PEARL WBV-199.OE Test 2019

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Die Vibrationsplatte WBV-199.OE von Pearl ist im Vergleich zu ihren Vibrationsplatten Schwestern vergleichsweise breit. Ihre Maße lauten: 68 x 37 x 14 cm. Eine weitere Besonderheit ist die Vibrationsfläche. Sie bewegt sich sowohl horizontal als auch vertikal. Dadurch ist der Trainingseffekt besonders hoch. In unserem Pearl Vibrationstrainer Test verraten wir Ihnen, ob das mobile Fitnessgerät hält, was es verspricht.

129,90 € 299,90 €
49 Bewertungen

1. Merkmale & Besonderheiten

Die Größe von 68 x 37 x 14 cm macht die Vibrationsplatte von Pearl zu einem kompakten und mobilen Fitnessbegleiter, der zu Hause leicht zu verstaunen ist. Mit einem Eigengewicht von nur 16 kg scheint die Vibrationsplatte trotzdem besonders robust und widerstandsfähig zu sein. Auf ihr können laut Hersteller Fitnessenthusiasten mit einem Körpergewicht von maximal 120 kg trainieren.

Anwender haben die Wahl zwischen 10 Programmen, darunter kann eines manuell auf individuelle Bedürfnisse angepasst werden. Ebenfalls praktisch: Es gibt 99 Geschwindigkeitsstufen, die ein optimales Training ermöglichen.

Da die Pearl Vibrationsplatte WBV-199.OE mit Expandern ausgeliefert wird, können außerdem die Arme und die Rumpfmuskulatur trainiert werden. Eine rutschfeste Gummi-Standmatte sorgt dafür, dass das Vibrationsgerät sicher und fest auf dem Boden steht.

Bei der Bedienung setzt der Hersteller Pearl auf eine einfache LCD-Anzeige: Sie zeigt die gewählte Voreinstellung, die Trainingszeit sowie die Geschwindigkeit an. Außerdem können die Einstellungen an der mitgelieferten Fernbedienung vorgenommen werden.

2. Verarbeitung

Die Pearl Vibrationsplatte erhielt von Nutzern im Durchschnitt 4,1 Sterne. Was Käufer vor allem überzeugt hat, war die hohe Stabilität des Geräts. Zudem profitierte ein Großteil der Anwender beim Vibrationstraining von der großen Trainingsfläche.

Den meisten Kunden fiel es leicht, auf der Fläche sicher zu stehen. Niemand hatte das Gefühl, herunterzufallen. Lediglich der starke Chemiegeruch stieß dem einen oder anderen Anwender übel auf. Nach einer Weile ließ dieser jedoch glücklicherweise nach.

3. Handhabung & Training

In Bezug auf die Handhabung waren sich die Kunden wiederum einig – der Bediencomputer ließ sich intuitiv bedienen, ansonsten half die Anleitung weiter. Darüber hinaus empfanden die Kunden das Vibrationstraining als besonders angenehm. Schon bei leichter Vibration war das Workout effektiv. Ebenso erstaunlich: Auch auf der höchsten Stufe war das Gerät noch sehr sehr leise und hat kaum gestört.

Hinweis: Menschen mit Gelenkbeschwerden, einem Herzleiden oder einem Herzschrittmacher sollten sich vor der Benutzung der Vibrationsplatte medizinischen Rat einholen.

4. Fazit – mit breiter Trainingsfläche zum Erfolg

Die mobile Vibrationsplatte von Pearl hat für einen Preis von 129,90 € einiges zu bieten. Sie hat eine großzügige Trainingsfläche und bietet darüber hinaus eine große Anzahl von Trainingsprogrammen und verschiedenen Geschwindigkeitsstufen. So sehen das auch die Kunden, die bereits auf der Vibrationsplatte trainiert haben.  

Preisvergleich

129,90 €Versandkosten: 1,95 € Zum Angebot »
129,90 €Versandkosten: 2,95 € Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Vibrationsplatten-Vergleich!
Noch keine Kommentare zum Vibrationsplatten-Vergleich vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Vibrationsplatte Test.

Abbrechen

Ähnliche Produkte im Vergleich oder Test

Vergleichssieger
Sportstech Vibrationsplatte VP300

Sportstech Vibrationsplatte VP300

389,00 €

Zum Angebot »

Sportstech VP400

Sportstech VP400

489,00 €

Zum Angebot »

Bluefin Fitness 4D Vibrationsplatte

Bluefin Fitness 4D Vibrationsplatte

489,00 €

Zum Angebot »

Preis-Leistungs-Sieger
Icefox Profi 3D Dual-Motor Fitness Vibrationsplatte

Icefox Profi 3D Dual-Motor Fitness Vibrationsplatte

169,99 € 199,99 €

Zum Angebot »

Fitodo Vibrationsplatte

Fitodo Vibrationsplatte

149,99 € 199,00 €

Zum Angebot »