Karateanzug Test 2017

Die 7 besten Karateanzüge im Vergleich.

Karateanzug Kamikaze „Europa“ Karateanzug Kamikaze „Europa“
Kwon Kampfsportanzug Kwon Kampfsportanzug
Kaiten New Dynamic Kumite Kaiten New Dynamic Kumite
Kwon Karateanzug Kata Kwon Karateanzug Kata
Kaiten Karateanzug „Monarch Kata“ Kaiten Karateanzug „Monarch Kata“
Ju-Sports - Karateanzug „to start“ Ju-Sports - Karateanzug „to start“
Budodrake Karateanzug Takachi Budodrake Karateanzug Takachi
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Karateanzug Kamikaze „Europa“ Kwon Kampfsportanzug Kaiten New Dynamic Kumite Kwon Karateanzug Kata Kaiten Karateanzug „Monarch Kata“ Ju-Sports - Karateanzug „to start“ Budodrake Karateanzug Takachi
VergleichsergebnisTÜV Siegel TÜV geprüftes Test- & Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,2 gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,3 gut
07/2017
Kundenwertung
bei Amazon
11 Bewertungen
69 Bewertungen
1 Bewertungen
4 Bewertungen
4 Bewertungen
23 Bewertungen
5 Bewertungen
Kampfsportart Grundsätzlich gibt es für die unterschiedlichen Kampfsportarten jeweils spezifische Anzug-Typen. Beim Training ist ein solche klare Trennung jedoch nicht zwangsläufig erforderlich. Karate Karate/ Taek­wondo Karate Karate Karate Karate Karate
Einsatzgebiet Kihon- und Kata-Anzüge sind oft schwerer und robuster als Kumite-Anzüge, da sie meist zu 100 % aus Baumwolle bestehen.

Beim Training, das von Halte- und Wurftechniken geprägt ist, werden bevorzugt Kihon- und Kata-Anzüge getragen.

Kumite-Anzüge sind aufgrund des Mischgewebes (Baumwolle, Polyester) weniger widerstandsfähig und sollten daher nur beim Kumite-Training sowie beim Wettkampf getragen werden.
Training Training Kumite-Trai­ning, Wett­kampf Trai­ning, Wett­kampf Trai­ning, Wett­kampf Training Training
Material Baum­wolle
saug­stark, küh­lend
Baum­wolle
saug­stark, küh­lend
Baum­wolle, Poly­ester
leicht, atmungs­aktiv
Baum­wolle
saug­stark, küh­lend
Baum­wolle
saug­stark, küh­lend
Baum­wolle
saug­stark, küh­lend
Baum­wolle
saug­stark, küh­lend
Passform
Gewicht ca. 10 oz.
283 g
8 oz.
226 g
ca. 10 oz.
283 g
12 oz.
340 g
12 oz.
340 g
8 oz.
226 g
10 oz.
283 g
Schnitt KihonAll­ge­meiner Trai­ning­s­anzug mit langen Ärmeln und Beinen, gele­gent­lich mit einer kür­zeren Jacke. KihonAll­ge­meiner Trai­ning­s­anzug mit langen Ärmeln und Beinen, gele­gent­lich mit einer kür­zeren Jacke. KumiteTrai­nings- und Wett­kampf-Anzug mit langen Ärmeln und Beinen sowie langer Jacke. KataFür Kata-Abläufe sowie Kyu- und Dan­prü­fungen. Ver­kürzte Ärmel und Hosen­beine. KataFür Kata-Abläufe sowie Kyu- und Dan­prü­fungen. Ver­kürzte Ärmel und Hosen­beine. KihonAll­ge­meiner Trai­ning­s­anzug mit langen Ärmeln und Beinen, gele­gent­lich mit einer kür­zeren Jacke. KihonAll­ge­meiner Trai­ning­s­anzug mit langen Ärmeln und Beinen, gele­gent­lich mit einer kür­zeren Jacke.
inkl. Gürtel
Weiß

Weiß

Weiß
unisex
verschiedene Größen Erwachsene

Größe/Körpergröße (in cm):
  • 160: 156 - 165 cm
  • 170: 166 - 175 cm
  • 180: 176 - 185 cm
  • 190: 186 - 195 cm
  • 200: 196 - 205 cm
  • 210: 206 - 215 cm

160 - 205

160 - 210

160 - 200

160 - 190

160 - 210

160 - 200

160 - 200
in Kindergrößen erhältlich Kinder

Größe/Körpergröße (in cm):
  • 100: 95 - 105 cm
  • 110: 106 - 115 cm
  • 120: 116 - 125 cm
  • 130: 126 - 135 cm
  • 140: 136 - 145 cm
  • 150: 146 - 115 cm

110 - 150

140 - 150

140 - 150

140 - 150

90 - 150

150
andere Farben schwarz schwarz
Vorteile
  • sehr gute Ver­ar­bei­tung
  • ange­nehm zu tragen
  • große Bewe­gungs­f­rei­heit
  • langlebig
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • ange­nehm zu tragen
  • leicht – für bes­sere Bewe­gungs­ab­läufe
  • große Bewe­gungs­f­rei­heit
  • leicht – für bes­sere Bewe­gungs­ab­läufe
  • Luft­öff­nungen in Schritt und Ach­sel­höhlen – beson­ders atmungs­aktiv
  • sehr gute Ver­ar­bei­tung
  • ange­nehm zu tragen
  • sehr gute Ver­ar­bei­tung
  • ange­nehm zu tragen
  • leicht – für bes­sere Bewe­gungs­ab­läufe
  • schöner Ein­s­tei­ge­r­anzug
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • schöner Ein­s­tei­ge­r­anzug
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Karateanzug Test bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

4,7 /5 aus 14 Bewertungen

Karateanzüge-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Der Karateanzug gehört zur Grundausstattung der Karateka. Er ist so geschnitten, dass Trainierende sowohl beim Training als auch beim Wettkampf optimale Bewegungsfreiheit haben.
  • Grundsätzlich werden drei Arten Karateanzüge unterschieden: der Kihon-Anzug fürs Training, der Kata-Anzug für Kyu- und Danprüfungen sowie der Kumite-Anzug für Wettkämpfe.
  • Zu den wichtigsten Kaufkriterien gehören Gewicht und Passform, denn nur wenn der Anzug richtig sitzt, können die verschiedenen Trainingsformen korrekt ausgeführt werden.

Karateanzug Test

Karate ist eine Kampfkunst, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts ihren Weg von Japan aus in die ganze Welt fand. Heute, mehr als hundert Jahre später, erfreut sich die Kampfsportart, die sich durch Schlag-, Stoß-, Tritt- und Blocktechniken sowie Fußfegetechniken auszeichnet, hierzulande großer Beliebtheit. So zählte der Deutsche Karate Verband im Jahr 2011 noch 105.501 Mitglieder – 2016 lag die Zahl bei 157.426 (Quelle: Statista.de).

Unabkömmlich beim Karate? Der Karateanzug. In ihm absolvieren Anfänger, Profis und Fortgeschrittene die verschiedenen Trainingsformen der japanischen Kampfkunst. Was einen Karateanzug auszeichnet und warum Sie beim Kauf besonders auf Gewicht und Passform achten sollten, verrät Ihnen der Karateanzug-Vergleich 2017.

1. Was zeichnet einen Karateanzug aus?

kein judo gürtel

Wichtige Kampfsportartikel: die Karate-Gürtel. Die verschiedenen Farben symbolisieren die Erfahrungsstufe eines Karatekas.

Der Karateanzug, auch Karate Gi genannt, bildet die Grundausstattung eines jeden Karatekas. Er wird sowohl beim Training als auch beim Wettkampf sowie beim An- und Abgrüßen getragen.

Dabei setzt sich der Karate Gi wie folgt zusammen:

  • aus einer Jacke (Uwagi),
  • einer weiten Hose (Zubon) sowie
  • einem Gürtel (Obi).

Die Mehrheit der Karateanzüge besteht aus Baumwolle, diejenigen für den Wettkampf können hingegen aus einem Gemisch aus Baumwolle und Polyester gefertigt sein, da sie meist leichter sind. Mittlerweile gibt es aber auch genauso leichte Anzüge nur aus Baumwolle.

judoanzug kind

Ein Kwon Karateanzug für Kinder. Er ist in den Größen 100 - 140 erhältlich.

Damit Karateka im Training oder Wettkampf brillieren können, weisen die Anzüge hinsichtlich des Schnitts und der Passform bestimmte Eigenschaften auf.

Sie sind weiter und kürzer als gewöhnliche Jacken und Hosen, sodass Karatekas bei bestimmten Tritttechniken einen großen Aktionsradius haben und sich nicht im Stoff verheddern können.

Ebenso von Vorteil: der feste und dicke Baumwollstoff. Er ist besonders saugstark und sorgt für eine gute Kühlung.

2. Anzug-Typen und ihre Zweckmäßigkeit

Im Grunde genommen unterscheidet man bei Karateanzügen zwischen drei verschiedenen Typen, die wir Ihnen in folgender Tabelle einmal genauer vorstellen:

Kategorie Beschreibung
 Kihon-Anzüge/ Traditionell

taekwondo anzug kind

  • allgemeiner Trainingsanzug – lange Ärmel und Hosenbeine, gelegentlich mit kurzer Jacke
  • meist aus reiner Baumwolle, daher oft auch schwerer und robuster
  • gut fürs Üben von Halte- und Wurftechniken geeignet
  • wird eher nicht bei Wettkämpfen getragen
 Kata-Anzüge

Kein Karateanzug schwarz

  • für Kata-Abläufe; Kyu- und Danprüfungen (um Gürtelfarben bzw. die nächsthöchste Erfahrungsstufe zu erwerben)
  • meist aus reiner Baumwolle, daher oft auch schwerer und robuster
  • Hauptmerkmal: spezieller Schnitt – verkürzte Ärmel und Hosenbeine, damit Techniken präziser ausgeführt werden können
  • wird sowohl beim Training als auch bei Wettkämpfen getragen
 Kumite-Anzüge

taekwwondo anzug

  • für Kumite-Training, sportliche Wettkämpfe – lange Ärmel und Hosenbeine
  • Baumwoll- und Polyestergemisch – leicht und atmungsaktiv
  • bessere Bewegungsfreiheit
  • weniger robust als reine Baumwoll-Anzüge; somit nicht unbedingt fürs Training geeignet

3. Angriff, Verteidigung, Gegenangriff – So finden Sie den besten Karateanzug

Karateanzug vs. Judoanzug

Auf den ersten Blick sehen Karate- und Judoanzüge gleich aus. Das liegt daran, dass Gichin Funakoshi, der Begründer des Karate, die Anzüge vom Judo übernommen hat.

Dennoch haben die Karate Gis im Gegensatz zu Judo Gis einen weiteren Schritt und sind zudem aus einem deutlich schwächeren Stoff gefertigt. Beim Karate wirken kaum Zugkräfte, sodass Jacke und Hose primär auf Tragekomfort bzw. Leichtigkeit ausgelegt sind.

In unserem Karateanzug-Vergleich haben Sie bereits die unterschiedlichen Anzug-Typen kennengelernt. Nachfolgende Kaufberatung zeigt Ihnen, woraus es beim Kauf zudem ankommt.

3.1. Eine Frage des Materials

Die Wahl Ihres persönlichen Karateanzug-Vergleichssiegers sollte zum einen eine Frage des Materials sein.

Grundsätzlich haben Sie die Wahl zwischen reinen Baumwoll-Anzügen und Anzügen aus einem Baumwoll-Polyester-Gemisch.

Für die Karateanzüge aus Baumwolle ergeben sich folgende Vor- und Nachteile:

  • robust (gut für Halte- und Wurftechniken)
  • saugfähig
  • kühlende Wirkung
  • wenig atmungsaktiv
  • etwas schwerer

Die Vor- und Nachteile von Anzügen aus einem Mischgewebe sind hingegen:

  • atmungsaktiv
  • etwas leichter (daher für Wettkämpfe gut geeignet)
  • nicht so robust (fürs Training daher oft ungeeignet)

Hinweis: Ob aus reiner Baumwolle oder einem Material-Mix – die Materialwahl bleibt oft persönliche Geschmackssache. Einsteigern wird empfohlen, zuerst mit einem leichten Anzug (8 oz.) zu beginnen. Das kann zum Beispiel auch ein reiner Baumwoll-Anzug sein, denn auch dieser kann mittlerweile besonders leicht sein.

3.2. Schwer- oder Leichtgewicht

Das Gewicht von Karateanzügen, das in oz. (Unzen) angegeben wird, sagt in erster Linie etwas über ihre Materialstärke aus. Einhergehend mit einem höheren Gewicht ist nicht nur der steigende Preis. Karateanzüge mit einem Gewicht von beispielsweise 14 oz. kühlen zudem besser als Anzüge mit 8 oz. und sind dazu noch besonders reißfest.

Ob Sie lieber einen leichten oder einen schwereren Anzug wählen, ist auch in diesem Fall Geschmackssache. Lediglich Einsteiger sollten, wie bereits erwähnt, zuerst zu einem leichten Anzug greifen.

3.3. Das sitzt schnittig

jiu jitsu anzug

Ein wichtiges Karate-Zubehör: Die Karate Handschuhe von adidas schützen die Hände im Training und Wettkampf.

Karate Gis unterscheiden sich auch hinsichtlich ihrer Schnittform, vor allem in Bezug auf die Weite und Länge. So tragen Karateka je nach Trainings- oder Wettkampfform einen speziell zugeschnittenen Karateanzug, der die Feinheiten der jeweiligen Disziplin am besten betont. So werden zum Beispiel Kata-Anzüge, die sich durch kürzere Ärmel und Hosenbeine auszeichnen, bevorzugt bei der Durchführung von Kata-Abläufen oder bei Kyu- und Danprüfungen getragen.

Da die Unterschiede bei einem Trainings- und einem Kumite-Anzug hingegen verschwindend gering sind (Länge der Jacke sowie unterschiedliche Materialzusammensetzung), ist es nicht ungewöhnlich, dass der Karateka zum Training auch einen Kumite-Anzug trägt. Hier hängt die Entscheidung vom persönlichen Geschmack ab. Ebenso üblich: Im Training werden Kata-Abläufe auch in einem Kihon-Anzug absolviert.

3.4. Größe

Wenn Sie einen Karateanzug kaufen und nach der für Sie passende Anzug-Größe suchen, müssen Sie sich nach Ihrer Körpergröße richten. Die Karateanzug Größe wird nämlich in Körpergröße bzw. in 10 cm-Schritten angegeben. Demnach gibt es Karateanzüge für Kinder ab einer Größe von 100 cm, sowie Karateanzüge für Erwachsene ab einer Körpergröße von 156 cm.

Passt wie angegossen: Der beste Karateanzug sollte immer 10 cm, also eine Größe größer bestellt werden, da der Karateanzug meistens noch beim Waschen eingeht.

Zur Orientierung — eine Karateanzug-Größentabelle für Erwachsene und Kinder:

Erwachsene Kinder
Größe Körpergröße (in cm) Größe Körpergröße (in cm)
 160  156 - 165  100  95 - 105
 170  166 - 175  110  106 - 115
 180  176 - 185  120  116 - 125
 190  186 - 195  130  126 - 135
 200  196 - 205  140  136 - 145
 210  206 - 215  150  146 - 155
karateanzug kind

Die richtige Kampfsportbekleidung für Groß und Klein: Viele Hersteller bieten Karateanzüge in verschiedenen Größen an. Entsprechend werden Sie auf der Suche nach einem Karateanzug-Vergleichssieger nicht nur Anzüge für Erwachsene, sondern auch Kinder-Karateanzüge finden.

4. Pflege und Reinigungstipps

taekwondo ausrüstung: trainingsanzug

Die meisten Anzüge für Karate sind weiß. Es gibt aber auch Karateanzüge für Erwachsene und Kinder in schwarz.

Bei der Reinigung und Pflege von Karateanzügen, die bisher noch nicht von der Stiftung Warentest geprüft wurden, kann man nicht allzu viel falsch machen. Lediglich vorweg sei eins gesagt sein: Ob Karateanzug, Aikido Anzug, Judoanzug oder Taekwondo Anzug – sie alle können beim ersten Waschen etwas einlaufen. Aufgrund dessen empfehlen wir Ihnen, den Anzug die ersten fünf- bis zehnmal bei ca. 30 °C zu waschen, damit er so wenig wie möglich einläuft. Erst dann sollten Sie die in der eingenähten Waschanleitung vorgeschriebene Temperatur wählen. Meist sind 60 °C angegeben, um eine maximale Hygieneleistung zu erreichen.

Grundsätzlich wird von der Verwendung eines Weichspülers abgeraten. Dieser kann nämlich das Material schwächen und das wiederum hat nachteilige Auswirkungen beim Wettkampf, da der Gegner den Anzug leichter greifen kann.

Wie oft sollte man einen Gi waschen? Da man beim Karatetraining viel schwitzt, ist es ratsam, den Karate Gi regelmäßig, wenn möglich, nach jedem Training zu waschen. Aufgrund dessen besitzen viele Karatekas mehrere Gis.

Und was ist mit dem Gürtel? Der Gürtel eines Karateanzugs wird hingegen nicht gewaschen. Laut einer Gürtellegende geht das angeeignete Wissen beim Waschen nämlich verloren.

5. FAQ Karateanzug

5.1. Welche Marken und Hersteller haben die Nase vorn?

In unserem Karateanzug-Vergleich haben Sie bereits einige Marken und Hersteller kennengelernt. Unter anderem die Marke Kaiten, ehemalig Kamikaze. Seit Jahrzehnten tragen Karateka die Karateanzüge von Kaiten, nicht nur im Training, sondern auch im Wettkampf und das über mehrere Jahre. Ein anderer bekannter Name ist Kwon. Der Hersteller ist nicht Ausstatter von Karateka, sondern beispielsweise auch für Boxer oder Judoka.

Weitere Marken und Hersteller im Überblick:

  • Budodrake
  • Danrho
  • adidas
  • Hayashi
  • Ju Sports
  • Kwon
  • Orkan Sports
  • Playwell
  • Blitz Sport
  • Domyos
  • Kaiten
  • Maxiflex
  • S.B.J - Sportland
  • Depice

5.2. Was trägt man unter dem Karateanzug?

Auch der Judogürtel passt mit in die Sporttasche.

Taschen, wie die von Kaiten, bieten ausreichend Platz für Kampfsportartikel.

Gerade Neulinge werden sich wahrscheinlich nun die Frage stellen, was Mann und Frau unter einem Karate Gi tragen.

Während Männer generell nur eine Unterhose tragen, ziehen Frauen zusätzlich einen Sport-BH und ein Unterhemd an. Nicht ungewöhnlich ist auch, dass sowohl Mann als auch Frau ein T-Shirt tragen.

5.3. Wie viel kostet ein Karateanzug?

Zubehör

Ebenfalls ein wichtiges Kampfsportzubehör: die Beinschoner von Bay. Sie schützen die Schienbeine bei Tritten.

Auf der Suche nach dem besten Karateanzug werden Sie in Sachen Preise deutliche Unterschiede bemerken.

Wenn Sie einen Karateanzug für Anfänger suchen, dann werden Sie geeignete Modelle bereits ab einem Preis von 25 € bekommen. Schließlich ist man sich anfangs vielleicht noch nicht sicher ist, ob Karate die Kampfsportart ist, die man langfristig betreiben möchte. Zum Reinschnuppern reicht ein solcher Karate Gi in der Regel vollkommen aus.

Wenn man hingegen ein leidenschaftlicher Karateka ist, sollte man beim Kauf eines Karate Gis etwas mehr investieren. Gute und robuste Anzüge bekommt man bereits ab einem Preis von 60 €.

Bestehen hingegen professionelle Absichten und wird Karate intensiv betrieben, dann raten wir zu einer Investition von über 100 €. Teure Anzüge haben eine sehr gute Materialqualität und sind besonders langlebig.

Investieren lohnt sich! Um sich vor Verletzungen zu schützen, wird das Tragen eines Helms und eines Mundschutzes empfohlen. Männern wird zusätzlich das Tragen eines Tiefschutzes nahegelegt.

5.4. Wie bindet man den Karate-Gürtel richtig?

Rumwickeln, Schleife machen, fertig sitzt der Gürtel – ganz so einfach ist es beim Tragen eines Karategürtels nicht. Wer seinem Karatemeister zeigen möchte, dass er bereit ist zu lernen, sollte darauf achten, dass der Gürtel richtig gebunden ist.

Folgendes Video stellt Ihnen zwei mögliche Varianten vor:

Vergleichssieger
Karateanzug Kamikaze „Europa“
sehr gut (1,4) Karateanzug Kamikaze „Europa“
11 Bewertungen
143,85 € Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Kwon Kampfsportanzug
gut (1,7) Kwon Kampfsportanzug
69 Bewertungen
35,80 € Zum Angebot »

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Karateanzug Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Sportbekleidung

Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Boxhandschuhe

Die besten Boxhandschuhe sitzen fest, sind bequem zu tragen und lösen sich beim Training nicht vom Handgelenk. Leder ist das beständigste …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Deutschland-Trikot

Die Fußball Europameisterschaft rückt näher. Ab dem 10. Juni 2016 wird wieder gejubelt, gezittert und gelitten. Als Fan der Deutschen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Fahrradhandschuhe

Fahrradhandschuhe sind eine sinnvolle Investition, wenn Sie häufig oder auf längeren Strecken mit dem Fahrrad unterwegs sind. Sie bieten Schutz, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Fahrradhose

Wer eine längere Tour auf dem Fahrrad plant, der sollte eine spezielle Radhose tragen – diese ist besonders atmungsaktiv und schützt zudem vor …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Gamaschen

Das Wichtigste bei einer Gamasche für Herren, Damen oder Kinder ist das Material. Gamaschen sollten, ähnlich wie Wanderhosen, Wanderstiefel oder …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Kompressionsshirt

Kompressionsshirts fördern die Blutzirkulation und können die körperliche Leistungsfähigkeit verbessern…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Laufjacken

Laufjacken gibt es sowohl für Herren als auch für Damen. Die geschlechtsspezifischen Modelle unterscheiden sich jedoch nicht in der Funktionalität, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Laufsocken

Weil unsere Füße und Gelenke bei regelmäßiger sportlicher Betätigung einer gewissen Belastung ausgesetzt sind, gibt es spezielle Laufschuhe, die den …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Paintball-Maske

Bei einer Paintball-Maske gibt es unterschiedliche Arten von Schutzglas. Weit verbreitet, aber auch teurer, sind Modelle mit Thermalglas, das weniger …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Segelhandschuhe

Segelhandschuhe sind robuste Handschuhe aus Leder oder Kunststoff (z.B. Neopren), die für die Arbeit auf Booten konzipiert sind…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Skihandschuhe

Handschuhe für Damen, Herren und Kinder sollten niemals zu klein gekauft werden. Für eine gute Beweglichkeit wählt man eine Nummer größer aus, als die…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Skihose

Skihosen sind Multifunktionshosen: Sie schützen vor Kälte, Wind und Feuchtigkeit und verfügen zudem über eine hohe Atmungsaktivität…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Spanien-Trikot

Die spanische Nationalmannschaft möchte mit dem dritten Europameistertitel in Folge Fußballgeschichte schreiben. Die letzten beiden Turniere in …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Sport-BH

Sport-BHs sind besonders gearbeitete BH Modelle, die die Brust beim Sport optimal schützen sollen. Sie sind so verarbeitet, dass sich die Brüste in …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Suspensorium

Suspensorien sind Genitalienschutze für Herren, Damen und Kinder, die vor allem bei unterschiedlichen Sportarten zum Einsatz kommen. Besonders gefragt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Trainingsanzug

"Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren." - Karl Lagerfeld bei Markus Lanz im April 2012…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Sportbekleidung Wandersocken

Wer wandern geht, sollte spezielle Wandersocken tragen. Diese bestehen in der Regel aus einem Mix unterschiedlicher Materialien, die verschiedene …

zum Vergleich
vg