Das Wichtigste in Kürze
  • Der Stamm einer Zwergdattelpalme wächst in der Regel bis zu zwei Meter hoch. In unserem Vergleich von Zwergdattelpalmen beträgt die Stamm-Höhe der Palmen noch weniger als ein Meter.

Zwergdattelpalme Test

1. Woher stammt die Zwergdattelpalme?

Die Zwerdattelpalme oder Phoenix roebelenii stammt wie die anderen Dattelpalmen ursprünglich aus Südostasien. Neben der Phoenix roebelenii gibt es noch die Dattelpalmen Phoenix canariensis und Phoenix dactylifera. Phönix-Dattelpalmen sind besonders beliebt, da sie äußerst pflegeleicht sind. Die Zwergdattelpalme hat dabei als kleinste Pflanze den größten Pflegeanspruch.

Im europäischen Raum wird die Phoenix roebelenii als Zierpflanze verwendet. Außerdem hat das Palmengewächs eine luftreinigende Wirkung. Die Zwergdattelpalme filtert gängigen Tests im Internet zufolge Formaldehyd, Xylolen und Toluol aus der Luft.

2. Was müssen Sie bei der Überwinterung von Zwergdattelpalmen gängigen Tests im Internet zufolge beachten?

Zwergdattelpalmen sind lediglich bedingt winterhart, da sie in der Regel Temperaturen bis -6 °C vertragen. Die besten Zwergdattelpalmen haben sogar eine Temperaturuntergrenze von -10 °C. Man spricht hierbei auch von einer winterfesten Pflanze, wobei bestimmte Bedingungen gegeben sein müssen, dass die Dattelpalme überwintern kann.

Die Bedingung für das Überwintern ist ein frostfreier, möglichst heller Ort. Diverse Online-Tests von Zwergdattelpalmen empfehlen, die Pflanze während des Winters in das Haus oder in einen Wintergarten zu stellen.

Hinweis: Nach drei bis vier Jahren sollte die Zwergpalme umgetopft werden, da die Wurzeln mehr Platz benötigen und daher ein größerer Übertopf notwendig ist.

3. Wie sieht die optimale Pflege von Zwergdattelpalmen aus?

Zwergdattelpalmen sind im Vergleich zu anderen Dattelpalmen anspruchsvoller in der Pflege. Befindet sich die Zwergdattelpalme in der Hauptwachstumsphase im Sommer, muss diese sehr häufig und umfangreich gegossen werden. Das Wasser, welches im Untertopf stehen bleibt, sollte weggekippt werden, da Dattelpalmen nicht im Wasser stehen dürfen. Im Winter während der Ruheperiode muss sparsamer gegossen werden als im Frühling und Sommer.

Für eine ideale Pflege von Phoenix-Palmen ist ein Standort mit viel Sonne vonnöten. Ein halbschattiger und heller Ort ist dabei optimal. Wenn Sie eine Zwergdattelpalme kaufen, sollten Sie sich im Vorfeld überlegen, wo Sie diese platzieren. In der Wachstumsphase sollte die Palme zudem im zweiwöchigen Abstand mit einem Palmendünger gedüngt werden.

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Zwergdattelpalme Tests: