ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

Canon Pixma iP7250 Vergleich 2020

Kaufberatung, Erfahrung und Preisvergleich

Der Canon Pixma iP7250 besticht durch sein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Als Fotodrucker ohne Scanner- oder Kopierfunktion eignet er sich vor allem für Hobbyfotografen oder als Zweitgerät für zuhause.

Unsere Angebotsempfehlung

1. Ausstattung und Highlights

Bei dem Canon Pixma iP7250 handelt es sich um einen Fotodrucker mit fünf separaten Tintentanks und WLAN.

Zu den Highlights zählen:

  • Auto Duplex Druck (beidseitiger Druck)
  • Direct Disc Print (Blue-Ray/CDs/DVDs)
  • Schnittstellen für PC, Mac OS, USB Hi-Speed, WLAN
  • Kompatibel mit Android, iPhone, iPod Touch, iPad, Apple AirPrint
  • automatische Stromab-/-anschaltung.

Der iP7250 kann Bilder vom Handy oder Tablet empfangen und ausdrucken. Mit der Print Your Days App kann man Fotos aus Facebook zusammenfassen und drucken.

Außerdem passt der Pixma iP7250 Seiten an, sortiert sie, skaliert den Druck und bietet Broschüren- oder Posterdruck. Dank der zwei integrierten Papierkassetten kann der iP7250 mit unterschiedlichen Papierformaten oder -typen bestückt werden.

Im Lieferumfang enthalten sind der Drucker, fünf Tintentanks, ein Netzkabel, eine Installationsanleitung, ein CD-/DVD-Halter, eine Software-CD inklusive Treiber, Benutzerhandbücher und weiterer Softwares. XL-Tintentanks, die im Vergleich zu Standardtanks zweimal so viel drucken, kann man optional dazu kaufen.

2. Druckgeschwindigkeit und -qualität

Der Großteil der Nutzer im Netz sowie zahlreiche Test-Foren beurteilen die Druckgeschwindigkeit und -qualität als gut.
Der Tintenstrahldrucker verfügt über FINE Druckköpfe mit Tinte, die im 5-Farbsystem mit bis zu 1 Picoliter feinen Tröpfchen drucken. Die Druckauflösung liegt bei bis zu 9.600 x 2.400 dpi. Er druckt pro Minute entweder 15 schwarz-weiße ISO-Seiten oder 10 farbige. Ein randloses Foto in 10 x 15 cm ist innerhalb von etwa 21 Sekunden fertig gedruckt.

3. Erfahrungen

Der Canon Pixma iP7250 gehört zu den am häufigsten gekauften Tintenstrahldruckern auf Amazon. Dabei sind die bisher insgesamt 3086 Käufer bei Amazon größtenteils äußerst zufrieden.
Klargestellt werden muss, dass es sich bei dem Farbtintenstrahldrucker nicht um einen Multifunktionsdrucker mit Scanner oder Kopierer handelt. Der Fokus liegt auf dem Fotodruck.

Positiv bewerten die Nutzer, dass nur die Tinte ausgetauscht werden muss, die aufgebraucht ist. Kritik erhält allerdings in einigen Erfahrungsberichten die Reinigungsprozedur, die häufig abläuft und etwas zeitintensiv ist.

Aufgrund des tollen Preis-Leistungsverhältnisses wird der Drucker in zahlreichen Test-Foren gut bewertet. Bei Druckerchannel erhält er in 11/2012 die Note „gut“ (2,0). Auch die Stiftung Warentest verleiht ihm in 03/2013 die Note „gut“ (2,1) und betont im Urteil, dass der Pixma Fotos, Text und Farbseiten sehr gut druckt. Positiv ins Gewicht fallen dazu die Geschwindigkeit und Funktionen wie CD- bzw. Duplexdruck und WLAN-Fähigkeit. Wer eine LAN-Verbindung vermisst, für den ist die bürotaugliche Alternative, der Canon Pixma iX6850 A3+, durchaus interessant.

Aufgrund der fehlenden Multifunktionen und etwas zeitintensiven Reinigung erhält der iP7250 von den Nutzern auf Amazon zwar Abzüge in der Bewertung, durchschnittlich aber erhält er 3.9 von fünf möglichen Sternen.

4. Fazit: Toller Fotodrucker für zuhause und Hobby-Fotografen

Mit dem Canon Pixma iP7250 zuhause Fotos vom letzten Urlaub oder aus der Facebooktimeline drucken. Erinnerungen wieder greifen können und nicht nur auf dem Bildschirm ansehen. Das erfüllt der Drucker für einen kleinen Preis von 179,77 Euro in toller Auflösung und Geschwindigkeit.

Canon Pixma iP7250 im Preisvergleich

PreisHändlerZum Shop
Zurück zum Vergleich

Technische Details

Abbildung *
Canon Pixma iP7250
Modell *
Canon Pixma iP7250
Kundenwertung
bei Amazon
*
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3086 Bewertungen
Dru­cker­typ
Fo­to­dru­cker
fürs Drucken von Fotos op­ti­miert
Ein­satz­ge­biet
Zuhause
primär gedacht für das Drucken von
Text-Do­ku­men­ten, Fotos
Druck-Verhalten
Auf­lö­sung Die Auf­lö­sung gibt an, wie fein das Bild gedruckt werden kann. Für Texte sind 600 x 600 dpi aus­rei­chend. Bei Bildern sollten es mehr als 1200 x 600 dpi sein.
9.600 x 2.400 dpi
Ge­schwin­dig­keit s/w
Ge­schwin­dig­keit Farbe
Hier ist die Druck­ge­schwin­dig­keit an­ge­ge­ben, die be­schreibt, wie viele Schwarz-Weiß-Do­ku­men­te und Farbsei­ten in der Minute gedruckt werden können.
15 Seiten/min
10 Seiten/min
größtes druck­ba­res Format
DIN A4
rand­lo­ser Druck
au­to­ma­ti­scher beid­sei­ti­ger Druck Können Blätter beid­sei­tig bedruckt werden, spricht man vom Duplex-Druck.

Achten Sie darauf, dass das Gerät über au­to­ma­ti­schen Duplex-Druck verfügt – "ma­nu­el­ler" Duplex-Druck ist ein Mar­ke­ting-Begriff und bedeutet, dass Sie das Blatt selbst neu einlegen müssen, bevor die Rück­sei­te bedruckt werden kann – dafür geben wir kein Häkchen.
au­to­ma­ti­scher Do­ku­men­ten­ein­zug (ADF) ADF steht für "Au­to­ma­tic Document Feeder" und bedeutet ganz einfach, dass Do­ku­men­te, die gescannt oder kopiert werden sollen, au­to­ma­tisch von einem kleinen Stapel ein­ge­zo­gen werden.

Besitzt ein Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker diese Funktion nicht, muss der Nutzer jede Seite einzeln und nach­ein­an­der in den Scanner legen.
max. Pa­pier­zu­fuhr Anzahl der Blätter, die in der Pa­pier­kas­set­te Platz finden.
125 Blätter
Datenübertragung
LAN | WLAN
USB
1x USB 2.0 Typ B
SD-Slot
weitere Schnitt­stel­len
  • Wi-Fi Direct
  • Apple AirPrint
Sonstiges
Ab­mes­sun­gen
(B x H x T)
45 x 37 x 13 cm
Vorteile
  • hoch­wer­ti­ger Fo­to­druck möglich
  • CD- und DVDs be­druck­bar
Zum Angebot *

Tintenstrahldrucker Vergleich - alle Produkte im Vergleich oder Test

Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Canon Pixma iP7250 Vergleich!

Neuen Kommentar verfassen

Noch keine Kommentare zum Canon Pixma iP7250 vorhanden.

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Canon Pixma iP7250.