Das Wichtigste in Kürze
  • Veganismus ist weniger ein Trend und viel mehr zu einem Lebensstil der vegan lebenden geworden. Die große Auswahl an veganen Produkten, Restaurants, Läden, Cafés und auch an veganen Snacks macht nicht nur eine Umstellung, sondern auch ein Bleiben bei dieser Art zu leben einfach. Dennoch gibt es immer wieder Momente, in denen man auch als Veganer nicht fündig wird, der Hunger aber anklopft. In solchen Fällen eignen sich vegane Snacks wie vegane Kekse, aber auch gesündere Varianten.

vegane-snacks-test

1. Was macht die besten veganen Snacks aus?

Die besten veganen Snacks enthalten in erster Linie natürliche Zutaten, wie viele Online-Tests zu veganen Snacks zeigen. In der Regel sind vegane Snacks sehr gesund und mit wenigen unnötigen Zusätzen zubereitet worden. Vegane Protein-Snacks sind besonders bei Sportlern beliebt, aber auch bei Menschen, die beispielsweise Hülsenfrüchte nicht mögen und so dennoch auf den notwendigen Anteil an Proteinen kommen können.

2. Was sagen diverse Online-Tests zu veganen Snacks über den Geschmack?

Vegane Snacks können herzhaft, aber auch süß sein, wie einige Online-Tests zu veganen Snacks zeigten. Die herzhaften Snacks sind beispielsweise Salzstangen mit Gemüse, aber auch Riegel, die herzhafter gewürzt sind. Vegane Snacks, die süß schmecken, basieren oft auf Haferflocken, Datteln oder Rosinen. Diese gesunden veganen Snacks werden meist ohne Zuckerzusatz zubereitet und es gibt sie auch glutenfrei.

Unser Tipp: Möchten Sie eine Feier veranstalten, gibt es auch gesunde vegane Partysnacks, sodass die Gäste und auch der Gastgeber kein schlechtes Gewissen beim Snacken haben müssen. Schnelle vegane Partysnacks sind beispielsweise Reiswaffeln mit einem veganen Aufstrich wie Hummus oder auch vegane Chips aus Gemüse wie Rote Bete.

3. Worauf müssen Sie achten, wenn Sie vegane Snacks kaufen möchten?

Gute vegane Snacks sind bio, wie manche Vergleiche zu veganen Snacks gezeigt haben. Biologische Produkte wurden ohne die Verwendung von chemischen Pestiziden hergestellt. Somit ist es immer ratsam bei einer veganen Zwischenmahlzeit, auf ein Bio-Siegel zu achten. So stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Körper nicht unnötig belasten. Auch können Sie etwas für die Umwelt tun, indem Sie darauf achten, dass die Snacks in einer umweltfreundlichen Verpackung verpackt sind.

Welche Hersteller, die vegane Snacks herstellen, hat die Vergleich.org-Redaktion in ihrem Vergleich berücksichtigt?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt in ihrem vegane Snacks-Vergleich 9 Hersteller, darunter renommierte Marken wie Bulk, Nakd, Monty Bojangles, Kookie Cat, Frankonia, RAWBITE, Alnatura, Freche Freunde, Bear. Mehr Informationen »

Welchen durchschnittlichen Preis muss man als Kunde beim Kauf eines veganer Snack-Modells einkalkulieren?

Durchschnittlich muss man als Kunde für einen veganer Snack ca. 13,77 Euro einkalkulieren. Unser übersichtlicher vegane Snacks-Vergleich präsentiert allerdings Produkte in allen Preisklassen, von 0,99 Euro bis 20,99 Euro. Mehr Informationen »

Welcher veganer Snack aus dem Vergleich.org-Vergleich hat besonders viele Kundenrezensionen bekommen?

Besonders viele Rezensionen erhielt der Nakd Blueberry Muffin. Der veganer Snack hat 2086 Kunden dazu inspiriert, ihre Meinung kundzutun. Mehr Informationen »

Welcher veganer Snack aus dem Vergleich.org-Vergleich tut sich durch die beste Kundenbewertung hervor?

Die besten Kundenbewertungen weist der Rawbite Apple Cinnamon auf. Der veganer Snack wurde mit 4.8 von 5 Sternen von Käufern besonders positiv eingestuft. Mehr Informationen »

An wie viele vegane Snacks im vegane Snacks-Vergleich hat die VGL-Redaktion die Spitzennote "SEHR GUT" vergeben?

Die Spitzennote "SEHR GUT" hat die VGL-Redaktion an gleich 3 vegane Snacks vergeben. Sie alle brillieren durch hervorragende Produkteigenschaften: Bulk Vegane Protein Brownies, Nakd Blueberry Muffin und Monty Bojangles Cocoa Nib Nights Mehr Informationen »

Aus wie vielen veganer Snack-Modellen können Kunden im Vergleich.org-Vergleich wählen?

Im Vergleich.org-Vergleich werden Kunden 9 veganer Snack-Modelle von 9 Herstellern präsentiert. Sie können aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Modellen wählen, z. B.: Bulk Vegane Protein Brownies, Nakd Blueberry Muffin, Monty Bojangles Cocoa Nib Nights, Kookie Cat Chia und Zitrone, Frankonia Blonde Vegan Mandel, Rawbite Apple Cinnamon, Alnatura Mais-Amaranth-Waffeln, Freche Freunde Dinkel und Karotte und Bear Fruchtrollen. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Geringer Kalorienanteil Vorteil der vegane Snacks Produkt anschauen
Bulk Vegane Protein Brownies 20,99 ++ Ohne Nüsse » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Nakd Blueberry Muffin 15,99 +++ Ohne Zuckerzusatz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Monty Bojangles Cocoa Nib Nights 7,50 + Nachhaltige Verpackung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kookie Cat Chia und Zitrone 15,00 ++ Nachhaltiges Produkt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Frankonia Blonde Vegan Mandel 0,99 + Glutenfrei » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rawbite Apple Cinnamon 19,90 ++ Ohne Zuckerzusatz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alnatura Mais-Amaranth-Waffeln 11,88 ++ Ohne Nüsse » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Freche Freunde Dinkel und Karotte 20,25 +++ Nachhaltiges Produkt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bear Fruchtrollen 11,40 +++ Nachhaltige Verpackung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Vegane Snacks Tests: