Das Wichtigste in Kürze
  • Für Online-Fahrradwesten-Tests ist die Anzahl der Taschen, über die das Produkt verfügt, von entscheidender Bedeutung. Die besten Fahrradwesten verfügen über eine große Tasche auf der Rückseite, sowie kleine Taschen an den Seiten oder auf der Brust.

1. Wie entscheidend ist die Farbe der Fahrradweste?

Der wichtigste Faktor, den Sie beachten sollten, wenn Sie eine Fahrradweste kaufen, ist die Sicherheit. Dabei spielen sowohl die Farbe der Biker-Weste als auch die Größe der Reflektorflächen eine Rolle. Wählen Sie unverkennbare Signalfarben wie Rot, Gelb oder Grün aus, damit die Weste schon von weitem deutlich zu erkennen ist. Die Reflektoren sorgen auch in der Nacht für Schutz und gute Erkennbarkeit. Die entsprechenden Angaben haben wir für Sie in der Produkttabelle zum Fahrradwesten-Vergleich zusammengetragen.

2. Sollte eine Fahrrad-Warnweste gefüttert sein?

Auch wenn die meisten Fahrradwesten ärmellos sind, sollten sie trotzdem in jedem Fall vor Wind und Wetter geschützt sein: Windstopper-Westen mit Netzfütterung sorgen beispielsweise schon während der Fahrt für ein optimale Belüftung.Westen von Vaude sind meist wegen der hohen Verarbeitungsqualität besonders beliebt.

Fahrradweste Sicherheit