Das Wichtigste in Kürze
  • Nicht nur pur und zu den verschiedensten Speisen können Sie die Weine von Yellow Tail genießen. Auch in diversen Weincocktails kommen sie hervorragend zur Geltung. Probieren Sie zum Beispiel einen Mulled Wine auf Basis von Yellow-Tail-Merlot, gewürzt mit Zimt, Nelken, Anis und abgeschmeckt mit Zitronen- und Orangenschale. Oder wie wäre es mit einem Weißwein-Mojito, bestehend aus Yellow-Tail-Pinot-Grigio, Limettenvierteln, frischer Minze, Agavendicksaft und Sodawasser?

1. Wie sieht das Sortiment an Yellow-Tail-Weinen aus?

Mit dem australischen Wein von Yellow Tail bietet der Hersteller für jeden Geschmack die richtige Sorte. So können Sie nicht nur zwischen verschiedenen halbtrockenen und trockenen Varianten, sondern auch aus vielen Yellow-Tail-Weinen lieblicher Geschmacksrichtung wählen.

Zudem wird sowohl Yellow-Tail-Rotwein als auch -Weißwein offeriert, ebenso wie zwei Rosé-Yellow-Tail-Weine.

Suchen Sie nach einer bestimmten Weinsorte, mit der Sie sich näher beschäftigen möchten, bieten sich außerdem unsere folgenden Wein-Ratgeber an:

2. Welche sind die besten Yellow-Tail-Weine, laut Tests im Internet?

Um herauszufinden, welche Abfüllung Sie bevorzugen, können Sie verschiedene Yellow-Tail-Weine einem Test unterziehen. Grundsätzlich zeichnen sich jedoch bestimmte Weinsorten durch einen charakteristischen Geschmack aus.

Hinweis: So ist etwa ein Moscato von Yellow Tail durch deutlich fruchtige Noten von Melone, Kiwi, Maracuja und Pfirsich geprägt, wohingegen sich ein ebenfalls weißer Chardonnay vielmehr durch Anklänge von frischen Zitrusfrüchten und Vanille auszeichnet.

Ein Shiraz überzeugt mit Nuancen von Lakritze und anderen Gewürzen, gestützt durch eine Basis von schweren Kirsch-, Beeren- und Vanillearomen. Ein Merlot ist hingegen noch fruchtiger und geprägt durch den Geschmack von Pflaumen, Maul- und Brombeeren, während ein Cabernet Sauvignon mit intensiven Mokka- und Schokoladennoten besticht, wie verschiedene Yellow-Tail-Wein-Tests online bestätigen.

3. Wozu passen die verschiedenen Abfüllungen aus unserem Yellow-Tail-Wein-Vergleich?

Wenn Sie einen Yellow-Tail-Wein kaufen, sollten Sie auch wissen, wozu Sie ihn am besten servieren können. Ein reichhaltiger, komplexer Rotwein, wie zum Beispiel der Wein „Yellow Tale Shiraz“, ist beispielsweise die perfekte Begleitung zu einem herzhaften Rindersteak oder kräftiger Pasta.

Eine halbtrockene, weiße Variante, wie etwa der Yellow-Tail-Wein Chardonnay, ist die ideale Untermalung für Geflügel, Salat und Risotto, kann aber auch asiatische Speisen sehr gut abrunden – ähnlich wie der Yellow-Tail-Wein Moscato.

yellow tail wein test

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Yellow-Tail-Weine-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Yellow-Tail-Weine-Vergleich 5 Produkte von 1 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Yellow Tail. Mehr Informationen »

Welche Yellow-Tail-Weine aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Yellow Tail Shiraz wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 4,99 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für einen Yellow-Tail-Wein ca. 16,61 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Yellow-Tail-Wein-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Yellow-Tail-Wein-Modell aus unserem Vergleich mit 250 Kundenstimmen ist der Yellow Tail Pink Moscato. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an einen Yellow-Tail-Wein aus dem Yellow-Tail-Weine-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Yellow-Tail-Wein aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 4.7 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde der Yellow Tail Pink Moscato. Mehr Informationen »

Gab es unter den 5 im Yellow-Tail-Weine-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Yellow-Tail-Weine-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 2 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Yellow Tail Pink Moscato und Yellow Tail Shiraz. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Yellow-Tail-Wein-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 5 Yellow-Tail-Weine Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 1 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Yellow-Tail-Weine“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Yellow Tail Pink Moscato, Yellow Tail Shiraz, Yellow Tail Cabernet Sauvignon, Yellow Tail Merlot und Yellow Tail Chardonnay. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Geschmack Vorteil der Yellow-Tail-Weine Produkt anschauen
Yellow Tail Pink Moscato 6,19 Süß Als Begleitwein für viele Gerichte geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Yellow Tail Shiraz 4,99 Halbtrocken Besonders komplexes Geschmacksprofil » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Yellow Tail Cabernet Sauvignon 36,93 Halbtrocken Besonders komplexes Geschmacksprofil » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Yellow Tail Merlot 4,99 Halbtrocken Besonders komplexes Geschmacksprofil » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Yellow Tail Chardonnay 29,94 Halbtrocken Besonders komplexes Geschmacksprofil » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Yellow-Tail-Wein Tests: