Das Wichtigste in Kürze
  • Die beste Fahrrad-Regenhose ist aus Hardshell-Material hergestellt und bietet so Schutz vor Regen und Wind. Softshell-Produkte hingegen sind auf Beweglichkeit und Flexibilität spezialisiert. Verklebte Nähte sind außerdem ein Muss, um Wasserdichtigkeit zu garantieren. Noch besser: Verschweißte Nähte, die zusätzlich absolut winddicht sind.
  • Polyamid ist ein beliebtes Material für Fahrrad-Regenhosen. Die synthetischen Polyamid-Fasern sind nicht nur wasserabweisend, sondern zeichnen sich auch durch ihre Langlebigkeit aus. Wenn Sie schnell frieren, achten Sie darauf, dass die Regenhose ein Innenfutter aus Polyester hat.
  • Eine Fahrrad-Regenhose ist durch die Tretbewegung einem hohen Verschleiß ausgesetzt. Deswegen sollte die Bekleidung gut verarbeitet sein und bestenfalls Verstärkungen im Gesäß- oder Kniebereich haben.

fahrrad regenhose frau fahrrad fahren im regen regenbekleidung fahrrad regenhose kaufen günstige fahrrad regenhose beste regenhose zum fahrradfahren damen

Einer VuMa-Statistik entsprechend, nutzen über 5 Millionen Menschen in Deutschland täglich ihr Fahrrad. Wenn auch Sie auf das Fahrrad als Transportmittel angewiesen sind, kennen Sie das beklemmende Gefühl, wenn sich plötzlich die Wolken am Himmel zusammenziehen und gräulich verfärben. Die ersten Anzeichen von Regen können schnell zu einem unangenehmen Schauer werden.

Eine Fahrrad-Regenhose gibt es für Damen und Herren. Gut verarbeitet, hält Sie dem Regen stand – sei es auf dem Weg zur Arbeit, zum Sport oder Supermarkt sowie bei einer Spritztour in der Freizeit. Eine Regenhose ist leicht und einfach zu verstauen. So können Sie den sperrigen Regenschirm und die Gummistiefel Zuhause lassen!

In unserem Fahrrad-Regenhosen-Vergleich 2020 erläutern wir, welche Materialien besonders wasserdicht sind, welche Fahrrad-Regenhosen-Typen es gibt und welche Marken qualitativ hochwertig sind. Wir hoffen Sie beim Fahrrad-Regenhosen-Kauf so zu beraten, sodass Sie die beste Fahrrad-Regenhose für sich finden.

1. Ist Radfahren die absolute Härteprobe für alle Regenhosen?

fahrrad regenhose sport mountainbike bike radtouren radsport

Radfahrer stellen einen anderen Anspruch an ihre Regenhose als beispielsweise Wanderer, Skifahrer oder Spaziergänger. Denn:

  • durch den Fahrtwind wird der Regen stärker auf das Obermaterial gedrückt,
  • Feuchtigkeit zieht schneller in das Material ein und
  • es entsteht ein höherer Verschleiß durch Tretbewegungen.

Demnach sollte die Regenbekleidung für das Fahrrad wasserdicht sein. Außerdem sollte die Regenhose besonders widerstandsfähig und gleichzeitig dehnbar sein.

Die wichtigsten Kaufkriterien sind das Material und die Verarbeitung. Aber auch Aspekte wie Passform, Gewicht und Pflege sollten bei der Wahl der perfekten Fahrrad-Regenhose nicht vergessen werden.

Zu den namhaften Herstellern von Outdoor-Bekleidung zählen:

  • Jack Wolfskin
  • Regatta
  • The North Face
  • Vaude
  • 4Ucycling

2. Kaufberatung für Fahrrad-Regenhosen: Zählt für den Alltag Dichtigkeit und für Sport die Beweglichkeit?

fahrrad-regenhose-stoffe verarbeitung fabrics water resistant fabrics

Um die beste Fahrrad-Regenhose zu finden, müssen Sie zunächst wissen, welchen Zweck die Regenbekleidung für Sie erfüllen soll. Ist es ein Gebrauchsmittel für den Alltag oder sind Sie darauf aus, die Fahrrad-Regenhose für Outdoor-Aktivitäten zu benutzen?

Für die Alltagstauglichkeit ist es vor allem wichtig, die Regenhose schnell und einfach über die normale Hose ziehen zu können. Deswegen ist es besonders empfehlenswert, eine Fahrrad-Regenhose mit besonders langen Reißverschlüssen am Beinabschluss zu kaufen, da dies das Anziehen erleichtert.

Es gibt auch Fahrradhosen, die kurz geschnitten sind. Kurze Fahrrad-Regenhosen eignen sich besonders für den Sommer und für Sportler, die viel Beinfreiheit beim Radfahren benötigen.

Sie suchen eine Fahrrad-Regenhose für den Alltag?

  • Hardshellfahrrad regenhose testsieger fahrrad regenhosen testsieger fahrrad regenhosen tets Pants, Schuhe
  • extrem wasserdicht
  • robust
  • schnell an- und ausziehbar
  • Gummizug in der Taille für idealen Halt
  • mindestens verklebte Nähte

Sie suchen eine Fahrrad-Regenhose zum Mountainbike fahren und für Rennrad-Touren?

  • SoftshellMTB, schwarz, Bekleidung, Gore tex, vaude spray. bike wear. vaude tremalzo, vaude drop, xl, xxl, vaude fluid, regenanzug fahrrad
  • besonders atmungsaktiv
  • hohe Beweglichkeit
  • enganliegender Schnitt
  • Verstärkung im Gesäß und Kniebereich
  • Gummizug in der Taille für idealen Halt

3. Welcher Regenhosen-Typ passt zu Ihnen?

Regenhose ist nicht gleich Regenhose. Bei der Wahl der besten Fahrrad-Regenhose müssen Sie als allererstes festlegen, wofür Sie die Regenhose verwenden. Einige Fahrrad-Regenhosen-Arten eignen sich ideal für den Alltag. Andere zeichnen sich durch eine hohe Beweglichkeit aus und sind somit perfekt für verschiedene Sportarten geeignet.

Allrounder-Regenhose spezielle Fahrradhose Rainleg-Regenhose
fahrrad regenhose softshell kaufen regenhose hardshell fahrrad regenhose softshell kaufen rainleg rainlegs hose fahrrad beste rainleg hose kaufen
Hardshell-Material
geeignet für den Alltag
wasserdicht
Softshell-Material
geeignet für Radsport
besonders hohe Beweglichkeit
sehr atmungsaktiv
Hardshell-Material
geeignet für Kurzstrecken
einfach und schnell anzuziehen
platzsparend zu transportieren
x eingeschränkte Beweglichkeit
x nicht ausreichend atmungsaktiv
x nicht ausreichend wasserdicht x kein umfassender Regenschutz
x eingeschränkte Beweglichkeit

Mit einem Blick zur Stiftung Warentest stellen wir fest, dass es noch keinen Fahrrad-Regenhosen-Test gibt. Vielleicht, weil zwischen einer wasserdichten Funktionshose und einer Radhose zu große Unterschiede erkennbar sind – und daher kein klarer Fahrrad-Regenhosen-Testsieger auszumachen ist.

Wenn Sie eine Regenhose kaufen, raten wir Ihnen, auch auf Ihr eigenes Urteilsvermögen zu vertrauen. Führen Sie Ihren persönlichen Fahrrad-Regenhosen-Test durch, um zu wissen, ob die Regenhose wirklich Ihren Bedürfnissen entspricht. Nur durch einen individuellen Fahrrad-Regenhosen-Test erfahren Sie, welche Regenbekleidung wirklich zu Ihnen passt.

Diese Fragen dienen als Leitfaden bei Ihren Fahrrad-Regenhosen-Kauf

  • Ist die Saumweite regulierbar?
  • Sind die Taschen wasserdicht und gut zugänglich?
  • Kann die Regenhose über die Schuhe gezogen werden?
  • Gibt es reflektierende Elemente für die Sicherheit im Dunkeln?
  • Kommt die Fahrrad-Regenhose mit Schuhschutz?

4. Hardshell-Material eignet sich für den Alltag – Softshell-Bekleidung hingegen für sportliche Aktivitäten

fahrrad-regenhose-extrem-sport kurze regenhose

Auch kurze Radhosen eignen sich für Radsportarten. Trocken bleiben steht dabei jedoch nicht an erster Stelle.

Es ist schwer, den pauschalen Unterscheid zwischen Hardshell- und Softshell-Regenhosen festzulegen. Innerhalb beider Kategorien gibt es eine große Bandbreite an Materialien und Produkteigenschaften.

Die wichtigsten Vor- und Nachteile von Hardshell-Fahrrad-Regenhosen gegenüber solchen aus Softshell finden Sie hier:

  • zuverlässig auch bei stärkerem Regen
  • absolut winddicht
  • mit laminierter oder imprägnierter Außenschicht
  • wärmende und atmungsaktive Innenschicht und Membran
  • aus festem und langlebigem Material
  • keine individuelle Regulierung der Körpertemperatur bei sportlichen Aktivitäten
  • eingeschränkte Elastizität und Bewegungsfreiheit

5. Material: Polyamid wurde ursprünglich für Fallschirme benutzt

fahrrad-regenhosen-wasserdichter-stoff

Ob eine Fahrrad-Hose Regen standhält, liegt maßgeblich an den verwendeten Materialien und deren Verarbeitung bei der Herstellung der Regenhose.

Wir haben die gängigsten Materialien und deren Funktionen für Sie recherchiert:

Material Merkmale
Polyamid (z.B. Nylon)

fahrrad regenhose testsieger fahrrad regenhosen testsieger fahrrad regenhosen tets Pants, Schuhe

+++wasserdicht
++ schnelltrocknend
++ reißfest
+++ leicht, elastisch und formbeständig
+ atmungsaktiv
Gore-Texfahrrad regenhose testsieger fahrrad regenhosen testsieger fahrrad regenhosen tets Pants, Schuhe +++wasserdicht
+ schnelltrocknend
+++ reißfest
+ leicht, elastisch und formbeständig
+ atmungsaktiv
Polyurethan (PU-Beschichtung)

fahrrad regenhose testsieger fahrrad regenhosen testsieger fahrrad regenhosen tets Pants, Schuhe

++wasserdicht
++ schnelltrocknend
+++ reißfest
+++ leicht, elastisch und formbeständig
++ atmungsaktiv
Polyester

MTB, schwarz, Bekleidung, Gore tex, vaude spray. bike wear. vaude tremalzo, vaude drop, xl, xxl, vaude fluid, regenanzug fahrrad

+wasserdicht
+++ schnelltrocknend
++ reißfest
+++ leicht, elastisch und formbeständig
++ atmungsaktiv

fahrrad-regenhose-herrenRipstop ist eine spezielle Webtechnik, die Textilien besonders reißfest macht. In einem Abstand von wenigen Millimetern werden größere Fäden in das ansonsten dünnere Gewebe verflochten. Dadurch ist eine Weiterreißfestigkeit geschaffen, bei einem gleichzeitig guten Verhältnis zwischen Gewicht und Stabilität.

Außerdem: Andere Materialien, die Polyamid enthalten sind: Nylon, Perlon, Enkalon, Antron, Dederon und Kevlar.

6. Verarbeitung: Halten verschweißte Nähte absolut dicht?

Was beschreibt die Kennzeichnung „Millimeter Wassersäule“?

Dies ist eine Maßeinheit zur Bestimmung der Dichte des Gewebes.

Zur Bestimmung des Wertes wird das Funktionstextil über einen Messzylinder gespannt und Wasser darauf gegossen.

Der Zeitraum, bis die Feuchtigkeit durch das Gewebe sickert, wird gemessen.

Bei der Verarbeitung sind die Nähte das ausschlaggebende Kriterium, das eine gute Fahrrad-Regenhose von einer weniger guten abhebt.

Normalerweise entstehen durch die Verwendung von Fäden kleine Öffnungen in der Naht.

Durch das Verkleben oder Verschweißen der Nahtstellen werden diese Lücken geschlossen. Gleichzeitig macht das die Regenkleidung winddicht.

Die Kennzeichnung „Millimeter Wassersäule“ gibt an, wie lange Feuchtigkeit braucht, um durch das Textilgewebe zu sickern. Der europäischen Norm entsprechend gilt eine Regenjacke ab 800 Millimeter Wassersäule als wasserdicht.

Da diese Angabe freiwillig ist, geben viele Hersteller keinen genauen Wert für die Millimeter Wassersäule ihrer Produkte an.

fahrrad-regenhose-herren beste regenhosen marken kaufen regenhose kinder regenhose damen regenhose herren kaufenVerklebte Nähte: Die Nahtstellen werden mit einem speziellen Klebstoff geschlossen.

Verschweißte Nähte: Die Nahtstellen werden mittels Schweißgerät und schmelzbarem Stoff entlang der Naht geschlossen.

4. Passform: Verschiedene Schnitte für Damen und Herren

Wenn Sie eine Fahrrad-Regenhose kaufen, sollten Sie auch auf die Passform achten. Es gibt unterschiedliche Regen-Fahrradhosen für Damen und Herren. Obwohl die Materialien meist dieselben sind, unterscheiden sich die Fahrrad-Regenhosen für Damen und Herren im Design und in der Passform.

Verallgemeinert sind die Fahrrad-Regenhosen für Damen enger geschnitten, kürzer und mit einem unauffälligen Design. Die Fahrrad-Regenhosen für Herren hingegen sind weiter geschnitten und länger.

Bei manchen Unisex-Produkten ist die Saumweite regulierbar und somit passend für beide Geschlechter. Auch was Farbgeschmäcker angeht halten viele Hersteller ein großes Auswahlsortiment bereit: von schwarzen Regenanzügen über grelle Neonfarben ist für jeden Geschmack etwas dabei.

7. Was tun, wenn es blitzt? Die 3 wichtigsten Tipps

Gore tex, vaude spray. bike wear. vaude tremalzo, vaude drop, xl, xxl, vaude fluid, regenanzug fahrrad beste fahrrad regenhose

Die ersten Anzeichen eines Gewitters.

Wenn Sie während Ihrer Radtour ein Gewitter überrascht, gibt es ein paar simple Verhaltensregeln, denen Sie folgen sollten. Diese Richtlinien minimieren das Risiko, von einem Blitz getroffen zu werden, ganz gleich, wo Sie sich in dem Moment befinden.

  • Absteigen! Sobald sich am Himmel Blitze abzeichnen, sollten Sie mit Ihrem Fahrrad anhalten und absteigen. Halten Sie einige Meter Abstand zu Ihrem Fahrrad. Die Annahme, dass Gummireifen Blitze ableiten, ist ein Irrtum. Ein Blitz hat viel Kraft und macht vor ein paar Millimeter Gummi nicht Halt.
  • Nicht unterstellen! Das oberste Gebot bei Unwettern heißt: Suchen Sie niemals Unterschlupf unter einem Baum! Blitze schlagen hauptsächlich in hohe Objekte ein. Halten Sie sich deswegen auch von Strommasten und Schildern fern. Auch Berge, Hügel und andere Erhöhungen sollten Sie meiden.
  • Klein machen! Ideal wäre es, wenn Sie eine Mulde oder Vertiefung finden. Dort bieten Sie dem Blitz möglichst wenig Angriffsfläche. Trotzdem sollten Sie sich auf keinen Fall hinlegen. Sollte ein Blitz in Ihrer Nähe einschlagen und Sie mit dem Kopf auf dem Boden liegen, kann das elektrische Potenzial, das sich ringförmig nach dem Einschlagen ausbreitet, Ihren Kopf erreichen. Dies könnte schlimmstenfalls zu Herz- oder Atemstillstand führen.

8. Fragen und Antworten rund um das Thema Fahrrad-Regenhosen

fahrrad-regenhosen-reflektion pfützen

8.1. Wie reinigt man seine Regenhose?

Um Ihre Fahrrad-Regenhose möglichst lange benutzen zu können, ist es wichtig, dieselbe regelmäßig zu säubern.

wasserdichte regenhose imprägnierspray kaufen

Imprägnierspray weist Wasser und Schmutz wirkungsvoll und nachhaltig ab.

Wenn Sie Ihre Fahrrad-Regenhose nicht säubern, können die Poren durch Schmutz und Schweiß verstopft werden. Die Folge ist, dass der Abperleffekt zurückgeht.

Die meisten Hersteller haben die Regenkleidung waschmaschinenfest konzipiert. Wichtig ist, vor dem Waschen alle Reißverschlüsse zuzuziehen. Es gibt außerdem ein spezielles Flüssigwaschmittel für Funktionskleidung, das den Regenanzug für das Fahrrad schonend säubert.

Imprägnierte Regenhosen weisen Wasser und Schmutz wirkungsvoll und nachhaltig ab. Gelegentlich sollten Sie Ihre Fahrrad-Regenhose neu imprägnieren, damit der Abperleffekt erhalten bleibt. Sie suchen noch nach dem richtigen Imprägniermittel? Hier geht es zu unserem Imprägnierspray-Vergleich.

8.2. Was trägt man unter der Regenhose?

Natürlich kommt es bei der Frage, was Sie unter der Regenhose tragen, vor allem darauf an, wie der Schnitt der Regenhose ist. Generell sind die Allrounder-Regenhosen weit geschnitten, sodass sie einfach über einer Jeans tragbar sind.

Bei den Softshell-Regenhosen empfehlen wir, lange Unterwäsche oder eine spezielle Radhose zu tragen. Ansonsten wird die Beweglichkeit zu sehr eingeschränkt. Darauf verweisen unter anderem zahlreiche Regatta-Packaway-II-Tests.