Das Wichtigste in Kürze
  • Eine Trotec-Infrarotheizung ist eine effiziente und platzsparende Möglichkeit, Ihre Wohn- und Schlafräume warmzuhalten. Durch ihre weiße Farbgebung sowie geringe Tiefe ist sie obendrein weniger auffällig als gängige Heizkörper.

Trotec-Infrarotheizung-Test

1. Was sagen gängige Trotec-Infrarotheizungs-Tests im Internet zum Heizungstyp?

Diverse Online-Tests von Trotec-Infrarotheizungen beschäftigen sich mit verschiedenen Heizungstypen. Besonders beliebt ist heutzutage die weiße Infrarot-Heizungsplatte. Diese ist nicht nur platzsparend, sondern auch äußerst leicht.

Mit einer Vorrichtung können Sie die Platte einfach an Ihrer Wand befestigen. Auch eine Deckenmontage ist mit Trotec-Infrarotheizungen bzw. Infrarot-Heizplatten möglich.

Weitere bekannte Typen sind zum Beispiel der Infrarot-Dunkelheizstrahler, der Infrarot-Heizstrahler und der Infrarot-Standheizstrahler. Außer dem Standheizstrahler können alle genannten Modelle problemlos an einer Hauswand befestigt werden. Die Befestigungsvorrichtungen werden stets mitgeliefert.

2. Wie hoch ist die Leistung einer Trotec-Heizplatte?

Laut gängigen Trotec-Infrarotheizungs-Tests im Internet gibt es Infrarotheizungen mit verschiedenen Leistungs- bzw. Heizstufen. Haben Sie keinen Bedarf an einer allzu hohen Leistung, haben Sie mit der TIH-500-Trotec-Infrarotheizung ein Modell, welches eine solide Heizleistung aufweist.

Möchten Sie hingegen eine Trotec-Infrarotheizung kaufen, welche auch eine größere Fläche erwärmen kann, empfiehlt sich eher eine Trotec-Infrarotheizung mit 900 Watt oder eine Trotec-Infrarotheizung 1100. Die meisten Infrarotheizungen von Trotec besitzen im Durchschnitt eine Heizleistung von 700 bis 1.200 Watt. In gängigen Online-Vergleichen von Trotec-Infrarotheizungen finden Sie allerdings auch einige Ausreißer nach unten sowie nach oben.

Hinweis: Wenn Sie eine Trotec-Infrarotheizung mit Thermostat nutzen möchten, können Sie diesen als Zubehör kaufen. Den Thermostat müssen Sie lediglich in einer Steckdose anbringen und haben anschließend die Temperatur stets im Blick.

3. Sollte jede Trotec-Infrarot-Heizplatte einen Überhitzungsschutz besitzen?

Die besten Trotec-Infrarotheizungen besitzen allesamt einen Überhitzungsschutz. Dieser ist laut diversen Online-Tests von Trotec-Infrarotheizungen auch besonders empfehlenswert. Mit einem vorhandenen Überhitzungsschutz können Sie nicht nur die Langlebigkeit von Ihrem Heizkörper unterstützen. Auch Defekte oder gar Brände können sich auf diese Weise verhindern lassen.

Damit die Schutzvorkehrung funktioniert, sind in den Trotec-TIH-Modellen mehrere Sicherheitssensoren verbaut. Diese aktivieren ab einer bestimmten Temperatur den automatischen Überhitzungsschutz. Die Heizplatte schaltet sich umgehend von selbst aus und kühlt entsprechend ab.

Murator tv sagt zu unserem Vergleichssieger

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Trotec-Infrarotheizung Tests: