Grinder Test 2016

Die 7 besten Kräutermühlen im Vergleich.

AbbildungTestsiegerPreis-Leistungs-Sieger
ModellPremium Bud GrinderDCOU AT-DELIHAO Pollen GrinderDCOU GrinderDipse GrinderPatchouliWorld GrinderEbest-King Skull Grinder
Testergebnis¹
Hinweis zum Testverfahren
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung2,2gut
08/2016
Kundenwertung
12 Bewertungen
10 Bewertungen
176 Bewertungen
57 Bewertungen
148 Bewertungen
28 Bewertungen
31 Bewertungen
Mahlergebnis
MaterialAluminiumAluminiumZinkAluminiumAluminiumAluminiumMetall
Durchmesser6 cm6,3 cm5 cm5,5 cmk.A.5 cmk.A.
mit Pollen-SchaberMit einem Pollenschaber können Sie das Pulver aus den Seiten des Grinders schaben.JaJaJaJaNeinNeinNein
mit MagnetverschlussJaJaJaJaJaJaJa
für GewürzeJaJaJaJaJaJaJa
für KaffeeJaNeinJaNeinNeinNeinNein
für TabakJaJaJaJaJaJaJa
Gewicht141 g118 g59 g118 g80 g82 g109 g
Maße6,3 x 6,3 x 5,5 cm6,6 x 6,6 x 5 cm5,8 x 5,8 x 4,1 cm5,5 x 5,5 x 5,3 cm5 x 5 x 5 cm5,4 x 5,2 x 4,2 cmk.A.
Vorteile
  • stabile Zähne
  • einfaches Drehen
  • liegt gut in der Hand
  • starker Magnet
  • besonders kleine Mahlzähne für filigranere Ergebnisse
  • liegt gut in der Hand
  • starker Magnet
  • stabile Zähne
  • einfaches Drehen
  • starker Magnet
  • stabile Zähne
  • einfaches Drehen
  • starker Magnet
  • sehr scharfe Zähne
  • liegt gut in der Hand
  • stabile Zähne
  • liegt gut in der Hand
  • gute Verarbeitung
  • extravagantes Design
Zum Angebotzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
5/5 aus 10 Bewertungen

Grinder-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Oregano, Thymian, Kaffee oder Weed werden im Grinder zerkleinert. Das Mahlergebnis sollte so fein wie möglich sein, damit sich die Aromastoffe entfalten können. Ein echter Qualitäts-Grinder ist in der Lage, schon nach wenigen Umdrehungen ein fein gemahlenes Ergebnis zu liefern.
  • Je nachdem, was Sie in Ihrem Grinder mahlen möchten, sollte der Durchmesser groß oder eher klein sein. Für Gewürze und Kräuter genügt ein Durchmesser bis 5 cm. Wer Kaffeebohnen in seinem Grinder mahlen möchte, ist mit einem Durchmesser von 6 cm gut beraten.
  • Der Magnet am Deckel des Grinders sollte stark sein, damit er sich während des Drehens nicht öffnet und Inhalt verloren gehen kann.

Grinder Test

Der Begriff Grinder wird hauptsächlich mit Weed und Kiffen assoziiert, weswegen man das Produkt auch als Marijuana-Grinder oder Grinderman bezeichnet. Damit das Gras im Joint geraucht werden kann, muss es erst fein gemahlen werden. Der Blütenballen wird zwischen die Zähne des Grinders gelegt und durch eine Drehbewegung des Deckels fein gemahlen.

Dieser Vorgang kann auch mit anderen Kräutern und Gewürzen, wie beispielsweise Thymian oder Oregano, vonstattengehen. Auch getrocknete Chilis oder Kaffeebohnen können in der kleinen, runden Kräutermühle gemahlen werden.

Der Grinder wird umgangssprachlich auch Crusher, Crunsher, Brösler, Weed-Grinder oder, wenn es sich um ein elektrisches Modell handelt, Weedmaschine genannt. Die bekanntesten Hersteller sind Premium Bud, Stilemo, LIHAO, DCOU und Dipse.

In unserem Grinder Vergleich 2016 möchten wir Ihnen nachfolgend eine umfangreiche Kaufberatung geben und Ihnen die besten Grinder auf dem Markt vorstellen.

Achtung: Unser Grinder Test hat NICHT die Intention, Sie für den Konsum von Weed oder anderen Drogen zu begeistern. Vergleich.org möchte offen über das Thema sprechen, da Aufklärung zu einem gesteigerten Bewusstsein bzgl. der Einnahme von Rauchmitteln führt.

1. Was ist ein Grinder: So werden Lebensmittel pulverisiert

Kräutermühlen für Marihuana

Wird in den Kräutermühlen Marihuana zerkleinert, spricht man von einem Marijuana-Grinder. Neben dem Fach für das Weed, haben diese Typen auch ein feinmaschiges Sieb integriert, auf dem der Blütenstaub aufgefangen wird. Die Stiftung Warentest hat noch keinen Grinder Testsieger gekürt. Die Produkte aus unserem Grinder Vergleich eignen sich jedoch hervorragend für das Zerkleinern von Marihuana.

Die Grinder-Maschine in schwarz, silber oder in etwas ausgefalleneren Farben und Designs, zählt zu der Kategorie der Kräutermühlen, mit denen Kräuter, Gewürze, Cannabis aber auch Kaffee, Erdnüsse und andere Lebensmittel zu Pulver verarbeitet werden können. Besonders wichtig wird das Zermahlen von Pflanzen im Grinder dann, wenn es sich um Heilkräuter handelt, die anschließend beispielsweise über einen Vaporizer oder eine E-Zigarette verdampft und inhaliert werden.

Die Grinder-Mühle ist ein meist Handflächen-großes, rundes Gefäß, das im Inneren mit mehreren Zähnen ausgestattet ist. Die Gewürze, Kräuter oder Bohnen werden ins Innere des Grinders gelegt und der Deckel verschlossen. Da der Deckel mit einem Magneten ausgestattet ist, kann sich dieser während des Mahlens nicht vom zweiten Teil des Grinders lösen. Der Inhalt kann also nicht verloren gehen und anschließend im Vaporizer verdampft werden.

Ist das Gefäß geschlossen, drehen Sie den Deckel des Öfteren hin und her. Je nachdem, wie fein Sie den Inhalt pulverisieren möchten, müssen Sie zwischen 2 und 10 Mal drehen. Die meisten Grinder-Marken haben einen Pollenschaber als Zubehör inkludiert. Mit diesem können Sie auch Pulver, das sich am Rand des Grinders oder im Pollensieb festgesetzt hat, aus dem Gefäß holen.

Im nachfolgenden Video wird Ihnen erklärt, wie der Grinder am besten verwendet wird:

2. Klassischer Grinder oder elektrischer Grinder?

Grinder

Der Elektro-Grinder sieht optisch aus wie eine Taschenlampe.

Es gibt zwei Arten von Grinder-Maschinen. Der klassische Grinder zum Drehen und der elektrische Grinder, bei dem keine eigene Muskelkraft eingesetzt werden muss. Einige Nutzer fragen sich, ob man selbst den Grinder bauen kann. Dies stellt sich jedoch als sehr schwierig heraus, weswegen wir Ihnen raten, sich einen zu kaufen. Die meisten Modelle werden bereits zu einem sehr günstigen Preis angeboten. Als Grinder-Alternative kann man die Kräuter auch mit der Schere oder einem Messer zerkleinern.

Klassischer Grinder: Dieser Grinder wird umgangssprachlich auch RitschRatsch genannt. Das kommt daher, weil er ein RitschRatsch-Geräusch beim Drehen des meist 50mm breiten Deckels macht. Der klassische Grinder besteht aus zwei Teilen. Beide Teile sind im Inneren mit scharfen Zacken ausgestattet. Werden beide Teile gegeneinander gedreht, werden die Kräuter zu feinem Pulver zermahlen. Diesen Grinder gibt es in folgenden Ausführungen:

  • Acryl-Grinder: praktisch und einfach zu handhaben. Acryl ist außerdem ein stabiler und günstiger Rohstoff.
  • Metall-Grinder: haben eine lange Lebensdauer, sind aber auch etwas teurer in der Anschaffung. Hauptsächlich wird das Metall Aluminium verwendet.
  • Holz&Stein-Grinder: Die ersten Grinder wurden aus Holz und Stein gefertigt. Auch heute sind sie vor allem wegen ihrer schönen Optik und tollen Schnitzereien sehr beliebt.
  • Siebgrinder: hier ist ein feines Sieb und ein Auffangbehälter enthalten, damit die Harzkristalle beim Zerreiben von Marihuana gesammelt werden können.
  • Kurbelgrinder: gibt es mit oder ohne Sieb. Die Kurbel am Deckel erleichtert das Zerkleinern der Kräuter um ein Vielfaches.

Elektro-Grinder: Ein elektronischer Grinder ist ähnlich wie ein Häcksler aufgebaut und besitzt sowohl grobe als auch feine Aufsatzklingen. Da er seinen Inhalt sehr schnell pulverisiert, wird er auch Power-Grinder genannt. Die Kräuter im Power-Grinder werden in das Innere des Elektro-Grinders gegeben. Wenn Sie nun den Mahlknopf betätigen, wird der Inhalt, wie bei einem Häcksler, klein gehackt. Nachfolgend die wichtigsten Vor- und Nachteile, die ein elektronischer Grinder mit sich bringt:

  • keine Muskelkraft von Nöten
  • schnelle Pulverisierung
  • sehr feines Hackergebnis
  • Gewinde verklebt oft

3. Kaufkriterien für Grinder: Darauf kommt es an

3.1. Mahlergebnis

Cannabis-Grinder werden dafür verwendet, um Pflanzen bzw. Pflanzenteile zu Pulver zu zerreiben. Je feiner das Mahlergebnis, desto besser kann sich das Aroma entfalten. Benötigt wird das vor allem dann, wenn Sie Weed rauchen, Gartenkräuter in den Salat geben oder Heilkräuter verdampfen und inhalieren möchten.

3.2. Durchmesser und Gewicht

Je nachdem, wie viel Sie auf einmal zu Pulver verarbeiten möchten, benötigen Sie einen Grinder mit großem oder kleinem Durchmesser. Für eine Portion Salat mit Kräutern benötigen Sie einen Durchmesser von ca. 4 cm. Wenn Sie eine große Schüssel zubereiten möchten, empfehlen wir Ihnen einen Grinder mit einem Durchmesser von ca. 6 cm.

Auch für das Rauchen eines Joints benötigen Sie keinen Grinder großer Art. Da dieser auch oft in der Hosentasche mitgeführt wird, sollte hierbei auch das Gewicht beachtet werden. Wer seinen Grinder immer dabei hat, sollte sich einen unter 100 Gramm anschaffen. So fällt er in der Tasche kaum auf.

3.3. Magnetverschluss und Pollenschaber

Der Magnetverschluss ist deshalb so wichtig, weil das Gefäß so fest verschlossen aber trotzdem gedreht werden kann. Das Drehen ist notwendig, um den Inhalt zu pulverisieren.

Der Pollenschaber hilft Ihnen dabei, auch das Pulver in den Seitenrändern aus dem Inneren herauszuholen. So werden keine wertvollen Rohstoffe verschwendet.

3.4. Einsatzbereiche

In unserem Grinder Test haben wir Produkte von Herstellern getestet, die von den meisten Kunden als Zerkleinerer für Weed eingesetzt werden. Wir von Vergleich.org haben jedoch herausgefunden, dass Sie die Modelle auch zum Mahlen von Tabak, Gewürzen oder Kaffee einsetzen können.

4. Pflege und Reinigungstipps

Grinder

Der Grinder besteht meistens aus mehreren Teilen, die alle gereinigt werden müssen.

Wenn sich der Deckel nur noch schwer zudrehen lässt, muss der Grinder gereinigt werden. Zum Grinder-Reinigen benötigen Sie einen Herd, etwas Milch, Q-Tips und einen hitzebeständigen Topf. Gereinigt werden sämtliche Bestandteile des Grinders, damit Sie wieder hygienisch einwandfrei Rohstoffe pulverisieren können.

Die Milch wird im Topf erhitzt und alle Einzelteile des Grinders (das Pollensieb reinigen gehört bei dem Vorgang dazu) werden hineingelegt. Diese kochen dann für etwa 10 Minuten in der heißen Milch. Da der Fettgehalt der Milch hoch ist, lösen sich die Stoffe vom Grinder ab. Nach den 10 Minuten werden die Einzelteile aus dem Topf geholt und mit Wasser abgespült. Der Grinder sollte jetzt nach dem Grinder-Auskochen wie neu aussehen.

Zum Schluss wird der Grinder mit den Q-Tips trocken gemacht und ist wieder einsatzbereit.

Tipp: Wenn Sie keinen Pollen-Schaber haben, können Sie vor der Reinigung grobe Reste auch mit einem Schlüssel aus dem Inneren des Grinders entfernen.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Grinder

▶ Achten Sie zusammengefasst darauf, dass Grinder nicht nur zum Zermahlen von Weed eingesetzt werden, sondern auch für das Zerkleinern von Gartenkräutern, Kaffeebohnen oder Erdnüssen genutzt werden können.

5.1. Wie viele Größen hat ein Grinder?

Grinder

Mit einer Kurbel ist das Zerkleinern des Inhaltes besonders einfach.

Grinder gibt es in vielen verschiedenen Größen. Der Hersteller Ziggi Jackson stellt sogar Mini-Grinder in der Grinder-Uhr her. Diesen Mini-Grinder im Armbanduhr-Design können Sie überallhin mitnehmen, ohne dass er auffällt.

Im Durchschnitt ist ein Grinder 5 x 5 x 5 cm groß. Achten Sie darauf, dass alle Grinder rund hergestellt werden und als Grinder mit Auffangbehälter verkauft werden.

Elektro-Grinder haben eine längliche Form und erinnern an einen Stift. Sie sind in etwa 15 cm lang.

5.2. Wie oft muss ich das Pollenfach leeren?

Spätestens, wenn das Pollenfach voll ist, sollte es geleert werden. Damit der Grinder den Inhalt bei jedem Mahlvorgang einwandfrei zu Pulver verarbeiten kann, empfehlen wir Ihnen das Pollenfach nach jedem Mahlvorgang zu reinigen.

5.3. Welche Heilpflanzen kann ich im Grinder pulverisieren?

Pflanzen wurden schon immer für gesundheitliche Zwecke eingesetzt. Nachfolgend möchten wir Ihnen drei Heilpflanzen vorstellen, die Sie im Mahlwerk des Grinders mithilfe von sogenannten Zähnen zermahlen können:

Heilpflanze Anwendungsgebiet Dosierung
 Besenginster

Besenginster

 

Der Einsatz dieser Heilpflanze eignet sich dann, wenn Sie unter einem niedrigen Blutdruck und somit unter Kreislaufproblemen leiden. Da diese Heilpflanze einen hohen Anteil an Tyramin hat, gilt es die Anwendungsbeschränkungen zu beachten.

Die Heilpflanze, die als Droge gilt, enthält zudem Flavonoide, die zu einem harntreibenden Effekt führen.

  • wird als Tee eingenommen
  • 1-2 Gramm Pulver mit 150 ml heißem Wasser vermischen
  • 10 Minuten ziehen lassen
  • max. 4 Tassen Tee pro Tag

Sprechen Sie vor Einnahme des Tees aber unbedingt mit Ihrem Hausarzt.

Mariendistel
Mariendistel
Die Mariendistel wird zur Stärkung der Leber eingesetzt. Sie ist eine stachelige, violett blühende Pflanze und wird schon seit Jahrhunderten zu medizinischen Zwecken eingesetzt.
  • als Tee oder Kapseln erhältlich
  • Tagesdosis: 12-15 Gramm

Auch hier empfehlen wir Ihnen, vorab einen Arzt zu konsultieren.

Beifuß

Beifuß

Diese Heilpflanze ist sehr vielfältig. Sie wird bei Verdauungsproblemen, Blähungen, Appetitlosigkeit oder Gallenleiden eingesetzt. Auch für Menstruationsbeschwerden eignet sich diese Heilpflanze besonders gut.
  • wird als Tee eingenommen
  • 1-2 Gramm Tee mit 150 ml heißem Wasser vermischen
  • max. 3 Tassen pro Tag

Nicht eingenommen werden sollte Beifuß bei:

  • Schwangerschaft
  • Überempfindlichkeit dieser Heilpflanze gegenüber

5.4. Wozu benötige ich ein Pollenfach?

Beim Konsum von Marihuana wird Weed im Cannabis-Grinder zerkleinert. Die heruntergefallenen Harzkristalle werden separat im Pollenfach gesammelt, welche Sie anschließend verwerten können.

Kommentare (2)
  1. gnjaman sagt:

    kann ich meinen Alu-Grinder einfach in heißes Wasser geben und nachher mit kaltem Wasser abwaschen?

    Antworten
    1. Vergleich.org sagt:

      Lieber Leser, liebe Leserin,

      vielen Dank für Ihren Kommentar.

      Wenn Ihr Grinder nicht total verharzt ist, könnte ein Wasserbad zur Reinigung genügen. Ist Ihr Grinder aber stark verschmutzt, empfehlen wir Ihnen eine Reinigung mit Fett oder Öl. Das Fett bindet den Schmutz an sich, sodass Sie diesen anschließend einfach mit klarem Wasser abspülen müssen.

      Alternativ eignet sich auch die Reinigung mit Alkohol, da dieser den Grinder auch desinfiziert.

      Wir hoffen Ihnen geholfen zu haben und wünschen noch einen entspannten Nachmittag.

      Liebe Grüße
      Ihr Team von vergleich.org

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Kücheninventar

Jetzt vergleichen

Kücheninventar Auflaufform Test

Wer gerne bäckt und seinen Ofen für abwechslungsreiche Gerichte nutzt, weiß, dass eine oder mehrere Auflaufformen zum Grundgeschirr einer gut …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Bräter Test

Bräter werden immer dann in Küchen eingesetzt, wenn es darum geht Fleisch besonders zart und saftig zuzubereiten. Charakteristisch sind die beiden …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Brotbackform Test

Brot gehört hierzulande zu den Grundnahrungsmitteln. Es versorgt den Körper mit wichtigen Nährstoffen und ist überaus sättigend. Da traditionelle…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Brotkasten Test

Brot ist das Grundnahrungsmittel der Deutschen - nirgendwo auf der Welt ist der Brotkonsum so hoch wie hierzulande. Für ein gutes Geschmackserlebnis …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Brotmesser Test

Brotmesser mit einer langen Klinge eignen sich vor allem für dicke Krustenbrote. Mit einer etwas kürzeren Klinge können Sie dünne Baguettes in …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Cocktailgläser Test

Cocktailgläser sind spezielle Gläser, die sich für das Servieren von Cocktails eignen. Häufig kommen sie in einem Cocktailgläser Set daher…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Damastmesser Test

Bei einem Damaszenermesser handelt es sich um ein Messer mit einer Klinge aus Stahl. Dieser wurde in mehreren Lagen gefaltet, sodass das typische …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Dutch Oven Test

Ein Dutch Oven ist ein Gusseisen Topf für den Grill, in dem mittels Ober- und Unterhitze Fleisch, Gemüse und Eintöpfe zubereitet werden können. …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Edelstahl-Trinkflasche Test

Eine Edelstahl-Trinkflasche ist für unternehmungslustige Outdoor-Fans sowie für ambitionierte Sportler ein unverzichtbares Utensil, um sich auch …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Einbau-Abfalleimer Test

Der Einbau-Abfalleimer (auch: Einbau-Mülleimer) ist ein Mülleimer für die Küche oder fürs Badezimmer, der direkt in einen Einbauschrank – …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Eisenpfanne Test

Die Eisenpfanne ist eine Bratpfanne zum scharfen Anbraten, Rösten oder Schmoren. Vor allem Bratkartoffeln, Fleisch wie z.B. Steak oder Gemüse lassen…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Etagere Test

Eine Etagere (frz.: étagère "Regal") ist ein mehrstöckiges Gestell zum Darreichen von Vor- und Nachspeisen, Naschwerk und Knabbergebäck. Ursprü…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Fleischklopfer Test

Fleischklopfer sind praktische Küchenhelfer, die als Vorbereitung fürs Kochen zum Plattieren und Mürben von Fleisch eingesetzt werden. Mit ihnen …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar French-Press Test

Eine French-Press ist eine nicht-elektrische Methode der Kaffeezubereitung, bei der Kaffeepulver und heißes Wasser direkt miteinander in einem Behä…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Geschirr Set Test

Ein Set an Geschirr nennt man Service. Das klassische Tafelservice besteht aus Speise- und Suppentellern. Je nach Modell kommen auch kleine Teller (f…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Gewürzregal Test

Ein Gewürzregal sorgt für Ordnung in der Küche. Gewürze können, abgepackt in beschriftbare Behälter, in ein extra dafür vorgesehenes Gewü…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Grillpfanne Test

Wer im Winter nicht auf Grillaromen verzichten will oder keine Möglichkeit hat, einen Holzkohlegrill oder Gasgrill aufzustellen, kann stattdessen zu …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Gusseisen-Pfanne Test

Gusseisenpfannen haben ein hohes Eigengewicht und sind für alle Herdarten geeignet. Speziell auch für Induktionsherde…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Keramikmesser Test

Keramikmesser gehören zu den Küchenmessern. Die Klinge besteht aus Zirkoniakeramik, einem sehr feinen und hochwertigen Material, das den Messern …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Keramikpfanne Test

Keramikpfannen liegen dank ihrer vielen Vorteile im Trend: Sie lassen sich problemlos auf hohe Temperaturen erhitzen, die Beschichtung hält auch …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Kinderbesteck Test

Kinderbesteck meint in erster Linie Besteck aus Edelstahl, das unserem normalen Besteck optisch ähnelt, aber doch kleiner und somit kindgerechter ist…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Kochmesser Test

Kochmesser sind die Allrounder unter den Schneidgeräten. Mit diesem generalistischen Küchenmesser schneiden Sie Fleisch, Fisch und Gemüse. Auch das…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Kochtöpfe Test

Kochtöpfe und Kochgeschirr sind aus den meisten Küchen nicht wegzudenken. Die besten Kochtöpfe sind stabil, langlebig und wandlungsfähig. So kö…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Kochtopf Induktion Test

Ein Induktionskochtopf ist immer mit einem ferromagnetischen Boden ausgestattet, damit die Wärme, die durch eine Kupferspule in der Kochplatte …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Kombiservice Test

Das Kombiservice ist ein Geschirrset, das normalerweise Teller, Tassen, Untertassen und Schüsseln bzw. Schalen beinhaltet. Extras können Eierbecher…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Küchenmesser Test

Ein Kochmesser ist ein Allzweckmesser, das täglich in der Küche als Zubehör Verwendung findet. Deshalb sollte es schnell und mühelos Lebensmittel …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Messbecher Test

Messbecher ermöglichen das genaue Abmessen von Lebensmitteln, wie Zucker, Mehl und Reis, mithilfe von Maßeinheiten wie Liter (l), Gramm (g) und …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Messerblock Test

Ein solider Messerblock ist aus Holz gefertigt und bietet neben dem stabilen Gewicht auch eine ausreichend große Standfläche, damit keine …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Messerschärfer Test

Messerschärfer werden zum Schleifen von stumpfen Messerklingen verwendet. Die Schleifsteine der Messerschärfer bestehen aus unterschiedlichen …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Messerset Test

Ein Set aus Messern wird in der Küche gebraucht, um mit jedem Schnittgut (Fleisch, Fisch, Obst, Gemüse etc.) umgehen zu können…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Mikrowellengeschirr Test

Mikrowellengeschirr ist spezielles Geschirr, das verwendet wird, um Speisen in der Mikrowelle zu erwärmen oder Gerichte zwischenzeitlich einzufrieren…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Mülleimer Test

Ein Mülleimer, auch Abfalleimer genannt, ist ein Behälter, in dem Abfall aus dem Haushalt so lange gelagert wird, bis er voll ist und der Müll samt…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Müllsackständer Test

Ein Müllsackständer eignet sich besonders zum Festhalten von großen Müllsäcken – je nach Modell können das bis zu 120 l sein. Dadurch kann er …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Pfannen Test

Achten Sie beim Kauf der Pfanne darauf, dass sie für Ihre heimische Herdart geeignet ist…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Santokumesser Test

Santokumesser stammen aus Japan und sind zum Einsatz in der Küche geschaffen. Als Allzweckmesser zerteilen Sie sowohl Fisch und Fleisch als auch Gem…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Schmortopf Test

Soll Fleisch besonders zart gekocht werden, kommt der Schmortopf zum Einsatz. In diesem schweren Topf kann das Rezept wahlweise auf der Herdplatte …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Schnellkochtopf Test

Mit Schnellkochtöpfen können Sie Fleisch und Gemüse in einem Bruchteil der normalen Zeit schmoren und garen. Ein Schweinebraten kann zum Beispiel …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Simmertopf Test

Ein Simmertopf ist ein spezielles Kochgeschirr, das wegen seines integrierten Wasserbads für die schonende Zubereitung von Pudding, Milchreis und …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Spargeltopf Test

Ein Spargeltopf ist senkrecht ausgerichtet, sodass die Spargelstangen aufrecht im Topf stehen. Er wird nur bis zur Hälfte mit Wasser gefüllt, um die…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Springform Test

Neben der Kastenform ist die Springform die bekannteste Kuchenform. Ihr Durchmesser beträgt 24, 26 oder 28 cm und fasst ein durchschnittliches …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Steakbesteck Test

Achten Sie beim Steakbesteck Set darauf, für wie viele Personen es konzipiert wurde. Für eine Großfamilie eignet sich ein Set von Zwilling oder WMF…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Steakmesser Test

Ein Steakmesser gehört zum Steakbesteck und ist ein Messer mit besonders schmaler und scharfer Klinge. Es ermöglicht, dass das Fleisch einfach …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Tablett Test

Ein Tablett ist ein vielfältig einsetzbarer Helfer im Haushalt: Es gibt Tabletts nicht nur als Küchentablett oder Serviertablett, sondern auch als …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Teebox Test

Unter der klassischen Teebox versteht man eine kleine, meist in 6 bis 12 Fächer unterteilte Holzkisten, in der Teebeutel aufbewahrt werden. Neben …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Teekanne Test

Tee ist schon viele Jahrhunderte bekannt und auf der ganzen Welt beliebt. Ob zur Tea Time in Großbritannien oder als Nationalgetränk in der Türkei…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Topfset Test

Ein Topfset ist empfehlenswert für Ihren Haushalt, wenn Sie gerne und häufig kochen. Die meisten Topfsets enthalten eine Grundausstattung, die aus …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Wasserkaraffe Test

Wasserkaraffen gibt es in verschiedenen Größen. 1 bis 1,5 Liter Fassungsvermögen sind optimal. So passen die Karaffen auch in jeden gängigen Kü…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Weingläser Test

Rotweingläser besitzen eine bauchige, voluminöse Form. Weißweingläser hingegen sind schmaler gehalten und besitzen einen langen Stiel. Wir …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Weinkühler Test

Die optimale Temperatur für einen Wein ist wichtig, weil die frische Säure des Weißweins bei hohen Temperaturen gedämpft oder Rotwein bei zu …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Weinregal Test

Ein Weinregal dient zur liegenden Weinaufbewahrung im Keller, in der Küche oder auch im Wohnzimmer. Je nach Einsatzort sind Weinregale eher …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kücheninventar Wok Test

Ein Wok besteht entweder aus Gusseisen oder aus Edestahl. Gusseisen erhitzt sehr gut und gleichmäßig, benötigt dafür aber lange. Aluminium …

zum Test