Das Wichtigste in Kürze
  • Blue ray heißt wörtlich übersetzt blauer Strahl und bezieht sich auf die Farbe des Lasers, der für den Brennvorgang genutzt wird. Um dem Markennamen etwas Besonderes zu geben, wurde die Schreibweise ohne das „e“ eingeführt. Weitere Schreibweisen für den beschreibbaren Datenträger sind: Blu-ray-Disc (Kurz: BD), Blu-ray-Disc-Rohling (auch: BD-Rohling) oder aber die umgangssprachliche Abkürzung Blu-ray.
  • Blu-ray-Rohlinge werden auf dem Markt in unterschiedlichen Spindelgrößen angeboten. Obwohl größere Spindeln teurer erscheinen, sind sie auf den einzelnen Rohling berechnet günstiger. Spindeln mit 25 Stück und einem Preis von ca. 16 Euro kosten so pro Rohling knapp 0,64 Euro. 50-Stück-Spindeln mit einem Grundpreis von 26 Euro kommen hingegen auf einen Stückpreis von 0,52 Euro.
  • Die normale Brenngeschwindigkeit eines Blu-ray-Rohlings beträgt 4,5 MB/s. Angaben wie „2x“ oder „4x“ geben an, wie viel schneller als die Grundgeschwindigkeit ist sie sich beschreiben lassen. Rohlinge mit einer Brenngeschwindigkeit von 4x können somit 18 MB/s verarbeiten und schneller Filme und andere Daten aufnehmen als beispielsweise Rohlinge mit 2x. Es gibt unter anderem Rohlinge mit einer Brenngeschwindigkeit von 10x.

blu-ray-rohling-test

blu-ray-brenner

Wörtlich übersetzt bedeutet Blue ray blauer Strahl.

Jung ist die Blu-Ray nicht mehr, die 2002 das erste Mal vorgestellt wurde. Vollkommen aus den deutschen Haushalten verbannt, ist sie deswegen aber dennoch nicht. So ergab eine Statistik, dass immer noch fast 15 Millionen Menschen in Deutschland einen Blu-Ray-Player besitzen (Quelle: IfD Allensbach).

Abgesehen vom Heimkino abseits von Netflix und Co., kann die Blu-Ray-Disc ebenfalls zum Speichern anderen Daten genutzt werden.

In unserem Vergleich der Blu-ray-Rohlinge 2020 zeigen wir Ihnen, wie Sie sparen können, wann Sie zu viel für einen Blu-ray-Rohling ausgeben und erklären Ihnen, wieso Sie beim Kauf eines Rohlings besonders auf den Speicherplatz in GB (Gigabyte) und die Brenngeschwindigkeit achten sollten.

blu-ray-rohlinge-test

Bei Packungen mit vielen Blu-ray-Rohlingen sparen Sie richtig Geld.

1. Kaufberatung: Spart man am Ende, wenn man am Anfang etwas mehr für den Rohling ausgibt?

Blue-ray, Blueray und Blu-ray

Wörter wir Blueray, Blue-ray, oder Blu-ray tauchen oft im Internet auf. Doch wie wird das digitale Speichermedium wirklich geschrieben und wieso?

Von der Schriftform erscheint zumindest das Wort blue ray richtig. Tatsächlich leitet sich der Name des Rohlings auch von diesem Wort ab. So bezeichnet blue ray den violetten Laser, der beim Brennen verwendet wird und immerhin stammt die Blu-ray-Disc ursprünglich aus dem Englischen.

Damit der Markenname besonders ist, entschieden sich die Hersteller dazu, das „e“ am Ende zu streichen und als Blu-ray eintragen zu lassen. Die richtige Schreibweise für den Rohling ist also: Blu-ray.

Auf dem Markt bieten Hersteller, wie beispielsweise Sony oder Verbatim, ihre Blu-Ray-Rohlinge in unterschiedlichen Stückzahlen an. So tauchen neben Angeboten für zehn Stück immer wieder auch Rohling-Packungen auf, die 50 Stück fassen. Diese sind dann allerdings auch oft um einiges teurer.

Dass das aber nicht unbedingt etwas Schlechtes sein muss und es sich für Sie sogar lohnen kann, die teurere Größe zu kaufen, zeigen wir Ihnen anhand eines kleinen Beispiels.

Angenommen also, Sie würden vor zwei unterschiedlichen Blu-ray-Rohling-Sets stehen. Die eine Packung enthält 25 Stück für 16 Euro; die andere Packung 50 Stück für 26 Euro. Auf den ersten Blick erscheinen die Rohlinge mit den 50 Stück teurer.

Tatsächlich müssten Sie hier aber nur 0,52 Euro pro Rohling ausgeben. Die Rohlinge im 25er-Pack kosten Sie hingegen 0,64 Euro und das bei lediglich der Hälfte an Rohlingen, die Sie bei der 50er-Packung bekommen würden.

blu-ray-rohling-disc1

Wie bei vielen anderen Produkten auch sind bei Blu-ray-Rohlinge die ersten Unterschiede bereits bei ihrer Stückanzahl anzutreffen. Auffällig ist hier, dass die einzelne Disc meist teurer ist, wenn insgesamt weniger Stück in einem Gebinde verkauft werden.

Hinweis: Kratzer schaden Ihrem Blu-Ray-Rohling. Dabei schaden selbst leichte Schrammen auf der Disc-Unterseite erheblich und führen dazu, dass sie nicht mehr beschrieben oder gelesen werden kann. Es gibt zwar Blu-Ray-Rohlinge die mit Wasserschutz und Kratzfestigkeit angeboten werden, allerdings bedeutet dies nicht, dass die Disc gegen jeden Schaden immun ist. Diese Angaben beziehen sich nur auf oberflächliche Schrammen und auf Sprühwasser. Mit dem ungeschützten Rohling durch Regen laufen sollten Sie auch trotz Schutz vermeiden.

1.1. Blu-ray-Rohlinge, die wiederbeschreibbar sind, zahlen sich durch ihre mehrfache Nutzbarkeit aus

blu-ray-rohling-typ

Während Blu-ray-Rohlinge mit BD-R günstiger sind und eine größere Stückanzahl haben, sind Blu-ray-Rohlinge mit BD-RE wiederbeschreibbar und können öfter genutzt werden.

Blu-ray-Rohlinge werden entweder als BD-R oder BD-RE, beziehungsweise BD-RW(rewritable), angeboten. Die Entscheidung, welche der beiden Blu-ray-Typen man kaufen möchte, ist dabei nicht immer leicht. Zumal neben der Stückzahl, die bei den BD-RE-Rohlingen meist geringer ausfällt als bei den BD-R-Rohlingen, diese auch teurer sind.

Damit Sie sich in dem Kürzel-Dschungel aus BD-R, BD-RW und BD-RE nicht verlaufen und wieso Sie lieber etwas mehr Geld für die BD-RE/ -RW ausgeben sollten, können Sie der nachfolgenden Tabelle entnehmen.

Format Beschreibung
BD-R
Blu-ray disc recordableblu-ray-rohlinge-bd-r
Blu-ray-Rohlinge, welche die Aufschrift BD-R tragen, sind nur für das einmalige Beschreiben gedacht. Ihren Vorteil gegenüber den BD-RE-Rohlingen haben die BD-R-Rohlinge in ihrem Verhältnis zwischen Preis und Stückzahl.

Der Nachteil ist allerdings, dass Sie die Rohlinge immer wieder neu kaufen müssen, wenn Sie neue Daten speichern wollen.

Falls Sie besondere Erinnerungen, wichtige Daten oder Filme für eine längere Zeit festhalten wollen, empfehlen sich besonders die Rohlinge mit BD-R.

Hier zahlen Sie nicht nur weniger, sondern bekommen zusätzlich mehr Rohlinge in einem Pack.

BD-RE
Blu-ray disc recordable erasableblu-ray-rohling-bd-re
Blu-ray Rohlinge, die die Aufschrift BD-RE, oder BD-RW, besitzen, sind wiederbeschreibbar. Anders als die BD-R-Rohlinge, können Sie diese Blu-Ray-Rohlinge formatieren. Dies bedeutet, dass Sie die vorhandenen Daten auf dem Rohling löschen können, um ihn anschließend erneut zu beschreiben.

Obwohl sie beim Kauf teurer sind als die BD-R-fähigen Rohlinge, entfallen hier die Kosten für die Anschaffung neuer Discs.

Falls Sie bestimmte Daten nur für eine bestimmte Zeit nutzen und nicht dauerhaft speichern wollen, sollten Sie beim Kauf auf die Beschriftung BD-RE achten.

Sowohl die Rohlinge mit BD-RE als auch die Rohlinge mit BD-R zeichnen sich durch bestimmte Vor- als auch Nachteile aus. Damit Sie einen Blu-ray-Rohling finden, der günstig für Sie ist, haben wir die Vor- und Nachteile dieser beiden Arten für Sie zusammengefasst.

1.2. Der BD-R-Rohling

    Vorteile
  • kostet weniger als BD-RE-Rohling
  • mehr Rohlinge in einer Box
  • günstiger, wenn Sie Daten dauerhaft behalten wollen
    Nachteile
  • Rohlinge können nur einmal bespielt werden
  • sind teurer, wenn Sie Daten nicht dauerhaft behalten wollen
  • stetige Neuanschaffung von Rohlingen

1.3. Der BD-RE-Rohling

    Vorteile
  • können immer wieder beschrieben werden
  • es müssen keine neuen Rohlinge gekauft werden
  • günstiger, wenn Sie Daten nicht dauerhaft speichern wollen
    Nachteile
  • teurer als BD-R-Rohlinge
  • weniger Rohlinge in einem Pack
  • teurer, wenn Sie Daten dauerhaft auf einem Rohling speichern wollen

Hinweis: Die schwierige Entscheidung, ob der Blu-ray-Rohling nur einmal oder mehrmals beschrieben werden kann, können Sie umgehen. Wir empfehlen Ihnen, sich eine größere Packung von BD-R-Rohlinge für Ihre wichtigen Daten zuzulegen und einen kleineren Pack mit BD-RE-Rohlingen. Auf diese Weise sparen Sie sich den Kauf zusätzlicher Rohlinge für unwichtige Daten wie einen Film, den Sie nur einmal sehen wollen.

blu-ray-rohling-dvd

2. Zeichnen sich gute Rohlinge durch ihre Schnelligkeit und ihre Größe aus?

Auf dem Prüfstand

blu-ray-rohling-markeStiftung Warentest schickte in ihrem Test 08/2010 die Blu-ray neben der DVD auf den Prüfstand. In dem Blu-ray-Rohling-Test sollte ermittelt werden, wie gut die Speicherqualität ist.

Lediglich drei Blu-rays speicherten die Daten in einer annehmbaren Qualität. Die Blu-ray-Rohling-Testsieger waren die Marken Sony, TDK und Panasonic.

Ebenso wie DVD- und CD-Rohlinge werden Blu-ray-Rohlinge in die Kategorien Speichergröße und Brenngeschwindigkeit eingeteilt. Erstere bemisst sich nach Mega- bzw. Gigabyte (MB bzw. GB), letztere nach Megabyte pro Sekunde (MB/s). Der Multiplikationsfaktor kann hier von 2x bis zu 10x gehen.

Was alle Rohling-typen vereint, ist, dass die Schnelligkeit und die Größe in jedem Fall eine wichtige Rolle spielen. Was Gigabyte genau bedeutet und wieso die Brenngeschwindigkeit ein wichtiges Kriterium für Ihre Kaufentscheidung ist, können Sie den Unterpunkten entnehmen.

2.1. Die Brenngeschwindigkeit: 6-fache Geschwindigkeit ist aktueller Standard

blu-ray-rohling-drucker

Ihre Filme und Daten können Sie schneller auf den Blu-ray-Rohling brennen, wenn dessen Brenngeschwindigkeit hoch ist.

Wenn es um die Brenngeschwindigkeit bei einem Blu-ray-Rohling geht, können Sie diese leicht an den Angaben: 4 x, 8 x oder 10 x erkennen. Da die normale Brenngeschwindigkeit einer Blu ray, also 1 x, bei 4,5 MB/s liegt, würde die Brenngeschwindigkeit eines Rohlings mit 4 x bei 18 MB/s liegen und somit in weniger Zeit die Daten auf die Rohlinge brennen.

Ein Rohling, der 50GB speichern kann und eine Brennschnelligkeit von 10x besitzt, würde innerhalb von 18 Minuten vollgeschrieben sein. Im Gegensatz dazu würde ein Rohling mit der gleichen Speicherkapazität aber mit einer Brenngeschwindigkeit von nur 6x gut 30 Minuten brauchen. Also fast die doppelte Zeit.

Wenn Sie nicht viel Zeit haben und bestimmte Daten so schnell wie möglich auf Ihrer Blu-ray haben wollen, empfehlen wir Ihnen daher, bei den Rohlingen nach einer hohen Brenngeschwindigkeit zu schauen. Wie wir herausgefunden haben, bieten sich hierfür beispielsweise Rohlinge mit einer Brenngeschwindigkeit von 8x oder 10x an.

2.2. Beim Blu-ray-Rohling geht es um Kapazität: Mit mehr Gigabyte kann Ihr Blu-Ray-Brenner mehr Daten auf Ihrem Rohling verewigen

blu-ray-rohling-spindel

Je mehr Gigabyte der Rohling besitzt, umso mehr Daten können Sie auf ihm speichern.

Angaben zur Speichergröße werden bei Blu-ray-Rohlingen in den meisten Fällen in Form von Gigabyte (GB) angegeben. Neben den kleineren Megabyte und Byte ist das Gigabyte eine Maßeinheit, die in der Informatik oder der Digitaltechnik genutzt wird. Es gilt, dass 1.000 Megabyte (MB) 1 Gigabyte (GB) entspricht.

Die Angaben können zwischen 100 GB bis hin zu Blu-ray-Rohlingen mit 25 GB variieren. Die häufigsten Größen sind die Blu-ray-Rohlinge mit 50 GB und mit 25 GB.

Wie groß der Rohling sein muss, hängt davon ab, welche und wie viele Daten Sie auf diesem speichern möchten. Für ein Lied im MP3-Format heißt dies folgendes: Die Qualität einer MP3-Datei hängt von ihrer Bitrate ab.

Je höher diese ist, desto mehr Bits bleiben von der ursprünglichen Musik-Datei erhalten. Eine annähernde CD-Qualität bekommen die MP3-Datein ab einer ungefähren Bitrate von 320 Kbit/s. Jedoch ist das Format von 192 Kbit/s für viele Nutzer ausreichend. Umgerechnet bedeutet dies für eine Audio-Datei von 5 Minuten Länge (bei 192 Kbit/s) einen Speicherbedarf von etwa 7MB.

Wollen Sie Ihren Blu-Ray-Rohling also für Musik nutzen und würden sich einen Rohling mit 50GB Speicherplatz kaufen, dann würden hier ungefähr 7.000 Lieder à 5 Minuten drauf passen.

Hinweis: Auch der beste Blu-Ray-Rohling wird nicht überall erkannt. Bevor Sie sich einen Blu-Ray-Rohling kaufen, sollten Sie deshalb daran denken, dass dieser unter anderem nur von Blu-Ray-Brennern beschrieben und nur von Blu-Ray-Playern abgespielt werden kann. Zusätzlich zu Ihren Blu-Rays sollten Sie daher bereits vorab die nötigen Zusatzgeräte besorgen.

blu-ray-rohling-hersteller

3. Fragen und Antworten zu Blu-ray-Rohlingen

  • Kann ich meine Blu-rays kopieren?

    Ja und Nein.

    Blu-Rays, die im Laden verkauft werden, besitzen einen sogenannten Kopierschutz. Umgehen Sie diesen, um die Blu-Ray zu kopieren, so ist das strafbar. Dabei ist es auch egal, ob Sie die Blu-Ray nur für private Zwecke, oder zum Weitergeben, kopieren wollen.

    Blu-Rays, die Sie selbst gebrannt haben, besitzen diesen Kopierschutz nicht und können demnach von Ihnen kopiert und auf Ihren Computer gebracht werden.

  • Hat der Blu-ray-Rohling eine bestimmte Haltbarkeit, auf die ich achten muss?

    Das ist schwer zu sagen, denn eine einheitliche Haltbarkeit gibt es für Rohlinge nicht. Die allgemeine Meinung geht dahin, dass Blu-Ray-Rohlinge eine Lebenserwartung zwischen 30 und 50 Jahren haben. Im Vergleich hierzu, halten DVDs lediglich 30 Jahre.

    Der Hersteller Verbatim gibt sogar an, einen Rohling (eine sogenannte M-DISC) geschaffen zu haben, der eine maximale Speicherdauer von bis zu 1.000 Jahren haben soll.

    Bedenken Sie bei all diesen Angaben aber, dass sich die Haltbarkeit von den Blu-Ray-Rohlingen immer auf perfekte Lagerverhältnisse bezieht, die in der Realität nie eingehalten werden können.

    Trotzdem können Sie einiges dafür tun, dass sich Ihr Blu-Ray-Rohling und die darauf befindlichen Daten lange halten.

    Neben dem Schutz vor Licht und Kratzern sollten Sie darauf achten, dass weder Aufkleber noch Fingerabdrücke auf Ihren Rohling kommen. Wollen Sie Ihren Rohling trotzdem beschreiben, empfehlen sich hier spezielle CD-Marker, um bleibende Schäden zu vermeiden.

    Weitere Faktoren bilden die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit. Während die beste Temperatur für die Rohlinge 25 °C beträgt, darf die perfekte Luftfeuchtigkeit nur zwischen 40 und 60 Prozent liegen.

Bildnachweise: Claudio Divizia / shutterstock, Ekaterina_Minaeva / shutterstock, Dmitry Vinogradov / shutterstock, AF studio / shutterstock, ktsdesign / shutterstock, Dmitrij Skorobogatov / shutterstock, Steve Collender / shutterstock, skaljac / shutterstock, Mr. Alien / shutterstock, Bastian Weltjen / shutterstock, NWP / shutterstock, visualpower / shutterstock, (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Blu-ray-Rohlinge-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Blu-ray-Rohlinge?

Unser Blu-ray-Rohlinge-Vergleich stellt 12 Blu-ray-Rohlinge von 8 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Verbatim, Primeon, MediaRange, Philips, Platinum, Panasonic, Xlayer, Sony. Mehr Informationen »

Welche Blu-ray-Rohlinge aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste Blu-ray-Rohling in unserem Vergleich kostet nur 6,20 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Primeon 2761311 gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Blu-ray-Rohlinge-Vergleich auf Vergleich.org eine Blu-ray-Rohling, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine Blu-ray-Rohling aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die Verbatim 43790 wurde 2394-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche Blu-ray-Rohling aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die Verbatim 43615, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 620 von 5 Sternen für die Blu-ray-Rohling wider. Mehr Informationen »

Welche Blu-ray-Rohling aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Blu-ray-Rohlinge aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 3-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Verbatim 43790, Primeon 2761311 und Me­di­aR­an­ge MR509 Mehr Informationen »

Welche Blu-ray-Rohlinge hat die VGL-Redaktion für den Blu-ray-Rohlinge-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 12 Blu-ray-Rohlinge für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Verbatim 43790, Primeon 2761311, Me­di­aR­an­ge MR509, Primeon 2761316, Verbatim 43811, Verbatim 43812, Philips BR2S6B10F/00, Platinum 100451, Verbatim 43615, Pa­na­so­nic LM-BRS2MWE10, Xlayer 105791 und Sony 10BNE25SP Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Blu-ray-Rohlinge interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Blu-ray-Rohling-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Blu-ray-Disc“, „Blue-Ray-Disc“ und „BluRay-Discs“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Speichergröße Vorteil des Blu-Ray-Rohlings Produkt anschauen
Verbatim 43790 15,35 +++ Besonders viel Speicherplatz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Primeon 2761311 14,79 ++ Hohe Brenngeschwindigkeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
MediaRange MR509 15,79 ++ Viel Speicherplatz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Primeon 2761316 6,20 + Sehr hohe Brenngeschwindigkeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Verbatim 43811 14,99 + Rohling ist kratzfest » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Verbatim 43812 27,69 + Hohe Brenngeschwindigkeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Philips BR2S6B10F/00 16,26 + Hohe Brenngeschwindigkeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Platinum 100451 11,90 + Hohe Brenngeschwindigkeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Verbatim 43615 6,69 + Wiederbeschreibbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Panasonic LM-BRS2MWE10 29,99 + Hohe Brenngeschwindigkeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Xlayer 105791 15,99 + Sehr günstig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sony 10BNE25SP 29,90 + Wiederbeschreibbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen