Das Wichtigste in Kürze
  • Das Panzerglas besteht aus mehreren Schichten Kunststoff, die eine Glasscheibe umhüllen. Deshalb ist iPhone-7-Panzerglas in Tests viel kratzfester als normale Schutzfolien und kann sogar leichte Stöße auffangen. Beachten Sie jedoch, dass das Panzerglas den abgerundeten Rand des iPhone-Bildschirms nicht abdeckt. Für optimalen Schutz empfehlen wir Ihnen deshalb das Panzerglas in Kombination mit einer passenden Hülle zu verwenden.
  • Manche der Schutzfolien in unserem iPhone-7-Panzerglas-Vergleich überdecken die Frontkamera. Das hat den Vorteil, dass diese zusätzlich vor Kratzern geschützt wird.
  • Wenn Sie ein iPhone-7-Panzerglas kaufen, raten wir Ihnen zu einem Produkt mit einer Montagehilfe. Denn aufgrund der leicht abgerundeten Kanten des Bildschirms des iPhone 7 ist eine korrekte Platzierung des Panzerglases ansonsten nur schwer zu erreichen.

iphone-7-panzerglas test
Unabhängig davon ob nur ein kleiner Kratzer oder gleich die riesige Spyder-App das iPhone-7-Display ziert: Solche Beschädigungen sind stets ärgerlich. Sie mindern den Wert des Smartphones und stören beim Betrachten von Videos oder Gaming. Gleichzeitig kostet die Reparatur der empfindlichen Bildschirme sehr viel Geld. Gerade bei älteren Smartphones wie dem iPhone 7 stehen die Kosten oftmals nicht mehr im Bezug zum realen Wert des Geräts.

Um Displaybeschädigungen, die zum Beispiel nach einem Sturz entstehen, zu verhindern, sollten Sie den Bildschirm entsprechend schützen. Ein bewährtes Mittel stellt das iPhone-7-Panzerglas dar. Die spezielle Folie haftet fest am Display und schützt den Bildschirm vor Kratzern und anderen Beschädigungen. Der Clou dabei: Sie können die Folie schnell und einfach wieder entfernen.

Wie finden Sie allerdings die passende iPhone-7-Panzerglas, die die Smartphone-Oberfläche rundum schützt? Wie dick sollte die Folie sein, damit Sie Ihr iPhone 7 ohne Einschränkungen nutzen können? Diese und weitere Fragen beantwortet wir Ihnen auf Vergleich.org im iPhone-7-Panzerglas-Ratgeber 2020. Sie erfahren dort zudem, welche Eigenschaften ein iPhone-7-Panzerglas-Full-Cover besitzt und weshalb eine Positionierhilfe sinnvoll ist.

1. Mehr Schutz für das iPhone 7: Was leistet die Panzerglasfolie für das Apple Smartphone?

iPhone 7 im Überblick

Das Apple Smartphone iPhone 7 (Verkaufsstart 2016) verfügt über ein 4,7-Zoll-Display mit eine 12-MP-Hauptkamera. Die Frontkamera kann mit 7 Megapixel Videos in HD (1080 p) aufzeichnen. Die Gehäuseabmessung (Höhe, Breite, Tiefe) beträgt 158,2 x 77,9 x 7,3 mm. Darüber hinaus gibt es das iPhone 7 Plus, welches eine Diagonale von 5,5 Zoll besitzt. Wenn Sie ein iPhone 7 Plus oder iPhone-7-Panzerglas kaufen möchten, sollten Sie die unterschiedlichen Maße stets berücksichtigen.

Die Bildschirmoberfläche von Smartphones besteht heutzutage bereits aus einem robusten Hartglas.

Allerdings kann auch dieses durch verschiedene äußere Einflüsse leicht Kratzer bekommen. Fällt das Smartphone zu Boden, ist die Gefahr einer Zersplitterung groß. Dies trifft auch auf das iPhone 7 von Apple zu.

1.1. Schützt das iPhone-7-Panzerglas das komplette Display?

Einige Smartphones besitzen bestimmte Schutzklassen (zum Beispiel IP67), die vor Schäden, Schmutz und Feuchtigkeit schützen.

Outdoor-Smartphones sind damit oftmals ausgestattet. Allerdings zählt das iPhone 7 nicht in diese Kategorie. Auf Vergleich.org empfiehlen wir deshalb, das Display entsprechend mit einer zusätzlichen Schutzschicht auszustatten.

Zu den bekanntesten Varianten gehören:

  • Kunststoff-Folie
  • Schutzglas
  • flüssiger Displayschutz
Eigenschaften Schutz-Typ
Kunststoff-Folie

iphone-sieben-panzerglas-kunststoff-folie

  • Folie mit Haftschicht auf der Unter- und Schutzschicht auf der Oberseite
  • dünn und gleichzeitig robust
  • für viele Smartphones gleich in passender Größe erhältlich
  • Blasenbildung bei nicht korrekter Anbringung möglich
Schutzglas

iphone-sieben-panzerglas-schutzglas

  • gehärtetes und langlebiges Echtglas
  • besonders hart und robust gegenüber Kratzern
  • Schutz vor Schlägen und Stößen
  • für diverse Smartphone-Displaygrößen erhältlich
  • teuerste Variante
flüssiger Displayschutz

iphone-sieben-panzerglas-fluessiger-displayschutz

  • Flüssigkeit mit Schutzkraft, die aufgetragen oder gesprüht wird
  • bildet nach kurzer Zeit feste und harte Nanoschicht
  • Blasenbildung wie bei Folien wird vermieden
  • passt zu jedem Gerät
  • nutzt sich nach einiger Zeit ab und muss regelmäßig neu aufgetragen werden

Ein großes Problem beim Finden des persönlichen iPhone-7-Panzerglas-Testsiegers stellt oftmals die ungenaue Beschreibung der jeweiligen Art des Schutzes (zum Beispiel Blick oder Kamera) dar. In unserer Produkttabelle finden Sie vorwiegend Panzerfolien, die als Panzerglas deklariert sind. Folie und echtes Hartglas sind allerdings zwei verschiedene Dinge. Dies haben Sie bereits in der Tabelle gesehen.

1.2. Welche Hersteller haben iPhone-7-Panzerglas im Angebot?

schutzfolie fuer das iphone wird angebracht

Schützen Sie Ihr iPhone 7 mit einer Panzerglasfolie vor Schäden.

Panzerschutzfolien haften direkt auf dem Displays Ihres Smartphones. Verschiedene Hersteller und Marken haben Panzerglas im Angebot, welches perfekt zu Ihrem iPhone 7 passt.

Hierzu zählen unter anderem:

  • Belkin
  • Cellbee
  • Artwizz
  • Hama

Sie erhalten das iPhone-7-Panzerglas für hinten und vorne direkt online und in jedem gut sortierten Elektrofachmarkt. Dies gilt ebenfalls für günstiges iPhone-7-Panzerglas.

Discounter wie Aldi oder Lidl haben solche Schutzfolien für Apple Smartphones regelmäßig als Sonderangebot parat.

In unserer Vergleichstabelle sehen Sie, dass das jeweilige Produkt oftmals zwei Panzerschutzfolien enthält. Manche Angebote enthalten auch drei Folien.

Achtung: Die Garantie, mit einem Panzerglas schwere Bruchschäden zu verhindern, ist nicht gegeben. Vielmehr verhindern Sie damit Kratzer. Gleichzeitig wird die Gefahr von Rissen minimiert.

2. Welche Eigenschaften weist das iPhone-7-Panzerglas auf?

Ein iPhone-7-Panzerglas mit Sichtschutz wird vorne auf dem Display angebracht. iPhone-7-Panzerglas ist kratzfest konzipiert, ohne dabei die Sicht auf das Display zu minimieren. Die Bildschirmqualität wird daher nicht gestört. Dies betrifft die gesamte Bildschirmfläche, da es das iPhone-7-Panzerglas auch ohne Rand gibt.

Gleiches gilt für das iPhone-7-Panzerglas mit Rundung, welches die spezielle Form des Displays berücksichtigt. Von Vorteil ist zudem mattes iPhone-7-Panzerglas, das Spiegelungen verhindert. Hersteller wie XeloTech geben an, dass das Panzerglas besonders glatt ist und Wasser abweist. Mit dem iPhone-7-Panzerglas ist 3D-Wiedergabe weiterhin möglich.

2.1. Woraus besteht die Panzerfolie für das Smartphone?

Der Begriff Panzerglas beschreibt ein spezielles Verbundsicherheitsglas. Dieses ist so konzipiert, dass es die Glasscheibe vor einer Schlag-, Spreng- oder Beschusskraft schützt. Bei Schutzfolien für Smartphone-Displays handelt es sich allerdings nicht um echtes Panzerglas.

Die Folien werden bereits bei der Herstellung auf bestimmte Displaygrößen angepasst. Dadurch müssen Sie die Panzerfolie nicht mehr zuschneiden. Das iPhone-7-Panzerglas ist Full Screen und deckt somit die Fläche des Bildschirms ab. Darüber hinaus gibt es iPhone-7-Panzerglas für hinten. Sie schützen damit das Case des Smartphones ebenfalls vor Beschädigungen. iPhone-7-Panzerglas für die Rückseite verfügt meistens über entsprechende Aussparungen im Kamera- und Lautsprecherbereich.

Schutzfolien bestehen aus mindestens zwei Schichten. Die Haftschicht stellt dabei stets die Unterseite dar. Sie wird auf der Bildschirmfläche angebracht. Die Schutzschicht selbst bildet die Oberseite der Folie. Von Vorteil sind matte iPhone-7-Panzerglas-Varianten, da diese entspiegelnd wirken.

2.2. Was sagt der Härtegrad 9 über die Robustheit der Displayfolie aus?

Ein wichtiges Kriterium für die Schutzkraft ist der jeweilige Härtegrad (H). Die sogenannte Mohs-Härteskala reicht von 1 H bis 10 H. Einige Hersteller geben an, dass der Härtegrad ihres iPhone-7-Panzerglases 9 H beträgt.

Allerdings erscheint diese Angabe eher irreführend. Dies liegt unter anderem daran, dass die Mohs-Härteskala nur wenig detailliert ist und sich auf den relativen (nicht absoluten) Härtewert von Mineralien bezieht.

Gleichzeitig wurde die Skala bereits im 18. Jahrhundert entwickelt, sodass die damals verfügbaren Testverfahren (Aneinanderreiben von zwei unterschiedlichen Mineralien) entsprechend rudimentär waren. 9 H sagt daher nicht unbedingt etwas über die wirkliche Härte und Robustheit der Schutzfolie aus.

3. iPhone-7-Panzerglas-Kaufberatung – diese Kriterien sind entscheidend

Der iPhone-7-Panzerglas-Vergleich hilft Ihnen dabei, die passende Display-Folie für Ihr Smartphone zu finden. Wir haben uns bereits im Internet nach weiteren iPhone-7-Panzerglas-Tests umgeschaut, die verschiedene Produkte auf Herz und Nieren geprüft haben.

Dabei wird deutlich, dass bestimmte Eigenschaften wie Schutz vor Schmutz, Dicke der Folie oder Zubehör gute Kategorien für einen Vergleich sind.

Stiftung Warentest hat derzeit keinen speziellen iPhone-7-Panzerglas-Test parat. Stattdessen haben wir einen Schnelltest gefunden, der sogenanntes Flüssigglas für Displays genauer unter die Lupe nimmt.

3.1. Wie dick sollte die Panzerfolie für das iPhone 7 sein?

mann legt schutzfolie auf iphone

Achten Sie darauf, dass die Maße der Panzerglasfolie zu Ihrem iPhone 7 passen.

Ist das komplette iPhone-7-Panzerglas ohne oder mit Blickschutz zu dünn, mindert dies unter Umständen die Schutzkraft. Die Folie geht schnell kaputt, sodass das eigentliche Display angegriffen wird.

Sobald das Full-Screen-iPhone-7-Panzerglas allerdings zu dick ist, reagiert die Touch-Oberfläche Ihres Smartphones nicht mehr. In unserem Vergleich haben die meisten Folien eine Dicke von 0,33 mm. Diese Folienstärke schützt das Display und schränkt die Funktionalität nicht ein.

3.2. Wie wichtig ist die Schablone beim Anbringen der Panzerfolie?

Verschiedene iPhone-7-Panzerglas-Tests zeigen, dass die Anbringung per Hand Schwierigkeiten verursacht. Die Gefahr besteht, dass der Displayschutz schief anheftet oder es zu einer Blasenbildung kommt. Ohne eine entsprechende Hilfe der Folie sollten Sie deshalb keine Panzerfolie anbringen.

In unserer Vergleichstabelle finden Sie iPhone-7-Panzerglas mit Schablone. Diese sollten Sie beim Anbringen der Schutzfolie unbedingt nutzen. Die Positionierhilfe sorgt dafür, dass Sie den Displayschutz korrekt auf dem Bildschirm platzieren. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Sie Schablone wiederverwenden können.

3.3. Abgerundet, ohne Rand, gewölbt und Full-Cover: Darum muss die Panzerfolie zum iPhone 7 passen

Die Glasform des Displays ist beim iPhone 7 abgerundet und leicht gebogen. Das Smartphone besitzt demnach ein 2.5-D-Glas. Dies müssen Sie bei der Wahl der Panzerfolie berücksichtigen. Ist das iPhone-7-Panzerglas nicht abgerundet, treten im Alltag schnell Probleme auf. Die Folie löst sich ab und verliert ihre Schutzeigenschaften.

An der Außenseite gewölbtes iPhone-7-Panzerglas (auch iPhone-7-Panzerglas-2.5-D genannt) passt perfekt zu diesem Smartphone. In den Produktbeschreibungen finden Sie auch den Begriff curved iPhone-7-Panzerglas. Dieser ist mit gewölbt gleichzusetzen.

4. iPhone-7-Hülle mit Panzerglas richtig anbringen – welche Dinge müssen Sie beachten?

Hersteller geben an, dass die Anbringung der Panzerschutzfolie auf das iPhone 7 besonders einfach ist und in nur wenigen Schritten erfolgt. Bei den meisten Herstellern ist ein Montage-Kit bereits inklusive.

Dies hat folgende Vor- und Nachteile:

  • im Set ist bereits die passende Schablone enthalten
  • mit den Feucht- und Mikrofasertüchern entfernen Sie Staub und Schmutz zügig
  • blasenfreies Anbringen der Schutzfolie
  • Montagezubehör ist nicht immer hochwertig
  • Reste können unter Umständen nicht weiterverwendet werden und landen im Müll

Bevor Sie mit der Montage beginnen, empfehlen wir und diverse iPhone-7-Panzerfolie-Tests im Internet, die jeweilige Anleitung genau durchzulesen.

  • Schritt 1: Zunächst reinigen Sie das Display mit einem Feuchttuch. Nutzen Sie danach ein trockenes Staubtuch. Dadurch wird die Oberfläche fusselfrei.
  • Schritt 2: Meistens ist das Panzerglas selbst mit einer Schutzfolie überzogen. Diese entfernen Sie nun. Achten Sie auch hier darauf, dass kein Schmutz auf die Oberfläche gelangt.
  • Schritt 3: Mit der Positionierhilfe oder Schablone richten Sie die Folie korrekt aus. Dadurch verhindern Sie Blasenbildung.

5. Weitere Fragen und Antworten

frau legt schutzfolie auf iphone

Die Panzerglasfolie ist immer durchsichtig und nimmt Ihnen so nicht die Sicht auf das Display.

Wie Sie Ihr iPhone-7-Hülle mit Panzerglas oder Handyhüllen effektiv schützen, haben Sie bereits auf Vergleich.org im Ratgeber erfahren. An dieser Stelle wollen wir Ihnen weitere wichtige Fragen beantworten.

Die Antworten unterstützen Sie ebenfalls dabei, das für Sie beste iPhone-7-Panzerglas mit 3D-Effekt oder ohne zu finden und zu pflegen.

5.1. Wie wird die Panzerfolie gereinigt?

Die Folie können Sie am besten mit einem feinen Microfasertuch reinigen.

Dieses entfernt unter anderem Staub und die Rückstände von Fingerabdrücken. Für stärkere Verschmutzungen gibt es spezielle Display-Reiniger.

Nutzen Sie auf keinen Fall scheuernde Reinigungsmittel. Diese können die Schutzschicht schädigen.

5.2. Wie entferne ich Panzerglas vom iPhone 7 richtig?

Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone-7-Panzerglas mit Rundung oder Kamera-Aussparung haben, geben die meisten Hersteller an, dass sich die Schutzfolie schnell und einfach wieder entfernen lässt.

Hierfür müssen Sie das iPhone-7-Panzerglas komplett abziehen. Bevor Sie eine neues Full-Cover-iPhone-7-Panzerglas anbringen, steht die Grundreinigung des Bildschirms an. Wie diese erfolgt, haben Sie bereits in Kapitel 4 erfahren.