ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

Dyson AM07 Test 2020

Kaufberatung, Erfahrung und Preisvergleich

Dyson hat mit dem AM07 einen Turmventilator auf den Markt gebracht, welcher zum einen durch ein sehr ansprechendes Design (schwarz, weiß oder silber), zum anderen aber auch durch diverse Einstellungsmöglichkeiten und gute Test-Ergebnisse zu überzeugen weiß.

Unsere Angebotsempfehlung

1. Ausstattung & Besonderheiten

Der Dyson AM07 (oder auch Dyson Cool AM07 bzw. Dyson AM07 Air Multiplier) weist einige sehr praktische Ausstattungsmerkmale und Besonderheiten auf. So ist er nicht wie die meisten anderen Turmventilatoren auf drei Geschwindigkeitsstufen beschränkt, sondern bietet im Vergleich zur Konkurrenz mit 10 verschiedenen Stufen eine sehr feine und genaue Regulierbarkeit.

Der integrierte Timer lässt sich bis zur ersten Stunde in 15 Minuten-Schritten und anschließend in einem 60 Minuten-Intervall bis maximal 9 Stunden einstellen. Diese Einstellung sowie die 90-Grad-Oszillation können per Fernbedienung ausgewählt werden, welche eine Reichweite von mindestens 10 Metern aufweist und mit einem Magneten ausgestattet ist, sodass sie an der Oberseite des Ventilators angebracht werden kann.

Alle Maße im Überblick:

  • Kabellänge: 1,8 m
  • Gesamthöhe (mit Fuß): 101 cm
  • Höhe des Lüftungsschlitzes: 29-98 cm
  • Gewicht: 2,9 kg

Im Gegensatz zu vielen anderen Modellen aus unserem Turmventilator-Test besitzt der Dyson AM07 keinen Tragegriff, sodass er ausschließlich an der Basis/dem Fuß angehoben werden sollte.

Unseren Erfahrungen nach sollte die Montage auch für Laien überhaupt kein Problem darstellen, da der Dyson AM07 lediglich aus dem Standfuß und dem Ventilator-Gehäuse zusammengesetzt werden muss. Dies geschieht über einen einfachen, mit kleinen Symbolen erklärten Steck- und Drehmechanismus und dauert in der Regel keine 5 Minuten.

2. Lautstärke

Die Lautstärke bleibt im Verhältnis zur Windgeschwindigkeit relativ niedrig. Auf kleinster Stufe wurden in einem Meter Entfernung lediglich 33 dB und auf Stufe 10 ca. 56 dB gemessen. Die Durchschnittslautstärke aller 10 Stufen liegt bei ungefähr 47 dB. Störende Nebengeräusche wie ein Klappern oder Brummen waren nicht zu vernehmen, sodass der Ventilator auf den niedrigen Stufen auch problemlos beim Schlafen oder Arbeiten verwendet werden kann.

3. Leistung & Stromverbrauch

Die erzeugten Luftgeschwindigkeiten des Dyson Cool AM07 sind zwar nicht außergewöhnlich hoch, allerdings bietet er aufgrund der 10 verschiedenen Stufen ein sehr breites Spektrum an Einstellungsmöglichkeiten. Erfahrungsberichten zufolge sind aber die ersten drei Stufen für eine angenehm erfrischende Brise vollkommen ausreichend. Der Stromverbrauch ist im Verhältnis zur Luftgeschwindigkeit relativ gering und die Leistung wird vom Hersteller mit 65 Watt angegeben.

4. Fazit – Viel Leistung für sehr viel Geld

Der größte Kritik-Punkt liegt beim Dyson AM07 ganz klar beim sehr hohen Preis von 399,00 Euro, da es viele Alternativen mit einem deutlich besseren Preis-Leistungsverhältnis zu kaufen gibt. Beachtet man allerdings nur die Ausstattung, die Lautstärke und die Leistung, so ist der Dyson AM07 mit der Gesamtnote 1,4 ein absolut hochwertiges und leises Gerät mit praktischen Funktionen, einer äußerst feinen Regelbarkeit und einer sehr guten Verarbeitung.

Dyson AM07 im Preisvergleich

PreisHändlerZum Shop
Zurück zum Vergleich

Technische Details

Dyson AM07
Modell *
Dyson AM07
Kundenwertung
bei Amazon
*
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
7 Bewertungen
Fazit des tes­ten­den Re­dak­teurs
Pustet einfach stärker: Der Turm­ven­ti­la­tor AM07 von Dyson lässt die Kon­kur­renz hinter sich zurück.
Testergebnisse: Leistung
40 % der Gesamtnote
kann sehr stark pusten
  • +
  • +
kann schonend pusten Ein schwa­cher Luft­strom ist angenehm, wenn Sie das Gerät nachts be­trie­ben, sich in seiner direkten Nähe befinden oder es einfach nicht be­son­ders heiß ist.
  • +
  • +
Strom­spa­rend im Ver­hält­nis zur Wind­kraft Eine gute Be­wer­tung er­hiel­ten Ven­ti­la­to­ren, die wenig Strom ver­brauch­ten, obwohl Sie relativ viel Wind machten.

Dieses Kri­te­ri­um floss nicht in die Be­wer­tung ein.
  • +
  • +
Ge­samt­hö­he
Gewicht | Ka­bel­län­ge
101 cm
2,9 kg | 1,8 m
Testergebnisse: Lautstärke
30 % der Gesamtnote
leise im Nor­mal­be­trieb Der Turm­ven­ti­la­tor musste leiser sein als Kon­kur­renz­pro­duk­te, die einen ver­gleich­bar starken Luft­strom ver­ur­sach­ten.
  • +
leise im Nacht­mo­dus Un­ab­hän­gig von den übrigen Stufen vergaben wir weitere Punkte für be­son­ders wenig Lärm auf der nied­rigs­ten Stufe, damit Sie auch nachts un­ge­stört einen Luft­strom genießen können.
  • +
  • +
Ne­ben­ge­räu­sche
  • +
Rauschen
Testergebnisse: Bedienkomfort
30 % der Gesamtnote
präzise Stu­fen­re­gu­lie­rung
Anzahl Stufen
Dyson AM07 [plus][plus]
10 Stufen
Os­zil­la­ti­on
Schwenk von links bis rechts
Die Angabe in Grad bezieht sich auf den kom­plet­ten Schwenk. Os­zil­liert ein Gerät bei­spiels­wei­se um 90°, bedeutet das 45° nach links und 45° nach rechts.
90°
Tra­ge­griff
Fern­be­die­nung
mit Ma­gnet­hal­te­rung
Timer
Selbst­ab­schal­tung nach
Eine kleine Zeit­schalt­uhr lässt sich so pro­gram­mie­ren, dass das Gerät nach einigen Minuten oder Stunden von selbst ab­schal­tet.
max. 9 h
Sonstiges
Vorteile
  • be­son­ders starker Luft­strom
  • be­son­ders still auf kleins­ter Stufe
  • sehr niedrig re­gu­lier­bar
  • Karton mit Tra­ge­griff
  • mit Fern­be­die­nung
Nach­tei­le
Zum Angebot *

Turmventilator Test - alle Produkte im Vergleich oder Test

Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Dyson AM07 Vergleich!

Neuen Kommentar verfassen

Noch keine Kommentare zum Dyson AM07 vorhanden.

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Dyson AM07.