Das Wichtigste in Kürze
  • Das Sonnenvitamin D3 unterstützt die Bildung natürlicher Abwehrmechanismen im Körper. Als Hormon wirkt es auf diverse Prozesse des Blut- und Herzkreislaufes und stabilisiert die Knochen.
  • Vitamin-D3-Tabletten mit 50.000 IE sind besonders hoch dosiert. Sie können so mit nur einer Tablette den Vitamin-D3-Speicher im Körper für mehrere Wochen auffüllen.
  • Normalerweise wird Vitamin D3 aus tierischem Wollwachs von Schafen hergestellt. Veganes Vitamin D3 hingegen wird aus Flechten gewonnen.

vitamin-d3-tabletten baby vitamin-d3-tabletten-test vitamin-d3-tabletten-testsieger vitamin-d3-tabletten-stiftung-warentest

Was ist der Unterschied zwischen Vitamin D und Vitamin D3?

Zur Vitamin-D-Gruppe gehören verschiedenste D-Vitamine, die von D1 bis D5 reichen. Wenn von dem Sonnenvitamin D gesprochen wird, ist fast immer Vitamin D3 gemeint. Die anderen D-Vitamine werden nicht durch die Hilfe von Sonnenstrahlen produziert, sondern sind ausschließlich künstlich hergestellte Vitamine.

Ganz gleich, ob Mensch, Pflanze oder Tier, alles Lebende auf dieser Erde benötigt Sonnenlicht, um zu wachsen und zu überleben. Nicht nur Pflanzen benötigen Licht, um Sauerstoff zu produzieren – auch für den menschlichen Organismus sind Sonnenstrahlen essenziell. So sind die Strahlen der Sonne auf der Haut an wichtigen Prozessen im Körper beteiligt, die beispielsweise Vitamine erzeugen.

Dazu zählt unter anderem Vitamin D3. Besonders in Ländern mit einer hohen Anzahl an dunklen Tagen besteht die Gefahr für Menschen, dass eine Vitamin-D-Mangelerscheinung auftritt.

Da Vitamin D3 nur in extrem kleinen Mengen in Nahrung vorkommt, sollten auch Sie darüber nachdenken, Ihren Vitamin-D-Haushalt mithilfe von Nahrungsergänzungsmitteln auszugleichen.

Besonders für alle, die sich vegetarisch oder vegan ernähren und keine trierischen Produkte essen, ergibt die Einnahme von Vitamin-D3-Tabletten Sinn. So gehören beispielsweise Eier, Butter und Fisch zu den Lebensmitteln, die einen geringen Anteil an Vitamin D3 enthalten.

Das kann Vitamin D3:

steuert die Aufnahme von Kalzium

stabilisiert Knochen und Muskeln

Bildung von Kalzium im Blut

stärkt das Immunsystem

wichtig für die Gesundheit von Zellen und Organen

In unserem Vitamin-D3-Tabletten-Vergleich 2020 stellen wir Ihnen verschiedene Hersteller und Marken von freiverkäuflichen Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin D3 vor. Im Zuge unserer Kaufberatung vergleichen wir außerdem die Eigenschaften von Tabletten und Kapseln, damit Sie herausfinden können, welche Darreichungsform am besten zu Ihnen passt.

1. Ist Vitamin D3 auch an dunklen Tagen ein Energie-Boost für den Körper?

vitamin d3 speicher vitamin d3 rauchen vitamin d3 kapseln vitamin d3 tabletten vitamin d3 tropfen

Vitamin D3 wird auch als Sonnenschein-Vitamin bezeichnet, da es mithilfe von UV-Strahlen auf der Haut produziert wird. Viele Menschen in Deutschland leiden durch mangelnde Sonneneinstrahlung vor allem in den Wintermonaten an einem Vitamin-D-Mangel.

Deshalb ist es sinnvoll, Vitamin D3 in Form von Tabletten oder Kapseln als Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, um den Körper zu unterstützen und zu stärken.

Bevor Sie Vitamin-D3-Tabletten kaufen, sollten Sie wissen, worin sich die Vitamin-Präparate verschiedener Hersteller und Marken unterscheiden. Folgende Kategorien sollten Sie im Hinterkopf behalten, wenn Sie Vitamin-D3-Tabletten kaufen möchten:

  • Wirkstoff: tierisches Lanolin oder veganes Flechtensekret
  • Dosierung: von 400 bis 50.000 IE
  • Darreichungsform: Tabletten oder Kapseln
  • Zusammensetzung: mögliche Zusatzstoffe und Nährstoffen wie Vitamin K oder Kalzium

2. Wird veganes Vitamin D3 aus Flechten oder Pilzen gewonnen?

Der Wirkstoff Vitamin D3 wird entweder aus Lanolin, also aus tierischem Wollwachs vom Schaf, oder dem Sekret einer speziellen Flechtenart gewonnen. Es ist also möglich, Vitamin D3 vollständig vegan zu bekommen.

Wollwachs wird nach dem Scheren aus den Talgdrüsen von Schafsfell extrahiert und ist der menschlichen Gewebestruktur sehr ähnlich. Das Verfahren wird seit Jahrhunderten gebraucht, weil es besonders ergiebig ist und den Tieren selbst keinen Schaden oder Schmerz zufügt.

Der Prozess, Vitamin D3 aus Flechten oder Pilzen herzustellen, ist hingegen um einiges aufwendiger. Dementsprechend sind die Preise für vegane Vitamin-D3-Tabletten oft höher als für herkömmliche Varianten.

3. Dosierung: Im Winter kann bis zu 4.000 IE eingenommen werden

vitamin-d3-test-testsieger

Mögliche Nebenwirkungen bei einer Überdosis
  • Verdauungsprobleme und Magenverstimmungen
  • Schmerzen in den Gelenken, Muskeln und im Kopf
  • Müdigkeit und Appetitlosigkeit
  • eine erhöhte Stickstoff-Konzentration im Blut (Azotämie)

Um Mangelerscheinungen entgegenzuwirken, ist eine richtige Vitamin-D3-Tabletten-Dosierung entscheidend. Hierbei kommt es auch darauf an, wie viel Vitamin D3 Ihr Körper auf natürliche Weise produzieren kann.

Denn: Im Sommer hat Ihr Körper mehr Möglichkeiten, eigenes Vitamin D3 durch Sonnenstrahlen im Körper zu produzieren als im Winter. Auch bei Fernreisen und Urlauben in sonnigen Gebieten kann Ihr Vitamin D3-Speicher kurzfristig auf natürliche Weise wieder aufgeladen werden.

Das Besondere an Vitamin D ist, dass der Körper einen natürlichen Speicher anlegen kann. Dieses Depot wird durch Sonneneinstrahlung aufgefüllt und kann einen bis zu 4-monatigen Speicher anlegen. In dunklen Wintermonaten kann es somit tatsächlich zu einem Vitamin-D-Mangel kommen.

Vitamin D3 sollte wie folgt dosiert werden:

  • Im Sommer: 400 bis 1.000 IE pro Tag
  • Im Winter: 3.000 bis 5.000 IE pro Tag
  • für Säuglinge: 400 bis 500 IE pro Tag

Einige Vitamin-D3-Tabletten und -Kapseln sind weitaus höher dosiert, als die empfohlene Tagesdosis vorschreibt. Teilweise findet man Produkte mit einem Vitamin-D3-Anteil von über 30.000 IE pro Tablette. Bei solchen Produkten handelt es sich häufig um Vitamin-D3-Präparate mit Depotwirkung.

Mit Depotwirkung ist der Effekt gemeint, der hochdosierte Tablette oder Kapseln bei der Einnahme auf den Körper erzielt. Denn: Mit nur einer Dosis können die Vitamin-D3-Speicher für einige Tage bis hin zu mehreren Wochen aufgeladen werden.

Wichtig ist hierbei, dass sich der Vitamin-D3-Anteil trotzdem innerhalb der empfohlenen Tagesdosis befindet. Ein Produkt mit einem Vitamin-D3-Anteil von 50.000 IE pro Pille reicht somit für einen Gesamtzeitraum für bis zu 50 Tage.

Wenn Vitamin D3 infolge einer Intensiv-Kur verschrieben wird, um leere Speicher wieder aufzufüllen, wurden folgende Richtwerte festgelegt:

  • 10.000 IE täglich für 8 Wochen
  • 20.000 IE täglich für 4 Wochen
  • 50.000 wöchentlich IE für 8 Wochen
  • 200.000 IE monatlich für 8 Wochen

Vorsicht: Achen Sie bei der Einnahme von Vitamin-D3-Tabletten oder -Kapseln unbedingt darauf, dass Sie die empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten. Viele freiverkäufliche Produkte sind dem Bundesamt für Risikobewertung (BfR) nach zu urteilen deutlich überdosiert und sollten deswegen nur entsprechend der Dosierempfehlungen auf der Packungsbeilage eingenommen werden. Vitamin-D3-Tabletten sollten generell für Kinder unzugängig gelagert werden und auch in der Schwangerschaft nur auf Empfehlung eines Facharztes eingenommen werden.

4. Darreichungsform: Wirken Kapseln schneller und sind Tabletten höher dosiert?

vitamin-d3-tabletten-kapseln-vitamin-tabletten-kaufen

Zu den gängigsten Darreichungsarten von Vitamin D3 zählen Vitamin-D3-Tropfen, Tabletten oder Kapseln.

Vitamin-D in Form von Tabletten einzunehmen, ist die verbreitetste Darreichungsform. Tabletten sind besonders lange haltbar und einfach einzunehmen. Während manche Vitamin-D3-Tabletten wasserlöslich sind, müssen andere unzerkaut heruntergeschluckt werden.

Die Wirkungszeit von Tabletten ist höher, da die Magenschleimhaut länger braucht, um das gepresste Pulver vollständig zu absorbieren.

Tipp: Wasserlösliche Vitamin-D3-Tabletten eignen sich besonders für Menschen, die unter Schluckbeschwerden leiden.

Vitamin-D-Kapseln bestehen aus einer Kapselhülle, gefüllt mit reinem Vitamin D in Pulverform im Inneren. Die Hülle kann entweder aus Cellulose-Stoff oder Gelatine bestehen. Wenn Sie sich vegetarisch oder vegan ernähren, sollten Sie darauf achten, dass die Kapselhülle aus pflanzlichen Stoffen hergestellt wurde.

Sogenannte Soft-Gel-Kapseln sind mit flüssigem Vitamin D gefüllt. Hierbei wurde das Vitamin in Fett oder Öl gelöst und gelangt bei der Einnahme so schneller in den Organismus. Der Nachteil von Soft-Gel-Kapseln: Oft sind Konservierungsmittel, Trennmittel oder andere Zusatzstoffe enthalten.

Die wichtigsten Eigenschaften und Merkmale von Vitamin-D3-Tabletten und -Kapseln finden Sie zusammengefasst hier:

Typ Eigenschaften
Tablette
  • Einnahme: unzerkaut und mit viel Wasser herunterschlucken oder als wasserlösliche Tablette in einer Flüssigkeit zum Trinken auflösen
  • Wirkung: die Tablette braucht länger als eine Kapsel, um sich vollständig im Magen aufzulösen
  • Dosierung: bis zu 50.000 IE
  • Zusatzstoffe: kann Füllstoffe enthalten
Kapsel
  • Einnahme: unzerkaut und mit viel Wasser herunterschlucken oder Kapsel öffnen, um Pulver separat einzunehmen
  • Wirkung: besonders schnelle Wirkung, da das Pulver nach Auflösung der Kapselhülle direkt in den Blutkreislauf aufgenommen werden kann
  • Dosierung: bis zu 30.000 IE
  • Zusatzstoffe: kann Gelatine enthalten und ist deswegen nur bedingt für Veganer und Vegetarier geeignet

5. Zusatzstoffe: Vorsicht vor Trennmitteln wie Magnesiumstearat

Vitamin-D3-Tabletten können Zusatzstoffe enthalten. Dazu gehören Trennmittel, die verhindern, dass Tabletten aneinander haften bleiben oder verkleben. Vitamin-D3-Tabletten-Tests zeigen: Trennmittel müssen nicht zwangsläufig schädlich für den Körper sein; zum Beispiel wird Reisextrakt häufig als natürliches Trennmittel eingesetzt. In Europa sind insgesamt 32 Trennmittel zugelassen, die in den Inhaltsstoffen mit der entsprechenden E-Nummer gekennzeichnet werden müssen.

Trotzdem gibt es einige Hilfsstoffe, die vermieden werden sollten: Zu den umstrittenen Trennmitteln zählt Magnesiumstearat, auch “Magnesiumsalze aus Speisefettsäuren“ genannt. Als Nebenprodukt der Speiseölraffination wird das Trennmittel mit der Ziffer E572 oder E 420 b für Lebensmittel gekennzeichnet. Es ist ein von der Pharmaindustrie häufig verwendeter Zusatzstoff, der jedoch unter Verdacht steht, negative gesundheitliche Auswirkungen auf den Körper zu haben.

6. Ist die Wirkung wissenschaftlich nachgewiesen?

vitamin d3 tabletten kinder vitamin d3 tabletten kaufen vitamin d3 tabletten günstig vitamin-d3-sonne-vitamin vitamin d3 im körper

Die Wirkung von Vitamin D3 wurde durch verschiedene Vitamin-D3-Tabletten-Tests und Studien wissenschaftlich untersucht und geprüft. Die Webseite Vitamin-D.info fasst die Ergebnisse ausgewählter Studien zusammen und bestätigt damit: Vitamin D3 hat eine modulierende Wirkung auf das Immunsystem und das Herz-Kreislaufsystem.

Besonders der positive Effekt von Vitamin D3 auf die Knochengesundheit wird dabei hervorgehoben. Da Vitamin D3 wie ein körpereigenes Hormon wirkt, kann Kalzium besser aufgenommen werden, wodurch Zähne und Knochen gestärkt werden.

Die Stiftung Warentest spricht sich für die Einnahme von Vitamin D3 durch Nahrungsergänzungsmittel aus. Auch wenn das Verbraucherinstitut noch keinen hauseigenen Vitamin-D3-Tabletten-Test durchgeführt hat, und somit noch keinen Vitamin-D3-Tabletten-Testsieger ernannt hat, wird in den FAQs zum Thema Vitamin D3 deutlich, dass eine regelmäßige Vitamin-D3-Einnahme die Beweglichkeit verbessert und nachhaltig das Risiko von Knochenbrüchen senkt.

Die Stiftung Warentest positioniert sich aber auch deutlich, wenn es um die richtige Dosierung von Vitamin-D3-Präparaten geht. Einige freiverkäufliche Produkte seien laut Bundesamt für Risikobewertung (BfR) deutlich überdosiert, weswegen Vitamin-D3-Tabletten von Kindern nur mit Einschränkungen eingenommen werden sollten. Tatsächlich weisen viele Präparate sogar die doppelte Menge der empfohlenen Tagesdosis an Vitamin D3 auf.

Achten Sie also bei Einnahme unbedingt auf die Dosierempfehlungen des Herstellers. Denn: Auch die besten Vitamin-D3-Tabletten können keinen positiven Effekt erzielen, wenn zu viel davon eingenommen wird.

Tipp: Vitamin D3 ist in Kombination mit Vitamin-K2-Präparaten besonders effektiv. Es wirkt dem frühzeitigen Knochenabbau entgegen und fördert die Blutgerinnung.

7. Fragen und Antworten rund um das Thema Vitamin-D3-Tabletten und -Kapseln

vitamin-d3-alter-haut

Besonders für ältere Menschen, die empfindlich auf Sonnenstrahlung reagieren, ist die Einnahme von Vitamin-D3-Tabletten sinnvoll.

Themen, die Sie rund um die Einnahme und Wirkung von Vitamin D3 interessieren könnten, finden Sie hier.

7.1. Ist Vitamin D3 ein Vitamin oder Hormon?

Vitamin D3 zählt zu der Gruppe der fettlöslichen D-Vitamine. Es ist das wichtigste Vitamin dieser Vitamingruppe und wird in der Fachsprache auch Cholecalciferol oder Calciol genannt. Genau genommen ist Vitamin D3 gar kein Vitamin, sondern ein Prohormon. Der Grund dafür ist, dass Vitamin D, anders als die Vitamin-Gruppen A bis C, nicht durch die natürliche Ernährung aufgenommen werden kann, sondern durch eine fotochemische Reaktion im Körper produziert wird. Um diese Reaktion hervorzurufen, wird Sonnenstrahlung benötigt.

7.2. Was ist besser: Vitamin-D3-Kapseln oder -Tabletten?

Tabletten oder Kapseln – Sie haben sich noch nicht entschieden, welche Darreichungsform besser zu Ihnen passt? Hier finden Sie alle im Ratgeber genannten Vor- und Nachteile von Vitamin-D3-Tabletten im Vergleich zu Kapseln zusammengefasst:

    Vorteile
  • Tabletten werden ohne tierische Inhaltsstoffe produziert, während Kapseln Gelatine enthalten können
  • Tabletten können einen höheren Vitamin-D3-Anteil haben
  • können einfach eingenommen werden, besonders wenn es sich um wasserlösliche Tabletten handelt
  • sind länger haltbar als Kapseln (insbesondere Soft-Gel-Kapseln)
    Nachteile
  • Kapseln wirken schneller, da sie besonders schnell von der Magenschleimhaut absorbiert werden können
  • können Zusatzstoffe wie Füllstoffe oder Trennmittel enthalten

7.3. Gibt es veganes Vitamin D3?

Ja. Während die meisten Vitamin-D3-Präparate früher aus tierischem Wollwachs beziehungsweise Wollfett (auch Lanolin genannt) hergestellt wurden, wird die vegane Alternative aus einer speziellen Flechtenart gewonnen.

Auch wenn bei der Gewinnung von tierischem Vitamin D3 aus dem Sekret der Talgdrüsen von Schafen kein Schaden entsteht, ist die vegane Alternative besonders nachhaltig.

7.4. Gibt es günstige Vitamin-D3-Tabletten auch bei dm?

Freiverkäufliches Vitamin D3 ist nicht nur in der Apotheke erhältlich, sondern auch in verschiedenen Reformhäusern, Drogeriemärkten und im Internet. Um günstige Vitamin-D3-Tabletten zu finden, sollten Sie den Preis pro Kapsel oder Tablette herausfinden.

In unserer Produkttabelle können Sie die Preise verschiedener Marken auf nur einen Blick sehen und vergleichen.

Bildnachweise: ratmaner/Shutterstock, concept w/Shutterstock, Andrey_Popov/Shutterstock, Tonktiti/Shutterstock, Syda Productions/Shutterstock, Iakov Kalinin/Shutterstock (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)