miteinander verbunden werden.

Tipp: Wenn die Löcher nicht zu groß oder zu klein ausgefallen sind, halten die Verbindungen für einige Zeit auch ohne Klebstoff gut.

4. Welche Ideen gibt es, Kastanienmännchen zu gestalten?

kastanienmaennchen-basteln-malen-kleben

Mit etwas Farbe bekommt das Kastanienmännchen ein Gesicht. Die Anregungen gibt es auf vielen Bildern im Internet. Mit etwas Moos und grünen Hagebutten entsteht ein hübscher Waldgeist.

Wie bleiben Kastanien länger frisch?

Damit die Kastanien nicht so schnell schrumpeln, können Sie die fertigen Figuren in einen Karton stellen und rundum mit farblosem Lack oder Haarlack einsprühen und gut trocknen lassen.

Minimalisten kommen gut mit Zahnstochern oder Draht und Kastanien aus. Viele andere haben aber besonderen Spaß daran, die Figuren zu dekorieren oder zu bemalen. Folgende Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten helfen Ihnen vielleicht, wenn Sie ganz individuelle Kastanienmännchen basteln möchten:

  • natürliche Wald- und Wiesenkobolde mit Käppchen von Eicheln, Tannennadeln oder Moos als Haare und Hagebutten als Hände
  • bunte Kerlchen, denen Sie mit Lackstiften oder Acrylfarbe Gesichter, Haare sowie Kleidung oder Schuhe aufmalen oder bei denen Sie Einzelteile wie Eicheln einfärben
  • lustige Gesellen, die mit Wackelaugen, Papphüten und/oder Frisuren aus Wolle beklebt werden
  • Kastanienmännchen im Steampunk-Style, z. B. mit kleinen Schrauben als Augen, aufgeklebten Zahnrädern aus alten Uhren und Federn als Beine bzw. Kugelschreiberfedern als Antennen auf dem Kopf usw.
  • „Nichts sehen, nichts hören, nichts sagen“, wie die japanischen Affen, können mit Schnur aus sehr kleinen Kastanien oder mit Papier oder Pappe umgesetzt werden (am besten nochmal Bilder von den Affen im Internet ansehen)

Tipp: Wer gerne bastelt, sollte sich eine Kramschublade oder einen Karton zulegen, in dem Material gesammelt wird, das sich beim Basteln oder Dekorieren recyceln lässt, sozusagen eine Schatztruhe für Kreative.

5. Was kann noch aus Kastanien gebastelt werden?

kastanienmaennchen-basteln-wurfkastanie

Wurfkastanien brauchen nur ein Loch, in das mit einem Zahnstocher bunte Kreppbänder gestopft werden. Gleich darauf kann damit gespielt werden, sie fliegen sehr gut.

Sehr beliebt sind Tiere, die Sie zusammen mit den Kastanienmännchen basteln können. Auch Tannen aus pyramidenförmig aufeinander geklebten Kastanien verschiedener Größe ergänzen eine solche Gruppe gut. Ähnlich lassen sich Häuschen bauen. Alternativ machen Sie einen Zaun mit je zwei Zahnstochern zwischen zwei Kastanien für eine kleine Herde von Kastanientieren.

Außerdem sind Kastanienketten und -kränze beliebt, die aus durchbohrten Kastanien und einer Schnur hergestellt werden. Kinder lieben auch Wurfkastanien mit einem Schweif aus buntem Krepppapier oder Vogelfedern, die sehr schön fliegen.

6. Welche weiteren Fragen (FAQ) rund um das Thema »Kastanienmännchen basteln« gibt es?

kastanienmaennchen-basteln-vor-bemalen

Ob Sie die gebastelten Kastanienmännchen noch bemalen oder dekorieren, ist Geschmackssache, aber sie sehen auch ohne gut aus.

6.1. Kann man auch Esskastanien verwenden?

Esskastanien sind zwar mit den Rosskastanien nicht verwandt, aus denen wir üblicherweise Kastanienmännchen basteln. Sie lassen sich aber genau wie Nüsse alternativ zum Basteln verwenden, wenn es auch ein bisschen schade um die leckeren Esskastanien ist.

» Mehr Informationen

6.2. Wie lange halten Kastanien zum Basteln?

Wie lange Kastanien halten, hängt von vielen Faktoren, wie Luftfeuchtigkeit, Temperatur, Sonneneinstrahlung usw., ab. Nach ein paar Wochen sind sie jedoch immer schrumpelig. Wie Sie das etwas hinauszögern können, erfahren Sie in der Anleitung im Infokasten unter Punkt 4.

kastanienmaennchen-basteln-aufbewahren

Mit ein paar Löchern in der Plastiktüte bleiben die Kastanien ein paar Tage im Kühlschrank frisch ohne zu schimmeln.

» Mehr Informationen

6.3. Wie kann ich Kastanien vor dem Basteln am besten aufbewahren?

Manchmal kann es mit dem Basteln nicht direkt losgehen, wenn Sie beispielsweise mit Ihren Kindern erst am Wochenende Kastanienmännchen basteln möchten. In einem solchen Fall sind die Kastanien am besten in einem Plastikbeutel, mit ein paar eingestochenen Löchern, im Gemüsefach des Kühlschranks aufgehoben.

» Mehr Informationen

6.4. Welche Farben halten auf Kastanien?

Die glänzende Schale macht es Farben nicht so leicht zu haften. Etwas besser ist es, wenn Sie die Kastanien vor dem Bemalen in Spülwasser abwaschen, um sie zu entfetten. Lackstifte, Nagellack und Acrylfarbe lassen sich dafür am besten benutzen.

kastanienmaennchen-basteln-waschen

Im Zweifel waschen Sie die Kastanien kurz bevor Sie damit basteln, dann halten Kleber und Farbe besser.

» Mehr Informationen

6.5. Was tun, wenn die Männchen durchs Trocknen locker werden?

Beim Trocknen schrumpfen die Kastanien und bekommen quasi Falten. Dabei können die Arme und Beine locker werden und vom Körper abfallen. Wenn es so weit ist, können Sie einfach etwas Heiß- oder Allzweckkleber nehmen und die Verbindungen kleben (nachzulesen in der Anleitung unter Punkt 3), dann halten die Kastanienfiguren noch etwas länger.

» Mehr Informationen

Bildnachweise: VGL/Christiane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin, VGL/Christiane Baldwin (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)