Das Wichtigste in Kürze
  • Reitzügel sind die wichtigste Verbindung von der Hand des Reiters zum Pferd. Im Reitsport werden die Tiere so mit gezielten Impulsen gesteuert. Je nach Situation oder Disziplin braucht der Reiter andere Zügel. Wichtig ist in jedem Fall, dass sie sicher und fest in der Hand liegen und einen zuverlässigen Griff bieten. Verschiedene Zügel-Tests im Internet informieren über Zweck und Unterschiede der Riemen.

Zügel Test

1. Wofür werden Zügel eingesetzt?

Der Zügel fürs Pferd ist die wichtigste Verbindung zwischen der Hand des Reiters und dem Pferdemaul. Sie fungieren als Kommunikationsinstrument und der Reiter kann durch ihren gefühlvollen Einsatz verschiedene Kommandos geben, zum Beispiel Parieren, Nachgeben, Annehmen, Durchhalten, Verwahren und Seitwärts Weisen.

Je hochwertiger das Material, desto zuverlässiger können die Kommandos übermittelt werden. Die Sicherheit von Pferd und Reiter hängt besonders davon ab, dass die Zügel sicher in der Hand liegen und auch starke Belastungen aushalten. Gummizügel sind zum Beispiel besonders robust und liegen fest in der Hand. Für Reiter, die Disziplinen wie Dressur oder Westernreiten praktizieren, eignen sich besser Zügel aus Leder.

2. Welche Zügelarten gibt es?

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Gummizügeln, Gurtzügeln und Lederzügeln. Welches Modell genau zum Einsatz kommt, bestimmen der persönliche Reitstil, das Temperament des Pferdes sowie die Reitsport-Disziplin.

Gurtzügel kombinieren Gurt mit Leder, wobei die Lederteile als Orientierung für die richtige Zügellänge dienen. Die Lederstege verhindern zudem, dass die Zügel durchrutschen – besonders wichtig wenn es nass ist oder bei ungestümen Tieren. Die Gurt-Leder-Kombinationen werden oft als Universalzügel bezeichnet. Typisches Beispiel ist etwa der „Kerbl Thiedemannzügel“ aus unserem Zügel-Vergleich.

Lederzügel sind sehr traditionell und edel. Durch das natürliche Material legen sie sich sehr geschmeidig an den Pferdehals an. Die richtige Pflege macht das Leder sehr langlebig. Besonders für das Westernreiten ist das Material Leder sehr beliebt, so wie bei dem „Waldhausen Westernzügel“. Auch der „Busse Dreieckszügel“ ist aus Leder gefertigt. Dreieckszügel gehören zu den Hilfszügeln und sollen dem Pferd den Weg in die Tiefe zur Dehnungshaltung zeigen.

Gummizügel sind sehr praktisch, weil sie rutschfest sind und somit eine besondere Sicherheit vor allem bei feuchten Witterungsbedingungen bieten, zum Beispiel der „Kerbl Antislip Gummizügel“. Zudem sind sie preiswerter als Modelle aus Leder.

3. Welche Riemen schneiden in Zügel-Tests im Internet am besten ab?

Welcher der beste Zügel für Sie und Ihr Pferd ist, hängt natürlich davon ab, für welchen Zweck Sie den Zügel benötigen. Brauchen Sie nur eine Befestigung fürs Longieren, Führen oder für die Bodenarbeit, so eignet sich ein Knotenhalfter mit Zügel, etwa von Waldhausen. Dieses wird zusammen mit dem Langzügel auch eingesetzt, um Pferde am Boden zu gymnastizieren oder Lektionen zu verfeinern.

Bevor Sie einen Zügel kaufen, muss also klar sein, wofür er letztendlich eingesetzt werden soll. Achten Sie darauf, dass er besonders einfach in der Handhabung ist. Besonders gut schneiden in Zügel-Tests im Internet Modelle wie Antislip-Gummizügel, Dreieckszügel oder Laufferzügel ab. Sie sind vielseitig einsetzbar, besonders einfach in der Handhabung und in Verbindung mit dem richtigen Pferdehalfter sehr sicher.

Ein beliebter Hilfszügel ist der Balancezügel. Damit kann das Pferd besser versammeln, aktiv auf die Hilfen reagieren und in Balance bleiben. Sein Einsatz verbessert das emotionale und physische Gleichgewicht des Pferdes.

Pferdesporthaus Loesdau sagt zu unserem Vergleichssieger

Gibt der Zügel-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Zügel?

Unser Zügel-Vergleich stellt 8 Zügel von 5 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Kerbl, Busse, Kavalkade, EKKIA, Waldhausen. Mehr Informationen »

Welche Zügel aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigster Zügel in unserem Vergleich kostet nur 10,92 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Kerbl Antislip Gum­mi­zü­gel gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Zügel-Vergleich auf Vergleich.org einen Zügel, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Zügel aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der Kerbl Soft­lon­ge wurde 480-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Zügel aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Kerbl Antislip Gum­mi­zü­gel, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4.7 von 5 Sternen für den Zügel wider. Mehr Informationen »

Welchen Zügel aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Zügel aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 3-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Kerbl Antislip Gum­mi­zü­gel, Busse Drei­ecks­zü­gel Basic und Ka­val­ka­de Lauf­fer­zü­gel Mehr Informationen »

Welche Zügel hat die VGL-Redaktion für den Zügel-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 8 Zügel für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Kerbl Antislip Gum­mi­zü­gel, Busse Drei­ecks­zü­gel Basic, Ka­val­ka­de Lauf­fer­zü­gel, Kerbl Soft­lon­ge, Ekkia Frei­zeit­zü­gel mit Snaps, Kerbl Thie­de­mann­zü­gel, Wald­hau­sen Western Zügel und Wald­hau­sen Kno­ten­half­ter Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Material Zügel Vorteil des Zügels Produkt an­schau­en
Kerbl Antislip Gummizügel 10,92 Leder gummiert Be­son­ders einfache Hand­ha­bung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Busse Dreieckszügel Basic 25,13 Leder Ba­sis­stück und Sei­ten­rie­men län­gen­ver­stell­bar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kavalkade Laufferzügel 24,95 Perlon Ver­schie­de­ne Ver­schnal­lungs­mög­lich­kei­ten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kerbl Softlonge 12,99 Misch­ge­we­be Mit großer Hand­schlau­fe und Dreh­ka­ra­bi­ner » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ekkia Freizeitzügel mit Snaps 13,99 Po­ly­pro­py­len, rund ge­floch­ten Mit prak­ti­schen Snaps » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kerbl Thiedemannzügel 27,53 Gurt­zü­gel mit Le­der­ste­gen Mar­ting­al mit Ka­ra­bi­ner­ha­ken zum einhaken in den D-Ringen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Waldhausen Western Zügel 19,80 Leder Sehr einfache Hand­ha­bung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Waldhausen Knotenhalfter 16,77 Po­ly­pro­py­len Dop­pel­tes Ge­nick­stück und dop­pel­ter Na­sen­rie­men » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Zügel Tests: