Das Wichtigste in Kürze
  • Ein wesentlicher Unterschied verschiedener in Zwillingspuppenwagen-Tests im Internet getesteter Modelle ist die Sitzanordnung. Die Puppen sitzen in Zwillingspuppenwagen entweder nebeneinander oder hintereinander. In der Regel haben die kleinen Puppenmamas und Puppenpapas sehr konkrete Vorstellungen davon, welche Variante sie bevorzugen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, am besten bei den Puppeneltern nachzufragen, bevor Sie sich für ein Modell entscheiden.

1. Ist die Sitzposition in einem Zwillingswagen für Puppen variabel?

Das kommt auf das jeweilige Modell an. Es gibt Zwillingspuppenwagen, bei denen die Sitze fest montiert sind. Dann kann an der Blickrichtung und Sitzposition der Puppen nichts geändert werden. Bei vielen Puppenwagen für zwei Puppen können Sie die Sitze aber variabel montieren, um die Puppen entweder in Fahrtrichtung oder in Richtung Puppenmama bzw. Puppenpapa schauen zu lassen. Zudem kann häufig auch die Neigung der Sitze verstellt werden.

Ob Sie beide Sitze neigen und drehen können, erfahren Sie in der obigen Tabelle zu unserem Zwillingspuppenwagen-Vergleich.

2. Gibt es mitwachsende Zwillingspuppenwagen?

Ja, es gibt Zwillingspuppenwagen, die für Kinder verschiedener Größen geeignet sind. Möchten Sie einen solchen Zwillingspuppenwagen kaufen, achten Sie auf die Höhenverstellbarkeit des Schiebegriffes. Dann wird aus einem Modell für kleine Kinder schnell ein Zwillingspuppenwagen für große Kinder.

Bei den diesbezüglich besten Zwillingspuppenwagen ist der Schiebegriff mehr als 30 cm in der Höhe verstellbar.

3. Was gehört zur Ausstattung eines Zwillingspuppenwagens?

Zwillingspuppenwagen sind unterschiedlich ausgestattet. Praktisch sind zum Beispiel schwenkbare Vorderräder, die das Schieben und Manövrieren des Puppenwagens vereinfachen. Befindet sich unter den Sitzen ein Gepäcknetz, bietet der Zwillingspuppenwagen Platz für den Transport von weiterem Spielzeug, Kuscheltieren und Co.

Für ein noch realistischeres Spiel mit einem Zwillingspuppenwagen-Jogger empfehlen wir Ihnen ein Modell mit Sicherheitsgurten, mit denen die Puppen angeschnallt werden können, damit sie während der Fahrt nicht herausfallen bzw. herausklettern können. Ein weiteres beliebtes Ausstattungsmerkmal ist ein Sonnenverdeck. Bei vielen Doppelpuppenwagen ist an jedem Sitz ein Sonnenverdeck angebracht. Es gibt aber auch Zwillingspuppenwagen mit einem großen Sonnenverdeck, welches beide Sitze abdeckt.

Vergessen Sie beim Aussuchen eines Zwillingspuppenwagens aber nicht, auch einen Blick auf die Farbe zu werfen. Denn Puppeneltern haben auch bezüglich der farblichen Gestaltung meistens sehr genaue Vorstellungen von ihrem Zwillingspuppenwagen. Da kann es passieren, dass Sie mit einem blauen Zwillingspuppenwagen mit der perfekten Ausstattung traurige Blicke ernten, während ein lila Zwillingspuppenwagen Jubelschreie hervorruft.

zwillingspuppenwagen-test