Die besten Produkte aus der Kategorie Allwetterreifen im Vergleich

Allwetterreifen

In Deutschland sind klassische Jahreszeiten normal. Im Idealfall schneit es im Winter und ist eher trocken und warm in den Sommermonaten, obwohl diese Zustände längst nicht immer so klar sind.
Die Reifen Ihres PKWs sollten sich im besten Fall ideal an die Witterung anpassen, sodass es gerade bei nur geringen Unterschieden eine Möglichkeit ist, anstelle von Sommer- oder Winterreifen Allwetterreifen zu verwenden.

Allwetterreifen als Ersatz für Sommer- und Winterreifen

In vielen Gegenden Deutschlands ist das Wetter eher gemäßigt. Die Tage im Winter, an denen tatsächlich Schnee liegt, lassen sich meist an einer Hand abzählen, sodass es eine Überlegung wert ist, Ganzjahresreifen zu verwenden.

So können Sie sowohl im Frühjahr als auch im Herbst auf einen Reifenwechsel verzichten. Dies erspart Ihnen einen Satz Räder, der mitunter sehr teuer sein kann und zudem recht viel Platz für die Aufbewahrung in Anspruch nimmt. Sehen Sie sich jedoch gern auch unsere Vergleiche zu Sommerreifen und M+S-Reifen an, wenn Sie noch unsicher sind, ob ein Ganzjahresreifen die richtige Wahl ist.

Zum Ganzjahresreifen-Vergleich

Reifencodes verstehen: Dafür stehen die Angaben auf Allwetterreifen

Auf Allwetterreifen finden sich verschiedene Angaben, die für Laien nicht immer gleich verständlich sind. So können Sie beispielsweise Ganzjahresreifen mit den Bezeichnungen 165/65 R14 oder aber 205/55 R16 kaufen.

Die erste Zahl steht dabei für die Reifenbreite in mm. Die zweite Zahl hinter dem Schrägstrich gibt Auskunft über das das Verhältnis zwischen Höhe und Breite. Die Prozentzahl sinkt somit bei breiteren Reifen. Der Buchstabe beschreibt die Bauart (Standard sind Radial-Reifen). Die letzte Zahl, die besonders bedeutsam ist, steht für die Zoll-Angabe des Felgendurchmessers.

Zum Ganzjahresreifen-165/65-R14-Vergleich
Zum Ganzjahresreifen-185/65-R15-Vergleich
Zum Ganzjahresreifen-205/55-R16-Vergleich

Welche Reifen kann ich fahren?

Grundsätzlich dürfen Sie bei jedem Fahrzeug Allwetterreifen verwenden. Die Größe hängt dabei vom Fahrzeugtyp ab und ist in Ihrem Fahrzeugschein festgelegt.

Die Zoll-Angabe muss dabei stets eingehalten werden. Meist haben Sie jedoch die Wahl, ob die Reifen 185 oder aber 195 mm breit sein sollen, sodass Sie zumindest in einem gewissen Spektrum mitentscheiden können.
Besonders häufig sind die Größen 185/65-R14, 195/65-R15 und 225/50-R17 zu finden.

Zum Ganzjahresreifen-185/65-R14-Vergleich
Zum Ganzjahresreifen-195/65-R15-Vergleich
Zum Ganzjahresreifen-225/50-R17-Vergleich

Die beliebtesten Vergleiche nach Kategorie
Auto & Motor