Das Wichtigste in Kürze
  • Die Winkekatze geht auf eine alte Sagengestalt zurück. Dabei handelt es sich um die sogenannte Maneki-neko, die sowohl in der chinesischen als auch in der japanischen Kultur ein Begriff ist. Ihr werden verschiedene Eigenschaften zugesprochen. In Japan hält sich beispielsweise der Glaube, dass die Winkekatze Kundschaft, Glück oder Wohlstand herbeirufen kann.

winkekatze-test

1. Mit welcher Hand sollte die Maneki-neko winken?

Tatsächlich macht es einen Unterschied, ob die Katzenfigur die rechte oder die linke Pfote erhoben hat. Wenn Sie die Maneki-neko-Winkekatze einsetzen möchten, um Kundschaft in Ihren Laden oder Ihr Restaurant zu locken, empfehlen wir Ihnen ein Modell, das mit der linken Pfote winkt.

Falls Sie aber nach einer rein dekorativen Winkekatze in Silber oder einer anderen ansprechenden Farbe suchen, können Sie sich für ein Modell entscheiden, das die rechte Pfote erhoben hat. Eine solche Maneki-neko-Katze gilt in der japanischen Kultur als Glücksbringer, wie diverse Winkekatzen-Tests im Internet zeigen. Außerdem soll sie Reichtum anlocken.

Einige wenige Winkekatzen heben sogar beide Arme. Diese werden in Japan aber als übertrieben angesehen und sind deswegen eher verpönt. In unserem Winkekatzen-Vergleich sind wir deshalb bei den klassischen Modellen geblieben.

2. Wie wird die Winkekatze Tests im Internet nach betrieben?

Damit die Winkekatze bzw. Lucky Cat Wohlstand und Glück in Ihr Zuhause bringen kann, sollte sie beständig mit dem Arm winken. Sie benötigt also eine entsprechende Energiequelle. Möchten Sie eine Winkekatze kaufen, ist die beste Winkekatze für Sie abhängig von diesen Faktoren:

Sofern Sie vorhaben, die Maneki-neko-Katze an einem sonnigen Ort aufzustellen, können Sie sich für ein Modell entscheiden, das mit Solarbetrieb ausgestattet ist. Solche Winkekatzen lassen sich beispielsweise gut im Auto, am Fenster oder auf dem Balkon platzieren.

Bei Modellen in geschlossenen Räumen muss hingegen eine andere Betriebsart her. Hier ist eine Maneki-neko mit Batterie die bessere Wahl, wie diverse Tests zur Winkekatze im Internet zeigen.

3. Welche Farbe sollte die Winkekatze haben?

Auch das Winkekatzen-Design hat in der japanischen Kultur eine Bedeutung. Wer vornehmlich an Geld und Wohlstand interessiert ist, kann zu einer Winkekatze in Gold greifen. Wenn Sie hingegen böse Geister fernhalten wollen, ist eine Winkekatze in Schwarz die perfekte Wahl für Sie.

Eine Winkekatze in Weiß zieht positive Gefühle und Reinheit an, während ein rotes Modell Gesundheit liefert. Einen besonderen Stellenwert nimmt die dreifarbige Winkekatze ein. Sie soll besonders viel Glück herbeiwinken.

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Winkekatzen-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Winkekatzen-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Winkekatzen von bekannten Marken wie DONKEY, Schramm, Out of the blue, Oumefar, Jadeshay, Delaman, Superfreak. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Winkekatzen werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Winkekatzen bis zu 19,95 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 11,99 Euro. Mehr Informationen »

Welche Winkekatze aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Winkekatze-Modellen vereint die Schramm Winkekatze die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 1228 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welcher Winkekatze aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders die Donkey Lucky Cat Schwarz. Sie zeichneten die Winkekatze mit 4.6 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich eine Winkekatze aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 4 Winkekatzen aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 8 vorgestellten Modellen haben sich diese 4 besonders positiv hervorgetan: Donkey Lucky Cat Grey, Donkey Lucky Cat Schwarz, Schramm Winkekatze und Out of the blue 57/9822 Winkekatze. Mehr Informationen »

Welche Winkekatze-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Winkekatzen-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Winkekatzen“. Wir präsentieren Ihnen 8 Winkekatze-Modelle von 7 verschiedenen Herstellern, darunter: Donkey Lucky Cat Grey, Donkey Lucky Cat Schwarz, Schramm Winkekatze, Out of the blue 57/9822 Winkekatze, Oumefar Viel-Glück-Katze, Jadeshay Lucky Cat, Delaman Winkekatze und Superfreak Glückskatze. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Hohe Qualität Vorteil der Winkekatzen Produkt anschauen
Donkey Lucky Cat Grey 19,95 ++ Kann auch ohne ausreichend Sonnenlicht betrieben werden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Donkey Lucky Cat Schwarz 19,95 +++ Kann auch ohne ausreichend Sonnenlicht betrieben werden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Schramm Winkekatze 14,90 + Kann auch ohne ausreichend Sonnenlicht betrieben werden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Out of the blue 57/9822 Winkekatze 13,99 ++ Besonders große Winkekatze » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Oumefar Viel-Glück-Katze 14,49 + Kann auch ohne ausreichend Sonnenlicht betrieben werden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Jadeshay Lucky Cat 13,69 +++ Nimmt wenig Platz ein » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Delaman Winkekatze 12,89 +++ Nimmt wenig Platz ein » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Superfreak Glückskatze 11,99 +++ Nimmt wenig Platz ein » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Winkekatze Tests: