Das Wichtigste in Kürze
  • Wenn Sie ein Laufdreirad kaufen möchten, achten Sie auf einen rutschfesten Lenker. Sind die Griffe gummiert, kann Ihr Kind beim Fahren nicht so leicht mit den Händen abrutschen und gut lenken. Bei den meisten Lenkern ist das Gummi mit kleinen Rillen versehen für zusätzlichen Halt.

1. Was sagen Laufdreirad-Tests über das geeignete Alter aus?

Es gibt Modelle, die vom Hersteller bereits für Kinder ab 6 Monaten empfohlen werden. Gängig ist aber ein Laufrad ab 1 Jahr oder 1,5 Jahren wie zum Beispiel Dreirräder von Pinolino oder anderen bekannten Marken. Erst dann geht man davon aus, dass die Kinder gut auf dem Gefährt sitzen können und über den nötigen Gleichgewichtssinn verfügen. Nur die wenigsten Kinder können das bereits mit sechs Monaten.

2. Worauf muss ich bei der Sitzhöhe eines Laufdreirads achten?

Zu den wichtigsten Kriterien gehört sicherlich die Sitzhöhe, wenn Sie ein Laufdreirad kaufen möchten. Die meisten Räder lassen sich in der Höhe verstellen. Achten Sie auf die Angaben des Herstellers inwiefern sich die Sitzhöhe anpassen lässt. Sollten Sie sich unsicher sein, ob es für Ihr Kind passen könnte, orientieren Sie sich an der Schrittlänge bei Ihrem Kind. Die Sitzhöhe sollte generell 2 cm niedriger als die gemessene Schrittlänge sein und Ihr Kind sollte die Knie nicht ganz durchstreckt haben. Laut diversen Laufdreirad-Tests im Internet werden die Kinder sonst in ihrer Beinbewegung zu stark eingeschränkt und fühlen sich unsicher. Ein weiteres wichtiges Kriterium ist sicherlich auch das Eigengewicht des Rades und die Transportfähigkeit. Das beste Laufdreirad bringt nicht mehr als 3,5 kg auf die Waage und lässt sich zusammenklappen oder dank Griffen von Ihnen leichter tragen. Ob Sie sich für ein Laufdreirad aus Holz oder mit Metallrahmen entscheiden, ist dann letztendlich eine Frage des Geschmacks.

3. Was ist der Vorteil bei einem Laufrad mit 3 Rädern?

Sie kennen mit Sicherheit das klassische Dreirad mit Schubstange und Pedalen. In der Regel lassen sich Kinder hiermit gerne durch die Gegend fahren. Später können Sie mit diesen Modellen auch das Treten der Pedale üben. Um den Gleichgewichtssinn und die motorischen Fähigkeiten zu schulen, ist ein Laufrad jedoch deutlich besser geeignet als ein Dreirad. Auch als Vorbereitung auf das spätere Radfahren. In diversen Laufdreirad-Tests lässt sich nachlesen, für kleine Kinder ab 1 Jahr das Laufrad mit 3 Rädern die perfekte Einstiegsmöglichkeit ist. Dank der hinteren beiden Räder, kippt das Rad nicht so leicht um und bietet mehr Sicherheit. Viele Kinderfahrzeuge aus unserem Laufdreirad-Vergleich lassen sich später zum Laufrad umbauen und sind somit eine Investition für längere Zeit.

Laufdreirad Test

Bildnachweise: Amazon.com/PINOLINO (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Welche Hersteller, die Laufdreiräder herstellen, hat die Vergleich.org-Redaktion in ihrem Vergleich berücksichtigt?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt in ihrem Laufdreiräder-Vergleich 11 Hersteller, darunter renommierte Marken wie XYD, Besrey, BIKESTAR, KORIMEFA, Pinolino, OLYSPM, small foot, Bandits and Angels, Sunbaby, Kids Enduro, Milly Mally. Mehr Informationen »

Welchen durchschnittlichen Preis muss man als Kunde beim Kauf eines Laufdreirad-Modells einkalkulieren?

Durchschnittlich muss man als Kunde für ein Laufdreirad ca. 59,66 Euro einkalkulieren. Unser übersichtlicher Laufdreiräder-Vergleich präsentiert allerdings Produkte in allen Preisklassen, von 27,38 Euro bis 79,90 Euro. Mehr Informationen »

Welches Laufdreirad aus dem Vergleich.org-Vergleich hat besonders viele Kundenrezensionen bekommen?

Besonders viele Rezensionen erhielt das besrey 3 in 1. Das Laufdreirad hat 1549 Kunden dazu inspiriert, ihre Meinung kundzutun. Mehr Informationen »

Welches Laufdreirad aus dem Vergleich.org-Vergleich tut sich durch die beste Kundenbewertung hervor?

Die besten Kundenbewertungen weist das Sunbaby 2 in 1 auf. Das Laufdreirad wurde mit 17 von 5 Sternen von Käufern besonders positiv eingestuft. Mehr Informationen »

An wie viele Laufdreiräder im Laufdreiräder-Vergleich hat die VGL-Redaktion die Spitzennote "SEHR GUT" vergeben?

Die Spitzennote "SEHR GUT" hat die VGL-Redaktion an gleich 6 Laufdreiräder vergeben. Sie alle brillieren durch hervorragende Produkteigenschaften: XJD 2in1, besrey 3 in 1, Bikestar RU-07-WD-TO-SHER, KORIMEFA 3 in 1, Pinolino Charlie und OLYSPM Mehr Informationen »

Aus wie vielen Laufdreirad-Modellen können Kunden im Vergleich.org-Vergleich wählen?

Im Vergleich.org-Vergleich werden Kunden 11 Laufdreirad-Modelle von 11 Herstellern präsentiert. Sie können aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Modellen wählen, z. B.: XJD 2in1, besrey 3 in 1, Bikestar RU-07-WD-TO-SHER, KORIMEFA 3 in 1, Pinolino Charlie, OLYSPM, Small Foot 11255, Bandits and Angels Mint Angel 4 in 1, Sunbaby 2 in 1, Kids Enduro RR201155 und Milly Mally 2 in 1 Mehr Informationen »

Was haben andere Kunden neben der Produktkategorie „Laufdreiräder“ sonst noch gesucht?

Neben der Kategorie „Laufdreiräder“ haben Kunden auf Vergleich.org häufig auch nach „Pinolino Charlie“ und „Pinolino Laufdreirad“ gesucht. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Eigengewicht Vorteil des Laufdreirads Produkt anschauen
XJD 2in1 64,99 + » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
besrey 3 in 1 65,99 ++ » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bikestar RU-07-WD-TO-SHER 49,04 +++ » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
KORIMEFA 3 in 1 64,99 + » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pinolino Charlie 49,90 +++ » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
OLYSPM 75,99 + » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Small Foot 11255 49,99 ++ » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bandits and Angels Mint Angel 4 in 1 64,95 +++ » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sunbaby 2 in 1 79,90 + » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kids Enduro RR201155 27,38 +++ » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Milly Mally 2 in 1 63,14 +++ » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen