Das Wichtigste in Kürze
  • Die kalte Jahreszeit bringt für Autofahrer einige Herausforderungen mit sich. Der Wechsel von Sommerreifen auf 225/60-R17-Winterreifen ist daher wichtig, um sicher an Ihr nächstes Ziel zu gelangen.

Winterreifen-225/60-R17-Test

1. Auf welche Kriterien gilt es laut gängigen Online-Tests bei 225/60-R17-Winterreifen zu achten?

Möchten Sie neue 225/60-R17-Winterreifen kaufen, finden Sie in unserem 225/60-R17-Winterreifen-Vergleich alle wichtigen Kennzahlen. Diese können Ihnen die Entscheidung über Ihre neuen Winterreifen erleichtern.

Unter anderem ist die Angabe zur Nasshaftung entscheidend. Je mehr Grip ein Reifen auf nasser Fahrbahn hat, umso kürzer fällt der Bremsweg aus. Den geringsten Bremsweg bei einer Geschwindigkeit von 80 km/h weisen der 225/60-R17-Winterreifen von Pirelli sowie der Falken-225/60-R17-Winterreifen auf.

Um im Winter keine erhöhten Spritkosten zu verzeichnen, ist ein Reifen mit hoher Kraftstoffeffizienz empfehlenswert. Reifen, welche einen geringen Rollwiderstand auf der Straße aufweisen, unterstützen die Kraftstoffeffizienz Ihres Fahrzeuges anteilig. Die 225/60-R17-99H-Winterreifen von Hankook liegen hierbei mit einer C-Bewertung in einem guten Bereich.

Legen Sie Wert auf ein geringes Abrollgeräusch der Reifen, kommen laut gängigen Online-Tests von Winterreifen der Größe 225/60 R17 der 225/60-R17-Kumho-Reifen sowie der Dunlop-225/60-R17-Winterreifen infrage. Diese erzeugen bei einer Geschwindigkeit von 80 km/h eine lediglich geringe Lautstärke von 70 Dezibel.

2. Welche Rolle spielt der Luftdruck bei 225/60-R17-Winterreifen?

Der Luftdruck ist eine wichtige Kennzahl bei Autoreifen. Fahren Sie mit zu viel oder zu wenig Druck auf den Reifen, kann dies den Verschleiß, Kraftstoffverbrauch, den Bremsweg sowie die Stabilität negativ beeinflussen.

Auch die maximale Traglast eines 225/60-R17-Winterreifens ist vom Reifendruck abhängig. Der Lastindex gibt an, mit wie viel Gewicht ein Reifen maximal belastet werden kann. Bei 225/60-R17-99H-Winterreifen ist beispielsweise eine Last von 775 Kilogramm pro Reifen erlaubt. Wird dieses Gewicht voll ausgeschöpft, sollte der Reifendruck vor der Fahrt etwas erhöht werden.

Hinweise zum benötigten Reifendruck finden Sie entweder in den Dokumenten Ihres Fahrzeuges oder auf einem Aufkleber, welcher sich häufig in der Tür oder im Tankdeckel befindet.

Hinweis: Die höchste maximale Traglast pro Reifen besitzt der 225/60-R17-Winterreifen von Nexen. Diese Bereifung ist für 875 Kilogramm Last pro Reifen ausgelegt.

3. Wie lange können die besten 225/60-R17-Winterreifen verwendet werden?

Die Lebensdauer eines Reifens ist stark von der Belastung abhängig, welcher er ausgesetzt ist. Hierbei kommt es beispielsweise auf den befahrenen Untergrund, die Fahrweise, den Luftdruck, die Beladung und die zurückgelegten Kilometer an. Jedoch muss auch das Alter eines 225/60-R17-Winterreifens im Blick gehalten werden.

Winterreifen müssen in der Regel häufiger erneuert werden als Sommerreifen. Das weiche Gummimaterial nutzt sich zum einen schneller ab. Zum anderen benötigen Sie im Winter eine stets ausreichende Profiltiefe von vier Millimetern, um sicher voranzukommen.

Diverse 225/60-R17-Winterreifen-Tests im Internet empfehlen, die Reifen spätestens nach sechs bis acht Jahren auszuwechseln. Prüfen Sie Ihre Bereifung dennoch regelmäßig, um zu entscheiden, ob Sie neue 225/60-R17-Winterreifen kaufen sollten oder ob Sie noch eine Saison mit ihnen durch den Winter kommen.

Winterreifen 225/60 R17 von wie vielen unterschiedlichen Herstellern wurden für den Vergleich auf Vergleich.org herangezogen?

Das Team der VGL-Verlagsgesellschaft hat 13 Winterreifen 225/60 R17 von 11 verschiedenen Herstellern für den Vergleich herangezogen, um Kunden die ganze Bandbreite an Möglichkeiten zu präsentieren. Wählen Sie in unserem großen Winterreifen 225/60 R17-Vergleich aus Marken wie Bridgestone, Dunlop, Hankook, Nokian, Continental, Firestone, Pirelli, Nexen, Falken, Kumho, Goodride. Mehr Informationen »

Welche Winterreifen 225/60 R17 aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet unser Preis-Leistungs-Sieger Hankook Winter i cept evo3 W330. Für unschlagbare 137,58 Euro bietet der Winterreifen 225/60 R17 die besten Eigenschaften. Mehr Informationen »

Welcher Winterreifen 225/60 R17 aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden besonders häufig bewertet?

Besonders häufig wurde der Bridges­to­ne Blizzak LM005 von Kunden bewertet: 625-mal haben Käufer den Winterreifen 225/60 R17 bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Winterreifen 225/60 R17 aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzt mit der höchsten Anzahl an Sternen?

Der Nokian WR SUV 3 XL M+S glänzt mit einer Kundenbewertung von 5 von 5 Sternen. Der Winterreifen 225/60 R17 hat somit den meisten Kunden gut gefallen. Mehr Informationen »

Welche Winterreifen 225/60 R17 aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzen mit einer besonders guten Bewertung durch die Redaktion?

Mit der Bestnote "SEHR GUT" glänzen 6 der im Vergleich vorgestellten Winterreifen 225/60 R17. Die VGL-Redaktion hat folgende Modelle mit der Spitzennote ausgezeichnet: Bridges­to­ne Blizzak LM005, Dunlop SP Winter Sport 3D MS MFS M+S, Hankook Winter i cept evo3 W330, Nokian WR SUV 3 XL M+S, Con­ti­nen­tal Win­ter­Con­tact TS 830 P SUV FR M+S und Hankook Winter i*cept evo2 W320 M+S. Mehr Informationen »

Welche Winterreifen 225/60 R17 hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft im Winterreifen 225/60 R17-Vergleich zusammengetragen?

Das VGL-Team hat sich äußerste Mühe gegeben, eine breite Auswahl an Produkten im Winterreifen 225/60 R17-Vergleich für Sie zusammenzutragen. Darunter befinden sich: Bridges­to­ne Blizzak LM005, Dunlop SP Winter Sport 3D MS MFS M+S, Hankook Winter i cept evo3 W330, Nokian WR SUV 3 XL M+S, Con­ti­nen­tal Win­ter­Con­tact TS 830 P SUV FR M+S, Hankook Winter i*cept evo2 W320 M+S, Fi­res­to­ne Win­ter­schwein 4, Pirelli W 210 Sot­to­ze­ro II FSL M+S, Nexen Winguard Sport 2 SUV XL, Falken Eu­ro­win­ter HS01 SUV XL M+S, Kumho WS71 M+S, Goodride SW608 und Kumho WP51 M+S. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Nass­haf­tung Vorteil der Win­ter­rei­fen 225/60 R17 Produkt an­schau­en
Bridgestone Blizzak LM005 157,45 A Be­son­ders hohe Nass­haf­tung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dunlop SP Winter Sport 3D MS MFS M+S 168,49 C Hohe maximale Trag­fä­hig­keit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hankook Winter i cept evo3 W330 137,58 B Hohe maximale Trag­fä­hig­keit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Nokian WR SUV 3 XL M+S 130,18 C Be­son­ders hohe maximale Trag­fä­hig­keit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Continental WinterContact TS 830 P SUV FR M+S 183,60 C Hohe maximale Trag­fä­hig­keit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hankook Winter i*cept evo2 W320 M+S 152,33 C Hohe maximale Trag­fä­hig­keit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Firestone Winterschwein 4 123,51 B Hohe maximale Trag­fä­hig­keit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pirelli W 210 Sottozero II FSL M+S 193,25 B Hohe maximale Trag­fä­hig­keit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Nexen Winguard Sport 2 SUV XL 111,63 C Be­son­ders hohe maximale Trag­fä­hig­keit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Falken Eurowinter HS01 SUV XL M+S 117,27 B Be­son­ders hohe maximale Trag­fä­hig­keit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kumho WS71 M+S 105,35 C Hohe maximale Trag­fä­hig­keit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Goodride SW608 97,63 C Hohe maximale Trag­fä­hig­keit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kumho WP51 M+S 93,52 C Hohe maximale Trag­fä­hig­keit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Winterreifen 225/60 R17 Tests: