Rosenstein & Söhne WS-110.Soda Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Das 2003 gegründete Unternehmen Rosenstein & Söhne steht für innovative Qualitätsartikel zum kleinen Preis.

39,9 € 79,90 €
64 Bewertungen

1. Ausstattung und Besonderheiten

Der elegante Rosenstein & Söhne Trinkwassersprudler WS-110.Soda ist inklusive einer 1-Liter-PET-Flasche und einer Anleitung in deutscher Sprache erhältlich.

Eine CO2-Kartusche ist nicht im Lieferumfang enthalten und muss zusätzlich erworben werden. Laut Rosenstein & Söhne ist der Trinkwassersprudler mit allen handelsüblichen Kartuschen kompatibel und sorgt dann für bis zu 60 l Sprudelwasser.

2. Verarbeitung

Der Rosenstein & Söhne WS-110.Soda ist aus Kunststoff gefertigt und setzt auf eine elegante Optik. Fließende und geschwungene Formen und das schwarze schlanke Design passen sich nahezu jeder Küche dezent und unaufdringlich an. Manche Kunden äußern in ihren Erfahrungsberichten den Wunsch nach einer besseren Verarbeitung. Diese ist eher im mittleren Wertigkeitsbereich angesiedelt. Die Erfahrung der Kunden zeigt in diesem Fall, dass die hochpreisigen Alternativen meist auch entsprechend höherwertig verarbeitet sind.

Mit einem Gewicht von ca. knapp zwei Kilogramm hat der Trinkwassersprudler einen festen Stand, ist aber auch nicht zu schwer. Auch seine Maße von ca. 14 x 12 x 46 cm sind weder wuchtig noch zu groß, sondern passen zum Design.

3. Ergebnis & Qualität

Das Gerät wird weder mit Batterie betrieben noch muss man es an den Strom anschließen. Dies und die überaus leichte Handhabung überzeugen im Test der Käufer: Es besteht die Möglichkeit, den Rosenstein & Söhne WS-110.Soda nach Belieben zu platzieren oder sogar mit in den Urlaub zu nehmen.

Auch bei diesem Wassersprudler ist es möglich, die Kohlensäure individuell zu dosieren. Im Vergleich zu anderen Geräten scheint das Herausschrauben der Flasche etwas schwerfällig zu gehen, was aber kein Nachteil sein muss.

Klare Kritik äußern die Kunden in ihrer Rosenstein & Söhne Wassersprudler Bewertung an der im Lieferumfang nicht enthaltenen CO2-Kartusche. Da diese zusätzlich erworben werden muss, wirkt der Preis des Wassersprudlers im ersten Moment günstiger, als er letztlich ist. Auch den notwendigen zusätzlichen Besorgungsgang oder –klick bemängeln einige der Käufer bei Amazon.

Hinsichtlich seiner eigentlichen Aufgabe, des Wassersprudelns, besteht der Rosenstein & Söhne WS-110.Soda den Test der Käufer – die meisten Beurteilungen sind positiv.

4. Fazit: Mit guter Figur den Zweck erfüllt

Der Trinkwassersprudler von Rosenstein & Söhne gehört mit einem Preis von Euro zu den erschwinglicheren und günstigeren Modellen. Die Plastikkonstruktion ist nicht sehr hochwertig und Rosenstein & Söhne könnten eine CO2-Kartusche direkt beilegen. Das Preis-Leistungverhältnis ist akzeptabel. Auch die insgesamt 64 Amazon-Käufer sehen das so und vergeben durchschnittlich 3,6 von fünf möglichen Sternen. Seinen Zweck erfüllt der Rosenstein & Söhne WS-110.Soda auf jeden Fall – und macht dabei noch eine gute Figur in jeder Küche.

Preisvergleich

39,90 €Versandkosten: 1,95 € zum Shop
39,90 €Versandkosten: 2,95 € zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Wassersprudler Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen