Das Wichtigste in Kürze
  • Wohnmobil-Trittstufen ermöglichen das bequeme und sichere Einsteigen in den Campingwagen. Dabei wird zwischen Einzel- und Doppeltrittstufen unterschieden. Wohnwagen-Doppeltrittstufen sind meist beliebter, da sie eine angenehmere Tritthöhe als oft sehr niedrige Einzeltrittstufen haben. Reisen Sie mit Kindern oder älteren Personen, dann sollten Sie auf dieses Zubehör nicht verzichten. Möchten Sie Hunde in Ihrem Wohnmobil mitnehmen, dann erleichtern Sie durch eine Wohnmobil-Trittstufe den Zugang. Aber auch zu Hause findet die Trittstufe ihren Einsatz, um beispielsweise an schwer erreichbare Schränke in Küche oder Bad zu kommen.

1. Wohnwagen-Trittstufen im Vergleich: Worauf sollte man beim Kauf achten?

Sicherheit ist das A und O, weshalb wir Ihnen raten, sich für ein stabiles Modell mit einer hohen Verarbeitungsqualität zu entscheiden. Sehr große Auftrittsflächen von mindestens 40 x 30 cm (Länge x Breite) haben sich in Wohnwagen-Trittstufen-Tests als besonders hilfreich beim Ein- und Aussteigen erwiesen. Prinzipiell gilt: je größer die Auftrittsfläche der Stufe, desto bequemer ist sie. Ein sehr stabiler Stand wird auch durch eine Klappsicherung gewährleistet. Dabei handelt es sich um eine Sicherheitsverriegelung, die verhindert, dass sich die Wohnwagen-Trittstufe bei Verwendung unbeabsichtigt schließt.

Nicht alle Personen haben das Glück, immer nur Sonnenschein auf Reisen zu haben, weshalb wir Ihnen empfehlen, eine rutschfeste Wohnwagen-Trittstufe zu kaufen, die auch an regnerischen Tagen eine sichere Verwendung ermöglicht. Idealerweise sind die Auftrittsflächen und die Trittstufen-Füße gummiert.

Für einen leichten Transport der Wohnwagen-Trittstufe sind klappbare Modelle mit integriertem Griff optimal.

2. Wie hoch sollte eine Wohnwagen-Trittstufe fürs Camping sein?

Die meisten Wohnmobile haben einen sehr hohen Einstieg, jedoch keine untergebaute Trittstufe zum Ausziehen. Eine Wohnwagen-Trittstufe kann hier Abhilfe schaffen. Wir empfehlen Ihnen, ein Modell mit einer Tritthöhe von mindestens 20 cm zu kaufen, um einen einfachen Zugang zu ermöglichen.

3. Wie belastbar sind Wohnwagen-Trittstufen bei eigenen Tests?

Die besten Wohnwagen-Trittstufen vereinen ein niedriges Gewicht mit einer hohen Belastbarkeit. Als sehr leicht gelten Wohnwagen-Trittstufen mit einem Gewicht von ungefähr 2 kg. Für gewöhnlich bestehen die Trittstufen aus einem Aluminium-, Stahlrohr- oder Kunststoffgestell und sind mit höchstens 150 kg belastbar. Es gibt auch sehr standfeste Wohnwagen-Trittstufen, die bis 200 kg belastet werden können.

Modelle aus Kunststoff sind sehr pflegeleicht und rosten nicht. Stahl- oder Alu-Wohnwagen-Trittstufen überzeugen wiederum mit ihrer Robustheit und Langlebigkeit.

Weitere Vergleiche von Camping-Zubehör finden Sie hier:

wohnwagen trittstufe test