Das Wichtigste in Kürze
  • Zusammenklappbare Baby-Hochstühle sollten erst genutzt werden, sobald Babys sich von selbst sicher hinsetzen können. Dies ist meist mit einem halben Jahr der Fall. Es gibt auch faltbare Hochstühle, welche in eine Liegeposition gebracht werden können. Hier können Sie Ihr Baby bereits ab Geburt hineinlegen. Bitte achten Sie allerdings darauf, dass das Baby nicht im Liegen gefüttert werden soll, da es sich sonst verschlucken könnte.

1. Auf welche Sicherheitsmerkmale bei einem klappbaren Hochstuhl sollte ich besonders achten?

Bei Ihrem persönlichen Klappbarer-Hochstuhl-Vergleich sollten Sie darauf achten, dass das Modell mit einem 5-Punkte-Gurtsystem ausgestattet ist und einen stabilen Stand gewährleistet. Für viele Eltern sind dies die wichtigsten Sicherheitskriterien, um zu verhindern, dass das Kind aus dem Stuhl fallen kann.

2. Wie kann der Hochstuhl optimal eingestellt werden?

Achten Sie darauf, wenn Sie einen klappbaren Hochstuhl kaufen möchten, dass der Stuhl passend für die Größe Ihres Kindes eingestellt ist. Sollte das Baby noch nicht sitzen können, wählen Sie ein Modell aus, bei dem die Lehne in eine Liegeposition gebracht werden kann. Sobald das Kind sitzen kann, können Sie die Sitzneigung aufrecht einstellen. Babys sollten in der höchsten Sitzhöhe am Tisch platziert werden. Je älter das Kind wird, desto tiefer kann die Sitzhöhe angepasst werden.

Klappbare Kinderhochstühle sollten auch mit einer höhenverstellbaren Fußstütze ausgestattet sein. Ergonomisch korrekt ist eine Einstellung, in der Knöchel, Knie und Hüfte in einem 90°-Winkel zueinander stehen. Immer auf die Größe des Kindes passend eingestellt, kann der zusammenklappbare Kinderhochstuhl bis ins Grundschulalter genutzt werden.

3. Hat die Stiftung Warentest bereits einen Test von klappbaren Hochstühlen durchgeführt?

Die Stiftung Warentest hat in der Vergangenheit bereits Hochstuhl-Tests durchgeführt. Allerdings allgemein gehalten und nicht nur für klappbare Modelle. Auch Ökotest hat im Jahr 2012 Klappbarer-Hochstuhl-Tests durchgeführt. Hier konnten sich Modelle der Hersteller Verlag und Hauck behaupten. Sollten Sie besonders viel Wert auf Nachhaltigkeit legen, wählen Sie am besten einen klappbaren Holz-Hochstuhl, welcher auch Treppenhochstuhl genannt wird, aus.

Ob klappbarer Joie-, Hauck- oder Lionelo-Hochstuhl: Der für Sie beste Klappbarer-Hochstuhl-Testsieger hängt natürlich auch von Ihrem persönlichen Budget und Geschmack ab.

Hochstuhl klappbar Test

Bildnachweise: Adobe Stock/natalialeb (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Hochstühle klappbar-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Hochstühle klappbar?

Unser Hochstühle klappbar-Vergleich stellt 9 Hochstühle klappbar von 7 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: KIDIZ, Hauck, Lionelo, Peg Perego, Froggy, Kinderkraft, Joie. Mehr Informationen »

Welche Hochstühle klappbar aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigster Hochstuhl klappbar in unserem Vergleich kostet nur 52,35 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger KIDIZ Kin­der­hoch­stuhl gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Hochstühle klappbar-Vergleich auf Vergleich.org einen Hochstuhl klappbar, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Hochstuhl klappbar aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der Peg Perego Prima Pappa Zero3 wurde 3146-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Hochstuhl klappbar aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Hauck Baby-Hoch­stuhl Grow Up, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4.8 von 5 Sternen für den Hochstuhl klappbar wider. Mehr Informationen »

Welchen Hochstuhl klappbar aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Das VGL-Team konnte sich vor allem für einen Hochstuhl klappbar aus dem Vergleich begeistern und hat daher den KIDIZ Kin­der­hoch­stuhl mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Mehr Informationen »

Welche Hochstühle klappbar hat die VGL-Redaktion für den Hochstühle klappbar-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 9 Hochstühle klappbar für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: KIDIZ Kin­der­hoch­stuhl, Hauck Baby-Hoch­stuhl Grow Up, Lionelo Cora, Peg Perego Prima Pappa Zero3 , Froggy Kin­der­hoch­stuhl, Kin­der­kraft YUMMY , Lionelo Linn Plus, Hauck Sit’n Fold und Joie H1127AAABC000 Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Sitz höhenverstellbar Vorteil des klappbaren Hochstuhls Produkt anschauen
KIDIZ Kinderhochstuhl 114,80 ++ Inkl. abnehmbaren Spielbügel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hauck Baby-Hochstuhl Grow Up 149,99 + Mit Ablagekorb » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lionelo Cora 88,99 + Sitzneigung 5-fach verstellbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Peg Perego Prima Pappa Zero3 134,75 ++ Mit Rollen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Froggy Kinderhochstuhl 74,99 ++ Mit Ablagekorb » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kinderkraft YUMMY 69,29 ++ Sitz 7-fach verstellbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lionelo Linn Plus 63,99 ++ Mit Ablagekorb » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hauck Sit’n Fold 52,35 + Mit Ablagekorb » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Joie H1127AAABC000 66,90 + Mit Ablagekorb » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen