Das Wichtigste in Kürze
  • Ein für viele Pokerspieler wichtiges Kriterium ist die Indexgröße des Pokerkarten-Decks. Als solche wird die Größe der Zahlen und Symbole in den äußeren Ecken der Karten bezeichnet. Je kleiner der Index ausfällt, desto weniger gut sind insbesondere die Poker-Spielkarten in der Mitte des Tisches erkennbar. Eine gute Erkennbarkeit von allen Seiten bieten Ihnen Pokerkarten mit Jumbo-Index.

1. Was zeichnet Pokerkarten im Vergleich zu anderen Kartendecks aus?

Ein vollständiges Poker-Karten-Set besteht aus 52 Karten und zwei Jokern. Dabei sind für jede Farbe, also für Pik, Kreuz, Karo und Herz, jeweils 13 Karten enthalten: die Zahl-Karten von zwei bis zehn und die Symbolkarten Bube, Dame, König und Ass.

Häufig sind die Pik- und Kreuz-Karten in Schwarz, die Herz- und Karo-Karten hingegen in rötlicher Färbung gehalten. Inzwischen werden jedoch auch Decks angeboten, die vier verschiedene Farben aufweisen. Wir empfehlen Ihnen, diese Art von Pokerkarten zu kaufen, wenn Sie gerade erst mit dem Spielen beginnen, da sich die einzelnen Farben so noch einmal leichter unterscheiden lassen.

Die Karten weisen üblicherweise eine Größe von 88 x 63 mm auf. Seltener werden jedoch auch Poker-Decks in Bridge-Größe mit den Abmessungen 89 x 57 mm angeboten. Von einigen Spielern wird die schmalere Variante bevorzugt, da sie sich vermeintlich leichter mischen lässt.

Sollten Sie neben Ihren Pokerkarten weiteres Zubehör für eine anstehende Partie benötigen, empfehlen wir Ihnen folgende weitere unserer Ratgeber:

2. Papier, beschichteter Karton oder Plastik: Welche Materialien überzeugen in Pokerkarten-Tests im Internet?

Inzwischen bestehen sehr viele Pokerkarten aus Plastik. Das liegt vor allem daran, dass die Kunststoff-Spielkarten besonders widerstandsfähig und kaum nachhaltig knick- oder zerkratzbar sind, was sie wiederum gegen viele Formen der Manipulation schützt. Des Weiteren sind diese Pokerkarten wasserfest, sodass ihnen auch verschüttete Getränke nichts anhaben können.

Die besten Pokerkarten sind zudem sehr glatt auf ihrer Vorderseite, um ein angenehmes Mischen zu ermöglichen, weisen jedoch eine leicht strukturierte Rückseite auf. Das wiederum sorgt dafür, dass ein Anheben der auf dem Tisch liegenden Karten erleichtert wird.

Früher häufig genutzte Papierkarten sind heute kaum noch zu finden, da sie sich schnell abnutzten, nicht resistent gegen Feuchtigkeit sind und Manipulationen wie Knicken oder Markierungen unterliegen.

Hinweis: Andere Decks, wie etwa die Pokerkarten von Bicycle, bestehen zwar aus Papier beziehungsweise aus Karton, sind jedoch mit speziellen Beschichtungen versehen, die, diversen Pokerkarten-Tests im Internet zufolge, ebenfalls eine höhere Widerstandsfähigkeit und ein gutes bis sehr gutes Misch- und Abhebeverhalten gewährleisten.

3. Was ist hinsichtlich des Designs und des Pokerkarten-Indexes zu beachten?

Um die Karten jederzeit gut erkennen zu können, sollten die Symbole und Zahlen ausreichend groß ausfallen. Während in kleinen Runden ein Standard-Index meist ausreicht, empfiehlt sich vor allem in größeren Partien ein Jumbo-Index-Deck.

Verschiedenen Pokerkarten-Tests zufolge lassen sich die vergrößerten Symbole leichter von allen Seiten des Tisches erkennen. Weiter zu verbessern ist die Erkennbarkeit im Übrigen durch die Wahl eines Doppel-Index-Decks.

Hinsichtlich des Deck-Designs haben Sie mittlerweile die freie Auswahl. So können Sie sich für die weiß hinterlegten mit klassischen Motiven bedruckten Karten entscheiden oder aber solche mit dunklem Untergrund und hellen bis neonfarbenen Motiven wählen.

Suchen Sie nach einem edleren Deck, beispielsweise als Geschenk, bieten sich goldene Pokerkarten an oder solche, die goldene Symbole auf schwarzem Grund tragen.

Achtung: Bei in dunklen Tönen gehaltenen Karten sollten Sie sicherstellen, dass dennoch eine ausreichende Sichtbarkeit der Symbole und Zahlen gegeben ist, beispielsweise durch die Verwendung eines Jumbo-Indexes.

Darüber hinaus werden neben bestimmten Premium-Pokerkarten, die auch als Sammlerstücke sehr gefragt sind, sogar Fanartikel angeboten, wie beispielsweise spezielle Star-Wars-Pokerkarten. Auch die Erstellung personalisierter Decks ist möglich.

pokerkarten-test

#Mentale Zuflucht sagt zu unserem Vergleichssieger

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Pokerkarten-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Pokerkarten-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Pokerkarten von bekannten Marken wie Bullets Playing Cards, LMS, Oumezon, Joyoldelf, Bierdorf, Leaptech, Bicycle, Theory11, TS Spielkarten, LotFancy. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Pokerkarten werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Pokerkarten bis zu 13,99 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 4,65 Euro. Mehr Informationen »

Welche Pokerkarte aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Pokerkarte-Modellen vereint die Bullets Playing Cards Po­ker­kar­ten die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 4910 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welcher Pokerkarte aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders die Theory11 MONARCH-RED. Sie zeichneten die Pokerkarte mit 32 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich eine Pokerkarte aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 3 Pokerkarten aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 11 vorgestellten Modellen haben sich diese 3 besonders positiv hervorgetan: Bullets Playing Cards Platinum Po­ker­kar­ten, Bullets Playing Cards Po­ker­kar­ten und LMS Po­ker­kar­ten Mehr Informationen »

Welche Pokerkarte-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Pokerkarten-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Pokerkarten“. Wir präsentieren Ihnen 11 Pokerkarte-Modelle von 10 verschiedenen Herstellern, darunter: Bullets Playing Cards Platinum Po­ker­kar­ten, Bullets Playing Cards Po­ker­kar­ten, LMS Po­ker­kar­ten, Oumezon Po­ker­kar­ten, Jo­yol­d­elf Po­ker­kar­ten, Bierdorf Po­ker­kar­ten, Leaptech Po­ker­kar­ten, Bicycle 1001776, Theory11 MONARCH-RED, TS Spiel­kar­ten Po­ker­kar­ten und LotFancy Po­ker­kar­ten Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Pokerkarten interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Pokerkarten aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Poker-Karte“, „Poker-Spielkarten“ und „Spielkarte Poker“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Material Vorteil des Pokerkarte Produkt anschauen
Bullets Playing Cards Platinum Pokerkarten 11,99 +++ Erleichtertes Anheben der Karten dank strukturierter Rückseite » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bullets Playing Cards Pokerkarten 12,99 +++ Erleichtertes Anheben der Karten dank strukturierter Rückseite » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
LMS Pokerkarten 13,99 +++ Erleichtertes Anheben der Karten dank strukturierter Rückseite » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Oumezon Pokerkarten 12,99 +++ Erleichtertes Anheben der Karten dank matter Rückseite » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Joyoldelf Pokerkarten 7,99 +++ Erleichtertes Anheben der Karten dank strukturierter Rückseite » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bierdorf Pokerkarten 11,00 +++ Erleichtertes Anheben der Karten dank matter Rückseite » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Leaptech Pokerkarten 8,99 +++ Erleichtertes Anheben der Karten dank matter Rückseite » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bicycle 1001776 6,85 ++ Besonders gute Gleiteigenschaften dank Air-Cushion-Beschichtung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Theory11 MONARCH-RED 10,99 ++ Erleichtertes Anheben der Karten dank strukturierter Rückseite » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TS Spielkarten Pokerkarten 4,98 + Karten aus umweltfreundlicher Produktion » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
LotFancy Pokerkarten 4,65 ++ Gut als günstiges Einsteiger-Set geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Pokerkarten Tests: