Das Wichtigste in Kürze
  • Die meisten Zwilling-Kochmesser aus unserem Vergleich sind Universal-Kochmesser, sie sind also so verarbeitet, dass sie zum Schneiden, Hacken, Filetieren, Wiegen und Portionieren geeignet sind. Zur Erweiterung von Ihrem Messer-Set ist ein Zwilling-Kochmesser aufgrund seiner vielseitigen Einsatzmöglichkeiten daher bestimmt eine gute Wahl.

1. Woran erkennen Sie das beste Zwilling-Kochmesser?

Sie kochen viel und gerne und haben sich dazu entschieden, ein Zwilling-Kochmesser zu kaufen, dann sollten Sie darauf achten, dass das Modell korrosionsbeständig ist. Rostfreie Kochmesser haben eine Klinge aus Edelstahl und sind besonders langlebig.

Für ein sicheres Arbeiten empfehlen verschiedene Online-Tests Zwilling-Kochmesser mit Drei-Nieten-Design. Dabei wird der Griff durch drei Nieten fest mit dem Klingenschaft verbunden. Außerdem haben die besten Kochmesser von Zwilling einen Handschutz (im Idealfall vorne und hinten), um ein Abgleiten der Hand beim Schneiden zu verhindern. In gängigen Zwilling-Kochmesser-Tests im Internet hat sich herausgestellt, dass Modelle mit Handschutz sehr gut in der Hand liegen und ein ermüdungsfreies Arbeiten ermöglichen.

Auch die Herstellungsart hat einen Einfluss auf die Qualität des Kochmessers. Entscheiden Sie sich für ein geschmiedetes Kochmesser von Zwilling, erhalten Sie ein hochwertiges Messer mit einer sehr scharfen Klinge. Beispielsweise zählen die Modelle Vier Sterne, Pure, Professional S oder Pro zu geschmiedeten Zwilling-Kochmessern. Gelaserte Kochmesser wie das Modell Zwilling Gourmet sind zwar nicht so robust, dafür aber sehr leicht.

2. Welche Klingenlänge sollte ein Zwilling-Kochmesser laut Tests im Internet haben?

Kochmesser von Zwilling gibt es mit verschiedenen Klingenlängen zwischen 14 und 20 cm. Damit Sie mit Ihrem Kochmesser auch größeres Obst, Gemüse oder Fleisch schneiden können, empfehlen wir Ihnen, ein Zwilling-Kochmesser mit ungefähr 20 cm Klingenlänge zu kaufen. Zwilling-Kochmesser mit 16 cm Klingenlänge oder weniger sind wiederum sehr gut zum Zerkleinern von Lebensmitteln geeignet.

3. Wie wird ein Zwilling-Kochmesser richtig gereinigt?

Hochwertige Kochmesser aus Stahl sollten niemals in der Spülmaschine, sondern möglichst von Hand gereinigt werden. Am besten spülen Sie Ihr Zwilling-Kochmesser direkt nach der Verwendung mit heißem Wasser ab und säubern es mit einem feuchten Tuch.

Tipp: Für eine besonders sichere Aufbewahrung raten wir Ihnen, Ihr Zwilling-Kochmesser in einem Messer-Block aufzubewahren. Die besten Modelle finden Sie in unserem Zwilling-Messerblock-Vergleich. Weiter Messer finden Sie noch in unserem Hackmesser-Vergleich.

zwilling kochmesser test

HAITRAL Shop HAITRAL Shop sagt zu unserem Vergleichssieger

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Zwilling-Kochmesser Tests: