Zecken-Spray Vergleich 2018

Die 10 besten Sprays gegen Zecken im Überblick.

Einmal durch höheres Gras gegangen und schon tummeln sich die Zecken auf Ihrem Körper. Sind Sie es leid, für die kleinen Parasiten das Festmahl zu spielen oder wollen Sie mit Ihrer Familie wandern gehen, sollte gerade im Sommer ein Zecken-Spray Teil Ihrer Ausrüstung sein. Besonders wirkungsvoll sind dabei Sprays, welche die Wirkstoffe Icaridin oder DEET nutzen.

Achten Sie bei der Auswahl Ihres Zeckenschutzmittels außerdem darauf, dass der Wirkstoff DEET weder für Schwangere noch während der Stillzeit oder für Kinder unter drei Jahren geeignet ist. Werfen Sie einen Blick in unsere Test- oder Vergleichstabelle und finden Sie ein Zecken-Spray für sich, das nicht nur Zecken, sondern auch Mücken von Ihnen fernhält.
Aktualisiert: 24.10.2018
17 von 10 der besten Zecken-Sprays im Vergleich

Bewerten

4,7/5 aus 14 Bewertungen
Zecken-Spray Vergleich
BALLISTOL Stichfrei InsektensprayBALLISTOL Stichfrei Insektenspray
Care PlusAnti-Insect Deet Spray 32933Care PlusAnti-Insect Deet Spray 32933
Autan Protection Plus Multi Insektenschutz 67520Autan Protection Plus Multi Insektenschutz 67520
Hermes Arzneimittel GmbH Anti Brumm forteHermes Arzneimittel GmbH Anti Brumm forte
Hermes Arzneimittel GmbH Anti BrummHermes Arzneimittel GmbH Anti Brumm
Omiba MED Anti ZeckensprayOmiba MED Anti Zeckenspray
Autan Insektenschutz-PumpsprayAutan Insektenschutz-Pumpspray
Quiko ARDAP Anti-Stich InsektenschutzQuiko ARDAP Anti-Stich Insektenschutz
Zecken-Frey 71080Zecken-Frey 71080
Zedan Natürlicher Insektenschutz SP SprayZedan Natürlicher Insektenschutz SP Spray
Abbildung Vergleichssieger BALLISTOL Stichfrei InsektensprayCare PlusAnti-Insect Deet Spray 32933 Preis-Leistungs-Sieger Autan Protection Plus Multi Insektenschutz 67520Hermes Arzneimittel GmbH Anti Brumm forteHermes Arzneimittel GmbH Anti BrummOmiba MED Anti ZeckensprayAutan Insektenschutz-PumpsprayQuiko ARDAP Anti-Stich InsektenschutzZecken-Frey 71080Zedan Natürlicher Insektenschutz SP Spray
Modell BALLISTOL Stichfrei Insektenspray Care PlusAnti-Insect Deet Spray 32933 Autan Protection Plus Multi Insektenschutz 67520 Hermes Arzneimittel GmbH Anti Brumm forte Hermes Arzneimittel GmbH Anti Brumm Omiba MED Anti Zeckenspray Autan Insektenschutz-Pumpspray Quiko ARDAP Anti-Stich Insektenschutz Zecken-Frey 71080 Zedan Natürlicher Insektenschutz SP Spray

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
10/2018
Kundenwertung
bei Amazon
95 Bewertungen
20 Bewertungen
4 Bewertungen
373 Bewertungen
10 Bewertungen
3 Bewertungen
47 Bewertungen
41 Bewertungen
16 Bewertungen
20 Bewertungen
Geeignet für Erwach­sene Erwach­sene Erwach­sene Erwach­sene | Jugend­liche ab 12 Jahren Erwach­sene | Kinder ab 2 Jahren Erwach­sene | Kinder ab 2 Jahren Erwach­sene | Kinder ab 2 Jahren Erwach­sene | Kinder ab 2 Jahren Erwach­sene | Kinder | Tiere Erwach­sene | Kinder ab 2 Jahren
Spray-Größe
(in ml)

3 x 125 ml

200 ml

2 x 100 ml

150 ml

150 ml

100 ml

100 ml

100 ml

25 ml

100 ml
Weitere Größen
  • 1 x 125 ml
  • 1 x 500 ml
  • keine vor­handen
  • keine vor­handen
  • keine vor­handen
  • keine vor­handen
  • keine vor­handen
  • keine vor­handen
  • keine vor­handen
  • keine vor­handen
  • keine vor­handen
Wirksamkeit gegen Zecken
beson­ders wirksam

beson­ders wirksam

beson­ders wirksam

beson­ders wirksam

wirksam

wirksam

beson­ders wirksam

beson­ders wirksam

beson­ders wirksam

wirksam
Dauer des Schutzes
in Stunden

max. 8 Stunden

5 Stunden

max. 4 Stunden

6 Stunden

max. 8 Stunden

max. 6 Stunden

max. 4 Stunden

max. 4 Stunden

max. 8 Stunden

k.A.
Außerdem wirksam gegen
  • Mücken
  • Stech­f­liegen
  • Gras­milben
  • Mücken
  • Mücken
  • Stech­f­liegen
  • Mücken / Stech­f­liegen
  • Flöhe / Läuse
  • Milben
  • Mücken
  • keine ange­geben
  • Mücken
  • Stech­f­liegen
  • Mücken
  • Stech­f­liegen
  • Bremsen
  • Mücken
  • Mücken
  • Fliegen
  • Gelsen
Enthaltene Wirkstoffe
  • Icaridin
  • Deet
  • Icaridin
  • Pflan­zen­ex­trakte
  • Deet
  • Icaridin
  • Citrio­diol
  • Euca­lyp­tusöl
  • Icaridin
  • Deet
  • Icaridin
  • Ethyl-N-acetyl-N-butyl-beta-alan­inat
  • Geraniol
  • Sesamöl
  • Minzöl
  • und wei­tere Öle
Wasserfest k. A. k. A.
was­ser­be­ständig
k. A. k. A. k. A.
Geruchsneutral
Ohne Apothekenpflicht
Vorteile
  • Lie­­fer­um­­fang ent­­hält drei Sprays
  • mit UV-B-Schutz
  • beson­ders lange Wirk­dauer
  • Wirk­stoff Ica­ridin haut­f­reund­li­cher als DEET
  • beson­ders viel Flüs­sig­keit in einem Spray
  • Lie­fer­um­fang ent­hält zwei Sprays
  • Wir­k­­stoff Ica­ridin hau­t­­f­­reun­d­­li­cher als DEET
  • wehrt beson­ders viele Insekten ab
  • geruchs­neu­tral
  • beson­­ders lange Wir­k­­dauer
  • Wir­k­­stoff Ica­ridin hau­t­­f­­reun­d­­li­cher als DEET
  • natür­liche Wirk­stoffe
  • bis zu einem gewissen Grad beständig gegen Wasser
  • kann mit Son­nen­milch genutzt werden
  • Wir­k­­­stoff Ica­ridin hau­t­­f­­­reun­d­­­li­cher als DEET
  • Wir­k­­­­stoff Ica­ridin hau­t­­f­­­­reun­d­­­­li­cher als DEET
  • beson­­­ders lange Wir­k­­­dauer
  • natür­­liche Wir­k­­stoffe
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Zecken-Spray bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
BALLISTOL Stichfrei Insektenspray
1,3 (sehr gut) BALLISTOL Stichfrei Insektenspray
95 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    97
  • Überprüfte Produkte
    10
  • Investierte Stunden
    78
  • Überzeugte Leser
    32
Vergleich.org Statistiken

Zecken-Sprays-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Zecken-Spray Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Zecken-Sprays werden mit natürlichen und chemischen Wirkstoffen angeboten. Auch wenn Sprays mit ätherischen Ölen besser riechen, schützen diese weitaus weniger vor Zecken und Mücken als chemische Stoffe wie Icaridin oder DEET.
  • Sind Sie schwanger oder haben Sie Kinder, die unter drei Jahren alt sind, sollten Sie Zecken-Sprays mit DEET-Wirkstoff meiden. Dieser kann durch die Haut dringen und das Nervensystem schädigen. Für einen perfekten Schutz greifen Sie hier lieber auf den Wirkstoff Icaridin zurück.
  • Finden Sie eine Zecke an Ihrem Körper, sollten Sie diese so schnell wie möglich entfernen. Borreliose-Bakterien müssen nicht sofort in die Wunde eintreten, sodass hier die Gefahr auf eine Erkrankung mit der Tragezeit der Zecke wächst. Der FSME-Virus wird sofort nach dem Einstich übertragen.

zecken-spray-test

Für viele Menschen bedeutet Urlaub, auch zu verreisen. So gaben etwa 7 Prozent aller Deutschen bei einer Umfrage aus dem Jahr 2017 an, dass sie in Bayern Urlaub gemacht haben (Quelle: IfD Allensbach). Interessieren Sie sich ebenfalls dafür, alleine, mit Freunden oder der Familie in den Bergen und Wäldern wandern zu gehen, sollten Sie sich vor Zecken in Acht nehmen. Besonders in Ländern wie Bayern übertragen viele der Krabbeltiere den gefährlichen FSME-Virus.

Neben einem ausreichenden Impfschutz helfen Zecken-Sprays dabei, dass Sie von den Spinnentieren nicht gebissen werden. Dabei wirken viele der Sprays nicht nur gegen Zecken, sondern wehren ebenfalls Mücken und Stechfliegen ab.

In unserem Zecken-Spray-Vergleich 2018 erklären wir Ihnen die Vor- und Nachteile der Inhaltsstoffe in den Zecken-Sprays und fassen zusammen, welche Symptome bei einer FSME-Erkrankung und bei Borreliose auftreten.

zecken-spray-zeckenschutz-bei-hohem-gras

Sind Sie in Gebieten unterwegs, in denen vermehrt Zecken auftreten, sollten Sie auf Zecken-Spray zurückgreifen, das einen der Wirkstoffe PMD, Icaridin und DEET enthält.

1. Kaufberatung: Das beste Zecken-Spray wehrt Insekten ab - auch bei Schwangeren und Kleinkindern

Den Zeckenschutz nutzen Sie auch als Mückenschutz

zecken-spray-frau nutzt-mittel-als-mücken-und-zeckensprayNeben Zecken können auch Mücken Ihnen die schönen Sommertage mit juckenden Stichen vermiesen. Ein weiterer Nachteil: Millionen von Moskitos übertragen Krankheiten.

Die besten Sprays gegen Zecken sind daher als Mücken- und Zeckenspray einsetzbar.

Als umfangreicher Insektenschutz wehren einige Anti-Zecken-Sprays auch folgende Insekten erfolgreich ab:

  • Stechfliegen
  • Milben
  • Flöhe
  • Läuse

Nicht nur im Ausland, auch im heimischen Wald gibt es unzählige Zecken, die Krankheitserreger wie Borreliose übertragen. Auf einen geeigneten Schutz sollten Sie daher weder beim Wandern noch beim Zelten verzichten. Sind Sie oft in der Natur unterwegs, raten wir Ihnen, sich über eine Zeckenimpfung bei Ihrem Hausarzt zu erkundigen.

Damit es gar nicht erst zu einem Zeckenbiss kommt, sollten Sie zusätzlich regelmäßig Antizeckenmittel nutzen. Diese enthalten Stoffe, wie Icaridin, welche Zecken und andere Insekten abwehren. Beachten Sie dabei, dass einige Anti-Zecken-Sprays Stoffe nutzen, die unter anderem Hautreizungen verursachen können. Als Zeckenspray für Kinder sind diese Sprays folglich nicht geeignet.

Anti-Zecken-Sprays finden Sie bei unterschiedlichen Marken und Herstellern. Diese bieten, je nach Inhalt des Sprays, zwei unterschiedliche Anti-Zecken-Spray-Kategorien an: Zecken-Sprays auf Öl-Basis und Zecken-Sprays, welche DEET oder Icaridin nutzen.

Damit Sie für Ihre Ansprüche das günstigste Zecken-Spray in der Apotheke finden, haben wir für Sie die unterschiedlichen Spray-Typen im Nachfolgenden näher beleuchtet. Eine Zusammenfassung der Vor- und Nachteile finden Sie am Ende eines jeden Kapitels aufgelistet.

1.1. Schonender als chemische Wirkstoffe sind Zecken-Sprays auf Öl-Basis

Wollen Sie ein Zecken-Spray kaufen, das auf chemische Zusatzstoffe verzichtet, werden Sie unter anderem bei den Herstellern Zedan oder Omiba fündig. Diese Hersteller bieten Zecken-Sprays an, deren Inhalte auf ätherischen Ölen (Eucalyptus- oder Minzöl) basieren.

Der natürliche Wirkstoff PMD (gewonnen aus einer Eukalyptusart aus China) hilft, laut der Stiftung Warentest, ebenso gut gegen Zecken wie der chemische Stoff Icaridin. Wollen Sie Zecken-Sprays mit diesem Inhaltsstoff nutzen, sollten Sie vorab klären, ob er für Ihren Hauttyp geeignet ist. Leiden Sie an einer empfindlichen Haut, können durch die Nutzung allergische Reaktionen hervorgerufen werden.

zecken-spray-auf-öl-basis-in-flaschen

Insekten- und Zecken-Spray-Tests zeigten, dass unter den natürlichen Sprays der Wirkstoff PMD am besten gegen Insekten und Zecken hilft.

Vorteilhaft ist allerdings, dass Zeckensprays beispielsweise aus Minzöl für Kinder und Schwangere ungefährlicher sind, da sie keine chemischen Stoffe enthalten. Besonders bei Kleinkindern, die gerne ihre Hände in den Mund nehmen, lohnen sich Sprays, welche eine natürliche Grundlage haben. Einige Hersteller geben ebenfalls an, dass ihr Zeckenspray für Schwangere und Kinder geeignet ist.

Wie die Stiftung Warentest innerhalb eines Tests zu Sprays gegen Zecken feststellt, schützen natürliche Zeckensprays deutlich schlechter als jene mit chemischen Inhaltsstoffen (Quelle: Stiftung Warentest). Wollen Sie in eine Region fahren, wo die Insekten und Zecken krankheitsbelastet sind, raten wir Ihnen, dort auf Zeckenschutzsprays zurückzugreifen, welche entweder den Inhaltsstoff DEET oder Icaridin enthalten.

Hier sehen Sie die Vor- und Nachteile der Zecken-Sprays auf Öl-Basis:

  • riechen besser als Sprays mit den Wirkstoffen Icaridin oder DEET
  • weniger schädlich als der Wirkstoff DEET
  • in einigen Fällen als Zecken-Spray für die Schwangerschaft ausgeschildert
  • halten meist weniger lange als Sprays mit DEET- oder Icaridin-Wirkstoff
  • wehren nicht alle Insekten gleich gut ab (zusätzliches Insektenschutzmittel muss gekauft werden)

1.2. In Ländern mit hoher Zeckenpopulation eignen sich Zecken-Sprays mit DEET und Icaridin am besten

zecken-spray-fuer-kinder

Icaridin ist als Wirkstoff bei Zecken-Sprays für die Schwangerschaft und für Kleinkinder unter drei Jahre am besten geeignet.

Für einen Rundumschutz gegen Mücken und Zecken empfehlen wir Ihnen Zecken-Sprays, welche die Wirkstoffe Icaridin oder DEET nutzen. Neben Zeckensprays vom Hersteller Autan finden Sie diese Inhaltsstoffe ebenfalls bei Zecken-Sprays wie dem Zecken Stopp von Anti Brumm des Herstellers Hermes Arzneimittel.

Im Gegensatz zu Sprays auf Öl-Basis haben diese Sprays den Vorteil, dass sie nicht nur wirksam gegen Zecken, sondern ebenfalls wirksam gegen Mücken und weitere Insekten sind. Möchten Sie Geld sparen und einen Zeckenschutz nutzen, der auch als Insektenschutz genutzt wird, sollten Sie zu Zecken-Sprays mit DEET oder Icaridin greifen.

Beachten Sie aber, dass DEET-Zeckensprays für Schwangere und Kinder nicht empfohlen werden. Dieser Stoff wehrt zwar besonders gut Zecken und Insekten ab, hat dafür aber den Nachteil, dass er durch die Haut in den Blutkreislauf gelangen kann. Hier wirkt er sich schädlich auf das Nervensystem aus und kann in leichten Fällen zu Taubheitsgefühlen, in schlimmen Fällen sogar zu Hirnschädigungen führen. Es wird daher allgemein davor gewarnt, DEET weder in der Schwangerschaft noch während der Stillzeit zu nutzen. Im Spray gegen Zecken für Kinder wird DEET hingegen erst ab einem Alter von drei Jahren empfohlen.

Für Malariagebiete und Europa (auch Deutschland) werden Sprays mit Icaridin empfohlen. Dieser Zusatzstoff soll ebenso gut wirken wie DEET, dabei jedoch eine höhere Verträglichkeit und einen besseren Geruch haben.

Hier sehen Sie die Vor- und Nachteile der chemischen-Zecken-Sprays auf Deet- oder Icaridin-Basis:

  • halten zwischen vier und acht Stunden
  • besonders effektiv gegen Zecken und Insekten
  • Wirkstoff Icaridin verträglicher als DEET
  • Wirkstoff DEET nicht für Kinder und Schwangere geeignet
  • Wirkstoff DEET kann zur Schädigung des Nervensystems führen
  • Sprays riechen meist weniger gut als Sprays auf Ölbasis
zecken-spray-zecke-auf-grashalm

Um an ihren Wirt zu gelangen, klettern Zecken auf Gräser und Büsche und lassen sich dort abstreifen. Erwachsene Zecken können dadurch auf eine Höhe von 1,50 Meter kommen. Sind Sie im hohen Gras unterwegs, sollten Sie lange Kleidung tragen, um die Zecke lange genug von Ihrer Haut fernzuhalten.

2. Erkrankung und Symptome: FSME und Borreliose im Überblick

In Deutschland gibt es bisher noch sehr viel mehr Zecken, welche Borreliose übertragen, als FSME. Dabei kann die Frühsommer-Meningoenzephalitis (kurz: FSME) in schweren Fällen sogar zum Tod führen. Auffällig ist dabei, dass Männer fast dreimal so oft an FSME erkranken wie Frauen.

zecken-spray-infektion-durch-zeckenbiss

Die bekannte Wanderröte tritt nicht bei jeder Infektion mit Borreliose auf. Im Zweifelsfall ist es immer ratsam, einen Arzt aufzusuchen.

Die Übertragung der beiden Krankheiten verläuft vollkommen unterschiedlich. Da der FSME-Virus über den Speichel der Zecke übertragen wird, kann bereits der erste Zeckenbiss zu einer Infektion führen. Die Borrelia-Bakterien liegen hingegen im Darm der Zecke und müssen daher nicht sofort an den Menschen übertragen werden. Hier gilt: Je länger die Zecke in Ihrer Haut sitzt, desto wahrscheinlicher ist die Infektion.

In den nachstehenden Tabellen haben wir die wichtigsten Informationen zu FSME und Borreliose für Sie zusammengestellt.

2.1. Ein kurzer Überblick über die Virus-Erkrankung FSME:

FSMEBeschreibung
FSMEzecken-spray-fsme-warnungBei der Frühsommer-Meningoenzephalitis (kurz: FSME) handelt es sich um eine Virus-Erkrankung, welche die Hirnhaut und das zentrale Nervensystem schädigt.

  • Etwa zwei Prozent der Zecken in Risikogebieten tragen das Virus.
  • Bei etwa jedem Dritten führt die Infektion zur Erkrankung.
  • Die Inkubationszeit kann sich über mehrere Wochen hinziehen.
KrankheitsverlaufKrankheitsverlauf bei FSME
  • erstes Stadium: Kopf- und Gliederschmerzen sowie Fieber
  • zweites Stadium: zentrales Nervensystem wird befallen; Einteilung des Befalls in leicht, milde und schwer
Krankheits-Typenzecken-spray-gehirnentzuendungDie  Hirnhautentzündung (auch Meningitis) zählt zur leichten Infektion:

  • hohe Temperatur
  • schwere Kopfschmerzen
  • oft auftretender steifer Nacken

Schwere Infektionen führen zur Gehirn- und Rückenentzündung:

  • Auffälligkeiten einer Hirnhautentzündung
  • Störungen des Bewusstseins und der Sprache
  • Schluckstörungen
  • Lähmungen von Körperregionen
  • Veränderung in der Psyche

2.2. Ein kurzer Überblick über die Infektionskrankheit Borreliose

BorrelioseBeschreibung
Borreliosezecken-spray-borreliose-infektionBorreliose ist eine Infektionskrankheit, die durch Bakterien hervorgerufen wird. Sie ist gewöhnlich mit Antibiotika behandelbar.

  • Von hundert Menschen erkrankt in Deutschland etwa einer.
  • Die Erkrankungsgefahr steigt mit Tragedauer der Zecke.
  • Ältere und größere Zecken tragen oft Borrelia-Bakterien in sich.
Infektions-Merkmale und Verhaltengrippe-symptome durch borreliose
  • Erstes Anzeichen: rote Einstichstelle (einige Tage nach Zeckenbiss),
  • ringförmig gerötete Haut ("Wanderröte") dehnt sich aus (über fünf cm),
  • bei Wanderröte oder grippeähnlichen Beschwerden (etwa sechs Wochen nach Einstich) Arzt aufsuchen.
  • Weisen Sie Ihre Ärzte bei einer Untersuchung auf den Zeckenbiss hin.
  • In seltenen Fällen treten Beschwerden (u.a. Gehirn- und Rückenmarksentzündung) erst nach Monaten oder Jahren auf
KrankheitsverlaufSchädigung des Nervensystems
  • Verbreitung der Erreger zwischen zwei und sechs Monaten: Befall des Nervensystems oder Herzens
Krankheits-Typenminingitis wegen BorrelioseBefall des Nervensystems (ohne Meningitis/Hirnhautentzündung):

  • Schmerzen rund um die Einstichstelle
  • Lähmungserscheinungen (bspw. im Gesicht)
  • Sensibilitätsstörung

Hirnhautentzündung (Meningitis) als Folge der Erkrankung des Nervensystems:

  • hohe Temperatur
  • schwere Kopfschmerzen
  • oft auftretender steifer Nacken

Schädigung des Herzens:

  • ggf. Herzrhythmusstörungen
zecken-spray-sicher-wandern-gehen

Nicht jeder Zeckenschutz ist für den Ausflug mit Ihrer Familie geeignet. Wie die Stiftung Warentest innerhalb eines Tests mit Zecken-Sprays herausfand, lösen einige der Mittel allergische Reaktionen aus. Prüfen Sie vorher, ob Sie und Ihre Kinder die Inhaltsstoffe des Sprays vertragen.

3. Zecken-Spray-Test bei der Stiftung Warentest

Eine Reise in ein anderes Land oder eine Wanderung durch den Wald sollte vor allem Spaß machen. Oft vermiesen Zecken und Mücken uns aber die Freude an den Ausflügen und übertragen in einigen Fällen Krankheiten. Damit Sie sich weniger Gedanken über Bisse und Stiche machen müssen, versprechen Zecken- und Insekten-Sprays, die Plagegeister für einige Stunden fernzuhalten.

In ihrem Test 05/2017 stellte die Stiftung Warentest insgesamt 14 Produkten (darunter vier Zecken-Sprays) auf die Prüfbank und stellte fest, dass die meisten der Sprays die Insekten wirksam zurückhalten. Allein zwei Produkte fielen bei dem Test durch. Zecken-Spray-Vergleichssieger wurde dabei das Zecken-Spray Anti Brumm vom Hersteller Hermes Arzneimittel.

Innerhalb ihres Kombi- und Zecken-Spray-Tests wies die Stiftung Warentest außerdem auf die Nebenwirkungen der Sprays hin. So beinhalten die meisten Sprays Wirkstoffe, die unter anderem allergische Reaktionen auslösen können. Einer der Test-Probanden musste aufgrund einer allergischen Reaktion vorzeitig aus dem Test aussteigen.

4. Fragen und Antworten rund um das Thema Zecken-Spray

4.1. Wie kann ich eine Zecke am besten entfernen?

Eine Zecke kommt selten allein

zecken-spray-zecken-ansammlungAuch wenn Sie bereits eine Zecke entfernt haben, sollten Sie die Untersuchung des Körpers auf Zecken nicht abbrechen. Oft kann es vorkommen, dass sich mehrere der Tiere an einem festsetzen. Zu ihren beliebtesten Zielen gehören dabei:

  • der Kopf und der Hals
  • die Bereiche rund um die Brust und den Bauch
  • die Kniekehle und der Schritt

Ebenso wie die Mücke injizieren Zecken beim Einstechen in die Haut zusammen mit Ihrem Speichel eine Art Betäubungsmittel. Auf diese Weise bleibt der Zeckenstich unbemerkt. Umso wichtiger ist es, dass Sie nach jedem Ausflug in die Natur sich und Ihre Kinder nach Zecken absuchen und die Zecken richtig entfernen. Je länger diese in der Haut verbleiben, desto höher ist die Gefahr, dass Krankheiten übertragen werden.

Eine Ausnahme stellt FSME dar, welches bereits durch den ersten Einstich (über den Speichel) an den Menschen weitergegeben wird.

Haben Sie eine Zecke gefunden, sollten Sie nicht auf Benzin, Alkohol oder Nagellackentferner zurückgreifen. Diese Mittel helfen nicht dabei, das Tier besser aus der Haut zu bekommen. Vielmehr führen sie dazu, dass das Übertragungsrisiko von Krankheiten erhöht wird.

zecken-spray-zecke-in-wasser

Zecken sind besonders robust. Wie Tests gezeigt haben, können die Tier etwa drei Wochen im Wasser überleben. Das einfache Waschen Ihrer Wäsche in einer Maschine reicht daher nicht aus, um die Zecken effektiv zu entfernen.

Um eine Zecke zu entfernen, empfehlen wir Ihnen, diese möglichst nahe an der Haut zu greifen. Achten Sie dabei darauf, das Insekt nicht zu sehr zu quetschen, damit keine Flüssigkeit von der Zecke in die Wunde gelangt. Ebenfalls sollten Sie auf das Drehen und ruckartige Ziehen verzichten. Ziehen Sie die Zecken stattdessen langsam aus der Haut. Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Zecke optimal aus der Haut entfernen können, ist es immer gut, einen Arzt aufzusuchen.

Haben Sie die Zecke entfernt, raten wir Ihnen, die Wunde mit Alkohol oder Jodsalbe zu desinfizieren. Sollte die Stichstelle schmerzen, sich die Rötung ausbreiten oder Sie grippeähnliche Symptome bemerken, sollten Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.

Als kleinen Überblick haben wir Ihnen die gängigsten Instrumente zur Zeckenentfernung im Nachfolgenden aufgelistet:

InstrumenteAnwendung
Zeckenpinzettezecken-spray-zecke-entfernen-mit-zeckenpinzetteBei der Nutzung einer Zeckenpinzette sollten Sie darauf achten, dass:

  • Sie mit der Pinzette die Zecke nah an der Haut (an den Mundwerkzeugen) greifen.
  • Sie die Zecke durch langsame und kontrollierte Bewegungen entfernen.
  • Sie eine Zeckenpinzette kaufen, welche vorne gebogen und spitz ist.
Zeckenkartezecken-spray-zecke-entfernen-mit-zeckenkarteBei der Nutzung einer Zeckenkarte sollten Sie darauf achten, dass:

  • die Zecke mit der Greif-Auslassung (v-förmig am vorderen Teil der Karte) gegriffen (bzw. fixiert) wird.
  • die Entfernung der Zecke per Hebelwirkung erfolgt. Zum Lösen der Zecke sollte Ihre Bewegung nach vorn und oben gehen (die Karte stellt hierbei den Habel dar).
  • es in einigen Fällen Zeckenkarten mit unterschiedlich großen Auslassungen (ebenfalls v-förmig) gibt. Diese sind für verschieden große Zecken gedacht.
Zeckenlassozecken-spray-zecke-entfernen-mit-bandBei der Nutzung eines Zeckenlassos sollten Sie darauf achten, dass:

  • Sie das Ende des Zeckenlassos so nah wie möglich an der Haut und der Zecke anlegen.
  • die Schlaufe durch einen Druck auf den oberen Stempel an dem Lasso zugezogen wird.
  • Sie die Zecke mit diesem Hilfsmittel per Ziehbewegung aus der Haut entfernen.
Fingerzecken-spray-zecke-entfernen-mit-fingernBei der Nutzung der Finger sollten Sie darauf achten, dass:

  • Sie die Zecke besonders vorsichtig (und nah an der Haut) greifen. Empfohlen wird hierfür, dass die Zecke mit Daumen und Zeigefinger gegriffen wird.
  • Sie die Zecke nicht zerdrücken und langsam und vorsichtig aus der Haut ziehen.

4.2. Kann man den Zeckenschutz für Menschen und Tiere nutzen?

zecken-spray-für-katzen

Wollen Sie Ihre Haustiere vor Zecken schützen, greifen Sie zu speziellen Zecken-Sprays für Hunde und Katzen.

Die Hersteller geben in der Regel nicht an, ob ihr Produkt ebenfalls für Tiere geeignet ist. Im Allgemeinen kann aber davon ausgegangen werden, dass diese Sprays bei Ihrem Haustier nicht helfen.

Wollen Sie Ihren Vierbeiner vor Zecken schützen, können Sie sowohl beim Hund als auch der Katze auf Zeckenhalsbänder zurückgreifen. Reicht Ihnen dieser Schutz nicht aus, gibt es gesonderte Zeckensprays für Katzen und Zeckensprays für Hunde.

Um einen allumfassenden Schutz für Ihre Tiere zu finden, empfehlen wir Ihnen, zu Ihrem Tierarzt zu gehen und nach einem guten Abwehrmittel gegen Zecken zu fragen.

Vergleichssieger
BALLISTOL Stichfrei Insektenspray
1,3 (sehr gut) BALLISTOL Stichfrei Insektenspray
95 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Autan Protection Plus Multi Insektenschutz 67520
1,5 (gut) Autan Protection Plus Multi Insektenschutz 67520
4 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Abbrechen

Kommentare (1) zum Zecken-Spray Vergleich
  1. Lara Thomas
    05.10.2018

    Wenn ich doch mal gestochen wurde und die Zecke entfernt habe; wie genau muss ich die dann eigentlich beseitigen? Kann ich die einfach im Klo runterspülen?

    Antworten
    1. Vergleich.org
      05.10.2018

      Sehr geehrte Frau Thomas,

      bitte spülen Sie die Zecke nicht im Klo hinunter. Wie Tests gezeigt haben, können Zecken über einen gewissen Zeitraum ohne Luft auskommen, sodass das Wegspülen keinen Effekt haben würde.

      Um die Zecke zu töten, sollten Sie vorallem darauf achten, dass Sie nicht mit der Flüssigkeit des Tieres in Kontakt kommen und sich im Nachhinein noch anstecken. Empfehlenswert ist es daher, die Zecke in einem Blatt Papier zufalten und mit einem flachen, schweren Gegenstand (beispielsweise einem dicken Buch) über das Papier zu streichen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Insektenstiche

Jetzt vergleichen
Stichheiler Test

Insektenstiche Stichheiler

Stichheiler sind geeignet bei Insektenstichen, häufig auch bei Hautkontakt mit giftigen Quallen, Fischen und Pflanzen. Sie verhindern punktgenau und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Zeckenzange Test

Insektenstiche Zeckenzange

Bei einer Zeckenzange handelt es sich um einen der einfachsten und sichersten Zeckenentferner auf dem Markt. Im Prinzip handelt es sich um eine …

zum Vergleich