Das Wichtigste in Kürze
  • Es gibt verschiedene Arten von Liguster-Pflanzen, die unterschiedlich eingesetzt werden können. Oftmals wird der Liguster als Heckenpflanze genutzt, um Sichtschutz oder Abgrenzung zu gewähren. Kleinere Arten kommen aber auch als Deko- und Gartenpflanze zum Einsatz.

Liguster-Test

1. Welche Liguster-Arten gibt es und wo kommen sie zum Einsatz?

Der auch als Rainweide bekannte Liguster ist eine viel verwendete Gartenpflanze, die oftmals dafür genutzt wird, eine Ligusterhecke anzupflanzen. Die Pflanze wird hierbei in mehrere Arten und je nach Verwendungszweck unterschieden.

Die Arten Liguster atrovirens, auch bekannt als Schwarzgrüner Liguster, und Liguster ovalifolium, ein ovalblättriger Liguster, sind besonders geeignet, um eine dichte Hecke wachsen zu lassen. Beide Sorten gelten als robust und schnell wachsend.

Wer besondere Exemplare wünscht, kann die kleineren asiatischen Sorten des Liguster in Betracht ziehen. So überzeugt ein japanischer Liguster durch seine weißen Blüten oder der chinesische Liguster-Bonsai durch seine Miniatur-Größe.

2. Welche Unterschiede heben gängige Liguster-Tests im Internet hervor?

Ehe Sie einen Liguster kaufen, sollten Sie wissen, wie die Blätter aussehen und wie groß die Pflanzen werden sollen. Die Liguster variieren in ihrer Wachstumshöhe und dem Aussehen der Blätter.

Unterschieden wird in gängigen Liguster-Tests im Internet zwischen kleinen und großen Pflanzen. So erreicht ein gewöhnlicher Liguster eine Höhe von zwei bis drei Metern. Ein Zwergliguster wird hingegen nur bis zu einem Meter hoch und eigenen sich somit als Grundstücks- oder Gartenabgrenzung.

Abweichungen lassen sich auch im Aussehen der Pflanzen finden. Wie aus gängigen Online-Liguster-Tests hervorgeht, besitzen Goldliguster schöne gelb-grüne Blätter. Ein wintergrüner Liguster wie der Liguster atrovirens behält im Winter oftmals noch lange seine Blätter.

Hinweis: Unterschiede gibt es oft bei der gelieferten Größe. Die Pflanzen können zwischen 20 und 120 cm groß sein.

3. Wodurch zeichnet sich der beste Liguster aus?

Für gewöhnlich werden Liguster als Hecke oder als Sichtschutz gepflanzt. Achten Sie beim Kauf daher besonders auf die gelieferte Menge der Pflanzen. In der Regel sollten drei bis vier Liguster auf einem Meter ausreichen, um eine Hecke zu pflanzen.

In unserem Liguster-Vergleich sind sowohl Pflanzen für den Innen- als auch für den Außenbereich vertreten. Ein Bonsai oder auch ein japanischer Liguster sollten im Haus überwintern. Die Arten für den Innenbereich können optisch ziemlich anspruchsvoll sein.

Unabhängig davon, ob Sie sich für eine Pflanze für den Innen- oder Außenbereich entscheiden, ist eine Lieferung im Topf zu empfehlen. Blumentöpfe schützen die Wurzeln vor Sonne und Kälte und können zur Anzucht verwendet werden.

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Liguster-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Liguster-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Liguster von bekannten Marken wie Müller Münchehof, Pflanzen-Discounter24.de, Pflanzhits, Dehner, Garten Schlüter, Baumschule Pflanzenvielfalt. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Liguster werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Liguster bis zu 189,95 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 4,49 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Liguster aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Liguster-Modellen vereint der Garten Schlüter Liguster die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 50 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Liguster aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der Müller Münchehof Zwergliguster. Sie zeichneten den Liguster mit 5 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Liguster aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 3 Liguster aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 7 vorgestellten Modellen haben sich diese 3 besonders positiv hervorgetan: Müller Münchehof Goldliguster, Müller Münchehof Zwergliguster und Pflanzen-Discounter24.de Schwarzgrüner Liguster. Mehr Informationen »

Welche Liguster-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Liguster-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Liguster“. Wir präsentieren Ihnen 7 Liguster-Modelle von 6 verschiedenen Herstellern, darunter: Müller Münchehof Goldliguster, Müller Münchehof Zwergliguster, Pflanzen-Discounter24.de Schwarzgrüner Liguster, Pflanzhits Liguster atrovirens, Dehner Liguster, Garten Schlüter Liguster und Baumschule Pflanzenvielfalt Ligustrum vulgare atrovirens. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Maximale Wachstumshöhe Vorteil der Liguster Produkt anschauen
Müller Münchehof Goldliguster 149,90 ++ Als Grundstücksabgrenzung geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Müller Münchehof Zwergliguster 109,90 + Als Grundstücksabgrenzung geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pflanzen-Discounter24.de Schwarzgrüner Liguster 35,00 +++ Blätter sind immergrün » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pflanzhits Liguster atrovirens 189,95 ++ Blätter sind immergrün » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dehner Liguster 34,99 ++ Blätter sind immergrün » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Garten Schlüter Liguster 4,49 ++ Blätter sind immergrün » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Baumschule Pflanzenvielfalt Ligustrum vulgare atrovirens 25,69 +++ Blätter sind immergrün » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Liguster Tests: