ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

Bomann WKS 5010 CB Test 2020

Kaufberatung, Erfahrung und Preisvergleich

Bomann hat sich einen Ruf als Hersteller ebenso verlässlicher wie preisgünstiger Haushaltsprodukte erworben. In unserem Wasserkocher-Test überzeugte das Modell WSK 5010 CB aber nicht in jeder Hinsicht. Wer einen günstigen Wasserkocher kaufen will, findet mit dem Gerät von Bomman jedoch eine veritable Alternative.

Unsere Angebotsempfehlung

1. Technische Merkmale & Lieferumfang

Bomann setzt bei diesem Wasserkocher wie auch bei anderen Produkten auf das Prinzip essenzieller Funktionen, durch die der Kaufpreis gering gehalten wird. Zu den Merkmalen des Bomann WKS 5010 CB zählen:

  • 2.200 Watt Leistung
  • 1,7 Liter Fassungsvermögen
  • verdecktes Heizelement
  • automatische Abschaltung

2. Verarbeitung

Die Kunden dieses Wasserkochers zeigen sich mit der Verarbeitungsqualität zufrieden. Wer sich für einen günstigen Wasserkocher zum Preis von nur Euro entscheidet, mag auch keine allzu hohen Erwartungen daran stellen. Allerdings führt der Bomann WKS 5010 CB seine begrenzten Funktionen über viele Jahre klaglos aus.

Nur vereinzelt ist in Kundenrezensionen zu lesen, dass sich Einzelteile am Edelstahlgehäuse lösen. Was unseren Testern bei der Handhabung weniger gefiel, ist, dass sich der Deckel nur öffnen lässt, wenn man zwei gegenüberliegende Knöpfe drückt. Das mag ein Mechanismus sein, der verhindert, dass kleine Kinder den Kocher versehentlich öffnen.

Allerdings beugt diese Mechanik nach unseren Erfahrungen Verbrühungen kaum vor, da am Ausguss dennoch Wasser entweichen kann. Stattdessen macht die Anordnung dieser Knöpfe das Öffnen des Deckels im Vergleich zu anderen Wasserkochern etwas umständlich.

3. Qualität

Der Bomann Wasserkocher schlug sich wacker im Wettkochen mit den höherpreisigen Konkurrenten. Mit einer Zeit von 3:28 Minuten liegt dieser Edelstahl-Wasserkocher im Mittelfeld und verbraucht zudem exakt genau so viel Strom dabei. Die Kosten, die zum Kochen von einem Liter Wasser anfallen, liegen bei einem Strompreis von 28 Cent pro kWh bei gut 3 Cent.

Kritik gibt es außerdem für die Füllstandanzeige, die sich direkt am Griff befindet. Durch diese Anordnung wird die Anzeige von der Hand verdeckt, wenn man den Kocher am Griff umschließt.

Rund um den Griff ist das Gehäuse mit Kunststoff ausgekleidet, so dass man sich beim Berühren der Kanne nicht versehentlich verbrennen kann. Das ist auch notwendig, wie unser Erfahrungsbericht zeigt: Der Edelstahlkorpus kann sich stark erhitzen. Wir vergeben für die Gesamtleistung des Bomann Wasserkochers WKS 5010 CB die Testnote 2,7.

4. Fazit

Bomann liefert zum Kampfpreis von Euro das bestmögliche Produkt ab. Der Wasserkocher WKS 5010 Cb mag nicht allzu komfortabel sein, aber wer ein paar Euro sparen möchte, kann die qualitativen Unterschiede zu den besser bewerteten Produkten sicher verschmerzen.

Bomann WKS 5010 CB im Preisvergleich

PreisHändlerZum Shop
Zurück zum Vergleich

Technische Details

Bomann WKS 5010 CB
Modell *
Bomann WKS 5010 CB
Kundenwertung
bei Amazon
*
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
49 Bewertungen
Tes­ter­mei­nung
Güns­ti­ges Modell, das Wasser ebenso gut kocht wie die Kon­kur­renz. Perfekt, wenn keine Extras nötig sind.
Leistung
Kochzeit je Liter
im Pra­xis­test
Gemessen wurde die be­nö­tig­te Zeit, um einen Liter Wasser von 12 °C auf 100 °C zu erhitzen.
  • +
  • +
3:28 min
Leis­tungs­auf­nah­me Die Leis­tungs­an­ga­be in Watt sagt vor allem etwas über den Strom­ver­brauch aus.

Zur Be­ur­tei­lung der Koch­leis­tung sollten Sie die be­nö­tig­ten Koch­zei­ten und Strom­kos­ten ver­glei­chen.
2.400 W
Bauweise
Fas­sungs­ver­mö­gen
  • +
  • +
  • +
1,7 l
Material Edel­stahl und Glas sind be­son­ders haltbar und haben eine hoch­wer­ti­ge Optik.

Kunst­stoff ist leicht und günstig, kann aber u.U. den Schad­stoff BPA ent­hal­ten.

Mehr dazu in Ab­schnitt 2.2. des unten ste­hen­den Rat­ge­bers.
Edel­stahl
Kunst­stoff
BPA-frei
(Her­stel­ler­an­ga­be)
BPA ist eine che­mi­sche Ver­bin­dung mit po­ten­zi­ell ge­sund­heits­ge­fär­den­der Wirkung.

Mehr dazu lesen Sie in Ab­schnitt 2.2. dieses Rat­ge­bers.
ver­deck­tes Hei­z­ele­ment Tra­di­tio­nel­le Was­ser­ko­cher haben eine frei liegende Heiz­spi­ra­le. Da diese sehr anfällig für Kalk ist, besitzen moderne Was­ser­ko­cher ein ver­deck­tes Hei­z­ele­ment.
Funktionsumfang
Tem­pe­ra­tur­re­ge­lung Bei den Geräten mit dieser Funktion können Sie auch z.B. 70, 80 oder 90 °C wählen.
Warm­hal­te­funk­ti­on
autom. Ab­schal­tung und
Über­hit­zungs­schutz
Schaltet bei Er­rei­chen der Wunsch­tem­pe­ra­tur (also nor­ma­ler­wei­se, wenn das Wasser kocht) ab.

Schaltet auch ab, wenn der Kessel leer ist.
Was­ser­stand-Anzeige
Vorteile
  • be­son­ders schnell
  • be­son­ders großes Fas­sungs­ver­mö­gen
  • funk­tio­na­les Design
  • einfach zu befüllen dank großer Öffnung
Nach­tei­le
  • ver­gleichs­wei­se hoher En­er­gie­ver­brauch
  • bei hohem Füll­stand kann Wasser aus Ausguss schwap­pen
Zum Angebot *

Wasserkocher Test - alle Produkte im Vergleich oder Test

Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Bomann WKS 5010 CB Vergleich!

Neuen Kommentar verfassen

Noch keine Kommentare zum Bomann WKS 5010 CB vorhanden.

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Bomann WKS 5010 CB.