Das Wichtigste in Kürze
  • Ob Sie die richtige Kunststoff-Politur kaufen, hängt mit ihrem Einsatzzweck zusammen. Mehrere Mittel decken zwar einen breiten Bereich ab, jedoch gibt es auch spezielle Produkte. Möchten Sie etwa vorrangig Armaturen polieren, dann gibt es dafür eigens entwickelte Polituren. Achten Sie generell darauf, ob ein Produkt für Innen- und Außenflächen geeignet ist.

kunststoff-politur-test

1. Für welche Oberflächen sind die Produkte laut diversen Online-Tests zu Kunststoff-Polituren geeignet?

Grundsätzlich sind die Kunststoff-Polituren im Vergleich für viele Oberflächen geeignet. Sie können damit Kunststoffplatten, Armaturen oder Auto-Scheinwerfer bearbeiten. Mit vielen Pflegemitteln können Sie Polycarbonat polieren oder auch Plexiglas.

Die besten Kunststoff-Polituren beseitigen Kratzer, pflegen und reinigen die Oberflächen. Es gibt sie in Form von Sprays, aber auch als dickflüssigere Pasten. Machen Sie sich vor dem Kauf bewusst, ob die Wirkung des Produkts eher einen matten Effekt oder eine glänzende Farbschicht hinterlassen soll. In einigen Fällen sorgen sogar günstige Kunststoff-Polituren für Hochglanz.

In der Regel sollten Sie nach dem Auftragen mit einem lang anhaltenden Schutz vor Verunreinigung und Rissbildung rechnen können. Das ist gerade bei Außenflächen wichtig, ebenso wie ein guter Schutz vor UV-Strahlung. Je nach Politur bzw. Kunststoff-Polierpaste erhalten Sie eine unterschiedlich hohe Wasserfestigkeit.

Eine sehr bekannte Marke für Kunststoff-Polituren ist Sonax, dazu gibt es eine Vielzahl an weiteren Anbietern. Leider halten nicht alle, was sie versprechen, und auch der Preis ist in diesem Segment nicht immer ein Garant für Qualität. Darauf deuten eine Reihe von Internet-Tests zu Kunststoff-Polituren hin.

2. Trägt man eine Plastik-Politur besser mit der Maschine oder von Hand auf?

Die Präparate lassen sich sowohl mit der Hand als auch mit einer Maschine auftragen. Achten Sie generell auf eine leichte Anwendung. Im besten Fall eignet sich ein Schwamm oder ein feines Tuch, das Sie mit ein wenig Wasser befeuchten und darauf die Politur auftragen.

Nun bearbeiten Sie mit der Kunststoff-Politur die Kratzer oder Flecken, indem Sie kreisförmige Bewegungen machen. Diese sollten großzügig ausfallen, um einen schönen Übergang zu ermöglichen. Lassen Sie die Fläche ein wenig trocknen und wischen diese mit einem feinen Tuch ab. Sie können den Vorgang wiederholen.

Gut zu wissen: Bei der Verwendung mit der Poliermaschine tragen Sie die Plastik-Politur über die gesamte Oberfläche auf. Bearbeiten Sie nun die Fläche mit einer weichen Wollscheibe und niedriger Intensität. Nach einer kurzen Pause wiederholen Sie den Vorgang mit leicht erhöhter Drehzahl.

3. Ist es schädlich für die Gesundheit, PVC zu polieren?

Laut Online-Tests gängiger Kunststoff-Polituren müssen Sie nichts befürchten, wenn Sie sich an die Gebrauchsanweisungen halten. Vermeiden Sie direkten Haut- und Augenkontakt, am besten nutzen Sie Reinigungshandschuhe.

Wenn Sie mit einer Kunststoff-Politur Ihr Auto bearbeiten, sorgen Sie für eine gute Belüftung oder polieren Sie gleich an der frischen Luft. Aus der Tabelle lässt sich entnehmen, ob ein Präparat Haut- und Augenreizungen hervorrufen kann oder ob es unbedenklich ist.

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Kunststoff-Polituren-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Kunststoff-Polituren-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Kunststoff-Polituren von bekannten Marken wie Dr. Wack, ProCa Chemicals GmbH, Autosol, Burnus, Polywatch, Tecnoquimia, Mellerud, SONAX, Sumex, Glorex, Cleanextreme, CLEANOFANT, ATG, ROTWEISS. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Kunststoff-Polituren werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Kunststoff-Polituren bis zu 28,45 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 5,84 Euro. Mehr Informationen »

Welche Kunststoff-Politur aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Kunststoff-Politur-Modellen vereint die ATG Scheinwerfer-FRESH die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 8487 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welcher Kunststoff-Politur aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders die Sonax Profiline Plastic Cleaner Interior. Sie zeichneten die Kunststoff-Politur mit 4.8 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich eine Kunststoff-Politur aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 8 Kunststoff-Polituren aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 19 vorgestellten Modellen haben sich diese 8 besonders positiv hervorgetan: Dr. Wack 2770, ProCa Chemicals GmbH EP1_035, Autosol 01001910, Burnus 90003, Polywatch RE-30703_mfn, Tecnoquimia 4467008, Mellerud GFK-Kunststoff und Gelcoat und Sonax Tiefenpfleger Seidenmatt. Mehr Informationen »

Welche Kunststoff-Politur-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Kunststoff-Polituren-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Kunststoff-Polituren“. Wir präsentieren Ihnen 19 Kunststoff-Politur-Modelle von 14 verschiedenen Herstellern, darunter: Dr. Wack 2770, ProCa Chemicals GmbH EP1_035, Autosol 01001910, Burnus 90003, Polywatch RE-30703_mfn, Tecnoquimia 4467008, Mellerud GFK-Kunststoff und Gelcoat, Sonax Tiefenpfleger Seidenmatt, Mellerud Oberflächen-Politur, Sonax Profiline PlasticCare 2103000, Sonax Profiline ScheinwerferPolitur, Sumex QUIXX20, Glorex Poliercreme, Sonax 305000, Cleanextreme BLU 030P200KS, Cleanofant CF 030P200AS, ATG Scheinwerfer-FRESH, Rotweiss 1100 und Sonax Profiline Plastic Cleaner Interior. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Poliereffekt Vorteil der Kunststoff-Polituren Produkt anschauen
Dr. Wack 2770 12,99 +++ Besonders gut für Armaturen geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ProCa Chemicals GmbH EP1_035 13,99 +++ Mit Hochglanz-Finish » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Autosol 01001910 8,59 +++ Für verchromte Kunststoffe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Burnus 90003 11,00 +++ Wachsfrei » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Polywatch RE-30703_mfn 5,84 +++ Gut geeignet für Acrylglas » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tecnoquimia 4467008 24,40 +++ Gut geeignet für Kunststoffe und Gummiteile im Aussenbereich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mellerud GFK-Kunststoff und Gelcoat 7,99 +++ Stellt die ursprüngliche Farbtiefe wieder her » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sonax Tiefenpfleger Seidenmatt 9,99 +++ Besonders gut für Armaturen geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mellerud Oberflächen-Politur 8,97 ++ Reinigt besonders gut » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sonax Profiline PlasticCare 2103000 18,20 +++ Kaschiert Verkratzungen auf Kunststoff » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sonax Profiline ScheinwerferPolitur 16,93 +++ Besonders guter Poliereffekt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sumex QUIXX20 13,08 +++ Kratzerentferner für Acrylglas » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Glorex Poliercreme 11,23 + Vielseitig anwendbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sonax 305000 11,49 +++ Reinigt sehr gut » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Cleanextreme BLU 030P200KS 28,45 +++ Reinigt besonders gut » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Cleanofant CF 030P200AS 27,90 +++ Besonders guter Poliereffekt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ATG Scheinwerfer-FRESH 21,99 +++ Gut geeignet für Kunststoffscheinwerfer » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rotweiss 1100 8,99 ++ Reinigt besonders gut » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sonax Profiline Plastic Cleaner Interior 24,14 ++ Besonders gut für Armaturen geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Kunststoff-Politur Tests: