Absturzsicherung Vergleich 2020

Die 8 besten Auffanggurte im Überblick.

Ob beim Fensterreinigen, Arbeiten am Dachstuhl oder Gerüstbauarbeiten: Das Arbeiten in der Höhe ist stets mit einem hohen Verletzungsrisiko verbunden. Bei kleinster Unachtsamkeit droht der tiefe Fall und damit lebensbedrohliche Verletzungen. Absturzsicherungen aus einer Verbindung von Gurten und Sicherungsösen fangen den Sturz ab und können Ihre Lebensversicherung sein.

Wie Online-Tests zeigen, sind Gurtsysteme ähnlich konstruiert. Mit einem Ganzkörperschutz wird die Fallenergie über den gesamten Körper abgeleitet. Wählen Sie ein Gurtsystem mit mehreren verfügbaren Größen aus der Vergleichstabelle, wenn Sie einen passgenauen Sitz garantieren wollen.
Aktualisiert: 06.02.2020
17 von 8 der besten Absturzsicherungen im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Absturzsicherung Vergleich
Novopus Heavy Duty Tactical Full BodyNovopus Heavy Duty Tactical Full Body
ACE ACE-DACHACE ACE-DACH
ACE ACE-GerüstACE ACE-Gerüst
Kanirope BASIC 10028Kanirope BASIC 10028
Silverline 255234Silverline 255234
Homgrace Fallschutz-SetHomgrace Fallschutz-Set
Sacla FP12Sacla FP12
Portwest FP14Portwest FP14
Abbildung* Vergleichssieger Novopus Heavy Duty Tactical Full Body Preis-Leistungs-Sieger ACE ACE-DACHACE ACE-GerüstKanirope BASIC 10028Silverline 255234Homgrace Fallschutz-SetSacla FP12Portwest FP14
Modell*Novopus Heavy Duty Tactical Full Body ACE ACE-DACH ACE ACE-Gerüst Kanirope BASIC 10028 Silverline 255234 Homgrace Fallschutz-Set Sacla FP12 Portwest FP14

Vergleichsergebnis*

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
02/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
02/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
02/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
02/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
02/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
02/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
02/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
02/2020
Kundenwertung
bei Amazon*
8 Bewertungen
16 Bewertungen
2 Bewertungen
10 Bewertungen
14 Bewertungen
44 Bewertungen
2 Bewertungen
Geeignet für
Klettersport
Höhenarbeiten Zu Höhenarbeiten zählen Dachdeckerarbeiten, Gerüstbau, Industriearbeiten u. Ä.
Art der Absturzsicherung Ganzkörper, Auffanggurt, Fallschutz Ganz­körper Ganz­körper Ganz­körper Ganz­körper Ganz­körper Ganz­körper Ganz­körper Ganz­körper
Qualitätsmerkmale
Material
Poly­ester mit Draht­ver­stär­kung

Poly­ester

Nylon

Poly­ester

Nylon

Poly­ester

Poly­ester

Poly­ester
Zulässiges Maximalgewicht
2.500 kg

100 kg

100 kg

140 kg

keine Her­stal­le­r­an­gabe

300 kg

keine Her­s­tel­le­r­an­gabe

keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
Prüfsiegel & Zertifikate
EN-Prüfsiegel EN steht für „europäische Norm“. Somit sagt ein EN-Siegel mit seiner entsprechenden Kennziffer aus, welche europäischen Anforderungen das Produkt in seiner Produktklasse erfüllt.
EN361, EN353

EN354, EN8513

EN361

EN355, EN361

EN361

EN358, EN361
CE-Zertifizierung Eine CE-Kennzeichnung durch den Hersteller lässt erkennen, ob das Produkt nach der EU-Verordnung 765/2008 den geltenden Anforderungen seiner Produktklasse genügt keine Her­s­tel­le­r­an­gabe keine Her­s­tel­le­r­an­gabe keine Her­s­tel­le­r­an­gabe keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
Allgemeine Eigenschaften
Gewicht
1,0 kg

1,0 kg

1,0 kg

1,1 kg

1,1 kg

1,6 kg

0,9 kg

1,6 kg
Größenverstellbar
Größen
  • Uni­ver­sal­größe
  • Uni­ver­sal­größe
  • Uni­ver­sal­größe
  • M-XL
  • XXL
  • Uni­ver­sal­größe
  • Uni­ver­sal­größe
  • Uni­ver­sal­größe
  • Uni­ver­sal­größe
Ausstattung
Y-Verbinder Y-Verbinder oder auch Y-Falldämpfer dienen zum einfachen Absichern und Zwischensichern. Dabei wird ein Gurt in die neue Sicherung eingehakt, während der andere Gurt noch in der vorherigen Sicherung verbleibt. Der Wechsel der Sicherungen kann zu fließend durchgeführt werden.
Schnellverschlüsse
Zusätzliche Auffangösen Auffanggurte und Absturzsicherungen verfügen üblicherweise über eine zentrale Auffangöse, die am Rücken mit dem Gurtmaterial vernäht ist.

Verfügt das Geschirr über zusätzliche Auffangösen, bieten sich weitere Optionen zu Sturzabsicherung.
Seilbremse
Sicherheitsseil
10 m

1,5 m

1,5 m
Vorteile
  • Sig­nal­farbe für mehr Sicher­heit
  • hoch­wer­tige Ver­bin­dungs­e­le­mente aus Koh­len­stoff­stahl
  • sehr hohes Maxi­­mal­­ge­wicht mög­­lich
  • inkl. eines wie­der­ver­sch­ließ­baren Poly­beu­tels
  • ideal für Dach­de­cker
  • inkl. eines wie­­der­ver­­­sch­­lie­ß­­baren Poly­beu­tels
  • ideal für Gerüstbau
  • inkl. Y-Band­fall­dämpfer
  • ideal für Höh­en­ar­beiten und Dach­de­cker
  • zwei Größen zur Aus­wahl
  • inkl. 50-cm-Ver­län­ge­rungs­band
  • zwei zusätz­liche Brust­schlaufen
  • Sch­nell­ver­schluss am Brust­korb
  • inkl. Auf­be­wah­rungs­beutel
  • ideal für Dach­­de­­cker
  • inkl. Sicher­heits­seil
  • zwei zusät­z­­liche Brust­­schlaufen
  • Sch­­nel­l­ver­­­schluss am Brust­­korb
  • 3-Punkt-Auf­fang­gurt
  • seit­liche D-Ringe für zusätz­li­chen Halt
Fragen und Antworten zum Produkt Fragen und Antworten zu Novopus Heavy Duty Tactical Full Body Fragen und Antworten zu ACE ACE-DACH Fragen und Antworten zu ACE ACE-Gerüst Fragen und Antworten zu Kanirope BASIC 10028 Fragen und Antworten zu Silverline 255234 Fragen und Antworten zu Homgrace Fallschutz-Set Fragen und Antworten zu Sacla FP12 Fragen und Antworten zu Portwest FP14
Zum Angebot*Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Absturzsicherung bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Novopus Heavy Duty Tactical Full Body
Unsere Bewertung: sehr gut Novopus Heavy Duty Tactical Full Body* 0 Bewertungen* Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    77
  • Überprüfte Produkte
    8
  • Investierte Stunden
    62
  • Überzeugte Leser
    27
Vergleich.org Statistiken

Absturzsicherungen-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Absturzsicherung Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Sie verrichten Arbeiten oder Betätigungen in großen Höhen? Dann ist die Angst vor dem Fall ein stetiger Begleiter. Doch das muss nicht so sein. Absturzsicherungen sind ein wichtiges Gadget zum besseren Arbeitsschutz bei Höhenarbeiten. Daher sind Absturzsicherungen für Dachdecker besonders interessant. Auch bei der Feuerwehr gehören Absturzsicherungen zum gängigen Arbeitsmaterial. Selbst im Privathaushalt beim Reinigen der Fenster macht eine Absturzsicherung Sinn. Für den Klettersport sind sie aufgrund Ihrer Bauweise jedoch meist nicht geeignet. Üblicherweise sind die Absturzsicherungen aus miteinander vernähten Gurten aus Kunststoffgewebe gefertigt. Wie Absturzsicherungstests im Internet zeigen, setzen die meisten Hersteller dabei auf Nylon oder Polyester als Ausgangsmaterial. Polypropylen ist hingegen die leichteste unter den Kunststofffasern. Wählen Sie ein Kunststoffgewebe mit Drahtverstärkung aus der Vergleichstabelle, wenn Sie besondere Sicherheit wünschen.

1. Auf welche Ausstattungsmerkmale ist zu achten, wenn man eine Absturzsicherung kaufen will?

Abgesehen von der Materialwahl können Gewicht und Ausstattung wichtige Kriterien Ihrer Kaufentscheidung sein. In Bezug auf Gewicht ist hier zu unterscheiden in Produktgewicht und zulässiges Maximalgewicht für den Anwender.

Das Gewicht eines Sicherungsgeschirrs liegt meist bei etwa 1,5 bis 2 Kilogramm. Allerdings kann das Gewicht durch die Metallösen, Schnallen und Karabinerhaken auf mehr als drei Kilo ansteigen.

Im Absturzsicherungsvergleich finden sich auch Modelle, die unter einem Kilogramm auf die Waage bringen. Diese versprechen ein besonders angenehmes, weil leichtes Tragegefühl.

Die besten Absturzsicherungen erlauben eine Gewichtsbelastung von mehr als 1.000 Kilogramm. Dazu gehören beispielsweise Profi-Auffanggurte von Skylotec oder Novopus. Die meisten Geschirre sollten für Personen von bis zu 100 Kilogramm jedoch ohne weiteres ausreichen.

Es macht darüber hinaus Sinn, auf weitere Ausstattungsmerkmale wie Ösen oder Sicherungsseil zu achten. Üblicherweise haben Auffanggurte eine eingenähte Öse am Rücken, welche den Sturz abfängt. Wählen Sie ein Modell mit mehreren Ösen aus unserer Vergleichstabelle, wenn Sie sich zusätzlich absichern wollen.

Praktisch ist zudem, wenn Sie eine Absturzsicherung gleich im Set mit einem Auffanggurt bzw. Sicherheitsseil kaufen. Set-Käufe machen vor allem deshalb Sinn, weil Zubehör und Gurtgestell vom selben Hersteller und daher gut aufeinander abgestimmt sind.

2. Welche Sicherheitszertifikate oder Prüfsiegel gibt es?

Viele der Online angebotenen Marken verfügen über keinerlei Prüfsiegel oder Sicherheitszertifikat. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, helfen jedoch die Angaben zu möglichen EN-Prüfsiegeln oder CE-Zertifikaten als Orientierung.

EN steht für „europäische Norm“. Somit sagt ein EN-Siegel mit seiner entsprechenden Kennziffer aus, welche europäischen Anforderungen das Produkt in seiner Produktklasse erfüllt.

In Bezug auf Absturzsicherungen finden sich vor allem die Prüfsiegel EN361 und EN358. Diese legen fest, welche Halterungen in Absturzsicherungen eingearbeitet werden dürfen. EN361 steht beispielsweise dafür, dass der Auffanggurt einen Fall mit einem 50-kg-Gewicht problemlos übersteht.

Ein weiteres Indiz für die Erfüllung sicherheitsrelevanter Vorgaben ist eine sogenannte CE-Kennzeichnung. Auch hierbei handelt es sich um eine durch die EU festgelegte Richtlinie.

Der Hersteller macht durch das CE-Zeichen kenntlich, dass sein Produkt nach der EU-Verodnung 765/2008 den geltenden Anforderungen genügt. Auffanggurte von Petzl und ähnlichen Herstellern weisen diese Kennzeichnung üblicherweise auf. Jedoch zählen diese zur Profiausrüstung und sind dementsprechend oft deutlich kostenintensiver.

absturzsicherung-test

Vergleichssieger
Novopus Heavy Duty Tactical Full Body
Unsere Bewertung: sehr gut Novopus Heavy Duty Tactical Full Body*0 Bewertungen*Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
ACE ACE-DACH
Unsere Bewertung: sehr gut ACE ACE-DACH*
8 Bewertungen*Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Absturzsicherungen-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Absturzsicherungen-Vergleich
  1. Klaus Hagen
    04.02.2020

    Hallo,

    ist eine Seilbremse unbedingt notwendig?

    Beste Grüße
    Klaus Hagen

    Antworten
    1. Vergleich.org
      04.02.2020

      Sehr geehrter Herr Hagen,

      vielen Dank, dass Sie sich für unseren Absturzsicherung-Vergleich interessieren.

      Nein, eine Seilbremse ist nicht zwingend notwendig. Dies lässt sich bereits daran erkennen, dass nur wenige Hersteller eine Absturzsicherung mit Seilbremse anbieten. Der Grund hierfür liegt in der Art der Anwendung des Gurtes.

      Die Hauptaufgabe des Gurtes ist der Auffangschutz bei unbeabsichtigtem Fall. Die Absturzsicherung dient also als eine Art Reißleine. Zum Abseilen an Fassaden oder für den Klettersport sollte eine Seilbremse jedoch zur Ausstattung gehören.

      Viele Grüße
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Klettern

Jetzt vergleichen
Chalkbag Test

Klettern Chalkbag

Sie haben die Wahl zwischen Chalkbags, die Sie an Ihrem Klettergurt befestigen können, und Boulderbags. Diese sind größer und werden auf den Boden …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Crashpad Test

Klettern Crashpad

Das beste Crashpad passt sich optimal an Ihren Bedarf und Ihre Kletterumgebung an. Laut verschiedenen Crashpad-Tests im Internet gibt es große und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Eispickel Test

Klettern Eispickel

Eispickel gibt es in zwei Ausführungen: den klassischen Eispickel mit geradem Schaft. Modern ist ein Hybridpickel, dessen Schaft gekrümmt ist. Den …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Eisschraube Test

Klettern Eisschraube

Sie hängen an der Eiswand und müssen Eisschrauben setzen – mit einer Hand. Befindet sich an der Lasche noch eine Kurbel, vereinfacht es das Eindrehen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Klemmkeile Test

Klettern Klemmkeile

Ob zum technischen Klettern oder als zusätzliche oder gar einzige Absicherung: Klemmkeile sollten zum Grundsortiment der Kletterausrüstung gehören. Da…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Klettergriffe Test

Klettern Klettergriffe

Mit einer Kletterwand haben Groß und Klein viel Spaß. Klettersteine mit Verdrehsicherung mindern die Unfallgefahr. Bei Griffen für die Kletterwand mit…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Klettergurt Test

Klettern Klettergurt

Wer Indoor oder Outdoor hohe Wände erklettert, sollte immer einen Klettergurt tragen. An ihm werden der Karabiner und das Kletterseil befestigt, um …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kletterhosen Vergleich

Klettern Kletterhosen

Wenn Sie eine Kletterhose kaufen, achten Sie auf die Ausführung der Taschen. Wenn Sie mit Bürste und Talk klettern, sollten Sie eine Hose mit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kletterseil Test

Klettern Kletterseil

Bei Kletterseilen unterscheidet man zwischen Einfachseilen, Halbseilen und Zwillingsseilen. Einfachseile sind die bekanntesten Seile. Sie sind …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Klettersteighandschuhe Test

Klettern Klettersteighandschuhe

Wenn Sie die besten Klettersteighandschuhe kaufen möchten, sollten für Sie vor allem ein guter Grip und eine solide Verarbeitungsqualität im …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Klettersteigset Test

Klettern Klettersteigset

Ein wichtiger Bestandteil des Klettersteig Kit ist der Bandfalldämpfer. Er ist nach den Klettersteigset Rückruf Aktionen der letzten Jahre ein …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Liquid Chalk Test

Klettern Liquid Chalk

Flüssigkreide ist in Fitness-Studios und Kletterhallen inzwischen gang und gäbe, seit diese dort Magnesium-Pulver verboten haben. Liquid-Chalk-Tests …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Seilsack Test

Klettern Seilsack

Wer einen Seilsack kaufen will, hat die Auswahl zwischen Seiltaschen und Seilrucksäcken. Eine Kletterseil-Tasche kann bequem umgehangen werden und ist…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sicherungsgerät Klettern Test

Klettern Sicherungsgerät Klettern

Das Sicherungerät ist und bleibt die Lebensversicherung eines jeden Kletterers. Je nach Anwendungsgebiet eignet sich eine andere Sicherung. Sowohl …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Steigeisen Test

Klettern Steigeisen

Steigeisen Ausrüstung gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen: Grödel eignen sich für Querungen unerwartet auftauchender Schneefelder, …

zum Vergleich