Sie vermissen eine Produktgruppe?

Sie können Ihre gesuchte Produktgruppe nicht finden oder sind Hersteller und möchten, dass wir Ihre Produkte testen? Kontaktieren Sie uns und wir schauen uns das Thema an!
Produktgruppe vorschlagen

Die besten Produkte aus der Kategorie Regenschirme (Stock- & Taschenschirme) im Vergleich

Regenschirme (Stock- & Taschenschirme)

Im Süden Deutschlands gibt es etwa 126 Regentage im Jahr. Im Westen sind es, mit 132 Tagen, sogar noch etwas mehr. Trotz der Klimaerwärmung und teils länger ausbleibenden Regenfällen deutet noch nichts darauf hin, dass wir hierzulande in Zukunft gänzlich auf den Regenschirm verzichten können.

Regenschirme in verschiedenen Formen entdecken

Tragen Sie gern einen eher großen Regenschirm, der umfassend schützt, so bietet sich ein Stockschirm an. Besonders für ältere und gebrechliche Menschen erweist sich dieser zudem als praktisches Hilfsmittel, um sich beim Treppensteigen abstützen zu können. Um dies zu ermöglichen, sollte die Spitze des Schirms rutschhemmend sein und nicht aus glattem Holz oder Metall bestehen.

Deutlich kleiner fallen hingegen Taschenschirme aus. Die kleinen Modelle erweisen sich jedoch als sehr praktisch, da Sie diese leicht zusammenklappen können. So ist es möglich, den kleinen Schirm stets in einer Tasche mitzunehmen, um auch bei plötzlich aufkommendem Regen bestens geschützt zu sein.

Zum Regenschirm-Vergleich
Zum Stockschirm-Vergleich
Zum Taschenschirm-Vergleich

Den Himmel nicht aus den Augen verlieren

Die meisten Regenschirme von Samsonite sowie vielen anderen Herstellern sind in diversen Farben erhältlich. So haben Sie die Möglichkeit, den Schirm in Ihrer Lieblingsfarbe auszuwählen oder aber diesen perfekt auf Ihr Regenoutfit anzupassen.

Einen Nachteil haben jedoch alle bunten Schirme: Der Blick auf den Himmel bleibt Ihnen verwehrt. Wie wäre es also stattdessen mit einem durchsichtigen Regenschirm? Die Modelle sind auch mit feinen Farbspritzern erhältlich, sodass Sie nicht ganz auf eine farbliche Gestaltung verzichten müssen.

Zum Samsonite-Regenschirm-Vergleich
Zum Durchsichtiger-Regenschirm-Vergleich

Besondere Schirme mit speziellen Aufgaben

Gehen Sie gern wandern, so ist es eher unüblich, einen Schirm mitzunehmen. Gerade bei Regen kann eine Pause jedoch unangenehm werden, sodass sich kleine und leicht zu verstauende Trekkingschirme bestens anbieten.

Ist es Ihnen hingegen wichtig, dass Sie mit dem Schirm keine Nässe ins Haus bringen, so bietet sich ein umgekehrter Regenschirm an. Bei diesen Modellen sammelt sich das abtropfende Wasser im Inneren des Schirms und Sie können den Regenschirm später leicht ausschütteln.

Zum Trekkingschirm-Vergleich
Zum Umgekehrter-Regenschirm-Vergleich

Quelle: https://www.wetter.de/klima/europa/deutschland-c49.htmly

Die beliebtesten Vergleiche nach Kategorie
Mode