Das Wichtigste in Kürze
  • Damit sie beim Skifahren nicht frieren, sollten Ihre Kinder Skijacken tragen. Ob für Mädchen oder Jungen, bei Skijacken für Kinder sollten Sie einige Eigenschaften beachten. Damit Sie nicht lange die verschiedensten Schneejacken für Kinder testen müssen, haben wir einen Skijacken-für-Kinder-Vergleich mit den besten Jacken für Sie erstellt.

skijacke-kinder test

1. Worauf sollte man bei dem Material einer Schneejacke für Kinder achten?

Das Material der Skijacke für Kinder sollte wasserdicht sein. Wenn die Kinder im Schnee spielen, sollten sie nicht nass werden. Bei Polyester, das für die meisten Schneejacken verwendet wird, handelt es sich um einen wasserfesten Stoff. Es gibt jedoch Unterschiede. Manche Jacken bestehen aus wasserdichterem Polyester als andere. Wie wasserfest der Stoff genau ist, sehen Sie am Wert der Wassersäule. Je höher der Wert ist, desto wasserdichter ist das Material. Achten Sie beim Kauf der Skijacke für Ihr Kind also auf eine hohe Wassersäule.

2. Was sollte man beim Kauf einer Skijacke für Kinder sonst noch beachten?

Eigenschaften wie die Atmungsaktivität sind bei Schneejacken für Kinder ebenfalls zu beachten. Wenn die Kinder sich viel bewegen, schwitzen sie. Damit der Schweiß sich nicht unter der Jacke staut, ist ein atmungsaktiver Stoff zu empfehlen. Auch Schneefänger sind bei Skijacken wichtig, damit durch die Ärmel kein Schnee in die Jacke eindringen kann.