Das Wichtigste in Kürze
  • Tischkicker für Kinder sind in ihren Abmessungen deutlich kleiner als Modelle für Erwachsene und finden dadurch auch in kleinen Kinderzimmern Platz. Multifunktionstische bieten neben dem Kicker auch noch andere Freizeitspiele, wie beispielsweise Tischtennis, Bowling oder Hockey.

1. Wieso lohnt sich ein Tischkicker für Kinder?

Ein Tischkicker fördert laut diverser Kinder-Tischkicker-Tests im Internet die Reaktionsfähigkeit und bringt jede Menge Spielspaß, daher stellt ein Kickertisch generell eine sehr sinnvolle Anschaffung für Kindergärten, Schulen und zu Hause dar. Zudem werden die kleinen Tischfußballspiele aufgrund des hohen Aufforderungscharakters auch gerne in therapeutischen und integrativen Einrichtungen verwendet.

Ein Tischfußballspiel für Kinder lässt sich einfach auf einem Tisch im Wohnzimmer, in der Küche oder im Kinderzimmer aufstellen. Je nach Höhe (einige Kinder-Tischkicker sind sogar höhenverstellbar) und Ausführung eignen sie sich schon für Kinder ab 3 Jahren. Tischkicker für Kinder bestehen meist aus Holz, Metall oder Kunststoff.

Gut zu wissen: Der spanische Erfinder Alejandro Finisterre (1919-2007) meldete bereits im Jahr 1937 das erste Patent für einen Tischkicker an. Im Jahr 1922 ließ sich der Engländer Harold S. Thornton aber bereits eine Art „Vorläufermodell“ für Tischfußball-Spiele patentieren.

2. Tischkicker für Kinder im Vergleich: Welche Arten von Kinder-Tischkickern gibt es?

Bei Tischkickern für Kinder unterscheidet man laut gängiger Kinder-Tischkicker-Tests im Internet grundsätzlich zwei Formen:

  • Mini-Kinder-Tischkicker sind eine sehr günstige und platzsparende Alternative zu Tischkickern mit regulären Abmessungen. Mit einer Länge von 50 bis 70 cm und nur vier bzw. sechs (statt der üblichen acht) Führungsstangen kann damit einfach auf dem Boden oder dem Tisch gespielt werden. Aufgrund des geringen Gewichts und der kompakten Maße lassen sich Mini-Tischkicker leicht transportieren und platzsparend verstauen.
  • Kinder-Multifunktions-Tischkicker mit verschiedenen Aufsätzen bieten mehrere Spiele (z. B. Tischtennis, Billard oder Hockey) auf einmal. Sie sind in Ihren Abmessungen größer als Mini-Tischkicker und aufgrund der verschiedenen Spielmöglichkeiten auch deutlich schwerer.

3. Worauf kommt es laut gängiger Kinder-Tischkicker-Tests im Internet beim Kauf an?

Wenn Sie vorhaben, einen kleinen Tischkicker für Kinder zu kaufen, gibt es einige Dinge zu beachten. Ein gewöhnlicher Kickertisch misst von der Stangenmitte bis zum Boden etwa 90 cm. Das ist für Kinder viel zu hoch, da sie weder über den Tisch schauen noch die Spielerstangen richtig bedienen können. Als Faustregel gilt, dass die Kinder mindestens 30 cm größer sein sollten als der Tischkicker, an dem gespielt wird. Auf diese Weise können sie das gesamte Spielfeld einsehen und kommen auch gut an die Stangen heran.

Spielen am Tisch auch kleinere Kinder, sollten Sie generell zu einem Modell mit Teleskopstangen greifen, z. B. den Kinder-Tischkickern von Maxstore oder Relaxdays, da diese nicht auf der gegenüberliegenden Seite herausragen. Beachten Sie aber, dass Teleskopstangen mit einer geringeren Stabilität, einem höheren Verschleiß und einem erhöhten Wartungsaufwand einhergehen. Alternativ gibt es die besten Kinder-Tischkicker auch mit Stangenendkappen, die vor Verletzungen schützen, indem sie den Aufprall abmindern.

kinder tischkicker test

CaptainBlack sagt zu unserem Vergleichssieger

Maxstore Mini-Kicker Dundee
Maxstore Mini-Kicker Dundee Derzeit ab 17,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Material Holz
Höhenverstellbar Nein
Sind im Lieferumfang des Maxstore Mini-Kickers Spielbälle enthalten? Im Lieferumfang des Maxstore Mini-Kickers sind zwei Spielbälle enthalten. Diese müssen Sie nicht extra kaufen.

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Tischkicker Kinder-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Tischkicker Kinder-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Tischkicker Kinder von bekannten Marken wie Cougar, 1PLUS, Maxstore, Relaxdays, Costway, Schildkröt, Leomark, Bartl, Janod. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Tischkicker Kinder werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Tischkicker Kinder bis zu 225,99 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 17,99 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Tischkicker Kinder aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Tischkicker Kinder-Modellen vereint der Maxstore Tisch­fuss­ball „Belfast“, klappbar die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 1041 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Tischkicker Kinder aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der Schild­kröt Mini Tisch­ki­cker. Sie zeichneten den Tischkicker Kinder mit 9 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Tischkicker Kinder aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 2 Tischkicker Kinder aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 12 vorgestellten Modellen haben sich diese 2 besonders positiv hervorgetan: COUGAR Scorpion Kick Tisch­ki­cker und 1PLUS Mul­ti­funk­ti­ons­spiel­tisch Tisch­ki­cker Mehr Informationen »

Welche Tischkicker Kinder-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Tischkicker Kinder-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Tischkicker Kinder“. Wir präsentieren Ihnen 12 Tischkicker Kinder-Modelle von 9 verschiedenen Herstellern, darunter: COUGAR Scorpion Kick Tisch­ki­cker, 1PLUS Mul­ti­funk­ti­ons­spiel­tisch Tisch­ki­cker , Maxstore Mini-Kicker Dundee, Maxstore Tisch­fuss­ball „Belfast“, klappbar, Re­lax­days 10022515 Tisch­ki­cker, Costway TY580402DE, Schild­kröt Mini Tisch­ki­cker, Maxstore Mul­ti­ga­me-Spie­le­tisch, Leomark Mul­ti­ga­me Mobile Spiel­tisch, Bartl 106741 Flip Kick Deluxe, Re­lax­days 10024099 Tisch­ki­cker, mit LED-Be­leuch­tung und Janod J02070 „Cham­pi­ons“ Mini-Tisch­fuß­ball Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Hö­hen­ver­stell­bar Vorteil des Kinder-Tisch­ki­ckers Produkt an­schau­en
COUGAR Scorpion Kick Tischkicker 225,99 Nein Mul­ti­funk­ti­ons­spiel­tisch mit Kicker, Tisch­ten­nis, Air-Hockey und Billard » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
1PLUS Multifunktionsspieltisch Tischkicker 179,00 Nein Hoch­wer­ti­ge Ver­ar­bei­tung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Maxstore Mini-Kicker Dundee 17,99 Nein Ver­let­zungs­schutz durch Stan­gen­end­kap­pen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Maxstore Tischfussball „Belfast“, klappbar 89,99 Nein Lie­fe­rung in­klu­si­ve 2 Ki­cker­bäl­len » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Relaxdays 10022515 Tischkicker 19,90 Nein Hoch­wer­ti­ge Ver­ar­bei­tung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Costway TY580402DE 49,99 Nein Hoch­wer­ti­ge Ver­ar­bei­tung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Schildkröt Mini Tischkicker 31,99 Nein Hoch­wer­ti­ge Ver­ar­bei­tung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Maxstore Multigame-Spieletisch 149,99 Nein Kompakte Ab­mes­sun­gen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Leomark Multigame Mobile Spieltisch 99,99 Nein Ver­let­zungs­schutz durch Stan­gen­end­kap­pen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bartl 106741 Flip Kick Deluxe 74,95 Nein Platz­spa­ren­des Design » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Relaxdays 10024099 Tischkicker, mit LED-Beleuchtung 24,90 Nein Ver­let­zungs­schutz durch Stan­gen­end­kap­pen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Janod J02070 „Champions“ Mini-Tischfußball 31,99 Nein Für Kinder ab drei Jahren geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Tischkicker Kinder Tests: