Das Wichtigste in Kürze
  • Wenn Kinder mitfahren, ist ein Rückenlehnenschutz eine sinnvolle Anschaffung. Denn dieser dient nicht nur als Trittschutz, sondern auch als Autositz-Organizer. Die vielen Fächer bieten genug Platz, um Spielzeug, Getränke oder Bücher unterzubringen. In einem Rückenlehnenschutz mit transparentem Fach können außerdem Tablets sicher verstaut werden. So wird es auch auf langen Autofahrten garantiert nicht langweilig!
  • Ein Rückenlehnenschutz kann in jedem Auto montiert werden. Mithilfe der verstellbaren Riemen mit Klickverschluss wird der Rückenlehnenschutz ganz einfach an der Kopflehne angebracht und kann bei Bedarf ebenso schnell wieder entfernt werden.
  • Eine Vielzahl von Rückenlehnenschutzen ist schwarz, aber vereinzelt werden auch spezielle Rückenlehnenschutze für Kinder mit bunten Motiven angeboten. Rückenlehnenschutze werden üblicherweise aus robusten und pflegeleichten Materialien wie Oxford-Gewebe und Polyester hergestellt. Wer es ein wenig edler mag, ist mit einem Rückenlehnenschutz aus Kunstleder gut beraten.

Rückenlehnenschutz Test