AEG Wasserkocher EWA7550 Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

In unserem Wasserkocher-Test haben wir die besten Geräte bekannter deutscher und internationaler Hersteller miteinander verglichen. Für AEG erzielte der Wasserkocher mit Temperatureinstellung sehr gute Ergebnisse. Im Vergleich zu anderen Geräten mit dieser Funktion ist der EWA7550 allerdings auch nicht allzu günstig: Für 137,12 € gibt es das Gerät zu kaufen.

137,12 €
151 Bewertungen

1. Technische Merkmale & Lieferumfang

Fans von hochwertigen Edelstahl-Wasserkochern dürften beim AEG Wasserkocher EWA7550 voll auf ihre Kosten kommen. Der Wasserkessel des Traditionsherstellers hat neben Edelstahl- und Plastikapplikationen die folgenden Merkmale:

  • 2.400 Watt Leistung
  • 1,7 Liter Fassungsvermögen
  • verdecktes Heizelement
  • automatische Abschaltung
  • Wunschtemperatur von 50, 60, 70, 80 oder 90 °C

Der Vorteil des verdeckten Heizelements besteht darin, dass das Gerät ohne offene Heizspule auskommt, an der sich Kalk ablagern kann. Beim AEG Wasserkocher EWA7550 verringert sich damit unseren Erfahrungen nach die  Häufigkeit, mit der man die Heizspirale entkalken muss.

2. Verarbeitung

Der Wasserkocher von AEG präsentiert sich unseren Testern und den Käufern auf Amazon gut verarbeitet. Letztere bewerten den AEG EWA7550 daher mit 3,4 von 5 Sternen. Die Klappe des Wasserkochers öffnet sich so weit, dass das Befüllen mit Wasser problemlos gelingt.

Ein schönes extra ist die Füllstandanzeige, welche beim Erhitzen ihre Farben von blau über grün zu rot ändert. Dabei fällt als kleiner, aber verschmerzbarer Kritikpunkt auf, dass die Füllstandanzeige von der Hand verdeckt wird, wenn man den Griff umschließt.

Kleinere Umsetzungsprobleme einer guten Idee zeigen sich auch bei der digitalen Temperaturanzeige am Griff: Die Temperatureinstellung funktioniert zwar korrekt, aber die Anzeige ist mitunter nicht gut abzulesen. Sehr gut funktioniert hingegen der herausnehmbare Kalkfilter.

3. Qualität

Was ein Wasserkocher tun soll, erledigt der AEG EWA7550 zuverlässig und relativ schnell: Er bringt einen Liter Wasser in 3:37 Minuten zum Kochen. Auch wenn andere Geräte im Test ein paar Sekunden schneller sein mögen, fällt dies kaum ins Gewicht, da sie dabei ebenso wie der AEG-Kocher Strom im Wert von gut 3 Cent verbrauchen.

Auch das Gerät von AEG besitzt die unter Teetrinkern beliebte Funktion für Wunschtemperaturen. Wird kein Wasser entnommen, hält das Gerät das Wasser noch 30 Minuten lang warm. In unserem Wasserkocher Test wird das mit der Note 1,6 bewertet.

4. Fazit

Der AEG EWA7550 liegt mit seiner Benotung im vorderen Mittelfeld unseres Vergleichs. Unser Erfahrungsbericht zeigt: Das Gerät zeigt sich grundsolide und wartet mit einigen Extras auf, die nicht immer einwandfrei funktionieren. Das macht den EWA7550 zu einem guten Produkt mit einem kleinen wenig Platz nach oben.

Übrigens: Wer eine Alternative zu dem recht großen 1,7-Liter-Kessel sucht, ist mit dem AEG EWA5200 gut beraten.

Preisvergleich

137,12 €versandkostenfrei zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop
104,95 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Wasserkocher Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen