Das Wichtigste in Kürze
  • Auch wenn die meisten Sattelstützen von Suntour in Schwarz erhältlich sind, gibt es vereinzelt Modelle in einer anderen Farbe.

suntour-sattelstütze-test

1. Wodurch zeichnet sich eine Suntour-Sattelstütze aus?

Suntours Geschichte begann im Jahre 1987 in Japan. Mittlerweile wird die Marke seit mehr als 35 Jahren in die ganze Welt vertrieben und Radsportartikel sowie das passende Zubehör finden den Weg in die Hände der Kundinnen und Kunden. Eine Suntour-Sattelstütze zeichnet sich durch die solide Produktqualität aus. In den Herstellungsprozess der Sattelstütze von Suntour fließt die jahrzehntelange Expertise des Herstellers mit ein. In der Regel stattet Suntour Sattelstützen mit einer Sattelfederung aus. Dadurch findet unter anderem eine Entlastung des Rückens beim Fahren statt. In der Regel hält eine Suntour-Sattelstütze kein Gewicht von 120 kg aus. Das wurde in diversen Suntour-Sattelstützen-Tests im Internet bestätigt.

Die Suntour-Sattelstützen sind in der Regel aus Aluminium gefertigt und somit besonders stabil.

Die Sattelfederung von Suntour gibt den Produkten den besonderen Komfort, um auch über lange Zeiträume hinweg ungestört Fahrrad fahren zu können. Dabei ist es egal, ob es sich um Suntour „SP 17“ oder um die Sattelstütze „NCX“ handelt.

2. Worauf ist beim Kauf einer Suntour-Sattelstütze zu achten?

Wenn Sie eine Suntour-Sattelstütze kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen, auf ein paar zentrale Kaufkriterien zu achten. Denn der richtige Fahrspaß entsteht erst mit einer Sattelstütze, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Bei der Auswahl des Produktes sollten Sie darauf achten, dass die Sattelstütze für Ihr Gewicht geeignet ist. Die meisten Sattelstützen haben hierbei einen Spielraum, der etwa zwischen 60 und 95 kg liegt. Die beste Suntour-Sattelstütze überzeugt zusätzlich noch mit der Möglichkeit des „Offset“. Durch ein Offset lässt sich der Sattel nach hinten verschieben und kann somit noch besser an die Ansprüche der Käuferinnen und Käufer angepasst werden.

Eine Federsattelstütze, die von Suntour verbaut wurde, ist laut diversen Suntour-Sattelstützen-Tests im Internet besonders langlebig und auch nach vielen Stunden auf dem Fahrrad noch von solider Qualität. Dies wurde auch im Suntour-Sattelstützen-Vergleich der Endverbraucher im Internet nochmals bestätigt.

3. Was sagen Suntour-Sattelstützen-Tests im Internet zur Stabilität der Produkte?

Bei einem Blick auf verschiedene Suntour-Sattelstützen-Tests im Internet hat sich in Bezug auf deren Stabilität gezeigt, dass diese aufgrund der Aluminium-Verarbeitung als gut anzusehen ist. Die Aluminium-Sattelstützen sind auch nach mehreren Jahren noch problemlos einsatzfähig. Des Weiteren gibt Suntour bei gefederten Sattelstützen noch zusätzlichen Input bei der Qualität der Federn. Auch diese können problemlos über einige Jahre hinweg genutzt werden.

Welche Hersteller, die Stuntour-Sattelstützen herstellen, hat die Vergleich.org-Redaktion in ihrem Vergleich berücksichtigt?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt in ihrem Stuntour-Sattelstützen-Vergleich 2 Hersteller, darunter renommierte Marken wie Suntour, SR-Suntour. Mehr Informationen »

Welchen durchschnittlichen Preis muss man als Kunde beim Kauf eines Suntour-Sattelstütze-Modells einkalkulieren?

Durchschnittlich muss man als Kunde für eine Suntour-Sattelstütze ca. 77,76 Euro einkalkulieren. Unser übersichtlicher Stuntour-Sattelstützen-Vergleich präsentiert allerdings Produkte in allen Preisklassen, von 69,70 Euro bis 89,99 Euro. Mehr Informationen »

Welche Suntour-Sattelstütze aus dem Vergleich.org-Vergleich hat besonders viele Kundenrezensionen bekommen?

Besonders viele Rezensionen erhielt die Suntour SP12. Die Suntour-Sattelstütze hat 3995 Kunden dazu inspiriert, ihre Meinung kundzutun. Mehr Informationen »

Welche Suntour-Sattelstütze aus dem Vergleich.org-Vergleich tut sich durch die beste Kundenbewertung hervor?

Die besten Kundenbewertungen weist die Suntour SP17 NCX auf. Die Suntour-Sattelstütze wurde mit 5 von 5 Sternen von Käufern besonders positiv eingestuft. Mehr Informationen »

An wie viele Stuntour-Sattelstützen im Stuntour-Sattelstützen-Vergleich hat die VGL-Redaktion die Spitzennote "SEHR GUT" vergeben?

Die Spitzennote "SEHR GUT" hat die VGL-Redaktion an gleich 5 Stuntour-Sattelstützen vergeben. Sie alle brillieren durch hervorragende Produkteigenschaften: Suntour 38975, Suntour SP12-Ncx Sprung Seat Post, Suntour SP12 NCX, Suntour SP17 NCX und Suntour 38627 Mehr Informationen »

Aus wie vielen Suntour-Sattelstütze-Modellen können Kunden im Vergleich.org-Vergleich wählen?

Im Vergleich.org-Vergleich werden Kunden 8 Suntour-Sattelstütze-Modelle von 2 Herstellern präsentiert. Sie können aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Modellen wählen, z. B.: Suntour 38975, Suntour SP12-Ncx Sprung Seat Post, Suntour SP12 NCX, Suntour SP17 NCX, Suntour 38627, Suntour SP12-NCX, Sr-suntour SP17-NCX und Suntour SP12. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Maße Vorteil der Stuntour-Sattelstützen Produkt anschauen
Suntour 38975 81,80 400 x 30,9 mm Besonders stabil » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Suntour SP12-Ncx Sprung Seat Post 89,99 400 x 30,9 mm Solides Design » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Suntour SP12 NCX 79,00 350 x 30,9 mm Besonders stabil » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Suntour SP17 NCX 77,00 400 x 30,9 mm Besonders stabil » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Suntour 38627 77,99 350 x 27,2 mm Besonders stabil » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Suntour SP12-NCX 74,65 350 x 30,9 mm Solides Design » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sr-suntour SP17-NCX 71,95 350 x 30,9 mm Auch als Bundle mit Federsattelstütze 350 mm erhältlich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Suntour SP12 69,70 350 x 27,2 mm Besonders stabil » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Suntour-Sattelstütze Tests: