SodaStream Power Test 2018

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Der SodaStream Power ist der einzige elektrische Wassersprudler in unserem Test und schnitt mit der Gesamtnote 1,4 ab. Der besondere Vorteil: Der Kohlensäuregehalt wird automatisch dosiert, sodass das Sprudelwasser je nach gewünschter Sprudelintensität zuverlässig immer dieselbe Menge Kohlensäure enthält.

166,96 € 199,90 €
180 Bewertungen

1. Ausstattung & Besonderheiten: Mit automatischer Kohlensäure-Dosierung

Das Gehäuse des SodaStream Power-Wassersprudlers besteht aus geschliffenem Aluminium. Positiv aufgefallen ist uns das hochwertige Design mit einem schlichten Bedienfeld an der oberen Frontseite des Geräts.

Im Lieferumfang enthalten sind:

  • der Wassersprudler SodaStream Power inklusive Bedienungsanleitung
  • ein CO²-Zylinder mit 425 g CO² (ausreichend für 60 l Sprudelwasser)
  • eine PET-Flaschen mit Edelstahl-Applikationen

Wer den SodasStream Power kaufen möchte, bekommt ihn derzeit nur in Schwarz und nicht mehr in Weiß.

2. Sprudelzubereitung: Stark und langanhaltend prickelnd

Die SodaStream Power-Flasche ist mit maximal 840 ml Wasser befüllbar. Der Kohlensäuregehalt ist in drei Stufen dosierbar und wird per Knopfdruck am Bedienfeld festgelegt. Der SodaStream Power erzeugt unseren Erfahrungen nach ein angenehm feinperliges, stark sprudelndes Sodawasser, das auch nach zwei Tagen im Kühlschrank noch angenehm prickelnd schmeckt.

3. Handhabung: Besonders einfach dank Klickhalterung

Der SodaStream Power erwies sich in unserem Erfahrungsbericht als das am einfachsten zu bedienende Gerät. Der Zylinderwechsel erfordert nur wenige Handgriffe und die Flasche wird per Klickhalterung am Gehäuse befestigt.

Auch die Reinigung des SodaStream Power-Wassersprudlers bewerten wir im direkten Vergleich mit allen anderen Geräten im Test positiv: Der Flaschenhals ist breit genug, um das Innere gründlich mit einer Flaschenbürste zu säubern.

Einen Kritik-Punkt haben wir aber doch: Die PET-Flasche ist nicht spülmaschinengeeignet. Die beim Hersteller erhältlichen Glasflaschen sind mit dem SodaStream Power leider nicht kompatibel. Wer auf Glasflaschen nicht verzichten möchte, kann statt des SodaStream Power den SodaStream Crystal als Alternative in Erwägung ziehen.

4. Fazit: Hochwertig verarbeitetes Produkt mit hohem Bedienkomfort

Der SodaStream Power kostet 166,96 € und ist damit dem gehobenen Preissegment der Wassersprudler im Test zuzuordnenDie Anschaffung lohnt sich für Personen, die einen gleichbleibenden, automatisch dosierten Kohlensäuregehalt schätzen. Wer Glasflaschen PET-Flaschen vorzieht, ist mit dem Modell Crystal desselben Herstellers besser beraten.

Preisvergleich

166,96 €versandkostenfrei zum Shop
205,34 €versandkostenfrei zum Shop
142,00 €versandkostenfrei zum Shop
139,94 €versandkostenfrei zum Shop
Hinterlassen Sie einen Kommentar
Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Wassersprudler Test.

Abbrechen

Ähnliche Produkte im Vergleich oder Test

SodaStream Source New Noire

SodaStream Source New Noire

124,80 €

Zum Angebot »

Preis-Leistungs-Sieger
Levivo Wassersprudler

Levivo Wassersprudler

69,00 € 89,90 €

Zum Angebot »

Rosenstein & Söhne WS-300.multi

Rosenstein & Söhne WS-300.multi

34,90 € 79,90 €

Zum Angebot »

MySodapop Sharon

MySodapop Sharon

74,98 € 79,98 €

Zum Angebot »

AquaBar Wassersprudler

AquaBar Wassersprudler

34,44 €

Zum Angebot »