W

Sie vermissen eine Produktgruppe?

Sie können Ihre gesuchte Produktgruppe nicht finden oder sind Hersteller und möchten, dass wir Ihre Produkte testen? Kontaktieren Sie uns und wir schauen uns das Thema an!
Produktgruppe vorschlagen

Die besten Produkte aus der Kategorie M+S-Reifen im Vergleich

M+S-Reifen

Im Herbst, im Winter und teils auch noch im Frühjahr herrschen hierzulande oftmals sehr kalte Temperaturen, sodass es auf den Straßen glatt werden kann. Um auch bei diesem Wetter gut und vor allem sicher durch den Verkehr zu kommen, sind M+S-Reifen erforderlich.
Das M+S-Symbol steht für Matsch und Schnee (Mud and Snow), sodass der Zweck der Reifenart klar definiert ist.

Gibt es in Deutschland eine Pflicht, im Winter M+S-Reifen zu fahren?

Grundsätzlich besteht laut Straßenverkehrsordnung keine generelle Pflicht, im Winter Winterreifen zu fahren. Sie sind also nicht zwingend auf ein M+S-Symbol angewiesen.
Etwas anderes gilt jedoch, wenn Sie auf glatten Straßen, bei Eis und Schnee unterwegs sind. Winterliche Verhältnisse erfordern eine entsprechende Bereifung, sodass Sie mit Sommerreifen nicht fahren dürfen. Dies sollte jedoch vor allem aufgrund des Eigenschutzes ohnehin Ihr Anliegen sein, um Unfälle zu vermeiden.

Zum Winterreifen-Vergleich

Die Auswahl der passenden Winterreifen: Was bedeuten die Codes?

Wenn Sie nach M+S-Reifen suchen, so werden Sie mit diversen Zahlen konfrontiert. So können Sie sich sowohl für Winterreifen mit der Bezeichnung 155/65 R14 entscheiden als auch Modelle auswählen, die die Kennzeichnung 195/55 R16 tragen.

Die erste Zahl vor dem Schrägstrich gibt Ihnen Auskunft über die Reifenbreite. Steht hier eine 225, so ist der Reifen beispielsweise 225 mm breit. Die zweite Zahl beschreibt das Größenverhältnis zwischen der Reifenbreite sowie der Reifenhöhe in Form einer Prozentangabe. Der Buchstabe R besagt, dass es sich um einen Radialreifen handelt, was nahezu immer der Fall ist. Zu guter Letzt erfolgt die Angabe des Felgendurchmessers in Zoll.

Zum Winterreifen-155/65-R14-Vergleich
Zum Winterreifen-195/55-R16-Vergleich

Die eigene Reifengröße ermitteln

Die Reifengröße, die die jeweiligen Winterreifen haben dürfen, finden Sie in Ihrem Fahrzeugschein. Meist wird dort jedoch eine Spanne angegeben, sodass es Ihnen freisteht, sich für einen etwas schmaleren oder breiteren Reifen zu entscheiden.

Typischerweise sind bei einem Kleinwagen oft Winterreifen mit der Größe 175/70 R14 zu finden. Bei Mittelklassewagen werden vielfach Reifen mit der Größe 195/65 R15 verwendet, während es bei SUVs auch Winterreifen gibt, die über eine stattliche Größe von 235/45 R18 verfügen.

Zum Winterreifen-175/70-R14-Vergleich
Zum Winterreifen-195/65-R15-Vergleich
Zum Winterreifen-235/45-R18-Vergleich

Die beliebtesten Vergleiche nach Kategorie
Auto & Motor