Touchscreen-Handschuhe Test 2016

Die 7 besten Touchscreen-Handschuhe im Vergleich.

AbbildungTestsiegerMujjo Touchscreen Handschuhe2stoned Touch Screen Handschuhe City StyleUltrasport Touchscreen Handschuhemumbi Touchscreen HandschuhePreis-Leistungs-SiegerOriginal Gloviator Touch GlovesScreenGloves Touchscreen-Handschuhe DeluxePearl Urban Touchscreen-Handschuhe
ModellMujjo Touchscreen Handschuhe2stoned Touch Screen Handschuhe City StyleUltrasport Touchscreen Handschuhemumbi Touchscreen HandschuheOriginal Gloviator Touch GlovesScreenGloves Touchscreen-Handschuhe DeluxePearl Urban Touchscreen-Handschuhe
Testergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung2,2gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung2,3gut
07/2016
Kundenwertung
31 Bewertungen
39 Bewertungen
28 Bewertungen
347 Bewertungen
137 Bewertungen
338 Bewertungen
58 Bewertungen
Verarbeitung
Material66,5 % Acryl, 20 % Elasthan, 13,5 % Silbergarn60 % Acryl, 20 % Nylon, 10 % Spandex, 10 % Silbergarn50 % Polyester, 15 % PU, 14 % PVC, 14 % Nylon, 7 % CO90 % Polyacryl, 5 % Elasthan, 5 % Polyester100% Polyester80% Kaschmir, 10% Spandex100 % Polyester
FutterPolyesterPolyester
Fütterungsdickewarmwarmwarmwarmsehr warmwarmwarm
PflegeHandwäscheHandwäscheHandwäscheWaschmaschine bis 30° CWaschmaschine bis 60° CHandwäscheHandwäsche
Vorteile
  • Touchscreen mit der gesamten Handfläche
  • eng anliegend
  • unsichtbare Touchsreen-Fäden
  • gute Verarbeitung
  • besonders geeignet für Rad- und Wintersport
  • Beschichtung der Innenhand-Fläche für festen Grip
  • eng anliegend
  • gehen bis übers Handgelenk
  • unsichtbare Touschscreen-Fäden
  • elastischer Stoff
  • alle Finger Touchscreen geeignet
  • sehr weich
  • eng anliegend
  • weich
Zum Anbieterzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.3/5 aus 35 Bewertungen

Touchscreen-Handschuhe-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Der Touchscreen eines Smartphones oder Tablets reagiert bei der Nutzung mit einem normalen Handschuh nicht. Beste Touchscreen-Handschuhe, die mit leitfähigen Silbergarnen ausgestattet sind, machen dies jedoch möglich. Im Winter können die Hände somit selbst bei Handygebrauch in der wärmenden Hülle bleiben.
  • Je nach Modell sind die leitfähigen Silbergarne im ganzen Handschuhe verteilt eingewebt oder sie befinden sich an den Fingerkuppen angebracht. Hier können sie entweder nur am Daumen, Zeige- und Mittelfinger oder an allen fünf Fingern vorkommen. Eingewebte Silbergarne sind nicht sichtbar, wohingegen die Touchscreen-Fingerkuppen optisch auffallen können.
  • Handschuhe mit Touchscreen-Funktion gibt es meist als Stoff- oder auch Lederhandschuhe. Ebenso können Sie zwischen gefütterten und einfachen Touchscreen-Handschuhen wählen.

Touchscreen-Handschuhe Test

Erzähl mir von deinem Leben und ich erzähle dir, welcher Handschuh der Richtige für dich ist, denn ein Handschuh kann nur dann seinen Zweck erfüllen, wenn er aus geeignetem Material gefertigt ist und die passende Größe hat. Da die Auswahl entsprechend riesig ist, haben wir hier eine erste Orientierungshilfe für Sie zusammengestellt – unseren Handschuh Ratgeber.

1. Was ist ein Touchscreen-Handschuh und wie funktioniert er?

Touchscreen Handschuh mit Silbergarn

Eingewebtes, leitfähiges Silbergarn stattet Ihren Handschuh mit Touch Funktion aus.

Die Erfinder des Screens mit Touch Funktion haben damals offensichtlich keine Gedanken an frierende Finger verschwendet, denn dann wäre ihnen aufgefallen, dass man sein iPhone bzw. Smartphone und Tablet nicht mit Handschuhen bedienen kann. Zum Glück gibt es da noch andere kreative Köpfe, die Handschuhe für Touchscreen, auch Smartphone Handschuhe genannt, entworfen haben. Mit diesem Mode Artikel sind Sie im Winter nun nicht mehr auf fingerlose Handschuhe wie sie auch gerne im Sport genutzt werden angewiesen, sondern können sich scheinbar normaler Lederhandschuhe oder Stoffhandschuhe in schwarz oder in anderer Farbe erfreuen. Die Touchscreen Handschuhe gibt es nämlich auch als Fahrradhandschuhe, Arbeitshandschuhe oder Ski Handschuhe.

Was ist nun aber die Touchscreen Handschuhe Funktion bzw. wie funktionieren die Handschuhe mit Touch Funktion, welche die Finger im Winter gleichzeitig warm halten? Damit Sie auch mit Handschuhen Ihr Smartphone bzw. iPhone bedienen können, wurden in diese besonderen Fingerschuhe für Damen und Herren Fäden aus Silbergarn eingearbeitet. Silber ist elektrisch leitfähig, sodass auch mit Handschuh die Bedienung von iPad und Tablet leicht fällt. Welche Varianten der Silberhandschuhe es gibt, erfahren Sie im nachstehend.

2. Zwei Typen im Smartphone Handschuhe Vergleich

Smartphone Handschuhe zeichnen sich dadurch aus, dass in das Grundmaterial Silbergarn eingewebt wurde. Dieses Silbergarn kann dabei entweder in den Fingerkuppen konzentriert vorkommen oder über die ganze Fläche der Handschuhe verteilt sein. Was hier den Unterschied ausmacht, zeigt Ihnen die Tabelle.

Handschuh Typ Beschreibung
Fingerkuppen-TouchHandschuhe mit Touchscreen Fingerkuppen Der Touch in den Fingerkuppen Ihres Handy Handschuhs kann entweder nur am Daumen sowie Zeige- und Mittelfinger angebracht sein oder gleich an allen fünf Fingern. Wenngleich es bei einem iPad oder Tablet manchmal von Vorteil sein kann, wenn man mit der ganzen Hand und mit allen Fingern über den Touchscreen fahren kann, so reichen beim Smartphone Handy oftmals drei Finger, um eine SMS zu tippen oder einen Anruf anzunehmen. Wer jedoch einen modischen und unauffälligen Handschuh bevorzugt, der wird sich womöglich an den sichtbaren und extra angebrachten Kuppen stören. Touchscreen Lederhandschuhe bekommen Sie allerdings nicht ohne Kuppen.
Allround TouchHandschuhe mit Allround Touch Dieser Handschuh ist mit seiner ganzen Fläche leitfähig. Gerade bei den etwas größeren Tablets bzw. iPads kann sich dies als entscheidender Vorteil erweisen. Überhaupt müssen Sie nicht fürchten, zu grobmotorisch zu sein. Vollständig mit Silbergarn ausgestattete beste Touchsreeen-Handschuhe finden sich nur in der Kategorie der Stoffhandschuhe. Sie sind meistens black und schwarz oder grau-silbrig, damit die Silberfäden nicht sichtbar werden oder sinnnvoll in die Optik integriert sind. Andere Farben als Schwarz, Grau und Silber finden sich selten.

3. Der Touchscreen-Handschuhe Test zeigt: Diese Handschuh Materialien gibt es

Auf den ersten Blick scheint es, als gäbe es nur die Unterscheidung zwischen Lederhandschuhen und Stoffhandschuhen. Tatsächlich gibt es aber viel mehr Materialien, die auch bei einem Smartphone Handschuh für Touchscreen vorkommen. Fleece ist zum Beispiel ein vergleichsweise flauschiger Velourstoff. Die größten Vorteile liegen in der Leichtheit des Stoffs und der hohen Wärmeleistung. Ein Nachteil ist: Fleece ist weder wind- noch wasserdicht. Kaschmir/Cashmere hat sehr weiche Fasern und wird von der gleichnamigen Ziege gewonnen. Das bereits im Vorfeld oft genannte Leder ist im Grunde genommen Tierhaut, die von unterschiedlichen Tieren gewonnen wird. Zu den bekanntesten Ziegenlederarten gehört das Chevreau-Leder, das Maroquin-Leder und das Saffian-Leder. Unter die Gattung des Schafsleder/Lammleder fällt das Chevretten-Leder, das Mouton-Leder, das Skiver-Leder und das Waschleder.

Neben der Unterscheidung dieser genannten Materialien, gibt es eine ganze Reihe an unterschiedlichen Handschuhmodellen mit, die wir Ihnen im Touchscreen-Handschuhe Vergleich nun kurz vorstellen werden.

3.1. Skihandschuhe

Snowboard

Spricht man von Skihandschuhen, so denkt man gleich an Winter Bekleidung und Handschuhe, die warm sind, Wasser abweisen, die kalte Luft nicht durchlassen und dabei noch so viel Gefühl in den Händen ermöglichen, dass beispielsweise Skistöcke gut in der Hand gehalten werden können. Wer sich im Winter lieber auf einem Brett vergnügt, der hat die Wahl zwischen Snowboardhandschuhen oder Skihandschuhen. Diese gibt es nunmehr auch mit Touch Funktion. Meist in schwarz oder grau halten sie warm und bedienen gleichzeitig Ihr iPhone. Günstige Touchscreen-Handschuhe für den Ski Sport gibt es im Touchscreen Handschuhe Test 2016 zum Beispiel von Pearl.

Hilfe beim Preisvergleich: Preislich liegen normale Damen-Skihandschuhe zwischen 5 und 120 Euro. Wie teuer welches Material ist, lesen Sie im Damen Skihandschuh Test 2016 nach. Auch Herren-Skihandschuhe liegen preislich in dieser Kategorie. Welcher hier am günstigsten sind, verrät der Herren Skihandschuh Test 2016.

3.2. Lederhandschuhe

Lederhandschuhe

Sie sind der beständige Klassiker, der immer dann gezückt wird, wenn es draußen kalt wird. Dabei ist mit der Bezeichnung Lederhandschuh nur die äußere Hülle gemeint, denn wer wissen möchte, wie sich dieser modische Artikel innen anfühlt, der muss auf das Innenfutter achten. Dieses kann aus Seide, Kaschmir, Fell, Wolle oder Fleece sein. Vor- und Nachteile werden im Lederhandschuhe Herren Test 2016  erläutert. Und auch beim Leder liegt der Unterschied im Detail. Was Glattleder, Hirschnappa, Peccary-Leder, Lammleder, Ziegenleder und Kunstleder voneinander unterscheidet, erfahren Sie im Damen Lederhandschuhe Test 2016. Lederhandschuhe, die gleichzeitig als Arbeitshandschuhe am iPhone fungieren, gibt es zum Beispiel von der Marke Pearl Urban.

Die wichtigsten Vor- und Nachteile des klassischen Lederhandschuhs finden Sie in der nachfolgenden Tabelle:

  • rutschfeste Oberfläche
  • glänzende Optik
  • meist hochwertige Verarbeitung
  • windabweisend
  • benötigt viel Pflege
  • nicht vegetarisch

3.3. Stoffhandschuhe

Sie sind die Accessoires mit Funktion, denn Stoffhandschuhe gibt es oft im Set mit dem passenden Schal und der passenden Mütze. Welche Vor- und Nachteile Baumwolle, Nylon und Feinstrick bieten und in welcher Preiskategorien sie zu finden sind, steht im Damen Handschuh Test 2016. Im Herren Handschuh Test 2016 gibt es darüber hinaus weitere Informationen zu den verschiedenen Modellen, denn Stoffhandschuhe gibt es als Fingerhandschuhe, als Kurzfingerhandschuhe und als Fäustlinge. Smartphone Handschuhe fürs iPhone sind in der Stoffvariante meist schwarz bzw. black, damit das eingewebte Silbergarn nicht sichtbar ist. Sie eignen sich auch zum Sport und können als Fahrradhandschuhe genutzt werden.

Die wichtigsten Vor- und Nachteile eines Stoffhandschuhs finden Sie hier auch noch mal zusammengefasst.

  • auch außen flauschig
  • leichte Reinigung
  • auch ohne Innenfutter warm und weich
  • Fäden können sich auflösen
  • fusselt

3.4. Handschuhe für Kinder

Kinderhandschuhe

Fäustlinge sind die erste Empfehlung, wenn es um Handschuhe für Kinder geht. Besonders beim Nachwuchs muss auf die richtige Größe geachtet werden. Sind die Handschuhe zu klein, können sich die Fingerchen nicht richtig bewegen, sind sie aber zu groß, so sind sie ebenso nutzlos, da weder der Schlitten, noch die Hand von Mama oder Papa richtig gegriffen werden können. Handschuhe kaufen heißt also auch, gut auf die passende Größe zu achten. In konsequenter Manier gibt es keine Artikel der Kategorie Fäustlinge, die über Leitfähigkeit für Touchscreens verfügten, da die Finger nicht einzeln verpackt sind; die gezielte Bedienung einer Touchscreen Oberfläche ist somit nicht gegeben.

3.5. Funktionshandschuhe: Arbeitshandschuhe, Fahrradhandschuhe und Smartphone Handschuhe

Fahrradhandschuh

Die Kaufberatung

Die im Touchscreen-Handschuhe Test vorgestellten Modelle erhalten Sie hauptsächlich aus Stoff und Leder. Fäustlinge für Kinder sind hingegen nicht mit Touch-Funktion erhältlich.

Wie im Touchscreen-Handschuhe Test eingangs erwähnt, erfordern verschiedene Nutzungsmöglichkeiten auch unterschiedliche Handschuh Modelle. Neben der Unterscheidung in Materialien gibt es auch spezielle Formen von Handschuhen, wie beispielsweise Arbeitshandschuhe und Fahrradhandschuhe.

Da Arbeitshandschuhe – je nach Einsatzbereich – nicht nur robust sein müssen, sondern auch als Schnittschutz- und Sicherheitshandschuhe fungieren können, gibt es den passenden Handschuh im Fachhandel oder per Versand über Internetportale zu kaufen. Auch Discounter wie Lidl, Aldi und Co. haben Handschuhe günstig im Angebot. Fahrradhandschuhe haben neben der wärmenden Funktion auch eine praktische: Sie sind in der Regel enganliegend und sollen für einen guten Halt am Lenker sorgen. Wohingegen richtige Arbeitshandschuhe nicht über die Funktion der Leitfähigkeit bei Smartphones verfügen, können Fahrradhandschuhe diesen Zusatz haben. Letztlich sind Smartphone-Handschuhe, die das Bedienen des Smartphones trotz wärmendem Fingerschutz ermöglichen, eine eigene Form von Funktionshandschuhen.

Tipp: Achten Sie auf die Renovierungszeiten von Discountern, denn dann gibt es Artikel wie Handschuhe meist günstig zu kaufen.

4. Das Marken-Einmaleins im Touchscreen Handschuh Test

Beste Touchscreen-Handschuhe gibt es von vielen verschiedenen Marken: Mammut, Roeckl, The North Face, Vaude, Outdoor Research und Carhartt sind beliebte Damen Lederhandschuhe, die im Damen Lederhandschuh Test 2016 näher vorgestellt werden. Daneben sind Black Diamond, Jack Wolfskin, Dakine, Mountain Equipment, Leki, Snowlife, Ziener und Reusch klassische Anbieter von Damen Skihandschuhen.

Bei den Herren haben sich Tommy Hilfiger, Boss Orange, The North Face, Carhartt, Vaude, Outdoor Research, Roeckl Handschuhe und Mammut Modelle bewährt. Welcher Hersteller welches Modell bietet, erfahren Sie im Herren Lederhandschuh Test 2016. Ähnlich wie in der Damenwelt gibt es Herren Skihandschuhe von Leki, Jack Wolfskin, Dakine, Black Diamond, Snowlife Outdoor Research, Tiener, Reusch, Mountain Equipment, The North Face und Roeckl Handschuhe. Welche Marke für welches Design steht, erfahren Sie im Herren Skihandschuh Test 2016.

Wer statt auf Roeckl auf die klassische Eigenmarke steht, dem sei zum Handschuh Häkeln oder Handschuh Stricken geraten. Vielleicht hilft ja das folgende Video beim ersten Einstieg in die Handarbeit.

Wussten Sie, dass man auch Touschreen Handschuhe selber machen kann? Zum Touschscreen Handschuhe selber machen benötigen Sie schlicht ein bisschen Silbergarn, dass Sie beim Häkeln oder Stricken Ihrer Handschuhe mit einweben. So haben Sie ganz schnell Ihre eigenen Touch Gloves.

5. Stiftung Warentest und Touchscreen Handschuhe?

Von der Stiftung Warentest gibt es bisher noch keinen Vergleich zu Handschuhen. Allerdings gibt es für die Blueetooth-Handschuhe einen Schnelltest der Stiftung Warentest von 2012. Getestet wurde der von Hi-Fun. Für eine Schneballschlacht oder das Rodeln sind sie laut Stiftung Warentest nicht geeignet.

Ebensowenig gibt es einen Touchscreen-Handschuhe Vergleich mit entsprechendem Touchscreen-Handschuhe Testsieger. Möglicherweise bietet Ihnen unserer Touchscreen-Handschuhe Testsieger erste Anhaltspunkte, wenn Sie beste Touchscreen-Handschuhe kaufen möchten.

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Touchscreen-Handschuhe.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Accessoires

Accessoires Fossil-Damenuhr

Damit Sie eine echte Fossil Damenuhr im beliebten Vintage Stil bekommen, müssen Sie darauf achten, immer eine Uhr mit einer analogen Anzeige zu wä…

zum Vergleich

Accessoires Gürtel

Bei Gürteln gibt es zwei unterschiedliche Schnallen-Typen: Klemmschnallen und klassische Dornenschnallen. Klemmschnallen haben keine Löcher und …

zum Vergleich

Accessoires Gürteltasche

Eine Gürteltasche oder Bauchtasche ist eine schmale Tasche, die genügend Platz für die wichtigsten Wertsachen bietet. Sie ist leicht zu erreichen…

zum Vergleich

Accessoires Handschuhe

Ob in der Übergangszeit, im grauen Winter oder an kühlen Sommerabenden – Frieren ist einfach uncool! Damit Frauen und Männer für solche …

zum Vergleich

Accessoires Hut

Hüte dienen als schützende Kopfbedeckungen vor Regen, Wind und UV-Strahlen. Auch als Style-Statement haben sie eine große Wirkung, die ein Outfit …

zum Vergleich

Accessoires Kinderrucksack

Ein Kinderrucksack wird meist noch vor dem ersten Schulranzen gekauft, ist aber genauso wichtig. Zumindest für die Kleinen: Immerhin müssen …

zum Vergleich

Accessoires Lederhandschuhe

Lederhandschuhe, z.b. Roeckl Handschuhe, können sowohl elegant als auch in einem sportlichen Design erworben werden. Und auch als Autohandschuhe …

zum Vergleich

Accessoires Lederrucksack

Im Alltag müssen wir immer wieder von A nach B gehen oder fahren. Dabei möchten wir unsere Habseligkeiten bei uns führen. Ein Rucksack bietet eine …

zum Vergleich

Accessoires Manschettenknöpfe

Im Arbeitsalltag des Büros oder auf Feierlichkeiten gibt es immer eine Möglichkeit, den Unterschied zu machen: Der stilbewusste Mann trägt seine …

zum Vergleich

Accessoires Pandora-Armband

Das Schmuckunternehmen Pandora, das 1982 in Kopenhagen gegründet wurde, besitzt heute ca. 90 Geschäfte auf 6 Kontinenten. Das Unternehmen, das …

zum Vergleich

Accessoires Regenschirm

Ist für Sie der Regenschirm weniger praktischer Nässeschutz als vielmehr ein Accessoire, oder gar ein Statement, dann wählen Sie einen klassisch-…

zum Vergleich

Accessoires Rucksack

Rucksack ist nicht gleich Rucksack! Je nach Anlass gibt es erhebliche Unterschiede in der Konstruktion und im Design. Beispielsweise gibt es spezielle…

zum Vergleich

Accessoires Skihandschuhe

Handschuhe für Damen, Herren und Kinder sollten niemals zu klein gekauft werden. Für eine gute Beweglichkeit wählt man eine Nummer größer aus, …

zum Vergleich

Accessoires Sonnenbrillen

Vor sehr hellem Tageslicht und intensiver Sonneneinstrahlung Schutz bieten - dafür sind Sonnenbrillen Damen, Herren sowie Kindern allgemein bekannt. …

zum Vergleich

Accessoires Strohhut

Strohhüte sind die idealen Begleiter auf langen Ausflügen im Sommer. Ihre Lichtschutzfunktion nimmt im Gegensatz zu Sonnencremes nicht ab und …

zum Vergleich

Accessoires Turnbeutel

Turnbeutel haben zwei primäre Funktionen: Sie dienen als Sporttasche oder als Rucksack in der Freizeit. Jüngst sind sie auch als Hipster Turnbeutel …

zum Vergleich

Accessoires Umhängetaschen

Umhängetaschen sind das wohl sinnvollste Accessoire der Modebranche - sowohl für Damen als auch für Herren. Viele Modelle sind Unisex-tauglich und …

zum Vergleich