ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

Metabo KGS 216 M Vergleich 2020

Kaufberatung, Erfahrung und Preisvergleich

Die Metabo-Kappsäge KGS 216 M besticht durch tiefe Schnitte, eine umfangreiche Ausstattung und eine insgesamt gute Verarbeitung. Trotzdem liegt der Preis mit 195,99 Euro verhältnismäßig niedrig.

Unsere Angebotsempfehlung

1. Ausstattung & Besonderheiten: Alles Wichtige ist dabei

Das Modell KGS 216 M von Metabo ist eine Zug-, Kapp- und Gehrungssäge, das bedeutet: 1. Der Kopf lässt sich nach links neigen, um Gehrungsschnitte auszuführen (jedoch nicht nach rechts). 2. Ein um knapp über 45 Grad drehbarer Sägetisch ermöglicht Gehrungsschnitte verschiedener Arten. 3. Der Kopf lässt sich an seiner Führung ausziehen, um Schnitte in noch breiteren Werkstücken zu ermöglichen.

2. Sägeblatt & Schnitttiefe: Mehr geht nicht

Das Sägeblatt muss einen Durchmesser von 216 Millimetern aufweisen (sowie eine Standard-Bohrung von 30 Millimetern in der Mitte). Wer solche Blätter bereits besitzt, trifft mit dem Gerät schon deswegen eine gute Wahl, weil er keine neuen kaufen muss. Sie lassen sich aber auch leicht nachkaufen, da 216 mm bei Kappsägen eine ausgesprochen beliebte Größe sind, wie auch der eine oder andere Erfahrungsbericht zeigt. Da es sich bei der KGS 216 M um eine Kappsäge mit Zugfunktion handelt, erzielt der Kopf durch Ausfahren noch größere Schnitttiefen: 305 mm breit können Werkstücke sein und zudem 65 mm hoch. Das können auch andere Profi-Modelle nicht besser. Beachtet werden sollte allerdings, dass diese Werte bei Gehrungseinstellungen etwas schlechter ausfallen.

3. Elektronik: Hier hat Metabo zugunsten des Preises gespart

Die Kapp- und Gehrungssäge Metabo KGS 216 M ist, obwohl sie alle Grundtechniken beherrscht, eher ein Basismodell. Sie besitzt keine Drehzahlregelung, der Motor gibt also immer Vollgas. Bei empfindlichen Werkstücken kann das hinderlich sein. Außerdem hat sie keinen Sanftanlauf, der für eine schrittweise Beschleunigung des Sägeblattes sorgt. Der Nutzer sollte also beim Einschalten etwas Vorsicht walten lassen.

4. Fazit: Ein Preisknaller mit leichten Einschränkungen

Der KGS 216 M von Metabo ist eine preiswerte Alternative zu anderen Profi-Kappsägen, wie auch die Erfahrungen vieler Kunden zeigen (und sicher bald auch ein Test eines Fachmagazins). In unserer Tabelle erhielt er die Note 2,0. Im direkten Vergleich ist die Leistung praktisch gleich, einzige Kritik: In der intelligenten Technik hinkt die Maschine etwas hinterher.

Metabo KGS 216 M im Preisvergleich

PreisHändlerZum Shop
Zurück zum Vergleich

Technische Details

Abbildung *
Metabo KGS 216 M
Modell *
Metabo KGS 216 M
Kundenwertung
bei Amazon
*
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
656 Bewertungen
Motor
Leis­tungs­auf­nah­me
1.500 Watt
Leer­lauf­dreh­zahl
5.000 min⁻¹
Drehzahl regelbar
Sanft­an­lauf
Schnitte
Sä­ge­tisch drehbar bis
links | rechts
  • +
47° | 47°
Kopf neigbar bis
links | ggf. rechts
  • +
47° |
Schnitt­tie­fe
bei 90° | 45°
  • +
  • +
65 | 36 mm
Schnitt­brei­te
bei 90° | 45°
  • +
  • +
  • +
305 | 215 mm
Tie­fen­an­schlag Begrenzt die Tiefe der Nut.
Format
Sä­ge­blatt-Durch­mes­ser
Bohrung in der Mitte
216 mm
30 mm
Ausstattung
Staub­ab­sau­gung
inkl. Staub­beu­tel
LED-Leuchte
für Ar­beits­be­reich
inkl. Schraub­zwin­gen Zum Fixieren des Werk­stücks.
Schnitt­li­ni­en-Anzeige
Laser
Bedienkomfort
Laut­stär­ke
  • -
97 dB
Gewicht
  • +
  • +
14 kg
Tra­ge­griff(e)
Softgrip Ein gum­mier­ter Griff, der für besseren Halt sorgt.
Vorteile
  • er­wei­ter­ba­rer Standfuß
  • Ka­belauf­wick­lung
Zum Angebot *

Zug-, Kapp- und Gehrungssäge Vergleich - alle Produkte im Vergleich oder Test

Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Metabo KGS 216 M Vergleich!

Neuen Kommentar verfassen

Noch keine Kommentare zum Metabo KGS 216 M vorhanden.

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Metabo KGS 216 M.