Lauflernschuhe Test 2016

Die 6 besten Lauflernschuhe im Vergleich.

Bitte wählen Sie eine Kategorie aus...
AbbildungTestsiegerPreis-Leistungs-Sieger
ModellSuperfit Sport4 MiniNike Pico 4KangaROOS RockSuperfit Softtippo 500324KangaROOS LasicRicosta LaniSuperfit Cooly
Testergebnis¹
Hinweis zum Testverfahren
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
11/2016
Kundenwertung
9 Bewertungen
22 Bewertungen
32 Bewertungen
13 Bewertungen
13 Bewertungen
7 Bewertungen
5 Bewertungen
ObermaterialLederLederSynthetikLederSynthetikLederLeder
InnenfutterTextilTextilTextilLederMeshLederLeder
SchuhsohleGummiGummiGummiSynthetikKunststoffGummiSynthetik
VerschlussKlettverschlussKlettverschlussKlettverschlussSchnürsenkelKlettverschlussKlettverschlussKlettverschluss
Schuhweitenormalnormalnormalnormalnormalnormalnormal
WetterschutzmembranJaNeinNeinNeinNeinNeinNein
BesonderheitEinlegesohle herausnehmbarSohle mit Flexkerbenfällt eine Größe kleiner ausfällt eine Größe kleiner auswaschbare EinlegesohleEinlegesohle herausnehmbarEinlegesohle herausnehmbar
Vorteile
  • hoher Tragekomfort
  • flexible Sohle
  • leicht anzuziehen
  • robust
  • gute Verarbeitung
  • hoher Tragekomfort
  • leicht anzuziehen
  • schönes Design
  • robust
  • gute Verarbeitung
  • hochwertiges Material
  • hoher Tragekomfort
  • gute Passform
  • Zehen- und Fersenschutz
  • flexible Sohle
  • hoher Tragekomfort
  • Zehenschutz
  • flexible Sohle
  • hoher Wrist für guten Halt
  • hoher Tragekomfort
  • leicht anzuziehen
  • flexible Sohle
  • Lüftungslöcher
  • gute Verarbeitung
  • weiche, flexible Sohle
  • chromfrei
  • Zehenschutz
  • gute Verarbeitung
  • gute Passform
  • leicht anzuziehen
  • schönes Design
Zum Angebotzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.5/5 aus 99 Bewertungen

Lauflernschuhe-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Lauflernschuhe sind spezielle Babyschuhe, die so gefertigt sind, dass Sie die Abrollbewegung beim Laufen des Kindes nicht behindern.
  • Es gibt zwei Arten von Lauflernschuhen: Krabbelschuhe, die Ihrem Kind beim Robben mehr Halt bieten und Lauflernschuhe mit einer festeren Sohle, die für die ersten richtigen Schritte angedacht sind.
  • Beim Kauf sind die Machart der Sohle, das verwendete Material und die Größe die wichtigsten Kriterien.

lauflernschuhe test kind

Alle Eltern wissen: die ersten Monate sind die wichtigsten innerhalb der Entwicklung von Babys. Die Kleinen entdecken ihre Umwelt jeden Tag aufs Neue und lernen dabei unheimlich viel. Abgesehen vom ersten Wort, das früher oder später geäußert wird, gibt es eine weitere Sache, die regelrechte Begeisterungsstürme bei Eltern auslösen kann. Dies sind die ersten Schritte, die das Baby ganz ohne Zutun alleine macht. Sie legen den Grundstein für alle weiteren Schritte, die es im Laufe seines Lebens in der Welt noch vor sich hat. Deshalb fragen sich gerade junge Eltern: Wie kann ich mein Baby am Besten unterstützen? Und braucht mein Baby jetzt Schuhe? Welche sind die Besten? Schnell fällt die Wahl auf Lauflernschuhe. Da das Thema immer wieder kontrovers diskutiert wird, haben wir in diesem Ratgeber alles Wissenswerte für Sie zusammengefasst. Und im zugehörigen Lauflernschuhe Test 2016 finden Sie die besten Lauflernschuhe für Jungen und Mädchen, darunter auch unseren Lauflernschuhe Testsieger.

Der Cooly von Superfit

Der Cooly von Superfit

1. Was ist das Besondere an einem Lauflernschuh?

Lauflernschuhe, wie die aus unserem Lauflernschuhe Test 2016, sind eine spezielle Variante des Babyschuhs, die ihr Baby bei seinen ersten zaghaften Schritten und beim nachfolgenden Lernprozess nicht behindern. Sie bestehen meist aus weichem Leder: also aus einem Lederfutter und einem Lederfußbett. Zudem besitzen Sie eine Fersenstütze und biegsame Gummisohlen. Sie sind also darauf ausgelegt, das Baby bestmöglich zu unterstützen. Notwendig werden sie ab dem Moment, wenn die Füße des Kindes das eigene Körpergewicht tragen können. Erkennen können Eltern den Zeitpunkt, wenn ihre Kleinen anfangen sich an Gegenständen festzuhalten und hochzuziehen. Zuvor, also in den ersten Lebensmonaten ist die Fußmuskulatur dazu noch zu schwach. Die Frage die sich ab dann aber auch stellt: Braucht das Kind solche Kinderschuhe überhaupt? Generell lautet die Antwort auf diese Frage: nein! Kinder lernen auch ohne Schühchen zu laufen. Viele Orthopäden raten sogar von Kinderschuhen ganz ab, denn nur beim Barfusslaufen lernen die Kinder das richtige Abrollen. Zudem wird beim Laufen ohne Kinderschuhe die Muskulatur der Füße entwickelt und das Knochen- und Sehnengerüst gekräftigt. Sogar Söckchen lässt man am besten weg, damit das Kind seine Umwelt ertasten kann. Die Haut an den Füßen ist besonders für die Entwicklung der Feinmotorik wichtig. Doch das Kind läuft ja nicht nur in der Wohnung, sondern auch sehr bald draußen. In diesem Fall sind Lauflernschuhe, wie die aus unserem Lauflernschuhe Test, unverzichtbar. Deshalb hier einmal die Vor- und Nachteile auf einen Blick:

  • Schutz vor Verletzungen
  • Wetterschutz
  • hält Fuß in der richtigen Position
  • kein direkter Kontakt zum Boden
  • Kräftigung der Füße durch Unterstützung nicht so optimal

Und hier beantwortet eine Expertin die zwei wichtigsten Fragen beim Thema Laufen lernen:

2. Welche Lauflernschuhe-Typen gibt es?

Es gibt zwei Kategorien von Lauflernschuhen. Man unterscheidet zwischen Krabbelschuhen, die ab dem 7. Monat getragen werden, wenn die ersten Krabbelbewegungen vom Baby gemacht werden und eine Babytrage langsam überflüssig wird und den Halbschuhen mit dünner Sohle, die im Anschluss daran gekauft werden, wenn das Kind die ersten Schritte macht.

Krabbelschuhe Lauflernschuhe
  • fürs Krabbeln
  • weiche Wildledersohle
  • für die ersten Schritte
  • Halbschuh mit höherem Schaft
  • leicht, weich
  • Fuß frei beweglich
  • dünne Sohle
  • verhindert Umknicken

3. Kaufkriterien für Lauflernschuhe: Darauf müssen Sie achten

Hier haben wir noch einmal ein paar der Kriterien, auf die wir auch die Kinderschuhe aus unserem Lauflernschuhe Vergleich getestet haben, für Sie zusammengefasst.

3.1. Größe

Kinder kommen in der Regel mit gesunden, perfekten Füßen auf die Welt. Falsche Kinderschuhe, auch wenn es sich um die besten Lauflernschuhe handelt, können die Füße aber schnell verformen, wenn die Größe nicht stimmt. Was dann später droht sind im schlimmsten Fall Fehlbildungen, Rückenschmerzen oder Durchblutungsstörungen. Weil Sie Ihrem Kind die besten Voraussetzungen mit auf den Weg geben möchten, achten Sie darauf, dass Ihr Kind seine Zehen uneingeschränkt bewegen kann und der Schuh auch nicht auf den Spann drückt. Seien Sie bei der Größe im Zweifelsfall lieber großzügiger. Die Höhe der Kinderschuhe im Zehenbereich ist mit das wichtigste Kriterium beim Kauf. Die Schuhgröße bei Kinderschuhen beginnt mit der Größe 17 (ca. 11 cm). Es gibt bei Schuhgrößen aber noch keine einheitliche europäische Norm. Hersteller bieten immer markenspezifsche Größen an.

Die perfekte Schuhgröße finden

Kinder besitzen kein Gefühl dafür, ob der Schuh passt oder nicht. Sie beschweren sich auch nicht falls etwas drückt. Lassen Sie die Füße in einem Fachgeschäft ausmessen. Nachmittags und abends ist der Fuß breiter. Lassen Sie das Kind im Laden laufen. Sehen Sie Veränderungen im Laufstil ist die Sohle möglicherweise zu fest.

3.2. Material

Das Material der Schuhe sollte anschmiegsam, atmungsaktiv und außerdem flexibel sein. Besonders geeignet ist aus diesem Grund Leder als Material. Dann gestaltet sich auch das An- und Ausziehen unkompliziert. Nett sind aus diesem Grund auch integrierte Gummizüge im Knöchelbereich. Wichtig ist auch auf die Schadstofffreiheit der verwendeten Materialien zu achten. Auf der sicheren Seite sind Sie hier bei Kinderschuhen mit dem EU Ecolabel.

3.3. Sohle

Die Sohlen von Lauflernschuhen sind fest in der Fersenpartie, da dort ein guter Halt Pflicht ist. Vorne weisen die Schühchen meist eine gebogene Fußspitze auf, um dem Stolpern der Kinder vorzubeugen und ihnen das Abrollen zu erleichtern. Die Sohle ist aus flexiblen Materialien, auch das unterstützt den natürlichen Abrollvorgang. So kann sich zudem der weitere Aufbau der Muskulatur und der Sehnen optimal entwickeln. Unsere Empfehlung: Kaufen Sie für den Sommer Lauflernschuhe mit einer flexiblen Sohle und für den Winter Schühchen mit einer festeren Sohle. Achten Sie außerdem auf die Rutschfestigkeit!

3.4. Hersteller

Hier sehen Sie noch einmal wichtige Hersteller im Überblick. Neben bekannten wie Richter, Primigi, adidas und Däumling, finden Sie hier noch weitere:

  • Aster
  • Bisgaard
  • Däumling
  • KangaROOS
  • Richter
  • adidas
  • Ecco
  • Kickers
  • Lurchi
  • Ricosat
  • Elefanten
  • Puma
  • Superfit
  • Anna und Paul
  • Clarks
  • Jack uns Lily
  • Primigi
  • Geox

4. Pflege und Reinigungstipps

Da Kinder, wenn sie laufen lernen auch bald draußen unterwegs sein werden, kommen Sie um eine Reinigung der Schuhe bald nicht mehr herum. Wir sagen Ihnen wie die Reinigung der Schuhe aus unserem Lauflernschuhe Vergleich geht:

    • Reinigen Sie die Schühchen mit einem weichen, feuchten Tuch (z.B Babypflegetücher).
    • Reiben Sie die Sohlen zum Entfernen des Schmutzes gegeneinander.
    • Rauen Sie die Sohle auch regelmäßig auf.
    • Im Notfall hilft auch die Handwäsche.
    • Vermeiden Sie chemische Schuhpflegemittel.

5. Lauflernschuhe im Test

Natürlich wollen Sie als Eltern auch gerne Wissen, wie es um die Qualität der gekauften Schuhe steht. Stiftung Warentest ist hierfür immer eine gute Anlaufstelle. Das Stiftung Warentest Team testet regelmäßig verschieden Produkte. Sollten Sie hier einmal nicht fündig werden, dann ist auch die Seite von Öko Test eine gute Anlaufstelle. Das Team von Öko Test hat in der Ausgabe März 2011 19 Lauflernschuh-Modelle (8 Krabbelschuhe mit weicher Wildledersohle und 11 Lauflernschuhe mit festerer Sohle) auf ihre Gebrauchseignung und Inhaltsstoffe in einem Lauflernschuhe Vergleich getestet. Die Ergebnisse waren erschreckend. Es wurden hohe Schadstoffbelastungen festgestellt, zwei der Produkte hätten gar nicht in den Verkauf gehen dürfen. Die getesteten Lauflernschuhe waren dabei stärker belastet als die Krabbelschuhe. Bei der Gebrauchseignung fielen die Ergebnisse besser aus. Die Hersteller reagierten damals umgehend auf die Testergebnisse und versprachen die Mängel zu beheben.

lauflernschuhe test schuhe 1

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Lauflernschuhe

6.1. Wie oft sollten Lauflernschuhe getragen werden?

Lassen Sie Ihr Kind die Schuhe nicht ununterbrochen tragen. Auch nicht, wenn es sich bei dem gekauften Schuh um einen Lauflernschuhe Testsieger handelt. Die nackten Füße des Kindes sollten regelmäßig Kontakt mit dem Boden bekommen. Das ist wichtig für die Reizübertragung über die Fußsohle. Gerade im Sommer geht das Barfusslaufen ohne Probleme.

Der Rock von KangaROOS

Der Rock von KangaROOS

6.2. Wie lange sollte mein Kind die Lauflernschuhe tragen?

In der Wohnung und im Garten können Sie ihr Kind mit Lauflernschuhen üben lassen. Wenn das Kind aber nicht mehr im Kinderwagen sitzen bleiben möchte, dann kaufen Sie am besten die ersten festen Schuhe mit stabiler Sohle. Diese sind weitaus robuster.

6.3. Wann sollte ich meinem Kind neue Schuhe kaufen?

Füße von Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren wachsen im Durchschnitt 1 mm pro Monat. Nach 12 Wochen sollten Sie die Schuhe deshalb auf ihren Sitz überprüfen und gegebenenfalls auch austauschen.

6.4. Kann ich mein Kind beim Laufenlernen unterstützen?

Sie können mit Ihrem Kind Übungen für die Motorik durchführen. Legen Sie Ihr Kind auf den Rücken und positionieren Sie Ihre Finger unter die nackten Zehen. Das aktiviert den Greifreflex des Kindes und kräftigt die Fußmuskulatur. Zudem gibt es spezielle Lauflernwagen für Kinder, die sie bei den ersten Schritten untersützen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserem Lauflernwagen Test.

6.5. Wie kann ich die Schuhgröße meines Kindes ausmessen?

Sie können die Schuhgröße Ihres Kindes ganz einfach ausmessen. Zeichen Sie den Fußumriss auf ein Stück Pappe und malen Sie beim längsten Zeh eine Daumenbreite dazu. Die Schablone können Sie zum Kauf mitnehmen und in die Schuhe einlegen, um die Größe und Passform zu überprüfen.

Preis-Leistungs-Sieger

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Lauflernschuhe.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Baby

Jetzt vergleichen

Baby Baby-Mobile Test

Ein Baby-Mobile kann als Einschlafhilfe über dem Babybett oder am Bassinet befestigt werden. Die leichte Bewegung der hängenden Elemente kann …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Baby-Reisebett Test

Ein Babyreisebett ist praktisch für Reisen und längere Besuche. Dank seines leichten Auf- und Abbaus ist es zur Schlafenszeit schnell bereit. Das …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Baby-Schneeanzug Test

Babys können ihre Körpertemperatur noch nicht selber regulieren, darum ist es wichtig, sie im Winter warm einzupacken…

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Babybadewanne Test

Eine Babybadewanne ist eine kleine Kunststoffwanne, die das sichere Baden von Neugeborenen, Babys und Kleinkindern ermöglicht. Sie kann in Ihrer …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Babyflaschen Test

Beim Kauf von Babyflaschen gilt es vor allem auf das Material zu achten. Auch wenn alle Kunststoff-Flaschen seit Juni 2011 BPA-frei sind, greifen …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Babyhängematte Test

Eine Babyhängematte ermöglicht Ihrem Kind mit gerundetem Rücken zu liegen und somit in einer natürlichen Haltung besser entspannen und einschlafen…

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Babykostwärmer Test

Mit einem Babykostwärmer können Sie Milch und Babynahrung zügig und bequem erhitzen. Die meisten Modelle sind für alle gängigen Gläschengröß…

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Babynahrung Test

Babynahrung ist ein Oberbegriff für verschiedene Produkte, die sich zur Ernährung Ihres Babys eignen. Generell bezeichnet man Nahrung als …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Babyphone mit Kamera Test

Ein gutes Babyphone mit Kamera funktioniert zuverlässig, ist einfach zu bedienen und verfügt über eine hohe Reichweite…

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Babyphone Test

Ein Babyphone Testsieger zeichnet sich durch eine solide Akkuleistung, hohe Reichweite und eine Gegensprechfunktion aus…

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Elektrische Babyschaukel Test

Elektrische Babyschaukeln erfüllen mehrere Aufgaben: Sie können unruhige Babys durch sanftes Wiegen beruhigen, mit altersgerechtem Spielzeug und …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Babyschaukel Test

Eine Babyschaukel erzeugt bei Säuglingen Wohlbefinden, da sie sich durch das Wiegen an die Zeit vor der Geburt erinnert fühlen. Wenn Sie Ihren Sä…

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Babywaage Test

Babywaagen sind präziser als gängige Personenwaagen. Während letztere das Gewicht meist in 100-Gramm-Schritten messen, zeigen Babywaagen das …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Babywiege Test

Ein Baby schläft in den ersten drei Lebensmonaten laut Statistik etwa 16–18 Stunden über den ganzen Tag verteilt (Quelle: statista). Damit es …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Elektrische Babywippe Test

Der beste Platz für ein Baby sind die schützenden Arme der Eltern. Doch selbst diese können nicht 24 Stunden im Einsatz sein. Um Ihnen und Ihrem …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Babywippe Test

Eine Babyschaukel oder -wippe bietet Eltern und Kind aufgrund der vielen Einsatzmöglichkeiten viele Vorteile im Alltag. Eltern haben bei Arbeiten im …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Bollerwagen Test

Einfache Bollerwagen aus Stahl und Holz sind nicht mehr zeitgemäß. Heute muss ein Bollerwagen faltbar oder klappbar sein und sollte schon ein …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Buggy Test

Buggys sind eine tolle Alternative zu Kinderwagen oder Kindertragen. Sie sind klein und wendig, was sie fast unverzichtbar bei Ausflügen in die Stadt…

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Elektrische Milchpumpe Test

Die elektrische Milchpumpe dient dem Abpumpen von Muttermilch, wenn diese nicht direkt vom Baby konsumiert werden kann. Die Gründe hierfür können …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Baby Fieberthermometer Test

Zur Fiebermessung bei Säuglingen, Babys und Kleinkindern eignen sich zwei Messgeräte: Digital- und Infrarot-Fieberthermometer. Während die …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Folgemilch Test

Babymilch gibt es für verschiedene Altersstufen. Ist Ihr Kind jünger als 6 Monate alt und Sie möchten oder können es nicht stillen, dann nutzen …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Fußsack Test

Der Fußsack ist ein Stoffsack für Babys und Kleinkinder, um sie vor Kälte, Nässe und Wind zu schützen. Während Decken im Kinderwagen, Buggy oder…

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Handmilchpumpe Test

Mit einer Handmilchpumpe wird Muttermilch manuell aus der Brust abgepumpt und in einen Milchbehälter, meist eine kleine Flasche, geleitet. So können…

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Hochstuhl Test

Hochstühle für Babys gibt es mit oder ohne Esstisch, sowie mit oder ohne Höhenverstellung und als mitwachsenden Stuhl bzw. mit Babyschale…

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Krabbeldecke Test

Eine Krabbeldecke ist ein sehr sinnvolles Produkt, das Ihrem Baby Spaß und Sicherheit beim Spielen, Rollen und Krabbeln bietet. Sie ist eine sichere …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Krabbelschuhe Test

Krabbelschuhe sind Babys bei den ersten Krabbel-Versuchen und Laufschritten eine Hilfe. Besonders auf rutschigen Oberflächen wie Fliesen und Parkett …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Lauflernwagen Test

Lauflernwagen unterstützen Ihr Kind dabei, sich aktiv und selbstständig auf eigenen Füßen zu bewegen…

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Laufrad Test

Ein Laufrad für Kinder ist der Einsteig zur Fortbewegung auf Rädern. Es gilt als Vorgänger zu Fahrrädern oder Mountainbikes und als Alternative …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Milchpumpe Test

Milchpumpen sind Geräte zum Abpumpen der Muttermilch. Es gibt sie in zwei verschiedenen Varianten. Als elektrische Pumpen für den regelmäßigen …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Motorikwürfel Test

Ein Motorikwürfel ist ein Spielzeug, das Ihrem Baby oder Kleinkind bei der Entwicklung und Ausbildung seiner fein- und grobmotorischen Fähigkeiten …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Nasensauger Test

Ein Nasen Sauger wird 3 bis 4 Mal pro Tag zum Absaugen von Nasensekret angewendet. Nach jeder Nutzung sollten die einzelnen Teile unter fließendem …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Spielbogen Test

Der Spielbogen ist ein ideales Babyspielzeug ab 0 Monaten, durch das Babys ihre ersten Spiel- und Greifversuche unternehmen. Er verfügt über …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Still-BH Test

Einen Still-BH braucht heute jede werdende Mutter, da sich durch den Milcheinschuss die Bedürfnisse der Brust ändern. Die neuesten Modelle bieten h…

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Stillkissen Test

Stillkissen - manchmal auch Lagerungskissen genannt - sind nicht nur in der Stillzeit praktische Helfer. Auch in den letzten Monaten vor der Geburt k…

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Stoffwindeln Test

Stoffwindeln sind die Urform der Windel. Vor den heute verbreiteten Wegwerfwindeln waren Mehrwegwindeln mit Überhosen der Standard. Auch heute wird…

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Strampler Test

Strampler gehören zu den wichtigsten Kleidungsstücken, die neugeborene Kinder und Babys in ihren ersten Lebensmonaten von ihren Eltern angezogen …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Tragetuch Test

Ein Babytragetuch gehört im Bereich der Babyausstattung, wie auch eine Kindertrage, zu den Tragehilfen. Im Gegensatz zu einem Kinderwagen oder Buggy …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Treppenhochstuhl Test

Ein Treppenhochstuhl gehört zu den Klassikern unter den Kinderhochstühlen. Sobald Ihr Kind selbstständig sitzen kann, ist diese Hochstuhl-Variante …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Treppenschutzgitter Test

Zur Absicherung bestimmter Räume oder der Aufgänge von Treppen ist ein Treppengitter zum Klemmen empfehlenswert. Treppenabgänge sollten jedoch …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Trinklernbecher Test

Ein Trinkbecher, mit dem Kinder aktiv das Trinken lernen, kann von einem Kindesalter ab ca. 5 Monaten bis ungefähr 2 Jahren genutzt werden. Viele …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Türhopser Test

Ein Türhopser ist ein Kindersitz mit einer federnden Aufhängung, die am Rahmen einer Tür angebracht wird. Hier kann das Kleine munter schaukeln …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Vaporisator Test

Vaporisatoren sind Geräte zur Sterilisation und Reinigung von Babyflaschen, Schnullern und Nuckeln. Sie werden auch Vaporizer genannt…

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Wickelauflagen Test

Wickelauflagen sollen Ihrem Baby den Aufenthalt auf dem Wickeltisch so bequem wie möglich machen. Manch ein Baby findet das gar nicht gut und bewegt …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Wickeltasche Test

Wickeltaschen sind durch kompakten Stauraum praktische Universalbegleiter für junge Eltern…

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Windeleimer Test

Windeleimer sind die geruchsdichte Variante zum Abfalleimer. In diesen Behältnissen lassen sich die verbrauchten Windeln luftdicht bis zur Entsorgung…

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Windeln Test

Windeln für Säuglinge bieten Eltern und Kind viele Vorteile bezüglich Pflege und Gesundheit. Sie lassen sich unkompliziert benutzen, besitzen eine …

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Windeltorte Test

Eine Windeltorte ist ein beliebtes Geschenk zur Geburt eines Babys. Auch zur Baby Taufe oder zum Einstieg in den Mutterschaftsurlaub sind Windeltorten…

zum Test
Jetzt vergleichen

Baby Zwillingskinderwagen Test

Ein Zwillingskinderwagen hat eine wichtige Ladung - deshalb sollte er TÜV-geprüft und schadstoffarm sein. Achten Sie beim Kauf auf stabile Räder, …

zum Test