WMF Skyline Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Mit dem Wasserkocher der Skyline Serie liefert WMF ein Gerät, dass perfekt zu den anderen Küchenhelfern der Serie aus Cromargan passt. Neben den anderen Modellen ist der WMF Skyline Wasserkocher im Test zwar der teuerste, überzeugt aber mit klugem Produktdesign und Langlebigkeit.

1. Lieferumfang

Es wird ausschließlich der WMF Skyline Wasserkocher versendet. Diesem ist aber noch eine Bedienungsanleitung beigelegt, in welcher beispielsweise darauf hingewiesen wird, dass der WMF Skyline zunächst gereinigt werden sollte, indem einmal Wasser darin aufgekocht wird – dieses ist jedoch nicht zum Trinken gedacht.

2. Funktionen

Dieser Wasserkocher von WMF hat eine Leistung von 3.000 Watt. Dadurch ist es möglich, das komplette Fassungsvermögen von 1,6 Litern innerhalb kürzester Zeit zu erwärmen. Die Wasserstandsanzeige ist durch den beleuchteten Innenraum sehr gut zu sehen, zudem ist dadurch erkennbar, ob der Wasserkocher eingeschaltet ist oder nicht. Das Befüllen ist durch die Einhand-Deckelöffnung per Knopfdruck problemlos möglich. Auch verfügt dieser Wasserkocher über eine Deckelverriegelung, einen Überhitzungsschutz und eine Kochstoppautomatik. Der WMF Skyline hat außerdem einen herausnehmbaren, abwaschbaren Kalk-Wasserfilter, der das Säubern deutlich erleichtert.

3. Handhabung & Verarbeitung

Der WMF Skyline hat einen separaten Gerätesockel inklusive Kabelaufwicklung, ist jedoch selbst kabellos. Dadurch ist ein unkomplizierter Umgang mit dem Wasserkocher gewährleistet. Zudem ist er so konzipiert, dass beim Ausgießen nichts danebentropfen kann. Der WMF Skyline Wasserkocher besteht aus einem speziellen Edelstahl (Cromargan), was ihn robust, kratzfest und langlebig macht. Der Griff ist rutschfest, sodass der WMF Skyline gut in der Hand liegt.

4. Tipp: Das steckt hinter Cromargan

Der WMF Skyline Wasserkocher gehört zu den sogenannten Cromargan Kochern, die es so nur von WMF gibt. Das Material wurde bereits 1927 entwickelt und neben Edelstahl besteht aus Chrom und Nickel. Durch diese Mischung wird das Metall säureresistent und rostet nicht. Neben verschiedenen Küchengeräten wie Toastern, Kaffeemühlen und Kaffeemaschinen stellt WMF auch Bestecke aus Cromargan her.

5. Preis-Leistungs-Verhältnis & Fazit

Jemand, der sehr viel Wert auf seine Küche und deren Einrichtung legt, der sollte sich auch entsprechende Küchengeräte zulegen. Der WMF Skyline glänzt nicht nur durch sein edles Design, das diesen Wasserkocher definitiv zu einem Hingucker macht, sondern auch durch seine praktischen Features. Insgesamt überzeugt dieser Wasserkocher von WMF durch seine Qualität, seine Leistungsfähigkeit und seinen Preis. Die Kunden, die das Gerät bei Amazon erworben haben, honorieren das mit durchschnittlich 4.1 Sternen.

Preisvergleich

57,89 €versandkostenfreizum Shop »
58,95 €versandkostenfrei zum Shop »
59,99 €versandkostenfrei zum Shop »
64,19 €versandkostenfrei zum Shop »
66,15 €versandkostenfrei zum Shop »
65,48 €versandkostenfrei zum Shop »

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Wasserkocher.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen