Miele WDA 110 WCS Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Der Miele W Classic WDA 110 WCS Frontlader ist eine Waschmaschine, die nicht zum neuesten Baujahr gehört und auch nicht mehr hergestellt wird. Trotzdem wird sie von den Kunden für ihre zahlreichen Waschprogramme, ihre sehr einfache Bedienung ohne technische Finessen und für ihre gute Waschleistung so sehr geschätzt, dass sie im Test mit den neueren Modellen gut mithalten kann.

689,99 € 849,00 €
79 Bewertungen

1. Ausstattung & Funktionen

Die Miele WDA 110 WCS Waschmaschine hat ein Fassungsvermögen von sieben Kilogramm und verfügt über 20 Standard-, Sonder und Kurzprogramme. In einer patentierten Schon-Trommel mit wabenförmiger Struktur kann die Wäsche auf einem feinen Wasserfilm schonend gleiten. Das Display mit den einfachen Bedienungsknöpfen befindet sich auf einer schrägen Blende, so dass ein Bücken beim Einstellen der Waschgänge wegfällt.

Das Gerät ist für eine Lebensdauer von 20 Jahren konzipiert. Es besitzt eine kratz-, säure- und korrosionsbeständige emaillierte Front, die hochwertig und einfach zu reinigen ist. Die Maschine gehört der Energieeffizientklasse A++ an, was darauf hinweist, dass sie kein sehr neues Modell ist.

Dennoch hat der Miele Frontlader eine Mengenautomatik, eine Restlaufanzeige und einen Knitterschutz. Durch das Wasch-Control-System (WCS) können der Wasserzulauf überwacht und eventuelle Lecks sowie Wasser auf dem Boden der Trommel entdeckt werden. Mittels einer integrierten Schaumregulierung ist das Gerät vor einer Überdosierung von Waschmittel geschützt. Der zusätzliche Spülgang „WasserPlus“ ermöglicht ein besseres Ausspülen von Tensiden, was für Allergiker von Interesse ist.

2. Verarbeitung

Hinsichtlich der Verarbeitung der Miele Waschmaschine gefällt den Kunden vor allem ihre Stabilität und Langlebigkeit. Die emaillierte Front hat nach ihren Erfahrungen eine gute Haptik und ist leicht zu pflegen. Auch die blinkende Warnleuchte der integrierten Schaumregulierung findet bei den Käufern Anklang.

Zudem überzeugt nach ihren Erfahrungsberichten die Wertigkeit der Bedienungsknöpfe auf dem Display sowie die integrierte PC-Schnittstelle, über die Service-Mitarbeiter schnell eventuelle Fehler erkennen können. Deshalb fällt die Bewertung der insgesamt 79 Amazon-Kunden im Durchschnitt mit 4,2 von fünf Sternen aus.

Die Kritik einzelner Käufer betrifft eine defekte elektrische Steuerung sowie den fehlenden Piepton nach Beendigung des Waschprogramms.

3. Ergebnis & Qualität: Top Waschleistung, geringere Energieeffizienzklasse

Die Miele WDA 110 WCS Waschmaschine stellt die Kunden mit ihrer leichten Bedienbarkeit, ihrer hochwertigen Verarbeitung und den sehr guten Waschergebnissen zufrieden. Insbesondere das Spezialprogramm für Kaltwäsche fasziniert die Käufer, da viele vergleichbare Waschmaschinen diese nicht aufweisen. Auch das schwere Gewicht von 94 Kilogramm wird nicht kritisiert, da die Maschine so stabil genug für die Kombination mit einem Wäschetrockner ist.

Bemängelt wird von den Käufern jedoch das Fehlen eines Aquastops und einer Startzeitvorwahl. Zudem hat das Gerät mit 10.560 Litern und 179 kWh im Vergleich einen höheren Wasser- und Stromverbrauch als andere Waschmaschinen.

4. Fazit & Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Miele Frontlader gehört hinsichtlich des Preises eher der mittleren Preisklasse an. Obwohl er kein ganz neues Modell ist, wird er von den Kunden wegen seiner Zuverlässigkeit und dem sehr guten Waschergebnis sowie der wertigen Verarbeitung als Alternative für neuere und teurere Geräte betrachtet. Zu dem Preis von 689,99 Euro ist er für sie eine Option, die sie kaufen würden.

Preisvergleich

689,99 €versandkostenfrei zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop
849,00 €Versandkosten: 29,95 € zum Shop
684,00 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Waschmaschinen Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen