WMF KüchenMinis 1-Scheiben-Toaster Test 2018

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

WMF (Württembergische Metallwarenfabrik) ist einer der renommiertesten deutschen Hersteller von Haushaltswaren und Küchengeräten. Der 1-Scheiben-Toaster aus der WMF-Serie „KüchenMinis“ fiel unseren Testern vor allem durch seinen niedrigen Energieverbrauch und die hohe Anwendersicherheit auf und verdiente sich damit die Gesamtnote 2,3.

39,99 € 59,99 €
88 Bewertungen

1. Ausstattung & Besonderheiten: kleiner Toaster für Single-Haushalte

Der WMF KüchenMinis 1-Scheiben-Toaster kommt mit einem glänzenden Edelstahl-Gehäuse und einem einzigen, 13 cm kurzen Röstschlitz daher, der nur für eine Scheibe Toast ausgelegt ist. Damit ist das Gerät in die Kategorie „Single-Toaster“ einzuordnen.

Im Lieferumfang enthalten sind:

  • der WMF KüchenMinis-Toaster für 1 Scheibe; mit 600 Watt Leistung
  • die WMF-Toaster-Bedienungsanleitung

Auch ein integrierter Brötchenaufsatz, der sich platzsparend zusammenklappen lässt, ist beim WMF-Einscheiben-Toaster enthalten. Wer sich komplett neu einrichten möchte, kann zusätzlich auch weitere Geräte aus der WMF-KüchenMinis-Serie wie beispielsweise den Eierkocher, den Wasserkocher oder die Filterkaffeemaschine im aufeinander abgestimmten Design kaufen.

2. Röstleistung: knusprig und goldbraun auf mittlerer bis niedriger Stufe

Goldbraunen Toast zaubert der kleine, schmale Toaster von WMF auf mittlerer Stufe, während auch die Ergebnisse auf niedriger Stufe (sehr hell, aber leicht knusprig) unseren Erfahrungen nach durchaus überzeugen können. Enttäuscht waren unsere Tester dagegen von der kohlrabenschwarzen, rauchenden Scheibe, die nach einem Durchlauf auf höchster Bräunungsstufe aus dem Schlitz herausschaute.

Die Röstdauer liegt mit 1 Minute und 50 Minuten im vorderen Mittelfeld.

3. Sicherheit: Gute Isolierung sorgt für eine kühle Oberfläche

In unserem Toaster-Test konnte das WMF-Gerät nicht nur mit einer äußerst niedrigen Gehäusetemperatur von 21°C nach dem Toasten überzeugen, sondern auch mit einem ausreichenden Abstand des fertigen Toasts zum heißen Metallschlitz. In Sachen Sicherheit macht der WMF Reise-Toaster im Vergleich zu anderen Modellen eine besonders gute Figur.

4. Handhabung: Reinigung klappt nahezu einwandfrei

Das Röstgut steht mehr als 2 cm aus dem Schlitz heraus und lässt sich daher auch ohne Einsatz des Brotheber sehr leicht entnehmen.

Auch mit der Reinigung des WMF-Toasters hatten unsere Tester kaum nennenswerte Probleme. Brotreste ließen sich mithilfe der Krümelschublade leicht entfernen.  Einzige Kritik in unserem Erfahrungsbericht: Unter dem eingeklappten Brötchenaufsatz sammelten sich einige Krümel, die sich nur durch mühsames Auswischen beseitigen ließen.

5. Fazit: Das richtige Modell für Single-Haushalte und energiebewusste Nutzer

Der WMF-KüchenMinis-Toaster röstet nicht nur schnell, sondern auch energieeffizient. Mit nur etwa einem halben Cent pro Toastscheibe und einem Kaufpreis von 39,99 € ist der WMF-Toaster eine sparsame, Single-gerechte Alternative zum Vergleichssieger, dem Kenwood Persona TTM 610.

Preisvergleich

39,99 €versandkostenfrei Zum Angebot »
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... Zum Angebot »
42,99 €Versandkosten: 5,95 € Zum Angebot »
38,90 €versandkostenfrei Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar
Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Toaster Test.

Abbrechen