Das Wichtigste in Kürze
  • Schwimmanzüge für Babys gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Sie unterscheiden sich meistens in ihrem Schnitt. Es gibt auch Modelle mit besonderen Funktionen, wie Auftriebselemente als Schwimmhilfe oder Stoff aus Neopren.

1. Was ist der Vorteil an Schwimmhilfen?

Die Schwimmhilfen halten das Baby über Wasser, in dem sie für einen Auftrieb sorgen. Bei vielen Modellen lassen sich die Elemente einzeln herausnehmen, wodurch sich die Kleinen nach und nach daran gewöhnen können, alleine zu schwimmen.

2. Worauf muss man beim Schnitt der Schwimmanzüge achten?

Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Schnitten und Designs für Jungen und Mädchen. Am besten ist es, wenn die Kleidung einen hohen Kragen und lange Ärmel hat, um sie optimal vor UV-Strahlen zu schützen.

3. Was ist der Vorteil eines Neoprenanzugs?

Der Vorteil liegt in erster Linie darin, dass die Körpertemperatur der Babys aufrechterhalten wird und sie so auch in einer kalten Umkleide nicht beginnen zu frieren. Außerdem lässt sich der Anzug durch die Klettverschlüsse einstellen, sodass er länger passt im Vergleich zu anderen Modellen.

baby-schwimmanzug-test.

Bildnachweise: Shutterstock.com/Marko-Poplasen, Shutterstock.com/Quintanilla (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)