Sponeta Hobbyline S1-1i Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Sponeta produziert mit der Hobbyline S1-1i eine Indoor-Tischtennisplatte, die groß, robust und leicht zu bedienen ist. Vom Laien bis zum Profi: mit dieser Platte können Sie spannende Turniere in der heimischen Garage ausrichten.

190,50 € 219,00 €
68 Bewertungen

1. Ausstattung

Die Indoor Tischtennisplatte S1-1i von Sponeta punktet bereits dank ihrer sehr breiten Feinspanplatte mit Standardmaß. Zwar ist die blaue bzw. grüne Platte nicht wetterfest (und damit für den Outdoor-Einsatz ungeeignet), doch für die Verwendung im Keller, in der Garage oder dem Hobbyraum ist sie ideal. Wenn Sie lieber im Garten spielen möchten, empfehlen wir Ihnen unseren Tischtennisplatte-Outdoor Test.

2. Spielspaß

Natürlich handelt es sich hier um keine Sponeta Outdoor Tischtennisplatte, wie die Sponeta 5-72e / 5-73e Outdoor. Doch für den Indoor-Einsatz ist sie dafür ideal. Folgende Eigenschaften sind besonders nützlich:

  • Platte dank Playback-Einstellung auch für Solomatches geeignet
  • Halterungen für Schläger und Bälle am Tischrand

3. Verarbeitung

Kunden sind von der Materialstärke und der leichten Bedienung begeistert, was die Bewertung von 4,4 von 5 beweist. Die Tischtennisplatte ist sauber verarbeitet, stabil und macht auch nach längerer Benutzung einen guten Eindruck. Trotz des relativ hohen Gewichts lässt sich die Platte leicht verschieben – die zwei schwenkbaren Räder erleichtern das Manövrieren und Verstauen. So kann man sie bei Sonnenschein in den Garten schieben und nach dem Spiel bequem zurückbringen.

Insbesondere die saubere Lackierung und die hohe Standfestigkeit fallen Kunden immer wieder positiv auf. Die Sponeta Hobbyline S1-1i ist schwerer als die Modelle S1-1e, S 1-73 e und S1-12 e von Sponeta, was sich positiv auf die Stabilität auswirkt. Die einzelnen Bauteile sind gut verarbeitet und für ein Modell dieser Preisklasse tadellos. Nur gelegentlich gibt es einzelne Bohrungen, die nicht 100 % genau sind und den ohnehin nicht einfachen Aufbau erschweren.

4. Der schwierige Aufbau

Bevor Sie an der Tischtennisplatte spielen können, müssen Sie den Aufbau bewältigen. Zwar sind alle Teile, eine Anleitung sowie ein Montagevideo verfügbar, doch für Kunden ohne handwerkliche Begabung stellt der Zusammenbau eine echte Hürde dar. Die Platte ist zudem sehr schwer, weshalb der Aufbau zumindest von zwei Erwachsenen durchgeführt werden sollte. Bereiten Sie idealerweise einen Akkuschrauber und einen Satz Ringschlüssel vor und nehmen Sie sich ein paar Stunden Zeit. Dann klappt die Montage garantiert, wie in den inzwischen 68 Kundenbewertungen zu lesen ist.

5. Fazit

Wenn der Aufbau geschafft ist, haben Sie mit der Sponeta Hobbyline S1-1i eine Tischtennisplatte, die Ihnen und Ihren Mitspielern lange Freude machen wird. Das Preis-Leistungs-Niveau ist sehr gut – einziger Wermutstropfen ist die Club-EN-Stationär Netzgarnitur, die bei schnellen Spielen die Bälle mitunter nicht richtig stoppt. Natürlich kann eine Platte für 190,50 Euro nicht perfekt sein: eine fehlende Feststellbremse könnte den einen oder anderen irritieren. Aber für jeden Hobbyspieler, ambitionierten Amateur oder Freund des Tischtennis-Spiels ist diese Platte eine Bereicherung.

Preisvergleich

190,50 €versandkostenfrei zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop
167,00 €versandkostenfrei zum Shop
149,00 €Versandkosten: 24,90 € zum Shop
163,90 €versandkostenfrei zum Shop
169,00 €versandkostenfrei zum Shop
169,95 €versandkostenfrei zum Shop
170,46 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Tischtennisplatte Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Produkte im Vergleich oder Test

JOOLA Transport

JOOLA Transport

330,00 € 345,00 €

Zum Angebot »

Sponeta Hobbyline S1-5i

Sponeta Hobbyline S1-5i

162,60 €

Zum Angebot »

Sponeta 1-72e / 1-73e Outdoor

Sponeta 1-72e / 1-73e Outdoor

248,91 € 389,00 €

Zum Angebot »