ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

Foscam C2 Vergleich 2020

Kaufberatung, Erfahrung und Preisvergleich

Die Foscam C2 überzeugt durch eine hohe Auflösung, einen großen Blickwinkel und ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Unsere Angebotsempfehlung

1. Ausstattung und Besonderheiten

Die Full-HD-Indoor-Überwachungskamera hat im Vergleich zur Vorgänger-Alternative, der Foscam C1, eine deutlich höhere Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Sie verfügt über einen ¼‘‘-CMOS-Bildsensor und ein 2,8-mm-Objektiv inklusive Infrarot-Sensor (PIR). Durch ihren weiten Blickwinkel von über 100° wird praktisch der vollständige Raum erfasst.

Die Bewegungserkennung reagiert nur auf Menschen, wodurch Fehlalarme, die durch Haustiere ausgelöst werden können, vermieden werden. Wird eine Bewegung erkannt, schickt sie ein Alarmsignal per E-Mail bzw. App und fertigt zudem Schnappschüsse.

Außerdem bietet die Foscam:

  • P2P-Funktion und QR-Code
  • kostenlose DynDNS-Adresse
  • Nachtsicht (IR-Bereich: 8m)
  • MicroSD-Kartenslot für Karten bis 64 GB

Die Foscam C2 ist WLAN-fähig und WiFi-konform. Mit Hilfe des integrierten Web Servers unterstützt die Kamera, die außerdem von vielen Windows-Betriebssystemen unterstützt wird, zahlreiche Netzwerk-Protokolle und Verschlüsselungen, sogar das Versenden von E-Mails und Audioübertragungen ist möglich. So ist z.B. auch aufgrund des integrierten Mikrofons und Lautsprechers eine 2-Wege-Audio-Übertragung mit der Cam möglich. Damit gelingt der Zugriff und Übertragung der Daten von fast überall auf der Welt über und auf Smartphone, PC oder Tablet auf die Kamera.

Der Lieferumfang enthält die 168 g leichte Kamera in Weiß oder Schwarz und das Netzteil sowie eine englische (Kurz-)Installationsanleitung. Die EZLink-Funktion sorgt für eine einfache Installation in drei Schritten. Sofort startklar ist die batteriebetriebene Kamera leider nicht; die notwendige Lithium-Ionen-Batterie muss man extra kaufen.

2. Verarbeitung

Das Design der Kamera ist äußerst elegant. Im Netz findet man kaum Kritik und in manchen Erfahrungsberichten der Nutzer auf Amazon wird die gute Verarbeitung sogar noch hervorgehoben. Wünschenswert wäre für manche Käufer eine motorisierte Beweglichkeit, sodass die Kamera im Raum hin und her schwenkt oder Bewegungen verfolgt.

3. Erfahrungen

Die insgesamt 211 Käufer bei Amazon machen zusammengefasst gemischte Erfahrungen mit der Kamera. Entsprechend liegt die Bewertung bei durchschnittlich 3.6 von fünf möglichen Sternen.

Die wohl größte und häufigste Kritik gilt der Installation. Die englische Kurzanleitung ist vielen Nutzern keine Hilfe und die Einrichtung des Geräts gestaltet sich damit doch recht schwer.

Im Test von Chip.de (24.11.2016) allerdings schneidet die Sicherheitskamera deutlich besser ab. Die Computer-Experten sehen die Vorteile der Foscam C2 in dem guten Bild, dem SD-Karten-Slot und FTP-Support sowie der schnellen Einrichtung. Dass es keinen kostenlosen Cloud-Speicher gibt, wird hingegen negativ bewertet. Das Gesamturteil lautet am Ende gut, weil sich auch der Bewegungs- und Geräuschealarm als zuverlässig erweisen. Umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten gleichen hingegen die Kritik an den Cloud-Funktionen wieder aus.

Darüber hinaus ernten Funktionen wie der mehrfache Zoom, der intelligente Alarm und die Live-Übertragungen sowie das Zusammenspiel zwischen App und Kamera im Netz besonders viel positive Resonanz.

4. Fazit: Gutes Einstiegsmodell zu hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis

Die Kamera eignet sich vor allem als Einstiegsmodell und richtet sich an alle Nutzer, die ihre Aufnahmen lieber offline speichern wollen, statt sie in Clouds aufzubewahren. Für einen Preis von 69,00 Euro bietet sie eine hohe Auflösung, viele brauchbare Funktionen und Features und vor allem ein sicheres Gefühl.

Foscam C2 im Preisvergleich

PreisHändlerZum Shop
Zurück zum Vergleich

Technische Details

Abbildung *
Foscam C2
Modell *
Foscam C2
Kundenwertung
bei Amazon
*
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
211 Bewertungen
Kategorie
Ein­satz­be­reich Die Schutz­art be­zeich­net den Schutz vor Staub (erste Ziffer) und Wasser (zweite Ziffer).
Innen
Strom­ver­sor­gung
Kabel
alle Dienste kos­ten­frei
Abo kostet 5 € mtl.
Kamera
Sicht­feld
Be­trach­tungs­win­kel
An­ge­ge­ben ist jeweils der dia­go­na­le Be­trach­tungs­win­kel.
  • +
90 °
Auf­lö­sung Je höher die Auf­lö­sung, desto schärfer das Bild, welches Sie am Ende sehen.
  • +
  • +
Full HD
1.920 x 1.080 Pixel
In­fra­rot­licht
für Nacht-Betrieb
Motor für Be­we­gun­gen Über eine keine Steue­rung lässt sich die Kamera z. B. nach links oder rechts drehen.

Einige Kameras besitzen eine Zoom-Funktion. Diese ist hier nicht auf­ge­führt.
Datenspeicherung
Cloud-Speicher
sofern vom Her­stel­ler zur Ver­fü­gung gestellt
Als Cloud-Speicher werden Server (also im Prinzip Computer-Fest­plat­ten) be­zeich­net, die von einer Firma be­trie­ben werden und in einem Re­chen­zen­trum stehen.

Die Daten (in diesem Fall das Video) werden über Ihre Internet-Ver­bin­dung ver­sen­det und auf diesen Servern für einige Tage ge­spei­chert. Mittels Ihrer Internet-Ver­bin­dung können Sie diese Videos später her­un­ter­la­den und so darauf zu­rück­grei­fen.
kos­ten­pflich­tig
Bilder-Upload auf FTP-Server Da­ten­über­tra­gung an einen Server, der nicht zum Cloud-System des Her­stel­lers gehört.
SD-Karten-Slot
ggf. für microSD
Eine kleine Spei­cher­kar­te zeichnet Videos auf und kann später am Computer aus­ge­le­sen werden.
max. 32 GB
nicht ent­hal­ten
Datenübertragung
Live-Stream
WLAN Kabellos Da­ten­über­tra­gung. Ein WLAN-fähiger Router wird vor­aus­ge­setzt.

Ein Strom­ka­bel wird in aller Regel trotzdem benötigt.
Ethernet-Port
per LAN-Kabel
Audio
Mikrofon Mithilfe eines in­te­grier­ten Mi­kro­fons können auch Tonauf­zeich­nun­gen vor­ge­nom­men werden.
Laut­spre­cher
Sirene
verjagt Ein­dring­lin­ge
Erkennung
Be­we­gungs-Sensor
alar­miert Besitzer
Die Kamera erkennt Be­we­gun­gen und leitet dann Schritte, wie etwa die Auf­zeich­nung der Bilder, Be­nach­rich­ti­gung o.ä. ein.
Per­so­nen­er­ken­nung
ver­mei­det Fehl­alar­me durch Haus­tie­re
Ge­sichts­er­ken­nung
un­ter­schei­det Fremde und Fa­mi­li­en­an­ge­hö­ri­ge
Benachrichtigung
per App
per Email
im Browser
Sonstiges
Maße
B x T x H
7 x 7 x 12 cm
Gewicht
168 g
Va­ri­an­ten
Schwarz
Vorteile
  • be­son­ders hohe Vi­deo­auf­lö­sung
  • als Ge­gen­sprech­an­la­ge nutzbar
  • un­ter­schei­det Personen von Haus­tie­ren
Zum Angebot *

Überwachungskamera Vergleich - alle Produkte im Vergleich oder Test

Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Foscam C2 Vergleich!

Neuen Kommentar verfassen

Noch keine Kommentare zum Foscam C2 vorhanden.

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Foscam C2.